Anzeige

30 H2-Busse für Köln

Van Hool, der belgische Hersteller von Linienbussen, Reisebussen und Nutzfahrzeugen, hat einen Großauftrag von der Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) und den Wuppertaler Stadtwerken (WSW) erhalten. Dieser Auftrag umfasst 30 Wasserstoffbusse für Köln sowie 10 Busse für...

mehr lesen

Vollelektrisch bis 2026

Der öffentliche Personennahverkehr im niederländischen Limburg muss bis 2026 vollelektrisch sein. Diesem Ziel ist die Provinz Limburg wieder einen Schritt näher gekommen: VDL Bus & Coach trägt mit der Lieferung von 55 Elektro-Überlandbussen zusammen mit Arriva...

mehr lesen

Sabanci verkauft Temsa

Der türkische Bushersteller Temsa will weiter wachsen. Vor diesem Hintergrund hat die Sabanci Holding, bisher im Besitz der Marke, jetzt mit der Schweizer Gesellschaft True Value Capital Partners einen Aktienübertragungsvertrag abgeschlossen. Die Türken melden in...

mehr lesen

UITP Messetelegramm

The art of public transport ist das Motto des UITP Global Public Transport Summit, der aktuell in Stockholm abgehalten wird. Vom 9. bis 12. Juni treffen sich die Mitglieder des weltweiten Verbandes für öffentliches Verkehrswesen. Schon im Vorfeld hat der Verband über...

mehr lesen

Halbtagsjob als Test

Die Berliner Morgenpost berichtet, dass die neuen Elektrobusse der BVG nur einen Halbtagsjob verrichten würden. Und noch etwas meldet die Tageszeitung: Von den 30 bei Mercedes-Benz und Solaris bestellten Fahrzeugen sind bislang vier in der Hauptstadt eingetroffen....

mehr lesen

NXT von Scania

Scania überrascht in Stockholm auf dem UITP Kongress mit einem innovativen Ansatz für flexible Transportlösungen. Willkommen in der NXT Zukunft! Das neue selbstfahrende, batterieelektrische Konzeptfahrzeug von Scania für den urbanen Transport reagiert flexibel auf die...

mehr lesen

Münster legt nach

Schon seit vier Jahren setzen die Stadtwerke Münster Elektrobusse ein, mit der Linie 14 ist eine erste Strecke bereits vollständig elektrifiziert. Derzeit bereitet das Verkehrsunternehmen die nächste E-Bus-Linie vor, für die jetzt die Förderzusage über 1,64 Millionen...

mehr lesen

Volvo 7900 EA-Premiere

Auf dem UITP Global Public Transport Summit, dem Weltgipfel für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), der vom 9. bis 12. Juni 2019 in Stockholm stattfindet, kündigt die Volvo Bus Corporation die Einführung eines vollelektrischen Gelenkbusses mit einer...

mehr lesen

E-Bus-Premiere

Der türkischer Omnibushersteller Otokar kündigt für die den UITP-Kongress in Stockholm flankierende Ausstellung die Weltpremiere des Elektrobusses der Kent-Baureihe an. Vom 9. bis zum 12. Juni trifft sich die ÖPNV-Branche in Schweden, die Clean Vehicle Directive der...

mehr lesen

40.000 fahren mit

Der VfB Stuttgart fährt Mercedes-Benz! Das war schon immer so und es wird auch immer so sein, keine Frage. Ob erste oder zweite Liga, der ortsansässige Fahrzeughersteller stellt mit Freude den passenden Mannschaftsbus. Jetzt gibt den Travego in höchster Detailtreue...

mehr lesen

Neue Assi-Förderung

Auf Einladung der KRAVAG und unter Einbeziehung des privaten Bus- und des Transportgewerbes haben neun Hersteller ihre Abbiege-Assistenzsysteme in Hamburg vorgestellt. Die angereisten Gäste konnten Systeme mit teilweise unterschiedlichen technischen Ansätzen...

mehr lesen

Weitersurfen

Wer viel im Ausland unterwegs ist, dem erscheint Deutschland wie ein düsteres Internet-Mittelalter. In Israel beispielsweise verfügen die staatlichen Linienbusse selbst mitten in der Wüste noch über eine Highspeed-Internet Abdeckung, von der man hierzulande nur...

mehr lesen

Neues aus München

Ganze 36.000 Quadratmeter misst das Areal der Stadtwerke München (SWM), auf dem bis 2021 ein multifunktionaler Gebäudekomplex mit rund 60.000 Quadratmetern Geschossfläche entsteht. Direkt in Sichtweite zur Zentrale wird der moderne, rund 27.000 Quadratmeter große, MVG...

mehr lesen

Zahlenspiele

Prognosen zufolge wird der Anteil emissionsarmer oder -freier Stadtbusse in den nächsten zehn Jahren auf über 80% steigen, so die Experten der UITP und von ZEUS. Der saubere Diesel wird die (Innen-)Städte verlassen, auch das ist Fakt. Die aktuelle Auftragslage...

mehr lesen

Shuttle pausiert

In Schaffhausen kam es zu einem Unfall, der die Branche bewegt: Eine E-Bike-Fahrerin stieß mit dem autonomen Elektrobus zusammen. "Die Sicherheit hat oberste Priorität", so Bruno Schwager, Geschäftsführer der Verkehrsbetriebe Schaffhausen (VBSH), anlässlich der...

