Anzeige

Etrofit & Busworld

Vom 18. bis 23. Oktober präsentiert Etrofit auf der Busworld Europe in Brüssel seine Elektrifizierungs-Lösung für Dieselbusse. Ein Kit für den Citaro I ist bereits seit März bestellbar – auf der Messe gibt das Unternehmen den Startschuss für den Verkauf neuer...

mehr lesen

Projektreffen

Am 12. und 13. September trafen sich in Wuppertal Vertreter von Städten und Regionen, die an europäischen Programmen zum Einsatz von Wasserstoffbussen im öffentlichen Nahverkehr teilnehmen. Die Teilnehmer kamen aus Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden,...

mehr lesen

500. Urbino in Norwegen

Solaris Bus & Coach S.A. wird in Kürze den 500. Solaris in Norwegen ausliefern. Der Jubiläumsbus ist Teil einer Bestellung von Unibuss AS, einem der größten norwegischen Verkehrsbetreiber. Unibuss erhält 15 neue Urbino 12 und sechs Urbino 18. Alle bestellten...

mehr lesen

Grün denken & handeln

Die ersten E-Fernbusse der Welt sind im Auftrag von FlixBus bereits in Deutschland und Frankreißch unterwegs. Genauso wie die seit 2018 in Deutschland fahrenden FlixTrains werden auch sie zu 100% mit Ökostrom von Greenpeace Energy betrieben. Bis 2030 will Flixmobility...

mehr lesen

Iveco & Busworld

Iveco wird auf der Busworld zum ersten Mal die Minibuslinie Daily des Modelljahes MY2019 präsentieren (Model Year 2019). Diese Generation, die im April letzten Jahres auf den Markt gebracht wurde, soll alle Bedürfnisse des Personenverkehrs erfüllen können: einen...

mehr lesen

65 Setra für N-Bus

Die N-Bus GmbH übernahm im niederösterreichischen Ybbs an der Donau 65 neue Überland-Linienbusse der Marken Setra und Mercedes-Benz. Es war der bislang größte Einzelauftrag eines privaten Linienanbieters für die EvoBus Austria GmbH in Wiener Neudorf. Die 47 Busse des...

mehr lesen

Best of mobility 2019

Wer die Umwelt schont, der wird belohnt: In einem harten Wettbewerb hat der Mercedes‑Benz eCitaro bei der Leserwahl „BEST OF mobility 2019“ einen ausgezeichneten zweiten Platz gewonnen. Veranstaltet wurde dieser durch eine Online-Wahl der Zeitschrift „Vision Mobility“...

mehr lesen

H2- und E-Busse für Wien

Die Wiener Linien erneuern ihre Busflotte vorrangig nach ökologischen Gesichtspunkte: bis 2019 verjüngen weitere 53 Normalbusse, 84 Gelenkbusse, 62 XL-Gelenkbusse (20m) mit rund 20 Prozent mehr Platz und bis zu sieben große Elektrobusse die...

mehr lesen

Trondheim fährt Bio

Trondheim ist mit über 190.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Norwegens. Bunte Lagerhäuser prägen das Stadtbild ebenso wie die neuen olivgrünen MAN-Busse, die seit Anfang August im Einsatz sind. MAN Truck & Bus lieferte 105 Stadtbusse an Vy Buss As und weitere...

mehr lesen

Sechs E-Busse für Konin

Die polnische Stadt Konin hat sechs Elektrobusse und drei Ladegeräte im Wert von knapp über 16 Mio. PLN bei Solaris bestellt. Gemäß des unterzeichneten Vertrages sollen die bestellten Omnibusse an den lokalen Verkehrsbetreiber Miejskie Zakłady Komunikacji [MZK]...

mehr lesen

Mit 74 Bussen zur Demo

Die Situation der privaten niedersächsischen Omnibusunternehmer hat sich seit dem Amtsantritt von Ministerpräsident Stephan Weil im Jahr 2013 dramatisch verschlechtert. Es mussten seitdem bereits eine große Zahl von Betrieben ganz oder zumindest zum Teil aufgeben....

mehr lesen

Hybride für Bukarest

Bukarest setzt erneut auf den Citaro: Ab Mai 2020 wird Mercedes‑Benz insgesamt 130 Niederflur-Stadtbusse des Typs Citaro hybrid an die rumänische Hauptstadt liefern. Das Hybridmodul verringert je nach Einsatz den Kraftstoffverbrauch und damit die Emissionen um bis zu...

mehr lesen

SPD will 365€-Ticket

Wie der Berliner Tagesspiegel meldet, plant die SPD deutliche Preissenkungen im öffentlichen Nahverkehr, um so entsprechend auf den Klimawandel reagieren zu können. "Wir wollen, dass jede und jeder flächendeckend mit Bus und Bahn zu bezahlbaren Preisen, egal ob in der...

mehr lesen

Neues vom E-Bus-Radar

Die Anzahl von Elektrobussen in deutschen Städten ist um mehr als ein Drittel im Vergleich zum Vorjahr gewachsen. 38 Prozent mehr E-Busse sind unterwegs, bei batterieelektrischen Bussen legten die Zulassungszahlen um 56 Prozent zu, wie dem aktuellen E-Bus-Radar der...

mehr lesen

Tro-Tro aus Ghana

Fantastische Särge aus Ghana sind im Rahmen einer Sonderausstellung im Kasseler Museum für Sepulkralkultur noch bis zum 27. Oktober 2019 zu sehen. In den afrikanischen Kulturen nimmt der Tod einen zentralen Platz ein. Besonders in Ghana wird er als ein herausragendes...

