Messeberichte



Das Movitas-Konzept

Das Movitas-Konzept

7. November 2019

Auch wenn er auf der Busworld in Brüssel ganz in der Ecke in Halle 9 stand, der elektrische Tribus Movitas war einer der Hingucker auf der Messe. Der niederländische Hersteller aus Utrecht warb gleich zu Beginn der Busworld damit, dass das Design für den Movitas im Finale des renommierten Dutch Automotive Innovation Award stand. Keine Frage, der Elektrobus fällt optisch auf, weil die Räder am Anfang und Ende der Karosserie sitzen. Der Wagen ist so zu 100 % ein Niederflurbus. Seine vier... mehr lesen
Volvo 9900 in 1/43

Volvo 9900 in 1/43

6. November 2019

Eligor hat den neuen Volvo 9900 Reisebus als Modellbus in 43-facher Verkleinerung hergestellt. Erste Miniaturen wurden schon auf der Busworld in Brüssel an Kunden und Freunde der schwedischen Marke verteilt. Der Modell trägt die Premierenlackierung, mit der die Fahrzeuge der neuen 9000er-Baureihe im Mai 2018 in Göteborg ihre Premiere feierten. Der kleinere Bruder, der 9700, der im Maßstab 1/87 gefertigt wird, ist aktuell als Werbemodell auch in der Premierenfarbe erhältlich. Für beide... mehr lesen
Innovationspreis für ZF

Innovationspreis für ZF

6. November 2019

Einen besseren Messestart auf der Busworld in Brüssel zu finden wäre schwer: ZF gewinnt am Vorabend der Fachmesse den Innovationspreis der Fachjury. In der Kategorie für Einzelkomponenten und Peripherie setzte sich der elektrische Zentralantrieb CeTrax gegen ein starkes und vielfältiges Feld an Mitbewerbern durch, wie ZF mitteilt. „Diese Auszeichnung zeigt erneut die Vorreiterstellung, die ZF bei der Elektrifizierung aller Fahrzeugsegmente einnimmt. CeTrax ist ein zentraler Baustein der... mehr lesen
Goldstück

Goldstück

30. Oktober 2019

Auf der Busworld in Brüssel hat Neoplan an die Kunden als kleine Aufmerksamkeit einen 87-fach verkleinerten Tourliner verteilt. Und weil gleich zwei Tourliner die fantastische Musik nach ganz Europa bringen, hat MAN Truck & Bus bei Rietze wohl auch zwei unterschiedliche Modellbusse in Auftrag gegeben: Für den hauseigenen Online-Shop wurde noch ein Tourliner mit weißer Karosserie undidentischer Bedruckung aufgelegt. Wo auch immer die Tour-Busse vorfahren, ziehen sie die Aufmerksamkeit auf... mehr lesen
Global Player

Global Player

29. Oktober 2019

Marcopolo, einer der Busriesen der Welt, präsentierte sich selbstverständlich auch auf der Busworld 2019 in Brüssel. Das breit aufgestellte Bus-Portfolio der Brasilianer mit Fabriken in der ganzen Welt deckt unterschiedliche Einsatzgebiete und Gefäßgrößen ab, weltweit produzieren und liefern die Brasilianer das, was der jeweilige Markt und der Unternehmer wünscht. Natürlich sind die Brasilianer auch beim Antrieb mit klassischen Verbrennungsmotoren,  Gasantrieben und Hybriden sowie... mehr lesen
Hey ny 9700!

Hey ny 9700!

25. Oktober 2019

Volvo hat auf der Busworld in Brüssel als kleine Überraschung aus der neuen 9000er-Generation den neuen 9700 Reisebus in 87-facher Verkleinerung präsentiert. Das Modell ist komplett in Kunststoff gefertigt und wurde wieder von Motorart aufgelegt. Die schwedische Marke fertigt seit 1974 Modellfahrzeuge und gehört heute zu Brandon AB, einem so genannten Global Player im Bereich Merchandising. Aus den Fabriken in China, Europa und Japan kommen neben Omnibusminiaturen auch Baufahrzeuge und... mehr lesen
55 BYD für Vy Buss

55 BYD für Vy Buss

25. Oktober 2019

BYD meldet den Auftrag über 55 Elektrobusse für Norwegens staatlichen nationalen Schienen- und Busanbieter Vy Buss. Der Auftrag wurde am 22. Oktober im Rahmen einer offiziellen Unterzeichnungszeremonie auf dem BYD-Messestand auf der Busworld in Brüssel in Anwesenheit von Ole Engebret Haugen, CEO von Vy Buss, Hans Petter Sundberg, CTO von Vy Buss, Javier Contijoch, Vice President of Sales und Edison Yin, Regional Manager Nordic bei BYD Europe, geschrieben. Dieser Großauftrag, der Modelle aus... mehr lesen
Mehr geht nicht

Mehr geht nicht

24. Oktober 2019

Der türkische Bushersteller Erduman ist in Deutschland durch einen auf einem Atego Lkw-Chassis aufgebauten schmucken Midibus aufgefallen, der eine massive Busmaske mit voluminösen Stern hat. Auch für die Minibusse auf Sprinter-Basis scheint der türkische Anbieter dieser Philosophie treu zu bleiben, wie in Brüssel auf der Busworld zu sehen war: Mehr Kühler geht nicht, oder? Während andere Auf- und Ausbauer ihre Fahrzeuge aus der Sprinter-Familie mehr oder weniger dezent auf die Räder stellen,... mehr lesen
Sternstunde

Sternstunde

23. Oktober 2019

Daimler Buses ist auf der Busworld in Brüssel mit drei Preisen ausgezeichnet worden: Der vollelektrische Stadtbus mit dem Stern erhielt von einer international besetzten Jury den Nachhaltigkeitspreis „Sustainable Bus Award 2020“ in der Kategorie Urban verliehen.  Außerdem würdigte ihn die Fachjury der Busworld Awards mit dem „Comfort Label“. Diese Jury verlieh dem Setra Doppelstockbus S 531 DT für sein großzügiges Raumangebot als Reisebus auch noch das „Comfort Label“. Der eCitaro wurde in... mehr lesen
Yutong ist angekommen

Yutong ist angekommen

23. Oktober 2019

Yutong ist angekommen, nicht nur auf der Busworld in Brüssel als Aussteller, sondern auch als Hersteller von Omnibussen für europäische Kunden. Was jahrelang nicht selbstverständlich war, haben die Chinesen nun gelernt: Eine eigene Formensprache muss her. Mit dem Elektrobus U12 zeigt Yutong, dass man verstanden hat, dass in Europa mehr auf geometrische Linien mit dem Stift gezeichnet als auf etwas Freies mit dem Pinsel Gemaltes setzt. Zusammen mit Herrn Mr Yu, der bei Yutong verantwortlich... mehr lesen