Autonomes Fahren



Autonome Fernbusse?

Autonome Fernbusse?

2. August 2017

Was man bis vor einigen Jahren höchstens noch aus Science-Fiction-Filmen kannte, ist mittlerweile längst Realität: selbstfahrende Busse und Autos. Überall auf der Welt tüfteln große internationale Unternehmen an der neuen Mobilitätsalternative, die laut Experten eine signifikante Veränderung des öffentlichen Lebens bedeuten könnte. Auch die Bahn arbeitet schon seit mehreren Jahren am autonomen Kleinbus für die so genannte letze Meile. Aktuell sind autonomen Busse nur als Nahverkehrslösung... mehr lesen
Autonom zur Charité

Autonom zur Charité

1. August 2017

Welche Möglichkeiten können selbstfahrende Minibusse für den zukünftigen Nahverkehr in der Metropole bieten? Wie werden die fahrerlosen Fahrzeuge von den Nutzern angenommen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Projekt „Stimulate“. Ab 2018 sollen die ersten elektrisch angetriebenen Kleinbusse von Navya testweise an der Charité – Universitätsmedizin Berlin unterwegs sein. Heute haben die Partner BVG, Charité und das Land Berlin das Pilotvorhaben gemeinsam vorgestellt. Gefördert wird das... mehr lesen
Autonomes Russland

Autonomes Russland

28. Juli 2017

Der Name ist Programm: Die Matrjoschka, die gleich mehrfach ineinander steckte, wurde Namens-Patin für einen innovativen Bus von Volgabus. Wer die erste Holzfigur öffnete, entdeckte gleich die nächste. Wer sich den russichen Bushersteller Volgabus ansieht, der kann auch sehr viel entdecken: Volgabus aus Volgograd bietet eine umfangreiche Palette – von kleinen Schulbus über verschiedene Linien- bis hin zu Reisebussen reicht das Angebot. Neu ist jetzt ein rein elektrisch angetriebener und... mehr lesen
Leitlinien

Leitlinien

21. Juni 2017

Die von Bundesminister Alexander Dobrindt eingesetzte Ethik-Kommission zum automatisierten Fahren hat ihren Bericht vorgelegt. Das Experten-Gremium unter Leitung des ehemaligen Bundesverfassungsrichters Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio hat darin Leitlinien für die Programmierung automatisierter Fahrsysteme entwickelt. „Die Interaktion von Mensch und Maschine wirft in der Zeit der Digitalisierung und der selbstlernenden Systeme neue ethische Fragen auf. Das automatisierte und vernetzte Fahren... mehr lesen
Mobilität auf Abruf

Mobilität auf Abruf

15. Juni 2017

Delphi ist einer der weltweit führenden Zulieferer der Automobilindustrie und ist, wie viele Wettbewerber auch, auf dem Weg, in das autonome Fahren einzusteigen. Der amerikanische Autozulieferer kooperiert mit Transdev, um Delphi selbstfahrende Minibusse in Frankreich auf die Straße zu bringen. Transdev ist der weltweit führende private Betreiber von öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Entwicklung einer On-demand-Lösung für die erste und letzte Meile zwischen einer konventionellen Bahnstation... mehr lesen
Roboter-Bus von ZF

Roboter-Bus von ZF

22. Mai 2017

Der e.GO Mover wird die Welt der autonomen Elektromobilität und damit den Verkehr in Ballungsräumen sauberer, sicherer und effizienter machen, wie die ZF Friedrichshafen AG mitteilt. Um deren Durchsetzung voranzutreiben und neue technologische Impulse zu setzen, hat ZF über seine Tochter Zukunft Ventures mit der e.GO Mobile AG ein Joint Venture verabredet. Ziele des vereinbarten Gemeinschaftsunternehmens e.GO Moove mit Sitz in Aachen sind Entwicklung, Produktion und Vertrieb eines autonomen... mehr lesen
Autonomer Bahnbus

Autonomer Bahnbus

4. Mai 2017

Bayern wird Vorreiter beim autonomen Bus-Fahren: Der erste fahrerlose Bus im öffentlichen Nahverkehr fährt durch Bad Birnbach. Die Deutsche Bahn hat das auf zwei Jahre angelegte Pilotprojekt jetzt vorgestellt. „Wir werden hier Verkehrsgeschichte schreiben“, sagte Klaus-Dieter Josel von der Deutschen Bahn. Auf dem Euref-Campus in Berlin sei der Betrieb bereits erprobt worden, ebenso in Leipzig und Mannheim. Nun erfolge der Test mit einem Linienbus auf öffentlichen Straßen. Das von... mehr lesen
Studie Autonomes Fahren

Studie Autonomes Fahren

20. Februar 2017

Die Entwicklung von Automatisierungstechnologien in Fahrzeugen nimmt stetig zu. Dabei gehört die Nutzung von autonomen Fahrzeugen längst nicht mehr in den Bereich der Science Fiction. Welchen Effekt das autonome Fahren auf unsere zukünftige Mobilität haben wird, untersuchten Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in einer umfangreichen Studie. Schon heute kommen Automatisierungstechnologien in der Luftfahrt und im Verkehr auf See oder auf Schienen vielfach zum... mehr lesen
RNV testet ShuttleMe

RNV testet ShuttleMe

10. Januar 2017

Mannheim hat schon immer für Aufsehen gesorgt: Der Maschinenbauer und Ingenieur Karl Benz richtete hier seine Mechanischen Werkstätten ein und baute 1885 einen dreirädrigen Motorwagen, der als die Geburtsstunde des Automobils gilt. Mannheims Ruf als Pionierstadt der Mobilität und Motorisierung war da. Ganze 132 Jahre später, genauer am 6. Januar 2017, ist in Mannheim ein autonomer, selbstfahrender Bus unterwegs. Noch im Rahmen des Neujahrsempfangs der Stadt Mannheim, noch als Zukunftsprojekt.... mehr lesen
Bahn fährt Bus

Bahn fährt Bus

20. Dezember 2016

Autonomes Fahren ist bei der Deutschen Bahn (DB) schon mehr als reine Zukunftsmusik: Mitte Dezember haben der Vorstandsvorsitzende der DB, Dr. Rüdiger Grube, und das Bundesministererium für Verkehr und digitale Infrastruktur mit Alexander Dobrindt an der Spitze, ein neues Testfeld der DB für autonome Busverkehre vorgestellt. Auf dem Gelände des Euref-Campus in Berlin-Schöneberg erprobt die DB gemeinsam mit dem Forschungszentrum InnoZ, das mehrheitlich von der DB geführt wird, in den kommenden... mehr lesen
Seite 1 von 212