Studie



Hoch hinaus…

Hoch hinaus…

10. März 2020

Die “großen Gelben”, die Doppeldecker Berlins, sind aus dem Stadtbild der Hauptstadt nicht mehr wegzudenken. Das soll auch zukünftig so bleiben, wie die BVG mit dem Auftrag an Alexander Dennis (ADL) zeigt. Die 416 Doppeldecker, die derzeit bei der BVG im Einsatz sind, wurden zwischen 2005 und 2010 angeschafft. MAN lieferte den Lion’s City DD (A39) in die Hauptstadt. 2003 hatte die damalige Neoman Bus GmbH mit der BVG einen Vertrag über 101 Doppeldecker-Linienbusse mit einer... mehr lesen
Spannendes aus Schweden

Spannendes aus Schweden

5. März 2020

Das unschöne Wort des Reichweitenverlustes bei Elektrofahrzeugen in den Wintermonaten könnte dazu führen zu glauben, dass das Thema eines rein elektrischen ÖPNV in skandinavischen Ländern kein Thema sei. Batterien mögen es nicht kalt, keine Frage. Lithium-Ionen-Akkus, weisen, wenn sich unter dem Gefrierpunkt befinden, eine messbar verlangsamte chemische Reaktionen auf. Und die wirkt sich folgerichtig negativ auf die Leistungsabgabe an den Elektromotor aus. Der Großteil der aktuellen... mehr lesen
Bus2Bus zum Hören

Bus2Bus zum Hören

3. März 2020

Deutschlands wichtigste Bus-Fachmesse, die Bus2Bus, hat auch außerhalb der Messetermine etwas zu sagen bzw. zum Hören. Als Technologie offene Zukunftsplattform der Mobilitätsbranche gibt die neue Leitmesse für Omnibusse den Vertretern der Busindustrie, innovativen Busunternehmern, Visionären und Startups auch zwischen den Veranstaltungen die Möglichkeit, über technische Neuheiten, Trends, Hypes, Innovationen und Herausforderungen aus den Bereichen ÖPNV, Fernlinienverkehr und Bustourismus zu... mehr lesen
VDS-Vorteile im Alltag

VDS-Vorteile im Alltag

24. Januar 2020

 Eine Studie der Chalmers University of Technology in Schweden zeigt, dass Volvos Dynamic Steering bekannte Probleme (Müdigkeit und Schmerzen im Schulter-Kopf-bereich) beim Busfahren verringert. „Heutzutage habe ich nach einem Arbeitstag nie mehr Schmerzen in den Schultern oder Kopfschmerzen“, sagt Ali Najah, Busfahrer auf der Route 55 in Göteborg. Wenn der Busfahrer mit seinem Bus auf der Linie 55 die Bushaltestelle in der Teknikgatan zum fünften Mal verlässt, ist es die letzte Fahrt des... mehr lesen
Neue Bus-Zahlen

Neue Bus-Zahlen

25. November 2019

Die Meldung “E-Busse mit 100% Zuwachs”, die am 14. November auf omnibus.news veröffentlicht wurde, ließ zwischen den Zeilen durchaus eine gewisse Skepsis erkennen, was den scheinbaren Boom bei Elektrobussen betrifft. Jetzt hat das Beratungsunternehmen SCI Verkehr die neuste Studie “Buses – Global Market Trends” vorgelegt und resümiert: Europa zögere bei der Beschaffung von E-Bussen und China zeige, was möglich sei. Nur 0,2% aller Busse in Europa sind... mehr lesen
CO2-neutral bis 2039

CO2-neutral bis 2039

29. Oktober 2019

Daimler Trucks & Buses verfolgt eine nachhaltige Unternehmensstrategie und strebt nach eigenen Angaben bis zum Jahr 2039 an, in den Triademärkten Europa, Japan und NAFTA nur noch Neufahrzeuge anzubieten, die im Fahrbetrieb („tank-to-wheel“) CO2-neutral sind. Bereits bis zum Jahr 2022 soll das Fahrzeugportfolio von Daimler Trucks & Buses in den Hauptabsatzregionen Europa, USA und Japan Serienfahrzeuge mit batterieelektrischem Antrieb umfassen. Bis zum Ende des nächsten Jahrzehnts wird... mehr lesen
Skoda-Autobahnbus

Skoda-Autobahnbus

30. August 2019

Getreu des Marken- und Firmennamens Autocult haben es sich das Team um Thomas Roschmann zum Ziel gemacht, längst vergessene Automobile, die sich über ihre außergewöhnliche Form oder ihre innovative Konstruktion auszeichnen, in Miniatur umzusetzen. Dabei geht es uns nicht nur um die Modellumsetzung, sondern auch um die jeweilige Geschichte und die Hintergrundinformationen, die man dem Sammler erzählen möchte. AutoCult erweckt längst vergessene Modelle und Marken im Miniaturformat wieder zum... mehr lesen
Bus statt Robo-Bus

Bus statt Robo-Bus

17. Januar 2019

Die große Mehrheit der Deutschen lehnt laut Continental-Mobilitätsstudie 2018 Car-Sharing oder Car-Pooling ab und räumt gleichzeitig dem öffentlichen Nahverkehr Vorrang ein. Fahrerlose Robo-Taxis würde ein Drittel der Befragten nutzen, eine Mehrheit der Befragten ist dagegen derzeit noch etwas skeptisch. Robo-Taxis stehen US-Amerikaner, Chinesen und Japaner positiver gegenüber. Vier von fünf Chinesen können sich vorstellen, ein solches Robo-Taxi zu benutzen. Das gilt auch für knapp die Hälfte... mehr lesen
Mit Gefühl…

Mit Gefühl…

21. Dezember 2018

Autonome Busse sind nicht wirklich noch eine Sensation. Neu und spannend ist das, was folgt: Der koreanische Automobilhersteller Kia kündigt zur CES 2019, der weltweit wichtigsten Show für Unterhaltungselektronik, eine Studie an, mit der man sich mit einer auf KI-basierten Echtzeit-Technologie zur Emotionserkennung auf die Zeit nach dem autonomen Fahren vorbereite. Die Koreaner sehen die Zeit für eine Kombination aus moderner Fahrzeugtechnologie und emotionaler Intelligenz gekommen. Mit einem... mehr lesen
Akzeptanz des Autonomen

Akzeptanz des Autonomen

7. Dezember 2018

Die Studiengesellschaft für verbrauchergerechtes Versichern e.V. in Goslar widmet sich im Sinne einer Medien- und Verbraucherberatung propädeutischen Fragen des Versicherungswesens. Das Goslar Institut ist eine Initiative der HUK-COBURG anlässlich ihres 75-jährigen Bestehens, die sie als “public service” ihrer Informationspolitik versteht. Sie will damit ihr Selbstverständnis als besonders kundenorientierter Versicherer dokumentieren. Und was interessiert die Bus-Branche aktuell?... mehr lesen