Anzeige

…mit Mund-Nasen-Schutz

Seit Mittwoch, dem 29. April müssen Fahrgäste im öffentlichen Personennahverkehr während der gesamten Fahrtdauer einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Aktiv Bus Flensburg hat sich mit den Fahrgästen solidarisiert und auch einem Linienbus einen "Mund-Nasen-Schutz" verpasst,...

mehr lesen

BVG spendet Öffis-Bande

Die Corona-Pandemie ist eine schwierige Zeit, auch und gerade für Kinder aus sozial benachteiligten Verhältnissen. Um ihnen in dieser Ausnahmesituation eine kleine Freude zu bereiten, haben die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) der Kinderstiftung „Die Arche“ gestern...

mehr lesen

BYD bei EMT Madrid

  BYD hat diese Woche 15 Elektrobusse an die städtische Transportgesellschaft von Madrid - Empresa Municipal de Transporte - ausgeliefert. Die chinesischen Elektrobusse sind die ersten BYD in Spaniens größtem öffentlichen Fuhrpark - EMT Madrid betreibt 2.100...

mehr lesen

Scheuer empfing BDO

Endlich, endlich hat er die Türen für die Busbranche geöffnet. Unser Bundesverkehrsminister hat am 14. Mai eine Delegation des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) empfangen. Andreas Scheuer ließ sich über die aktuelle Lage der Busunternehmen im Zeichen...

mehr lesen

Autokraft fährt H2-Caetano

Caetano wird zwei H2.City Gold-Busse nach Niebüll in Norddeutschland liefern. Die Portugiesen haten auf der Busworld im Herbst letzten Jahres den wasserstoffbetriebenen Linienbus H2 City Gold vorgstellt. Mit an Bord ist die Brennstoffzellentechnik von Toyota, die bei...

mehr lesen

H2-Busse überzeugen

Keolis zieht für die beiden im niederländischenGelderland eingesetzten wasserstoffbetriebenen Linienbusse ein positives Fazit. Grundlage ist die Auswertung aller relevanten Daten der nutzung in der Zeit von September 2018 bis März 2020. Keolis setzt seit 2017 einen...

mehr lesen

Neues vom Bus-Blogger

Thorsten Wagner, Test- und Technikredakteur der Fachzeitschrift lastauto omnibus, ist der Bus-Blogger. Seit zwei Jahren hat er seinen Bus-Blog auf der Website des ETM-Verlages online. Das oder auch der Blog, oft auch Weblog, erklärt sich über seinen englischen Namen,...

mehr lesen

170 Mio. Bus-Nothilfe

Jetzt kann auch endlich die Busbranche auf stattliche Hilfen hoffen. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hatte Ende April erklärt (siehe omnibus.news vom 27.4.) gesagt, er wolle sich für Bus-Nothilfen für die Branche einsetzen. Nun sind sie da: Gestern sagte der...

mehr lesen

Auf Konfrontationskurs

Die Busbranche ist sich uneins, abwarten oder demonstrieren? Auch der deutsche Spitzenverband fährt in den Augen vieler Busunternehmer keine klare Linie, die Absage der angekündigten Demonstration sehen viele der Busunternehmen als unglückliche Entscheidung an. Eine...

mehr lesen

KVB Köln testet MAN 18 E

Im Zuge der eMobility-Roadmap schickt MAN Truck & Bus in diesem Jahr eine eBus Demo-Flotte bestehend aus 15 Testfahrzeugen in den Alltagseinsatz bei Kunden in fünf europäischen Ländern. Darunter sind auch zwei Feldversuche mit dem neuen MAN Lion’s City 18 E, ...

mehr lesen

Busse fahren ab 30. Mai

Die überwiegend familiengeführten Reisebusunternehmen in Bayern sind seit acht Wochen ohne jegliche Einnahmen und immer noch ohne eine Perspektive auf Lockerungen. Vor dem Hintergrund des wochenlangen Berufsverbots und der ernüchternden politischen Situation der...

mehr lesen

Petition für die Busbranche

Eine Demonstration ist eine in der Öffentlichkeit stattfindende Versammlung mehrerer Personen zum Zwecke der Meinungsäußerung, die hierzulande durch den Artikel 8 des Grundgesetzes verankert und ein Grundrecht ist. Mit den Bus-Konvois und Demonstrationen der letzten...

