Autonomes Fahren



Alles andere als langweilig

Alles andere als langweilig

9. Juni 2020

Was macht man, wenn man im Stau steht? Nachdenken und etwas per Twitter in die Welt hinaus schicken. “Traffic is driving me nuts. I am going to build a tunnel boring machine and just start digging,” so Elon Musk vor vier Jahren. Der Multimilliardär und Multiunternehmer (u.a. PayPal-Mitbegründer, SpaceX und Tesla) ließ seiner Nachricht Taten folgen und gründete noch am selben Tag ein weiteres Unternehmen namens The Boring Company (englisch für „das bohrende – oder auch – das... mehr lesen
Autonom in Rumänien

Autonom in Rumänien

18. Mai 2020

Karsan hat erst kürzlich die Entwicklung eines autonom fahrenden Elektrobusses auf Basis der Atak-Baureihe bestätigt, wie am 21. April auf omnibus.news zu lesen war, jetzt gibt es schon einen ersten Käufer: Die Türken melden, dass BSCI, eines der führenden Technologieunternehmen in Rumänien, einen autonomen Atak Electric bestellt hat. Im Industriepark der Stadt Ploiești soll der selbstfahrende Elektrobus zum Einsatz kommen. BSCI will die zukunftsweisende Technik in einem zunächst begrenzten... mehr lesen
Abschlussbericht

Abschlussbericht

6. Mai 2020

Das Ende 2019 abgeschlossene Pilotprojekt mit dem selbstfahrenden Minibus MyShuttle in der Stadt Zug hat viele Erkenntnisse über Technologie, Kundenakzeptanz und Gesetzgebung hinzugewonnen. Nun liegt der Abschlussbericht vor, der auf 67 Seiten das Projektvorhaben zusammenfasst. Das gemeinsame MyShuttle-Projekt mit Mobility, Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB), Tech Cluster Zug und Stadt Zug hatte das Ziel, den Kundennutzen und die Akzeptanz des selbstfahrenden Fahrzeugs zu ermitteln.... mehr lesen
Autonomer Atak Electric

Autonomer Atak Electric

21. April 2020

Der türkische Bushersteller Karsan kündigt an, den Midi-Elektrobus der Atak-Baureihe für den autonomen Fahrbetrieb nach Level vorzubereiten.”Schon heute mit Tempomat, Abstandsregeltempomat und automatische Spurhalteassistenten wichtige Assistenzsysteme im Alltag verfügbar”, erklärte Okan Baş, CEO von Karsan, im Interview mit omnibus.news. Aktuell arbeiteten die Ingenieure von Karsan sehr ambitioniert daran, alle technischen Vorbereitungen für das autonome Fahren nach Level 4 für... mehr lesen
Autonomer E-Minibus

Autonomer E-Minibus

3. April 2020

GreenPower Motor Company Inc. und Perrone Robotics Inc. wollen einen vollständig autonom fahrenden Mini-Elektrobus auf der Basis der EV Star-Shuttle-Plattform von GreenPower zur Serienreife bringen. Der kanadische Elektrobusanbieter aus Vancouver bietet verschiedene Baureihen an, darunter auch Linien- und Schulbusse sowie Doppeldecker. Beim EV Star handelt es sich um einen 7,6 Meter langen Minibus, der bis zu 19 Passagiere befördern kann. Dank einer Lithium-Eisenphosphat-Batterie mit 118 kWh... mehr lesen
“Hubi” muss warten

“Hubi” muss warten

23. März 2020

Der autonom fahrende Shuttlebus „Hubi“ muss seinen Testeinsatz in Bad Essen verschieben. Ursprünglich wollten die Stadtwerke Osnabrück und die weiteren Partner des Förderprojektes „Hub Chain“ den Minibus ab Mai als Zubringer- und Abholshuttle im Kurort testen. Wann die dritte „Hubi“-Testphase beginnt, ist noch unklar. „Ein Testbetrieb ab Anfang Mai wäre in der derzeitigen Situation abwegig und sinnlos“, betont Werner Linnenbrink, Leiter Mobilitätsangebot bei den Stadtwerken. „Wir haben daher... mehr lesen
IAT startet “Mission-Bus”

IAT startet “Mission-Bus”

13. März 2020

Der autonom fahrende Elektrobus „Mission-Bus“, der im Rahmen des niederländisch-deutschen Projekts Interregional Automated Transport (I-AT) entwickelt wurde, wird im März im Aldenhovener Testing Center der Universität Aachen ausgiebig erprobt. Unter verschiedenen Bedingungen und mit allmählich steigender Geschwindigkeit testet die Projektgruppe die verbauten Systeme sowie das Fahrübernahmeverfahren des Dual Mode-Busses. Ziel des I-AT-Projekts ist es, die Entwicklung im Bereich des autonomen... mehr lesen
Mit SAM in die Zukunft

Mit SAM in die Zukunft

18. Februar 2020

“Südwestfalen Autonom & Mobil” (SAM) startet mit einem EasyMile in das Zeitalter des autonomen Fahrens. SAM liefere einen kleinen Vorgeschmack auf die Mobilität von morgen – so der Träger des Projekts, der Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS). Dieser ist eine Regie-Organisation der beiden Kreise Olpe und Siegen-Wittgenstein und mit der Planung, Organisation und Ausgestaltung des ÖPNV in diesen beiden Kreisen beauftragt. In diesem Rahmen beteiligt er sich an... mehr lesen
Wilma fährt autonom

Wilma fährt autonom

13. Februar 2020

Auf dem Gelände der Wiesbadener Helios Kliniken fährt seit dieser Woche ein autonomes Fahrzeug namens Wilma und bringt Besucherinnen und Besucher vom Bildungszentrum zur Baustelle des Klinik-Neubaus und zurück. Damit ist es das erste autonome Fahrzeug von ESWE Verkehr in Wiesbaden. „Hessens Landeshauptstadt geht neue Wege im Sinne einer umweltfreundlichen Mobilität“, sagt Wiesbadens Verkehrsdezernent Andreas Kowol. „Für diese neue Mobilität steht auch Wilma. Ich freue mich sehr, dass nun alle... mehr lesen
Autonomer Matchbox-Bus

Autonomer Matchbox-Bus

4. Februar 2020

Matchbox-Modelle, heute unter dem Dach des Spielzeugriesen Mattel, haben ihren Ursprung in Großbritannien. Dort wurden sie zu Beginn der 50er Jahre von der Lesney Products & Co. Ltd. in London produziert. Mag man den Briten ein konservatives und tradionsbehaftetes Denken nachsagen, unter der Federführung von Mattel haben die Modellfahrzeuge ihren Charme bewahrt und sind zukunftsorientiert ausgerichtet, wie eine der Neuheiten für das Modelljahr 2020 zeigt: Matchbox präsentiert als erste... mehr lesen