Anzeige

Tradition hat Zukunft

Ja, nicht nur Ankai hat das Kopieren als Form der Anerkennung genutzt, auch die Ulmer selbst haben mehr oder weniger mit einem Augenzwinkern eine Anleihe in der Vergangenheit genutzt... Und, ja, in der Meldung vom 6. November fehlt das Motiv der Setra-Werbeanzeige -...

mehr lesen

74 neue Solaris

Der Rheinbahn-Aufsichtsrat hat am 20. Oktober grünes Licht für die Bestellung von 74 Niederflur-Gelenkbussen gegeben, mit der Option auf weitere 40 Fahrzeuge dieses Typs. Damit beschleunigt das Unternehmen die Erneuerung seiner Fahrzeugflotte und trägt erheblich zur...

mehr lesen

Neuer BDO-Präsident

Die Delegierten der Mitgliederversammlung des Bundesverbands Deutscher Omnibusunternehmer (BD0) haben Karl Hülsmann am 7. November 2017 in Berlin einstimmig zum neuen bdo-Präsidenten gewählt. Hülsmann tritt damit die Nachfolge des langjährigen Präsidenten Wolfgang...

mehr lesen

Kleines Paradies

Bei Jose Lacerda dreht sich alles um südamerikanische Omnibusse in verschiedenen Maßstäben. Wer wie er in Curitiba lebt, der kommt an BRT-Omnibussen nicht vorbei. Jose Lacerda hat auch die legendären Doppelgelenkbusse als Modellbus entworfen. Besonders die...

mehr lesen

Sprinter in Brasilien

Seit 20 Jahren rollt der Mercedes-Benz Sprinter über brasilianische Straßen. Ob als VIP Shuttle in der Stadt, als Pendlerbus in ländlichen Regionen oder auch als klassischer Transporter mit Pritsche: Der Sprinter ist robust, sicher und vielseitig einsetzbar, das haben...

mehr lesen

Neuer CBB-Bus

Mercedes-Benz ist nicht nur in Deutschland sehr sportaffin, sondern auch in Brasilien: Dem brasilianischen Basketballverband wurde jetzt im Werk in São Bernardo do Campo ein neuer Reisebus übergeben. Ausgewählte Sportler, die Nationalmannschaft und Funktionäre können...

mehr lesen

COP23 in Bonn

Die bis 17. November in Bonn stattfindende Weltklimakonferenz COP 23 haben die Stadtwerke Bonn (SWB), der Nahverkehr Rheinland (NVR), der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) sowie weitere beteiligte Akteure zum Anlass genommen, um Bus und Bahn im Rahmen eines...

mehr lesen

Fünf Jahre

Schon fünf Jahre bietet Solaris in diesem Herbst die hauseigene Betriebskinderkrippe "Beim grünen Dackel an". Herzlichen Glückwunsch! Die Betriebskinderkrippe wurde am 1. Oktober 2012 offiziell eingeweiht. Zu ihren „Absolventen” gehören bereits 109 Kinder, wie Solaris...

mehr lesen

Fahrverbote

Drohende Fahrverbote für dieselbetriebene Omnibusse sind für die privaten Busunternehmer in Deutschland das wichtigste Thema, wie der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) in der Umfrage des Monats ermittelt hat. Monatlich richtet der Verband eine Umfrage...

mehr lesen

Nur das Beste

In Kortrijk wurde auf der Busworld 2017 viel über den Ankai A9 gesprochen, ob "dreiste Kopie" oder "Billig-Setra", der Reisebus aus dem Reich der Mitte polarisierte. Ganz entspannt hingegen sahen es die Chinesen. Auch sie meldeten sich in Kortrijk zu Wort, ein...

mehr lesen

E-Schlenki-Test

Die Berliner Verkehrsbetriebe setzen ihre Testreihe mit Elektrobussen verschiedener Hersteller fort. Nach mehreren 12-Meter-Fahrzeugen wurde erstmals ein 18 Meter langer Gelenkbus mit Elektroantrieb in Berlin eingesetzt. Der in Berlin liebevoll als E-"Schlenki"...

mehr lesen

Beadle-SeTra

Die Oxford Diecast Co. rühmt sich auch damit, Modellbusse von weniger bekannten Herstellern in 76-facher Verkleinerung umzusetzen - wie zum Beispiel der Beadle Integral beweist, den der Modellbusmarkt auf Oberammergau zur Zeit im Angebot hat Die Miniaturen werden im...

mehr lesen

Autonom mit Gutachten

Die Sachverständigen von TÜV SÜD haben erstmals ein Gutachten zur Zulassung eines autonom fahrenden Personenbusses erstellt. Damit haben sie die Grundlage für den Betrieb eines vollautomatisierten Fahrzeugs im öffentlichen Straßenverkehr geschaffen. Der Bus wird von...

mehr lesen

Ankai fährt vor

Busse aus China liegen im Trend. Allen voran Elektrobusse, keine Frage. Das Reich der Mitte ist - politisch gewollt und entsprechend unterstützt - weltweit führend. Ankai hat auf der Busworld Kortrijk für Aufsehen gesorgt, und das nicht nur im Rahmen der feierlichen...

mehr lesen

Innovationsbus

Die Ruhrbahn GmbH hat einen ganz besonderen Linienbus am Start: Der Wagen mit der Nummer 1703 ist im Essener Stadtgebiet im Linienbetrieb im Einsatz und anhand großflächiger WLAN-Beklebung und zusätzlichen Aufklebern mit Hinweis auf USB-Ladebuchsen und dem mobilem...