mehr lesen

Ausgezeichnetes Design

Ebusco gewinnt den international renommierten Automotive Brand Contest in der Kategorie Nutzfahrzeuge. Damit trumpf ein Elektrobus neben Marken wie Porsche, Bentley und Volkswagen beim Design auf, Respekt! Die Niederländer haben für den Ebusco 3.0 mit James Granger...

mehr lesen

Alles im Blick

Kevin Cheng aus Hong Kong ist ein Fotograf, der begeistert: Nicht nur mit seinen Landschaften oder Stillleben, sondern vielmehr mit seinem dokumentarischen Anspruch, soziale Themen genau im richtigen Augenblick fotografisch und dazu noch optisch anspruchsvoll...

mehr lesen

Bus-Demo abgesagt

+++update (11:45 Uhr/12.05.2020)+++ Die angemeldete und offiziell genehmigte Bus-Demo am 14. Mai 2020 wurde abgesagt! Als Grund werden von den Organisatoren die zum Teil chaotischen Zustände genannt, man könne mit Blick auf das, was in sozialen Netzwerken angekündigt...

mehr lesen

Moia fährt ab 25. Mai

Nachdem Moia wegen der Corona-Pandemie seinen Betrieb vorübergehend eingestellt hatte, wird der zum VW-Konzern gehörende Ridepooling-Dienst sein seinen regulären Betrieb in Hamburg am 25. Mai wieder aufnehmen und um die Stadtteile Billstedt und Billbrook erweitern....

mehr lesen

Nur zehn Fahrgäste?

In Hessen dürfen Reisebusse wieder fahren, wie die Landesregierung in der amtlichen "Verordnung zur Beschränkung von sozialen Kontakten und des Betriebes von Einrichtungen und von Angeboten aufgrund der Corona-Pandemie (Corona-Kontakt- und...

mehr lesen

13 neue BYD für Nobina

BYD hat von Nobina, dem wichtigsten Busunternehmen in Schweden und der nordischen Region, einen weiteren Auftrag für Elektrobusse erhalten. 13 neue Elektrobusse des 12m-Modells für die Stadt Piteå im Nordosten Schwedens wurden bestellt. Nach der Auslieferung im Sommer...

mehr lesen

Die Zukunft zulassen

Seit Wochen steht die Busbranche still. BUS TV ist von Anfang der Corona-Pandemie vor Ort und schaut sich um: Wie geht es zu, wenn die Räder still stehen, wenn Fahrer flächendeckend in Kurzarbeit geschickt werden, wenn zwar staatliche Finanzhilfen geflossen sind,...

mehr lesen

E-Busse für Lublin

Der städtische Verkehrsbetreiber in Lublin hat zwölf Solaris Urbino 12 electric bestellt. Die Fahrzeuge werden zwischen November 2021 und April 2022 ausgeliefert, so die Information von Solaris in der entsprechenden Pressemitteilung. Der Gesamtwert der Verträge, die...

mehr lesen

Zukunft ungewiss

Auch wenn es in Nordrhein-Westfalen erste Hoffnung für eine Zukunft der Busbranche gibt, es fehlt eine bundesweite Aussage bzw. Entscheidung. In Hamburg protestierten gestern Reisebusunternehmen aus ganz Norddeutschland, denn nach wie vor ist ihre Zukunft ungewiss....

mehr lesen

Maske statt Sitzbezug

Normalerweise dreht sich in der Sitzfertigung im Neu-Ulmer Omnibuswerk von Daimler Buses alles um Stoffe und Nähte für Omnibussitze. Während der COVID-19-Pandemie sieht der Arbeitsalltag der Näherinnen und Näher jedoch etwas anders aus: Seit ein paar Wochen werden...

mehr lesen

Busreisen ab 30. Mai in NRW

Endlich! Überraschend, aber eigentlich nicht verwunderlich, ist die Ankündigung von Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Wirtschaftsminister in Nordrhein-Westfalen, dass dort ab 30. Mai wieder Busreisen in kleinen Gruppen zugelassen werden. Immer wieder haben einzelne...

mehr lesen

E-Bus-Rollout von MAZ

Über die staatliche Nachrichtenagentur Belta ließ der weißrussische Fahrzeughersteller Minski Awtomobilny Sawod (MAZ) die Premiere des ersten Elektrobusses verkünden. Kein Wunder, denn der neue Elektrobus wurde während der Ausstellung der Errungenschaften der...

mehr lesen

Kleine Löwen aus Singapur

Das Bussystem in Singapur bedient ein ausgedehntes Streckennetz, das sich über fast ganz Singapur erstreckt. Diese Art, sich im Inselstaat fortzubewegen, ist für europäische Verhältnisse günstig und vermittelt zudem noch die schönsten Eindrücke. Die Fahrt mit dem...

mehr lesen

Alles, nur kein Bus?

