sightseeing



Neues E-Bus Startup

Neues E-Bus Startup

30. Dezember 2020

Das Startup eVersum aus Grambach bei Graz kündigt nicht nur ein optisch ansprechendes Elektrobus-Konzept an. Unterstützt von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft starte man das bisher größte und vielseitigste Forschungs- und Entwicklungsprojekt eines elektrischen Stadtbusses der neuesten Generation, wie es in der entsprechenden Mitteilung von eVersum heißt. Nach den erfolgreich abgeschlossenen Entwicklungen des eTrain und eShuttle seien erste Prototypen mittlerweile in der... mehr lesen
Applaus, Applaus!

Applaus, Applaus!

1. Dezember 2020

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Lösungen mag man sich in Leipzig beim Orchester des Gewandhauses gedacht haben: “Angesichts der Verlängerung der Veranstaltungsuntersagung bis Ende Dezember ist es uns sehr wichtig, auch weiterhin für unser Publikum da zu sein. Da dies im Gewandhaus vorerst nicht möglich ist, bringen wir mit diesem Projekt Musikerinnen und Musiker des Gewandhausorchesters an verschiedene Orte in Leipzig, um auch in diesen Zeiten Musik zur Freude der Menschen... mehr lesen
AEC Routemaster in 1/87

AEC Routemaster in 1/87

13. Juli 2020

Eine Ikone des britischen Straßenverkehrs wurde im Jahr 1954 von Douglas Scott in Zusammenarbeit mit dem Ingenieur Eric Ottoway im Auftrag der Associated Equipment Company (AEC) eigens für London Transport entworfen und gilt als das erfolgreichste öffentliche Verkehrsmittel aller Zeiten: Der rote Doppeldecker! Das wichtigste Kennzeichen des Routemasters war das geringe Gewicht von sieben Tonnen. Inspiriert wurden Scott und Ottoway von der Rüstungsindustrie und dem Flugzeugbau. Komplett aus... mehr lesen
125 Jahre Omnibus

125 Jahre Omnibus

20. Februar 2020

Es ist wieder so weit: Nach der großen Geburtstagsfeier im Jahr 1995 zum 100. Geburtstag des weltweit ersten Motor-Omnibusses im Linienverkehr wird nun der 125. gefeiert. Als am 18. März 1895 mit Fanfarenklängen der erste Linienbus in Deuz startete, um danach Netphen unter großem Beifall zu passieren um schließlich in Weidenau mit einem Bürgerfest begrüßt zu werden, waren fünf PS für acht Personen eine stolze Leistung. Fünf Haltestellen lagen auf der gute zehn Kilometer langenStrecke, die... mehr lesen
Premiere 2020

Premiere 2020

3. Mai 2019

Als traditioneller Aufbauhersteller hat Ayats aus Spanien auch die Zukunft im Blick: Nach einer dreimonatigen Testphase haben die Spanier, die seit 1905 ihre Buskreationen auf die Räder stellen, den Prototypen des rein elektrisch angetriebenen Sightseeing-Doppeldeckers für den Start der Produktion im nächtsen Jahr vorbereitet. 2020 soll die Premiere auf der internationalen Busmesse FIAA in Madrid stattfinden, erste Kundenfahrzeuge sollen dann zeitnah folgen. Fest steht, dass der offene... mehr lesen
ESC mit Cabriobus

ESC mit Cabriobus

5. März 2019

Voller Stolz meldete der spanische Bushersteller Indcar, dass beim diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC) in Tel Aviv ein Cabriobus des Typs Mago 2 im Einsatz ist. Bereits seit Monaten bereitet sich die Stadt auf den ESC vor, der unter dem Motto „Dare to dream“ steht. 41 Länder schicken ihre Sängerinnen und Sänger nach Isreal. Sie werden im Internationalen Kongresszentrum in Tel Aviv auftreten. Die Halbfinale gehen am 14. und 16. Mai 2019 über die Bühne, das Finale am 18. Mai. Möglich... mehr lesen
Ökoflitz

Ökoflitz

22. November 2018

Nachhaltigkeit ist für die Stadtwerke Münster als Energieversorger ein wichtiges Thema. Da bewusstes Handeln Energieressourcen für unsere Kinder und kommende Generationen sichert, haben die Münsteraner den Ökoflitz auf die Räder gestellt. Ob Emshof, Rieselfelder, Abfallwirtschaftsbetriebe Münster oder Wasserwerk – eins haben alle Ziele gemeinsam: Sie bringen Kindern im Vorschulalter den verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur und der Umwelt nahe. Spielerisch, erlebnisreich und gut... mehr lesen
Retro-Stromer

Retro-Stromer

20. November 2018

44 Jahre alt, aber höchst spannend: So lässt sich der erste Sightseeing-Doppeldecker beschreiben, den der Automobilentwickler IAV zusammen mit dem Achs- und Elektroantrieblieferanten Ziehl-Abegg und Tassima als Fahrzeugbauer auf die Räder gestellt hat. “Nach Euro-Norm lässt sich der Doppeldecker gar nicht klassifizieren”, so Roland Prejawa, Aufsichtsratsvorsitzender von Tassima. Innerhalb von nur drei Monaten hat das Team von Tassima den betagten Linienbus aus Berlin mit Baujahr... mehr lesen
Transoceanica auf 3sat

Transoceanica auf 3sat

19. November 2018

3sat, das werbefreie öffentlich-rechtliche Fernsehprogramm mit kulturellem Schwerpunkt zeigt heute Nachmittag eine fünfteilige Reihe über die längste Buslinie der Welt. Über 6.300 Kilometer begleitete das Kamerateam  einen Reisebus auf seiner Fahrt von Rio de Janeiro nach Lima. Die Verbindung wurde erst vor sechs Jahren möglich, nachdem 2010 das letzte Teilstück der Transoceânica in Peru fertig geworden war. Die sechstägige Fahrt führt durch extrem unterschiedliche Landschaften, durch... mehr lesen
Oben ohne

Oben ohne

29. Oktober 2018

„Elektromobilität kommt leise aber unaufhaltsam“, sagt Ralf Arnold, Geschäftsführer von Ziehl-Abegg Automotive, angesichts des ersten elektrischen Cabrio-Doppel-Sightseeingbusses in London. Und in diesem Zusammenhang bekommt das “oben ohne” eine ganz andere Bedeutung: Da Cabrio-Busse kein Dach haben, können oben auf dem Fahrzeug keine Batterien platziert werden. Gebaut wurde der Doppeldecker bei Unvi in Spanien, der Motor kommt von Ziehl-Abegg aus Kupferzell. Unvi gilt als... mehr lesen