Technik



Buszüge für Marburg

Buszüge für Marburg

16. August 2017

Blieb in der Schublade: Der schmucke Designer Buszug von Göppel. Grafik: Göppel Bus Die Marburger Stadtwerke wollen weitere Buszüge beschaffen. Aktuell bemüht sich das Unternehmen um die Erlaubnis, Buszüge auf einer temporär stark frequentierten Linie einsetzen zu dürfen. Eine entsprechende Anfrage wurde beim Regierungspräsidium eingereicht, wie der Stadtwerke-Geschäftsführer Norbert Schüren gegenüber Medien berichtete. Der Buszug ist mittlerweile an vielen Orten die Lösung, um flexibel die... mehr lesen
Reifendruckkontrolle

Reifendruckkontrolle

9. August 2017

Nach fast einer Million gefahrenen Kilometern unter härtesten Bedingungen funktionieren die Sensoren des Reifendruckkontrollsystems ContiPressureCheck absolut störungsfrei. Das System von Continental wurde Anfang 2014 in einen Fernlinienbus der Firma Joost´s Ostsee Express eingebaut und verhindert seitdem wirkungsvoll jede Reifenpanne, weil es eine durchgängige Überwachung von Druck und Temperatur aller Reifen ermöglicht. Die 25 Busse der Firma Joost´s Ostsee Express sind im Dauereinsatz. Als... mehr lesen
Metall im 3-D-Druck

Metall im 3-D-Druck

9. August 2017

Bei Mercedes-Benz folgt der nächste Schritt im 3D-Druckver­fahren: Das erste gedruckte Ersatzteil aus Metall, eine Thermostatabdeckung für Lkw und Unimog aus älteren Baureihen, hat mit Bravour alle Instanzen der strengen Qualitätssicherung bestanden und feiert nun seine Premiere. Damit übernimmt Mercedes-Benz Lkw nun auch bei Metall-Bauteilen die Technologieführerschaft im anspruchsvollen Segment modernster 3D-Druckverfahren. „Mit der Einführung der 3D-Metalldruck-Technologie baut... mehr lesen
MAN in Südkorea

MAN in Südkorea

1. August 2017

Im November 2016 gab MAN Truck & Bus den Startschuss für den Koreanischen Markt – der erste MAN Bus wurde vorgestellt. Als nächsten Meilenstein stellte MAN auf der diesjährigen Südkoreanischen Automesse Seoul Motor Show in Goyang einen CNG Low-Floor-Bus sowie einen Doppelstockbus vor. Der erste dieser Doppeldecker auf Basis des Chassis RR4 wurde inzwischen bereits an Kunden übergeben. In Südkorea erfreuen sich Busse mit alternativen Antrieben aufgrund des niedrigen Emissionsausstoßes... mehr lesen
Hohe Schule

Hohe Schule

28. Juli 2017

Der neue Setra Doppeldecker S 531 DT ist mit seinen Assis­tenzsystemen so etwas wie die so genannte hohe Schule: Mehr geht, was beim Reitsport der höchste Schwierigkeitsgrad, ist beim Doppeldecker mit bis zu 83 Fahrgästen sowie stattlichen Abmessungen und einem zulässigen Gesamtgewicht von 26 t die Sicherheit. Mit an Bord sind beim neuen Ulmer Flaggschiff der Notbremsassistent Active Brake Assist 4 sowie der Sideguard Assist. ABS, ABA 4, ART, AtAs, BAS, DBL, ESP, TPMS und mehr – der neue... mehr lesen
On-Demand-Mobilität

On-Demand-Mobilität

28. Juli 2017

Daimler Buses steigt als strategischer Investor beim Berliner Mobilitätsservice CleverShuttle ein. Im Rahmen einer Minderheitsbeteiligung planen die EvoBus GmbH und CleverShuttle eine strategische Kooperation für „ On-Demand-Mobilität“, also für Mobilitätsangebote, die sich flexibel nach Kundennachfrage richten. Über die Softwareplattform von CleverShuttle werden Verkehrsverbünden und –unternehmen innovative Lösungen angeboten, um ihr Mobilitätsangebot zu jeder Zeit optimal auf die... mehr lesen
Kenianische Busse

Kenianische Busse

26. Juli 2017

Daimler bringt im wichtigen afrikanischen Markt Kenia zwei neue Bus-Modelle auf den Markt. Damit reagiert der führende Bushersteller auf die regional immer stärker wachsende Nachfrage nach komfortablen und sicheren Bussen für den Personentransport in Ost- und Zentralafrika. Beide Busse werden in Zusammenarbeit mit dem lokalen Vertriebspartner DT Dobie Kenya vor Ort in Nairobi für den heimischen Markt und seine anspruchsvollen Straßenverhältnisse gefertigt. Der kompakte City-Bus Mercedes-Benz... mehr lesen
10 Jahre – Glückwunsch!

10 Jahre – Glückwunsch!

21. Juli 2017

Das Ersatzteil-Logistik-Center der EvoBus GmbH, das weltweit größte Zentrallager für Omnibus-Ersatzteile, feiert sein zehnjähriges Bestehen. Seit 2007 werden vom Neu-Ulmer Stadtteil Schwaighofen aus mehr als 650 Service-Center der Dienstleistungsmarke Omniplus, Zwischen­lager, Händler und Werkstätten mit Ersatzteilen für die Marken Setra und Mercedes-Benz versorgt, und das rund um die Uhr. Auf einer Fläche von rund 40.000 Quadratmetern sind im ErsatzteilLogistik-Center über 130.000 Ersatz-und... mehr lesen
E-Sightseeing

E-Sightseeing

21. Juni 2017

Der spanische Bus-Spezialist UNVI hat mit drei Komponentenherstellern vereinbart, vollelektrische Sightseeing-Busse zu bauen. Denn von den verschärften Regelungen für Feinstaub- und Geräuschemissionen in den Metropolen sind besonders die Anbieter von Stadtrundfahrten betroffen. Noch in diesem Jahr soll der erste elektrische doppelstöckige Cabrio-Bus vorgestellt werden. Sofern keine Ausnahmeregeln greifen, müssen aufgrund der Umweltzonen in vielen Großstädten diese Fahrzeuge den dortigen... mehr lesen
Rückendeckung

Rückendeckung

20. Juni 2017

820.000 Busse sind europaweit unterwegs. Das ist eine beeindruckende Zahl.Daimler Buses hält auf dem stetig wachsenden europäischen Fernbusmarkt einen Marktanteil von mehr als 40 Prozent. In Deutschland stammt sogar bereits jeder zweiter Fernbus von Daimler Buses. Der Marktanteil des Tourismo von Mercedes-Benz soll weiter wachsen, wie Hartmut Schick, Daimler Buses, bei der Vorstellung des neuen Tourismo sagte. Im Hintergrund auf der großen Leinwand war bei seinem Vortrag unterstützend zu... mehr lesen