Die Fußball-Bundesliga darf ab der zweiten Mai-Hälfte mit Geisterspielen zurück ins Stadion. Die Bundesliga weiß, woran sie ist. Eltern von Kita-Kindern müssen weiter auf klare Ansagen warten, genauso wie Busunternehmer - was ist los in Berlin, nach welchen Kriterien...

mehr lesen

IAA-Nfz 2020 abgesagt

Viele bedeutende Automessen des Jahres 2020 sind bereits abgesagt. Jetzt ist es endlich amtlich, das Warten hat ein Ende: Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat mitgeteilt, dass die IAA Nutzfahrzeuge 2020 nicht stattfinden wird. Einen Ersatztermin gibt es nicht,...

mehr lesen

Busse & Bildung

In Corona-Zeiten ist es ein echtes Dilemma, das es scheinbar nicht nur in Deutschland gibt: kaum Geld für Busse und Bildung! Während der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer einen Offenen Brief an die Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Vizekanzler Olaf Scholz...

mehr lesen

Mobilitäts-Drehscheibe

Bahnhöfe sind der nachhaltige erste Eindruck für die Nutzerinnen und Nutzer des öffentlichen Verkehrs. Als zentrale Drehscheibe sind sie eine der wichtigen Säulen zum bequemen Umstieg auf Bus und Bahn und damit auf eine nachhaltige und umweltfreundliche Mobilität. Im...

mehr lesen

Abschlussbericht

Das Ende 2019 abgeschlossene Pilotprojekt mit dem selbstfahrenden Minibus MyShuttle in der Stadt Zug hat viele Erkenntnisse über Technologie, Kundenakzeptanz und Gesetzgebung hinzugewonnen. Nun liegt der Abschlussbericht vor, der auf 67 Seiten das Projektvorhaben...

mehr lesen

E-Busse für Leipzig

Die Leipziger Verkehrsbetriebe haben die ersten Elektrobusse für den Einsatz im Liniendienst bestellt. Nachdem die zuständigen Aufsichtsgremien dem Ergebnis der europaweiten Ausschreibung zustimmten, erreicht der Mobilitätsdienstleister damit den nächsten Meilenstein...

mehr lesen

Prevost mit eMirror

Prevost aus Kanada gehört unter das Dach der bussparte von Volvo und schreibt dementsprechend Sicherheit groß: Mit Prevost Driver AssistTM gibt es ein Fahrerassistenzsystem, das eine adaptive Geschwindigkeitsregelung mit Bremsen, Abstandswarnungen - beide seit 2011...

mehr lesen

Hygiene-Beschichtung

Alle Elektrobusse der Stadt Regensburg wurden aus aktuellem Anlass mit einer neuartigen Hygiene-Technologie ausgestattet: Eine lackartige, umweltschonende Beschichtung tötet dauerhaft Keime aller Art ab. In den Bussen wurden im Fahrgastbereich neben Haltegriffen und...

mehr lesen

Offener Brief an Merkel

Für immer mehr Branchen gibt es verantwortungsbewusste Lockerungen. Bislang taucht an keiner Stelle der Reisebusverkehr auf. Grund genug für den Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO), sich in einem offenen Brief mit einem dringenden Appell an...

mehr lesen

Trennscheibe

Fahrer von Stadtbussen gehören gerade in Zeiten der COVID-19-Pandemie zu den systemrelevanten Arbeitskräften: Ohne ihren Einsatz ist der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) nicht denkbar. Gleichzeitig sind sie durch den Kontakt mit zahlreichen Menschen einem...

mehr lesen

H2-Metrodecker

Arcola Energy Ltd und Optare werden Brennstoffzellen-Doppeldeckerbusses für den britischen und internationalen Markt auf Basis der Metrodecker-Baureihe bauen. Die ersten Exemplare des Optare Metrodecker H2 sollen 2021 in Betrieb gehen. Viele technische Details gab es...

mehr lesen
Anzeige