Messeberichte



Weltpremiere Citea SLFA Electric

Weltpremiere Citea SLFA Electric

10. Juni 2015

Auf dem UITP-Kongress feierte der VDL die Weltpremiere des Citea SLFA Electric: Der 18,1 Meter lange elektrischer Gelenkbus ist der erste Bus aus einer Bestellung von acht Fahrzeugen, die die Kölner Verkehrs-Betriebe (KVB) bestellt haben. Der Citea SLFA Electric ist ein elektrischer Gelenkbus, der ohne Hilfsmittel vollelektrisch fährt. Er wird weder von einem Dieselmotor unterstützt, noch wird er wie ein Oberleitungsbus kontinuierlich über einen Stromabnehmer gespeist. Zwar gibt es für den Bus... mehr lesen
Daimler auf dem UITP-Kongress 2015

Daimler auf dem UITP-Kongress 2015

20. Mai 2015

Daimler zeigt ein erstes computeranimiertes Bild des Messestandes auf dem UITP Kongress 2015. Daimler präsentiert sich auf dem Weltkongress Union Internationale des Transports Publics in Mailand mit einem Rundum-Angebot zur Mobilität. Für die Marke Mercedes-Benz meldet Daimler die Messepremiere des CapaCity L und die Weltpremiere des neuen Gasmotors M 936 G an. Der Gasmotor für den Mercedes-Benz Citaro ist noch leiser und sauberer als die Dieselmotoren nach Abgasstufe Euro VI: Der neue... mehr lesen
Intermodellbau 2015 – Teil 6

Intermodellbau 2015 – Teil 6

19. Mai 2015

Gunter Pelz von Gunter’s Car Company war mit zahlreichen Omnibussen in Dortmund auf der Messe. mit amerikanischen Vorbild in Dortmund. Seit knapp 30 Jahren bietet Gunter Pelz amerikanische Modelle als Bausatz oder Fertigmodelle sowie Zubehör im Maßstab 1/87 an. Auch Fachbücher über Omnibusse aus den USA gehören zu seinem Angebot. In Dortmund war vor allem der New Flyer D40LF von Sylvan Scale Models gefragt, der erste Niederflurbus Nordamerikas. Als kleine Überraschung waren auf der... mehr lesen
Intermodellbau 2015 – Teil 5

Intermodellbau 2015 – Teil 5

12. Mai 2015

Der französische Anbieter SAI brachte die ganze Palette der verfügbaren Modelle nach französischem Vorbild mit nach Dortmund. Die bekannten Modelle der Saviem, Chausson und Renault Busse aus Paris waren auf dem Stand ausgestellt. Zur Zeit bieten die Franzosen insgesamt elf Formen mit 43 Dekorations- und Formvarianten ihrer Kleinserienmodellbusse im Maßstab 1/87 an. Neben einem Peugeot Minibus D3a/D4a mit 12 Sitzplätzen gibt es beispielsweise noch folgende Klassiker aus dem Pariser Stadtbild:... mehr lesen
Intermodellbau 2015 – Teil 4

Intermodellbau 2015 – Teil 4

11. Mai 2015

Der EK-Verlag war mit seinem reichhaltigen Angebot auch in Dortmund auf der Intermodellbau 2015 vertreten. Der EK-Verlag hat sich mit Veröffentlichungen zur aktuellen und historischen Eisenbahn- und Lokomotivtechnik sowie Eisenbahn- und Verkehrsgeschichte, Modellbau, Stadtverkehr und Schienenfahrzeugindustrie einen Namen gemacht. Seit 2009 ergänzen Bücher, Kalender und DVDs zu Bus- und Autothemen sowie Nutzfahrzeugen das umfangreiche Programm. In Dortmund konnte man mit „Damals auf Linie“ auch... mehr lesen
Intermodellbau 2015 – Teil 4

Intermodellbau 2015 – Teil 4

8. Mai 2015

Auf der Intermodellbau 2015 zeigte Veit Kornberger von VK Modelle als Premiere den ersten belgischen Modellbus und ganz passend die erste Nachbildung des Solaris Hybrid-Solobusses. Der Solaris Urbino 12 Hybrid ist aber nur drucktechnisch realisiert worden, die die nicht gravierten, sondern aufgedruckten Klappen vor der zweiten Tür verraten. Dachaufbauten mussten nicht umgesetzt werden, denn die von Solaris aus dem Hause Eaton verbaute Technik für den Hybridantrieb ist relativ unauffällig... mehr lesen
Intermodellbau 2015 – Teil 3

Intermodellbau 2015 – Teil 3

8. Mai 2015

Das Gerücht, dass es einen neuen, funktionstüchtigen Trolleybus im Maßstab 1/87 geben und damit die Eheim-Idee wieder aufleben soll, macht schon seit einiger Zeit die Runde. Auf der Intermodellbau 2015 wurde die Gerüchteküche weiter angeheizt, denn in Halle 7 am Stand des Bundesverbandes Deutscher Eisenbahn-Freunde e.V. gab es eine Machbarkeitsstudie: Basis sind die Trolleybus-Modelle (Solaris, Hess) von VK Modelle. Für die Technik des mit Faller Car kompatiblen Systems sorgt b-kits, die die... mehr lesen
Big, bigger, …Busworld!

Big, bigger, …Busworld!

28. April 2015

  Keine Frage, die Busworld im belgischen Kortrijk ist die Leitmesse für die Omnibuswelt. Wer glaubt, dass das stete Erweitern der Ausstellungsfläche doch irgendwann einmal beendet sein muss, der wird auch in diesem Jahr wieder eines Besseren belehrt. Wie Mieke Glorieux als Direktorin der Busworld voller Stolz mitteilt, werden dieses Jahr weitere 3.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche zu den Pavillons hinzugefügt. „Der Zuspruch bei den Ausstellern war so groß, dass wir die Ausstellung noch... mehr lesen
Intermodellbau eröffnet

Intermodellbau eröffnet

15. April 2015

Die Intermodellbau, Europas größte Messe für Modellbau und Modellsport, hat heute zum 37. Mal in den Westfalenhallen Dortmund die Tore geöffnet. Pünktlich um neun Uhr strömten die ersten Besucher auf das Messegelände, um sich über Modellbusse zu informieren oder das ein oder andere Schnäppchen zu ergattern. Eine wichtige Anlaufstelle ist der gemeinsame Messestand von Stadt im Modell und VK-Modelle in Halle 4: Nicht nur, weil hier die meisten Modellbusse in den Vitrinen stehen, sondern auch,... mehr lesen
Spielwarenmesse 2014

Spielwarenmesse 2014

26. Februar 2014

Die Spielzeugwelt trifft sich in Nürnberg, keine Frage. In diesem Jahr waren es auf der 65. Spielwarenmesse über 76.000 Fachbesucher, wie die Spielwarenmesse im Fazit mitteilt. Doch des einen Freud ist des anderen Leid: Die Halle 4A, das Mekka der Modellbus-Fans, war nicht mehr so gefüllt wie im Vorjahr – Besucher und Aussteller bzw. deren Flächen wurden weniger. Die Spielwarenmesse hat aber im Vorfeld reagiert und eine Sonderfläche für Kleinserienhersteller initiiert. Nicht nur das,... mehr lesen