mehr lesen

Mobil im Alter

Iveco Bus, DB Regio Bus und die Hochschule Fresenius arbeiten gemeinsam an der Entwicklung eines neuen Linienbusmodells, mit dem künftig ältere oder in der Mobilität eingeschränkte Personen sicherer ihre Wegstrecken zurücklegen können. Erste Veränderungen wie breitere...

mehr lesen

Ausblick

Einen (Aus-)Blick in die Zukunft der Mobilität haben die Stadtwerke München (SWM) und die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) gewagt. Ende Oktober drehte ein autonom fahrender Shuttle-Bus auf dem Innenhof der SWM-Zentrale seine Runden. PostAuto aus der Schweiz hatte...

mehr lesen

40 Solaris für Rzeszów

In der vor einigen Wochen entschiedenen Ausschreibung für die Lieferung von 10 Elektrobussen für die Stadt Rzeszów hat Solaris Bus & Coach S.A. das beste Angebot unterbreitet. Bevor die Fahrzeuge geliefert werden, wird Solaris entsprechend des Vertrages auch...

mehr lesen

Spannendes Richtfest

Verkehrssenator Frank Horch, Henrik Falk, Vorstandsvorsitzender, und Jens-Günter Lang, Technik-Vorstand der Hochbahn, legten selbst Hand an: Beim Richtfest für Hamburgs modernsten Busbetriebshof übernahmen sie die traditionelle Aufgabe, symbolisch die letzten Nägel...

mehr lesen

Full House

Beste Stimmung: Zum Ende der Busworld Kortrijk konnte Direktorin Mieke Glorieux wieder ein Full House melden: "Das beste Ergebnis der Geschichte der Busworld!" Die 24. Auflage der Busworld Kortrijk hat mit 37.241 Besuchern aus 118 Ländern sowie 376 Ausstellern aus 36...

mehr lesen

90 Mio. für Filter

Londons Bürgermeister Sadiq Khan hat sein Versprechen gehalten: Für eine bessere Qualität der Luft und sauberere Busse stellt London große Fördermittel bereit. Rund 90 Millionen Euro fließen in die Nachrüstung von Stadtbussen mit SCRT-Systemen (Selective Catalytic...

mehr lesen

Am Anfang war…

Der Thesenanschlag Martin Luthers im Jahr 1517 bildete den Auftakt zur Reformation, die in diesem Jahr zum 500. Mal stattfindet. Am 31. Oktober  soll Martin Luther seine 95 Thesen an das Tor der Schlosskirche in Wittenberg geschlagen haben, in denen er Misstände in...

mehr lesen

On-Demand bei DVG

Innovativ geht die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) mit ihrem neuen Pilotprojekt myBUS in die Zukunft. Als Ergänzung zum bestehenden Fahrplanangebot in Duisburg sind ab sofort fünf On-Demand-Busse unterwegs. Das Besondere: Diese Kleinbusse folgen keinem...

mehr lesen

Klebebande

Einen Entwurf, viele Rollen Klebeband in Neonpink, Schwarz und Gold sowie Musik – mehr brauchte es nicht, damit binnen vier Tagen aus einem weißen Neoplan Skyliner ein rollendes Kunstwerk entstand. Inspiration fanden die Tape Artists des Künstlerkollektivs Klebebande...

mehr lesen

Achtung…

Achtung! Morgen ist es wieder so weit: Kinder mit übergezogenen Bettlaken laufen als Geister verkleidet von Haus zu Haus, um Süßigkeiten mit den Worten: »Süßes sonst gibt ́s Saures« zu fordern. Halloween ist ein altes, heidnischen Totenfest, welches wie viele...

mehr lesen

Öko-Champion

Neue Zahlen des Instituts für Energie- und Umweltforschung Heidelberg zeigen den Fernlinienbus als emissionsärmstes Verkehrsmittel auf langen Strecken. Beim Vergleich lassen die Fahrzeuge bei allen vier untersuchten Umweltkennzahlen sowohl den Zug als auch Pkw und...

mehr lesen

BUS TV & die Busworld

Direkt am 1. Messetag nimmt Sascha Böhnke, der zuständige Test- und Technikredakteur und der Mann hinter dem  bewegten Teil der beiden Fachzeitschriften Omnibusrevue und BUSFahrer, den Zuschauer mit auf einen Rundgang über die Busworld Kortrijk 2017. Rund zehn Minuten...

mehr lesen

72 Doppeldecker

Der Busmarkt in Lateinamerika erlaubt seit Jahren keine guten Geschäfte, da sind sich aller Hersteller einig. Die wirtschaftliche Situation des Landes hat in den letzten Jahren immer wieder rückläufige Zahlen für das Busgeschäft aller Anbieter gebracht. Nach den...

mehr lesen

Crossway 14,5m

Iveco Bus hat in Kortrijk auf der Busworld als Vorpremiere den Crossway Low Entry Dreiachser gezeigt. Der 14,5 m lange Crossway soll die Baureihe, von der bereits mehr als 30.000 Fahrzeuge verkauft wurden, perfekt ergänzen, so die Italiener. Der in der Ausführung für...

mehr lesen

MAN holt 3 Titel

Traditionell findet im Vorfeld der Busworld der Wettbewerb "Busworld Awards Competition" statt. Früher hieß der Wettbewerb "European Coach Week (ECW)", doch mit dem neuen Namen sei man besser mit der Busworld zu verorten heißt es von den Veranstaltern. Wie der...

mehr lesen
Seite 2 von 70123...10...Letzte »
Anzeige