Anzeige

MZA stromert weiter

Für knapp 400 Mio. PLN haben die städtischen Verkehrsbetriebe MZA in Warschau 130 elektrisch betriebene Gelenkbusse bei Solaris bestellt. Die Gelenkbusse Urbino 18 electric werden in die polnische Hauptstadt im Laufe des Jahres 2020 ausgeliefert. Der riesige Auftrag...

mehr lesen

Flixbus übernimmt…

...Kamil Koc, den türkischen Marktführer für Busreisen. Kamil Koc bietet in der Türkei insgesamt Fahrten in 61 Städte an. Im letzten Jahr wurden mehr als 20 Millionen Fahrgäste befördert. Die Zustimmung der zuständigen Behörden zur geplanten Übernahme wird in wenigen...

mehr lesen

Wüstenbus

In der französischen Kiosk-Serie Autobus et Autocars du Monde ist jetzt ein weiteres Modell mit Vorbild Berliet erschienen, wie Konrad Pernetta vom Modellbusmarkt in Oberammgergau mitteilt. Von einem Lkw abgeleitet, der wegen seiner Offroad-Eigenschaften mit sechs...

mehr lesen

100. E-Bus von Solaris

Am 12. August wurde im polnischen Katowice bei den Verkehrsbetrieben PKM ein Kaufvertrag für Elektrobusse unterschrieben, der Solaris besonders freut: Mit den fünf bestellten Solaris Urbino 12 electric ist zugleich der 100. Elektrobus der Polen in diesem Jahr bestellt...

mehr lesen

20 E-Busse für BSAG

Die Bremer Straßenbahn AG (BSAG), einst Vorreiter in Sachen Niederflur, zeigt sich im Zusammenhang mit Elektromobilität eher zurückhaltend. Noch vor einem Jahr schimpfte der BSAG-Chef Hajo Müller auf die deutsche Busindustrie, sie hätten das Thema Elektromobilität...

mehr lesen

Investor für Wrightbus

Wrightbus, bekannt als Hersteller des so genannten "Boris Bus", dem roten Doppeldecker für London, der als Wahlversprechen unter der Amtszeit von Boris Johnson als Bürgermeister von London angeschafft wurde, sucht wegen finazieller Probleme einen Investor. Mit rund...

mehr lesen

Autonomer H2-Shuttle

Der Ingenieurdienstleister EDAG wird auf der Internationalen Pkw-Automobilausstellung (IAA) ein autonomes Wasserstoff-Konzeptfahrzeug präsentieren. Der so genannte CityBot sist modular angelegt und soll mit unterschiedlichsten Ausbaumodule sämtliche Beförderungs-,...

mehr lesen

Förderprogramm gefragt

Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg unterstützt über das Förderprogramm „Landesinitiative III Marktwachstum Elektromobilität BW“ seit 2014 Unternehmen, Institutionen und Körperschaften des öffentlichen Rechts dabei, in die Elektromobilität ein-...

mehr lesen

700 E-Busse

Indonesien, der weltgrößte Inselstaat, will mindestens 500 und möglicherweise bis zu 700 Elektrobusse des chinesischen Herstellers BYD kaufen. Sie sollen voraussichtlich im zweiten Quartal 2020 in der Hauptstadt Jakarta in Betrieb gehen und dort die bisher fahrenden...

mehr lesen

168 Volvo für DoT

Das Verkehrsministerium von Abu Dhabi (DoT) hat 168 Überlandbusse bei Volvo Buses und Famco Al Futtaim Auto & Machinery Co. (Famco) bestellt. Die Fahrgestellbestellung ist die bisher größte in Abu Dhabi für Volvo. Vor kurzem gab Volvo die Bestellung von 373...

mehr lesen

VBZ testet Bus-Tisch

Die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) testen neu einen Stehtisch im Bus. Der Pilotbetrieb dauert ein Jahr, bis August 2020. Ein Einbau in weitere Fahrzeuge wird nach erfolgter Testphase geprüft. Ziel des Pilotbetriebs ist, Erkenntnisse zur Kundenakzeptanz, zum...

mehr lesen

Auf zur Geisterjagd…

Lego hat Anfang des Jahres im Rahmen der Spielwarenmesse eine neue Reihe angekündigt, zu der auch ein Schulbus gehört. Der „Spezialbus Geisterschreck 3000“ ist jetzt als Teil der Hidden Side"-Reihe an den Fachhandel ausgeliefert worden. Was ist das Besondere an der...

mehr lesen

Kleiner Gelber fährt allein

Seit Freitag, den 16. August, fährt der erste hochautomatisierte Kleinbus im öffentlichen Straßenland einer deutschen Großstadt. Gegen 10.30 Uhr gaben die Partner im Projekt „See-Meile“ den Startschuss für den rund fünfmonatigen Testbetrieb. Das Fahrzeug der Firma...

mehr lesen

Erster 9900 für Europa

Volvo hat den 1. neuen 9900 Reisebus für den europäischen Markt im Februar diesen Jahres an den französischen Unternehmer Richou Voyages ausgeliefert. Das Familienunternehmen aus dem Westen Frankreichs wird von Stéphane Richou geführt. Richou Voyages war ursprünglich...

mehr lesen

Freigabe der Busspur?

