Dezember 2020



Gebrauchtbusspiegel

Gebrauchtbusspiegel

31. Dezember 2020

Dieses Jahr stellt die Gebrauchtbushändler vor besondere Herausforderungen, wie die Fachzeitschrift Omnibusrevue schreibt. Der Markt für Reisebusse stehe seit Ausbruch der Corona-Pandemie so gut wie still. Das hat natürlich Auswirkungen auf den Gebrauchtbusmarkt. Für die Händler sei es deshalb nicht einfach, realistische Verkaufswerte für Omnibusse zu definieren. Was für Linienbusse ansatzweise noch möglich erscheint, ist für den Reisebus nicht mehr möglich. Bei der Recherche für den... mehr lesen
1.163 E-Busse in NL

1.163 E-Busse in NL

31. Dezember 2020

Binnen fünf Jahren sind mehr als 20 Prozent der Linienbusse im niederländischen ÖPNV neu in Dienst gestellt worden – entsprechend der politischen Vorgaben emissionsfrei und mit Ökostrom gespeist. Am 13. Dezember 2020 waren es exakt 1.163 emissionsfreie Linienbusse, wie aus der Zählung der Beratungsfirma CROW-KpVV hervorgeht. Vor sieben Jahren war es die Provinz Friesland, die 2013 die elektromobile Zukunft im ÖPNV mit sechs Elektrobussen auf der Nordseeinsel Schiermonnikoog einläutete.... mehr lesen
Neues E-Bus Startup

Neues E-Bus Startup

30. Dezember 2020

Das Startup eVersum aus Grambach bei Graz kündigt nicht nur ein optisch ansprechendes Elektrobus-Konzept an. Unterstützt von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft starte man das bisher größte und vielseitigste Forschungs- und Entwicklungsprojekt eines elektrischen Stadtbusses der neuesten Generation, wie es in der entsprechenden Mitteilung von eVersum heißt. Nach den erfolgreich abgeschlossenen Entwicklungen des eTrain und eShuttle seien erste Prototypen mittlerweile in der... mehr lesen
90 E-Busse für Berlin

90 E-Busse für Berlin

30. Dezember 2020

Solaris teilt mit, dass man die Auslieferung der 90 Urbino 12 electric an die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) in der zweiten Dezemberhälfte abgeschlossen habe. Es ist einer der größten Aufträge über batteriebetriebene Fahrzeuge in Europa und zugleich auch der größte, der von Solaris in Deutschland bisher ausgeführt wurde. In Berlin sind bereits insgesamt 123 elektrische Solaris-Busse im Einsatz. Im Juni 2019 bestellte der Betreiber aus Berlin bei Solaris 90 batteriebetriebene Urbino 12 mit... mehr lesen
Mit Vollgas…

Mit Vollgas…

30. Dezember 2020

“Mit Vollgas in die Klimakatastrophe?”, so heißt das erste Buch von Claus Bünnagel. Entstanden ist es aus einer Reihe von Artikeln in der Zeitschrift Busplaner, die Claus Bünnagel im Huss-Verlag als Chefredaktuer verantwortet. Die insgesamt sieben Artikel bildeten sozusagen die Grundlage, mit der weiteren Recherche und dem ergänzenden Material entstand das 112 Seiten starke Buch. Mit seinem Erstlingswerk hat er ein journalistisches Lesebuch verfasst, das viele interessante Aspekte... mehr lesen
Citea: Erste Einblicke…

Citea: Erste Einblicke…

29. Dezember 2020

VDL hält Wort und kommuniziert über die sozialen Kanäle ein weiteres Foto der neuen Citea-Generation. Diesmal gibt es im wahrsten Sinne einen ersten Einblick in den Fahrgastraum: Zu sehen ist der hintere Bereich der dreitürigen Variante. Was fällt auf? Ein durchgehend niedeffluriger Boden, nur im Heckbereich und über den Achsen sitzen die Fahrgäste auf Podesten. Im Stehperron gibt es Klappsitze, die restliche Bestuhlung ist wandseitig als Cantilever-Bestuhlung ausgeführt. Die im oberen Bereich... mehr lesen
Neu: Pegaso 5062 A in 1/43

Neu: Pegaso 5062 A in 1/43

29. Dezember 2020

Zuletzt sorgte der Hachette-Verlag aus Frankreich mit der legendären Sammelserie “Autobus et Autocars du Monde” in der Welt der kleinen Omnibusse für Aufsehen, ganze 120 Modellbusse im Maßstab 120 wurden ausgeliefert! Immer wieder sind es periodische Publikationen, die zu dem jeweiligen Sammelgebiet auch den einen oder anderen Modellbus enthalten. Aktuell ist es der Salvat-Verlag aus Spanien, wie Konrad Pernetta berichtet, der als 38. Modell der Pegaso-Sammelserie einen 76er... mehr lesen
Neue Duo-O-Busse für TPF

Neue Duo-O-Busse für TPF

29. Dezember 2020

Anfang Dezember 2020 haben die Freiburgischen Verkehrsbetriebe (TPF) zehn batteriebetriebene Hess lighTram19DC in Betrieb genommen. Diese ersetzen in Fribourg die alten Duo-Busse der Linie 1. Die batteriebetriebenen Trolleybusse werden über die bestehenden Oberleitungen betrieben und verfügen zusätzlich über eine Batterie mit ausreichender Betriebsdauer, um Streckenabschnitte ohne Oberleitung zu befahren und Endstationen von Strecken zu erreichen. So können sie auch nicht elektrifizierte... mehr lesen
MAN-Premiere in Marokko

MAN-Premiere in Marokko

28. Dezember 2020

Marokko, das Land aus 1.001 Nacht, empfängt Besucher mit beeindruckenden Moscheen, grünen Oasen und exotischen Gerüchen – und künftig zudem mit modernen Stadtbussen von MAN Truck & Bus. Bewohner und Besucher von Kenitra und der umliegenden Region können ab dem kommenden Jahr in einem der insgesamt 100 neuen MAN-Busse fahren. „Unser Team vor Ort hat in den letzten Wochen eng mit den Experten unseres Partners Sefamar zusammengearbeitet, um den Auftrag zu gewinnen. Wir freuen uns sehr über... mehr lesen
Das muss Schule machen

Das muss Schule machen

28. Dezember 2020

Den Straßenverkehr so sicher wie möglich zu gestalten ist eines der Hauptanliegen von MAN Truck & Bus. Dabei setzt der Hersteller auf innovative Technik ebenso wie auf Weiterbildung und Schulung von Fahrern, Passagieren, Radfahrern und Fußgängern. Im Fokus der neuesten Aktion stehen die jüngsten Verkehrsteilnehmer: Um sie bestmöglich auf den Straßenverkehr vorzubereiten, besuchen Verkehrswacht-Experten gemeinsam mit Trainern des Schulungsanbieters MAN ProfiDrive zahlreiche Grundschulen in... mehr lesen