Design



Ein echtes Erlebnis

Ein echtes Erlebnis

16. Januar 2020

Vor Jahren hat das Omnibusunternehmen begonnen, mit coolen und einzigartigen Fahrzeugen den Nahverkehr attraktiver zu machen. Die Firmenphilosophie von Spillmann ist es, sich vom „Einheits-ÖPNV“ abzuheben und Erlebnisbusse zu kreieren. Spillmann setzt seit Jahren alles daran, dass die Fahrt mit einem Linienbus zum echten Erlebnis wird. Dafür entstehen individuell gestaltete und auf die jeweilige Linie zugeschnittene Mercedes-Benz Omnibusse. Fahrzeugunikate, an die sich Fahrgäste positiv... mehr lesen
eKönig entdeckt…

eKönig entdeckt…

15. Januar 2020

Wenn es um die Präsentation ihrer neuen Elektrobusse geht, dann sind Verkehrsbetriebe durchaus kreativ: Mit einem sprichwörtlichen Paukenschlag ließ die Hamburger Hochbahn den ersten Elektrobus vorfahren, begleitet von der Streetband Tätärä, die passenderweise das Lied “Happy” von Pharrell Williams mit Pauken und Trompeten zum Besten gab. Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein setzten auf einen Wow-Effekt und entzündeten ein kleines Feuerwerk zur feierlichen Premiere ihres ersten Elektrobusses.... mehr lesen
Tanzender Transformer

Tanzender Transformer

30. Dezember 2019

Transformer sind roboterähnliche Figuren aus der Spielzeugwelt, die ihren Ursprung in Japan haben. Die japanische Firma Takara konzipierte die Figuren, die sich mit wenigen Handgriffen in ein thematisch anderes Spielzeug verwandeln lassen. Neben der Verwandlungsfunktion verfügen einzelne Figuren noch über zusätzliche Aktionen, wie beispielsweise das Abschießen von Raketen, Licht- und Geräuscheffekte oder das Verbinden der Roboter miteinander. Als Anfang der 80er Jahre der amerikanische... mehr lesen
VWG-Fahrschulbus

VWG-Fahrschulbus

25. November 2019

Fahrermangel ist nichts Neues für die Busbranche, doch die Idee, dem Fahrermangel mit einer eigenen Fahrschule und einem Fahrschulbus zu begegnen, sorgt über die Grenzen Oldenburgs hinaus für Aufsehen. Die Verkehr und Wasser GmbH (VWG), die die umweltfreundlichste Busflotte Deutschlands in der Universitätsstadt betreibt, wirbt akutell für den Job des Busfahrers mit einer besonderen Aktion: Eigene Fahrschule, eigener Fahrschulbus und komplette Übernahme der Kosten der Ausbildung für den... mehr lesen
Medibus fährt weiter

Medibus fährt weiter

21. November 2019

Seit fast eineinhalb Jahren rollt mit dem Medibus eine mobile Arztpraxis durchs ländliche Nord- und Osthessen – und soll dies auch noch bis mindestens Ende 2020 tun. Wie die Deutsche Bahn (DB) mitteilte, wurde der eigentlich Mitte kommenden Jahres auslaufende Vertrag demnach um weitere mindestens sechs Monate verlängert. Die Kassenärztliche Vereinigung Hessen (KVH) testet den Linienbus, den die Deutsche Bahn umgebaut hat. Die bisherige Bilanz sei sehr positiv, heißt es: Mehr als 3.500... mehr lesen
Van Hool TDX23 Astrolabe

Van Hool TDX23 Astrolabe

20. November 2019

Neues von Jean-Marc Durand: Der Franzose kreiert am Computer seit Jahren immer wieder Traumbusse, ganz neu ist ein Van Hool TDX23 Astrolabe. In der Schule hat Jean-Marc Durand viel von Fahrzeugen geträumt. So manchen Gedanken hat er dabei mehr oder wenig flüchtig in seinen Heften festgehalten. Weitsichtige Lehrer lobten die phantasievollen Zeichnungen. Aus den kindlichen Bildern von einst sind heute ganz reale Schmuckstücke geworden. Die Leidenschaft für Omnibusse wurde bei Jean-Marc Durand... mehr lesen
Designer Timmich lobt…

Designer Timmich lobt…

13. November 2019

Auf der Busworld in Brüssel war Jens Timmich, der seit Jahren das Design der Solaris-Busse und -Bahnen verantwortet, mit offenen Augen unterwegs, um die Neuheiten der Branche und natürlich auch des Wettbewerbs zu sichten. Gleich zwei neue Omnibusse haben dabei sein Interesse geweckt: Der Yutong U12 sei erfrischend und zeige ein polarisierendes Design im Exterieur. Es habe einen hohen Wiedererkennungswert mit Identitätspotential für die Marke, so Timmich auf der Busworld zu omnibus.news.... mehr lesen
Doppeldecker für Europa

Doppeldecker für Europa

8. November 2019

Endlich, endlich kommt der Volvo-Doppeldecker, der seit 2018 in Mexiko im Angebot ist, auch nach Europa. Im nächsten Jahr soll der Reisebus mit zwei Ebenen und einer imposanten Höhe von 4,25 Metern präsentiert werden. Grund für die Markteinführung sei auch die stete Nachfrage von Kunden gewesen, wie Insider berichten. Einziger Wehrmutstropfden: Es wird ihn vorerst nur für Märkte in Nordeuropa geben! Die dritte neue Baureihe der neuen 9000er Baureihe soll bei Carrus Delta Oy in Finnland gebaut... mehr lesen
Das Movitas-Konzept

Das Movitas-Konzept

7. November 2019

Auch wenn er auf der Busworld in Brüssel ganz in der Ecke in Halle 9 stand, der elektrische Tribus Movitas war einer der Hingucker auf der Messe. Der niederländische Hersteller aus Utrecht warb gleich zu Beginn der Busworld damit, dass das Design für den Movitas im Finale des renommierten Dutch Automotive Innovation Award stand. Keine Frage, der Elektrobus fällt optisch auf, weil die Räder am Anfang und Ende der Karosserie sitzen. Der Wagen ist so zu 100 % ein Niederflurbus. Seine vier... mehr lesen
22 E-Busse für Nantes

22 E-Busse für Nantes

6. November 2019

Nantes hat 22 Doppelgelenkbusse im Tram-Design von Hess in Dienst gestellt. Die Elektrobusse sind auf der Linie 4 im Einsatz und verbinden die City mit den Vororten südlich der Loire. Betreiber der sieben Kilometer langen Linie ist die Société d’Economie Mixte des Transports de l’Agglomération Nantaise (Semitan). Die neuen Elektro-Doppelgelenkbusse vom Typ Hess Lightram 25 ersetzen “normale” Gelenkbusse, die mit Erdgas betrieben wurden. Das mehr an Länge spiegelt sich auch in... mehr lesen