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) lehnt die Überlegungen zur weiteren Freigabe von Busfahrspuren in dieser Form ab. Aus Sicht des Branchenverbandes würde der Buslinienverkehr vor allem durch eine Öffnung der Busspuren für E-Tretroller im wahrsten Sinne...

mehr lesen

Venedig ordert E-Busse

Solaris Bus & Coach S.A. erhielt einen Auftrag von ACTV SPA Venezia über 30 Elektrobusse des Typs Urbino 12 electric. Außerdem hat ACTV auch noch die Infrastruktur für die Batterieladung bestellt. Der Gesamtwert des Auftrags überschreitet 20 Millionen Euro, wie...

mehr lesen

Ikarus 280 von Brekina

Lange war es ein Gerücht, das sich in den auf Modellbau spezialisierten Foren wie beispielsweise mo87.de und sozialen Netzwerken hielt: Brekina wird nach dem Solowagen des Ikarus 255 ein guter Schritt, auch den Gelenkbus der 200er Baureihe zu produzieren. Nun zeigt...

mehr lesen

Eco Champ gesucht

Der Reisebus Mercedes-Benz Tourismo – wer fährt am sparsamsten, wer holt die Bestwerte heraus? Mercedes-Benz Omnibusse will es wissen und sucht den Eco Champ 2019, den sparsamsten Fahrer des Tourismo in Europa. Mitmachen kann jeder, der mit dem aktuellen...

mehr lesen

Quer ist mehr

Shuttle-Busse, die elektrisch und autonom fahren, erobern die Innenstätte. Einen ganz neuen Ansatz verfolgen die britischen Ingenieure mit ihrem Protean Electric 360. Der Name ist Programm: Protean plant einen Mini-Elektrobus, der wahre Wunder beim Rangieren...

mehr lesen

Skurriler Franzose

Konrad Pernetta vom Modellbusmarkt Oberammergau ist in Deutschland die Quelle, um an die Modellbusse der französischen Kioskserie Autobus et Autocars du Monde zu kommen. Aktuell ist etwas ganz Besonderes im Angebot: Berliet, Marktführer bei den mittleren und schweren...

mehr lesen

Oldie restauriert

Ein Daimler-Benz O 305 der ESWE Verkehrsgesellschaft aus Wiesbaden feiert sein 36-jähriges Jubiläum und kommt groß raus: Der orangefarbene Oldtimer-Bus wird ab sofort vom Verkehrsbetrieb für Sonderfahrten vermietet. Der O 305 mit der Wagennummer 116 war ab 1983 zehn...

mehr lesen

Shuttle ins Umland

BerlKönig ist der Service für Berlin von der BVG und ViaVan, um Fahrten im Stadtgebiet zu teilen. Um den BerlKönig ins Leben zu rufen, hat sich die BVG tatkräftige Unterstützung ins Boot geholt – das Start-up ViaVan, ein JointVenture aus Via und Mercedes-Benz Vans....

mehr lesen

Trollino für Italien

2020 liefert Solaris Bus & Coach S.A. weitere O-Busse nach Italien: Die Nahverkehrsbetreiber SETA Modena und TEP Parma, die Beförderungsleistungen in der im Norden des Landes gelegenen Region Emilia-Romagna erbringen, haben Bestellungen für insgesamt 18 Solaris...

mehr lesen

Mehr Minibusse

Mercedes-Benz baut das Angebot seiner Minibusse der neuen Generation weiter aus. Neu im Programm sind als Allrounder der Sprinter Transfer 45 sowie als Stadtbus der Sprinter City 45. Ob Sprinter Transfer 45 oder Sprinter City 45, die serienmäßige Motorisierung beläuft...

mehr lesen

Jouley mit CARB & HVIP

Thomas Built Buses hat für den Elektrobus Jouley die vollständige Zertifizierung für das California Air Resources Board (CARB) sowie für das Hybrid- und emissionsfreie Lkw- und Bus-Gutschein-Anreizprojekt (HVIP) erhalten. Diese Zertifizierungen qualifiziert Jouley...

mehr lesen

Flix weiter wachsen

Bisher gibt es Flixbus nur in Europa und den USA. Nun will Flixbus Asien und Südamerika erobern, wie die Deutsche Presseagentur meldet. Mit frischem Kapital aus einer so genannten Finanzierungsrunde stünde rund eine halbe Milliarde Euro bereit, wie aus...

mehr lesen

Neu: Enviro 400 ER

Alexander Dennis erweitert mit dem neuen Hybrid-Doppelstockbus Enviro400ER Electric Range sein Angebot an emissionsarmen und emissionsfreien Bussen. Der Enviro400ER wurde mit BAE Systems entwickelt und bietet eine geofenced emissionsfreie Funktion: Der Enviro400ER...

mehr lesen

Daimler in Downunder

Daimler Buses hat einen Zuschlag über 44 Euro-VI-Fahrgestelle von Transit Systems in Australien erhalten. Das ist der größte Einzel­auftrag für Daimlers Omnibussparte in Australien seit über einem Jahrzehnt. Die Fahrgestelle werden im spanischen Bus-Werk Sámano...

mehr lesen

Viel Potential

 Lieber spät als nie: MAN hat im Rahmen der Presse-Preview für die Busworld Brüssel einen fahrbereiten Elektrobus der Lion's City-Baureihe präsentiert. Und Sascha Böhnke nutzte die Gunst der Stunde, für BUS TV, den bewegten Teil der Fachzeitschriften Omnibusrevue und...

mehr lesen

IIA liefert an ATAC

Lange Zeit stand es schlecht um die Agenzia del trasporto autoferrotranviario del Comune di Roma (ATAC). Der Verkehrsbetrieb in Rom war de facto pleite, ein Konkurs unausweichlich. Doch das konnte sich die Stadt Rom nicht erlauben, denn sie ist Bürge der ATAC. Also...

mehr lesen
Anzeige