Reportagen



Hamburg-Box & ÖPNV

Hamburg-Box & ÖPNV

4. März 2020

Hamburgerinnen und Hamburger können ab sofort auf ihren täglichen Weg, wenn er sie denn über den Bahnhof führt, Pakete empfangen: Am S-/U-Bahnhof Barmbek enthüllten Deutsche Bahn, Hochbahn und das IT-Unternehmen ParcelLock sowie die beiden Paketdienste Hermes und DPD die erste von insgesamt 15 Hamburg Boxen. Die Paketstationen mit bis zu 146 Fächern sind an RE-, S- und U-Bahn-Haltestellen für ÖPNV-Kunden der Hansestadt entlang ihrer täglichen Wege nutzbar. So langsamwerden so genannte... mehr lesen
Mit dem Bus um die Welt

Mit dem Bus um die Welt

3. Februar 2020

Die Reportagen des Norddeutschen Rundfunks (NDR) sind nah dran an den Menschen im Norden, ihrem Alltag, mit allen Träumen und Wünschen, aber auch Sorgen und Nöten. Viele Menschen wünschen es sich, aber nur die wenigsten trauen es sich: alles hinschmeißen und dann auf und davon. Familie Meinhard aus der Lüneburger Heide hat es wirklich getan. Sie hat ihren gesamten Besitz verkauft, sich einen alten Omnibus umgebaut und ist mit ihm auf Weltreise gegangen – auf unbestimmte Zeit, mit Vater,... mehr lesen
+++ update Nürnberg 30.1. +++

+++ update Nürnberg 30.1. +++

30. Januar 2020

Wow, Brekina! Respekt: Es wird nicht bei den bisher bekannten Modellbus-Formneuheiten bleiben, Brekina wird in diesem Jahr noch weitere neue Modellbusse auf den Markt bringen, wie Geschäftsführer Matthias Frank in einem Gespräch gegenüber omnibus.news erklärte. Im Mittelpunkt steht aber aktuell zweifelsohne der Neoplan Sklyiner NH22/3L, den Brekina exklusiv als Modellbus von Starline Models in seinem Portfolio hat. Matthias Frank zeigte nicht nur eines der ersten Spritzmuster des Doppeldeckers... mehr lesen
VDS-Vorteile im Alltag

VDS-Vorteile im Alltag

24. Januar 2020

 Eine Studie der Chalmers University of Technology in Schweden zeigt, dass Volvos Dynamic Steering bekannte Probleme (Müdigkeit und Schmerzen im Schulter-Kopf-bereich) beim Busfahren verringert. „Heutzutage habe ich nach einem Arbeitstag nie mehr Schmerzen in den Schultern oder Kopfschmerzen“, sagt Ali Najah, Busfahrer auf der Route 55 in Göteborg. Wenn der Busfahrer mit seinem Bus auf der Linie 55 die Bushaltestelle in der Teknikgatan zum fünften Mal verlässt, ist es die letzte Fahrt des... mehr lesen
Temsa in Turbulenzen

Temsa in Turbulenzen

16. Januar 2020

Dünya Gazetesi berichtet über finanzielle Schwierigkeiten beim türkischen Busherstellers Temsa. Banken hätten damit begonnen, Vermögenswerte zu beschlagnahmen, so die Zeitung, weil Temsa einen Schuldenberg von 200 Millionen US-Dollar angehäuft hätte. 1968 gegründet fertig Temsa seit 1987 im türkischen Adana die Busse, die ihren Ursprung in Lizenzbauten von Mitsubishi der 80er Jahre haben. 2001 wurde dann die erste eigene Entwicklung vorgestellt: Der Reisebus namens Safari. Heute produziert... mehr lesen
Augen zu und…

Augen zu und…

5. Dezember 2019

Augen zu und durch, das könnte das Motto in Ho Chi Minh-Stadt für Moped- und Busfahrer sein. Die heimliche Hauptstadt Vietnams hat rund acht Millionen Einwohner und über fünf Millionen Mopeds! Das tägliche Verkehrschaos ist vorprogrammiert, wenn sich in der vietnamesischen Metropole alle Einwohner auf den Weg zur Arbeit machen. Und auch junge Menschen sind mit dem Roller unterwegs, denn in Vietnam dürfen Einheimische schon mit 13 Jahren einen der dann schwächer motorisierten Roller fahren. Mit... mehr lesen
Global Player

Global Player

29. Oktober 2019

Marcopolo, einer der Busriesen der Welt, präsentierte sich selbstverständlich auch auf der Busworld 2019 in Brüssel. Das breit aufgestellte Bus-Portfolio der Brasilianer mit Fabriken in der ganzen Welt deckt unterschiedliche Einsatzgebiete und Gefäßgrößen ab, weltweit produzieren und liefern die Brasilianer das, was der jeweilige Markt und der Unternehmer wünscht. Natürlich sind die Brasilianer auch beim Antrieb mit klassischen Verbrennungsmotoren,  Gasantrieben und Hybriden sowie... mehr lesen
Bus-Quartette

Bus-Quartette

18. März 2019

Alle Karten auf den Tisch Seit der Erfindung des Auto-Quartetts überbieten sich Spieler mit den schnellsten, stärksten oder teuersten Fahrzeugen. Mit Omnibussen machten die Hersteller dann im wahrsten Sinne Alle glücklich. Wer in den 1960er aufwuchs, der hatte immer ein Auto-Quartett in der Hosentasche. Was gab es Schöneres, als mit Freunden im Schulbus oder in der Pause um Hubraum, Leistung, Zylinder und Höchstgeschwindigkeit zu spielen? Statt Quartette zu sammeln wurden aber lieber... mehr lesen
Ökoflitz

Ökoflitz

22. November 2018

Nachhaltigkeit ist für die Stadtwerke Münster als Energieversorger ein wichtiges Thema. Da bewusstes Handeln Energieressourcen für unsere Kinder und kommende Generationen sichert, haben die Münsteraner den Ökoflitz auf die Räder gestellt. Ob Emshof, Rieselfelder, Abfallwirtschaftsbetriebe Münster oder Wasserwerk – eins haben alle Ziele gemeinsam: Sie bringen Kindern im Vorschulalter den verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur und der Umwelt nahe. Spielerisch, erlebnisreich und gut... mehr lesen
Transoceanica auf 3sat

Transoceanica auf 3sat

19. November 2018

3sat, das werbefreie öffentlich-rechtliche Fernsehprogramm mit kulturellem Schwerpunkt zeigt heute Nachmittag eine fünfteilige Reihe über die längste Buslinie der Welt. Über 6.300 Kilometer begleitete das Kamerateam  einen Reisebus auf seiner Fahrt von Rio de Janeiro nach Lima. Die Verbindung wurde erst vor sechs Jahren möglich, nachdem 2010 das letzte Teilstück der Transoceânica in Peru fertig geworden war. Die sechstägige Fahrt führt durch extrem unterschiedliche Landschaften, durch... mehr lesen