Messeberichte



BUSiness Days

BUSiness Days

13. November 2017

Am 11. und 12. November lud Mercedes-Benz unter dem Motto „Experience Today – Discover Tomorrow” zahlreiche Busunternehmer zu den  BUSiness Days nach Mannhein ein. Früher war es die MOT oder besser waren es die Mercedes-Benz Omnibus Tage, heute als global agierendes Unternehmen darf es auch ein Wortspiel mit Anglizismen sein, denn es geht um das Geschäft, um business. Und weil an beiden Tagen der Bus im Mittelpunkt steht, kamen die Marketingexperten ganz treffend auf die BUSiness Days. Kehr... mehr lesen
BUS TV & die Busworld

BUS TV & die Busworld

27. Oktober 2017

Direkt am 1. Messetag nimmt Sascha Böhnke, der zuständige Test- und Technikredakteur und der Mann hinter dem  bewegten Teil der beiden Fachzeitschriften Omnibusrevue und BUSFahrer, den Zuschauer mit auf einen Rundgang über die Busworld Kortrijk 2017. Rund zehn Minuten bewegte Bilder von der wohl wichtigsten Busmesse der Welt waren zu diesem Zeitpunkt durchaus als Anregung gedacht, vielleicht doch noch nach Belgien zu fahren. Es sind sehr mehr als interessante Zeiten für die weltweite... mehr lesen
Crossway 14,5m

Crossway 14,5m

27. Oktober 2017

Iveco Bus hat in Kortrijk auf der Busworld als Vorpremiere den Crossway Low Entry Dreiachser gezeigt. Der 14,5 m lange Crossway soll die Baureihe, von der bereits mehr als 30.000 Fahrzeuge verkauft wurden, perfekt ergänzen, so die Italiener. Der in der Ausführung für den Innenstadteinsatz (Klasse I) und für den Überlandeinsatz (Klasse II) erhältliche Crossway LE Dreiachser sei schon von Unternehmern mehrfach angefragt worden. Dank einer Gesamtlänge von 14,5 m kann der Crossway LE Dreiachser in... mehr lesen
MAN holt 3 Titel

MAN holt 3 Titel

27. Oktober 2017

Traditionell findet im Vorfeld der Busworld der Wettbewerb „Busworld Awards Competition“ statt. Früher hieß der Wettbewerb „European Coach Week (ECW)“, doch mit dem neuen Namen sei man besser mit der Busworld zu verorten heißt es von den Veranstaltern. Wie der Wettbewerb auch heißt, was zählt, das sind die Preise: In diesem Jahr konnte der neue MAN Lion’s Coach drei der insgesamt sechs Kategorien für sich entscheiden. Die Jury, bestehend aus internationalen Experten... mehr lesen
5 Titel für Daimler

5 Titel für Daimler

26. Oktober 2017

Daimler Buses ist auf der Busworld mit fünf Preisen geehrt worden. Die Fachjury der Busworld Awards, die frühere European Coach & Bus Week (ECW), bedachte die beiden Omnibusse Tourismo M und Citaro hybrid von Mercedes-Benz mit jeweils zwei Preisen. Der Setra Reise­bus S 516 HD der ComfortClass bekam den Nachhaltigkeitspreis 2018 einer internationalen Jury des „Sustainable Bus Award“. Daimler Buses darf sich über zwei Preise für den Citaro hybrid freuen, der auf der größten... mehr lesen
Vaarwel Kortrijk!

Vaarwel Kortrijk!

26. Oktober 2017

Vaarwel Kortrijk – lebewohl Busworld Kortrijk! Das war es, seit gestern ist die Busworld Kortrijk sozusagen Geschichte. Zum letzten Mal wurden die Ausstellungsflächen der Kortrijk Xpo direkt neben den Hallen um Zelte und Pavillions ergänzt. Denn wieder einmal platzte die Busworld Kortrijk aus allen Nähten, wie es so schön heißt .Wer vor Ort war, konnte es sehen: Es war schon beeindruckend, was die größte Fachmesse für Linien- und Reisebusse präsentierten. Zum großen Finale inszenierte... mehr lesen
Panta Rhei in Kortrijk

Panta Rhei in Kortrijk

20. Oktober 2017

Panta Rhei – alles bewegt sich fort und nichts bleibt. Das gilt in diesem jahr ganz besonders für die Busworld. Kortrijk ist Geschichte, zukünftig wird man nach Brüssel blicken, um zu sehen, wohin die Reise in der Busbranche geht. Panta Rhei könnte auch das Motto für die Busworld 2017 sein, wie ein Messerundgang zeigt: Während neue Fahrzeuge bei Pressekonferenzen ins rechte Licht gerückt werden, werden an anderer Stelle noch letzte Aufbauarbeiten am Messestand erledigt. Alles ist in... mehr lesen
Busworld-Awards

Busworld-Awards

19. Oktober 2017

Die #Busworld Kortrijk öffnet am 20. Oktober die Türen. In den letzten Tagen schlichen viele Menschen mit Warnwesten, Zollstöcken, Blöcken und interessierten Blicken auf dem Kortrijk Xpo-Messegelände um die auf dem Freigelände aufgestellten Omnibusse. Ihr Ziel: Punkte für die begehrten Awards zu vergeben! Auch bei der letzten Ausgabe der Busworld am Standort in Kortrijk können die Macher wieder eine Rekordzahl an teilnehmenden Fahrzeugen für die Busworld Awards-Wettbewerb melden: nicht weniger... mehr lesen
Der neue Sileo

Der neue Sileo

19. Oktober 2017

Für die #Busworld Kortrijk hatte Sileo eine neue Elektrobus-Generation angekündigt. Jetzt gibt es im Vorfeld der Messe erste Informationen und ein Bild: Optisch im neuen Gewand mit einer markanten Karosserie, die in der Türkei gefertigt in Salzgitter endmontiert und ausgebaut werden wird. Als Antrieb setzt Sileo weiter auf eine ZF-Elektroportalachse mit radnahen Elektromotoren, als Leistung werden jeweils 125 kW angegeben. Auch wieder an Bord sind die Batterien mit der... mehr lesen
Volvo legt nach

Volvo legt nach

17. Oktober 2017

Auf der #Busworld 2017 in Kortrijk führt die #Volvo Bus Corporation eine neue Variante des vollelektrischen Linienbusses 7900 E (Electric) ein. Mit deutlich vergrößerter Reichweite und mehr Ladeoptionen bietet der neue Volvo 7900 E den Busbetreibern eine noch größere Flexibilität. Insbesondere wurde die Batteriekapazität im Vergleich zum Vorgänger erheblich ausgeweitet. Der neue Volvo 7900 E ist wahlweise mit einer Batteriekapazität von 150 kWh, 200 kWh oder 250 kWh erhältlich. Dies bedeutet,... mehr lesen
Seite 1 von 11123...10...Letzte »