mehr lesen

Zehn BYD in Jerusalem

Egged, Israels größter ÖPNV-Betreiber, hat zehn neue Elektrobusse von BYD erhalten. Schon vor zwei Jahren hatten die Israelis bei den Chinesen eingekauft, seinerzeit für Haifa. Die neuen Elektrobusse werden in Jerusalem Die neuen Elektrobusse werden auf Eggeds Route...

mehr lesen

Van Hool & Busworld

Van Hool, der immer noch unabhängige Hersteller von Linienbussen und Reisebussen kündigt für die Busworld Europa, die im Oktober in Brüssel stattfindet, gleich DREI Weltpremieren an. Zudem stellt Van Hool verschiedene technologische Neuheiten an seinen Omnibussen vor,...

mehr lesen

H2-Bus auf Werbetour

Der Solaris Urbino 12 hydrogen, der seine Weltpremiere im Juni auf dem UITP-Kongress in Stockholm gefeiert hat, wurde in den letzten Wochen von den Betreibern in Österreich und in Italien erprobt. Nun werden sich auch die Betreiber aus Deutschland den Bus näher...

mehr lesen

Hochbahn & Daimler

Die Hamburger Hochbahn AG und Mercedes-Benz haben vereinbart, dass Ende 2021 die ersten zwei emissionsfrei angetriebenen Gelenkbusse mit Brennstoffzelle als Range Extender in Hamburg eingesetzt werden. Die Weiterentwicklung des eCitaro, der im November 2018...

mehr lesen

Neuer Irizar-CEO

Nach über 26 Dienstjahren für Irizar, die letzten 10 davon als Geschäftsführer der Gruppe, hat José Manuel Orcasitas entschieden, sich zur Ruhe zu setzen. Irizar hat in den letzten Jahren eine tief greifende Änderung erfahren, indem es sich in eine industriell und...

mehr lesen

Italo-Franzose

Der Unic Lorraine in 43facher Verkleinerung. Foto: van Unen Als sich die zwei größten Nutzfahrzeughersteller Frankreichs, Saviem und Berliet, 1978 zu Renault RVI zusammenschlossen, hoffte Unic, als einer der letzten übriggebliebenen Hersteller, davon zu profitieren....

mehr lesen

e.Go Digital am Start

Shuttle-Dienste werden uns zukünftig bewegen. In Aachen experimentiert die e.GO Digital mittlerweile fleißig und wird, sobald der elektrisch fahrende eGo Mover im nächsten Jahr produziert wird, in das Geschäft einsteigen. e.GO Digital kündigt an, seine Shuttle-Dienste...

mehr lesen

Busse ohne Automaten

Ab Anfang September sind in Bozen einzelne Stadtbusse der SASA, ausschließlich ältere Modelle, ohne Fahrkartenautomat unterwegs. In den betreffenden Bussen können somit keine Fahrkarten mehr gelöst werden. Bei den Einstiegstüren sind Aufkleber mit folgendem Hinweis...

mehr lesen

Achtung, ABC-Schützen!

Zum Ende der Sommerferien haben der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) und der Verband der Omnibusunternehmen des Landes Brandenburg (VdOB) anlässlich eines Besuches im brandenburgischen Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung für die Bedeutung...

mehr lesen

ÖPNV-Kundenbarometer

Das ÖPNV-Kundenbarometer wird seit 1999 jährlich vom renommierten Marktforschungsinstitut Kantar TNS aus München durchgeführt. Dieses Jahr wurden von Februar bis Juli 2019 bundesweit 21.000 Menschen ab 16 Jahren befragt, die im vergangenen Jahr mindestens einmal den...

mehr lesen

49 E-Gelenkbusse

Die Stadtwerke Osnabrück stärken ihre Vorreiterrolle auf dem Gebiet der Elektromobilität. Osnabrück verfügt bereits mit 13 Elektrische VDL Bussen über die größte Elektrobusflotte in Deutschland. Weitere 49 Citea’s SLFA-181 Electric von VDL Bus & Coach folgen. Am...

mehr lesen

Sechs E-Busse für MZK

Ostrów Wielkopolski bestellt sechs Urbino 12 electric bei Solaris. Das ist ein weiterer Auftrag für Solaris für emissionsfreie Busse aus dieser Stadt. Die lokalen Verkehrsbetriebe MZK investieren knapp über 16 Mio. PLN. Seit 2017 sind auf den Straßen von Ostrów...

mehr lesen

34 E-Caetano für London

Abellio hat 34 Caetano-Elektrobussen für den Einsatz in London bestellt. Die Elektrobusse sollen ab März 2020 in Betrieb genommen werden. Dies ist der erste Einsatz von Caetano-Elektrobussen in Großbritannien. Abellio hat den e.City Gold in der 10,7-m-Version...

mehr lesen

Neue Hybride für SASA

Komfortabel, umweltfreundlich, leise und sicher sind die 32 neuen Busse mit Hybrid-Antrieb (Elektro-Diesel), die der Liniendienst der Inhouse-Gesellschaft des Landes Städtischer Autobus Service AG SASA in Bozen, Leifers und Meran einsetzt. "Damit machen wir einen...

mehr lesen

Berliner sind schnell…

Berliner sind schnell von A nach B unterwegs, in der Hauptstadt kommt man mit dem öffentlichen Nahverkehr schneller zum Ziel als in vielen anderen Großstädten der Welt. Zu diesem Schluss kommen Forscher um den Italiener Indaco Biazzo von der Technischen Universität in...

mehr lesen
Anzeige