mehr lesen

Spurensuche

Was ist denn das? Ein Setra der 200er Baureihe folgt einem ...? Genau, das ist ein Ikarus der ungarischen 200er-Baureihe... Das Foto stammt von Sascha Böhnke, dem Test- und Technikredakteur der Fachzeitschriften Omnibusrevue und BUSFahrer. Und er ist der kreative Kopf...

mehr lesen

Kutno fährt elektrisch

Die polnische Stadt Kutno hat sechs Batteriebusse des Typs Urbino 12 electric bei Solaris bestellt. Angetrieben werden sie von einem zentralen Traktionsmotor mit einer Leistung von 160 kW. Die zu seinem Antrieb notwendige Energie wird in Solaris High Power-Batterien...

mehr lesen

Siegerstädte geehrt

Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat am 4. Juni in Berlin die Siegerstädte des Wettbewerbs „Mobilitätsknoten des Jahres“  2019 offiziell geehrt. Im Rahmen der Würdigung im...

mehr lesen

BYD für Sizilien

BYD ist die Nr. 1 bei Elektrobussen in Italien. Die Chinesen melden jetzt, dass auch auf Sizilien die Stromer aus dem Reich der Mitte im Einsatz sind. In der Hafenstadt Messina im Nordosten der Insel ist ab sofort eine Flotte von 16 Elektrobussen im Einsatz. BYD-Kunde...

mehr lesen

Lehrer sind Helden

Gute Lehrer sind Helden des Alltags, so der Volksmund. Ständig Ferien, nur ein paar Stunden Unterricht die Woche und dafür fürstliche Gehälter – das sind die Vorurteile, die sich Lehrer anhören müssen. Ganz nebenbei dürfen sie auch regelmäßig als Sündenböcke her...

mehr lesen

Aus Diesel wird Elektro

Mit Autokraft geht das größte Busunternehmen Schleswig-Holsteins bei diesem Schlüsselthema voran. "Die Förderung nachhaltiger Elektromobilität auf unseren Straßen ist gefragter denn je und ist für uns von großer Bedeutung" so Thorsten Hinrichs, Niederlassungsleiter...

mehr lesen

SETRR statt SETRA

Man muss schon ganz genau hinsehen: Der Modellbus aus chineischer Fertigung folgt durchaus detailverliebt dem großen Vorbild, doch beim Schriftzug in der Frontblende dann dieser Fehler... Setrr statt Setra? Liegt es an Marken- und Urheberrechten, oder hat da im Reich...

mehr lesen

DVG & Ruhr Games

Die Ruhr Games sind Europas größtes Sport-Festival für Jugendliche und finden 2019 bereits zum dritten Mal in der Metropole Ruhr statt. Partner des RVR bei den Ruhr Games sind die Stadt Duisburg, der Landschaftspark Duisburg-Nord sowie die Stadt Mülheim an der Ruhr,...

mehr lesen

Auf der Zielgeraden

Es ist soweit, die Finalisten des Sustainable Bus Award 2020 stehen fest: Neun Omnibusse sind im Rennen, um jeweils in der Kategorie Stadt-, Überland- und Reiebus den begehrten Titel zu bekommen. Hinter der Auszeichnung stehen acht europäische Fachzeitschriften aus...

mehr lesen

Premiere in Bozen

Bozen in Südtirol hat sich als Erstes für den Kauf des H2-Busses Urbino 12 hydrogen von Solaris entschieden. Die jetzt bestellten zwölf BZ-Busse folgen den Batterie-elektrischen Bussen, die letztes Jahr ausgeliefert wurden. "Bozen investiert viel in den modernen und...

mehr lesen

Neues von Hyundai

Die Buswelt blickt nach Südkorea: Hyundai hat auf der „Land, Infrastruktur und Transport“-Messe, einer Leistungsschau der heimischen Industrie, den ersten rein elektrischen Doppeldecker Süd-Koreas vorgestellt. Optisch ein Hingucker orientiert sich der große Stromer an...

mehr lesen

1 Jahr Flixbus USA

Flixbus ist seit einem Jahr auch in den USA aktiv und macht sich nun selbst ein Geschenk: Vier neue Ziele kommen zum Portfolio hinzu. Der Grund für die Expansion: Flixbus zieht schon nach dem ersten Jahr in den USA eine positive Bilanz. "Mit dem Start an der...

mehr lesen

The Reds fahren Irizar

Wer die Champions League verfolgt hat, der weiß, dass der Mannschaftsbus von Liverpool seinen großen Auftritt hatte: Der rote Irizar steckte über eine Stunde im Tunnel des Wanda Metropolitanos fest, bevor er hinausfahren konnte. Beiträge auf sozialen Netzwerken...

mehr lesen

SWN rüstet ASSI nach

Der Stadtverkehr in Neumünster soll in Zukunft noch sicherer werden – und zwar durch modernste Hilfesysteme: Die Verkehrsgesellschaft der Stadtwerke setzt in den ÖPNV-Bussen erstmals ein Sicherheitssystem zur Überbrückung des toten Winkels ein. Anfang Mai wurden die...

mehr lesen

Üstra-Jubiläums-Aktion

Für die Üstra, wie sie der Hannoveraner heute kennt, waren die ereignisreichen und dramatischen Tage des Roten Punkts zwischen dem 11. und 19. Juni 1969 das wichtigste Datum. Jeder Hannoveraner, der diese Zeit miterlebt hat – ob als Demonstrant, als Polizist, als...

mehr lesen
Anzeige