Hybridbus



Synthetischer Kraftstoff

Synthetischer Kraftstoff

13. Januar 2020

Die Busflotte der SSB fährt seit dem 1. Januar 2020 sauber, denn Diesel wird komplett durch synthetischen Kraftstoff ersetzt. So sorgen die Stuttgarter mit sofortiger Wirkung bei ihren Bussen für eine deutliche Reduktion der Emission von Stickoxiden und der Rußbelastung. Seit dem Jahreswechsel fahren alle Busse der SSB nur noch mit künstlich aus Erdgas durch Zufuhr von Sauerstoff und Wasserdampf hergestelltem Kraftstoff. Durch den Einsatz dieses synthetischen Kraftstoffs (Gas to Liquid) werden... mehr lesen
Volvo in Tasmanien

Volvo in Tasmanien

7. Januar 2020

Mit seinen uralten Regenwäldern und seiner reichen Tierwelt ist der Cradle Mountain National Park eine der meistbesuchten Attraktionen Tasmaniens. Vier neue Volvo-Hybridbusse tragen jetzt dazu bei, den ökologischen Fußabdruck des Tourismus zu minimieren. In den letzten Jahren hat der Besuch des Nationalparks mit 268.000 Besuchern ein Allzeithoch erreicht – eine Steigerung von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr. McDermott’s Coaches, der größte auf Touren und Charter spezialisierte... mehr lesen
970 E-Busse für Flandern

970 E-Busse für Flandern

3. Januar 2020

The Brussels Times ist nicht nur in der belgischen Hauptstadt bei EU-Beamten eine mehr oder weniger tägliche Pflichtlektüre. Jetzt meldet die Zeitung, dass der belgische Verkehrbetrieb De Lijn 970 Elektrobusse samt entsprechender Ladeinfrastruktur anschaffen will. Doch das Budget von De Lijn reicht nicht aus, der Verkehrsbetrieb hat die Regierung um weitere Fördergelder gebeten. Zuvor hatten die Politiker in ihrem Koalitionsvertrag u.a. festgeschrieben, dass alle Linienbusse in den flämischen... mehr lesen
Hybride für Frankenstein

Hybride für Frankenstein

31. Dezember 2019

Solaris meldet den Verkauf von sieben Hybridbussen nach Ząbkowice Sląskie (Frankenstein). Die Hybridbusse haben einen seriellen Hybridantrieb (Elektromotor 120 kW und Dieselmotor 151 kW) sowie Supercaps, die die Abspeicherung und dann Nutzung der zurückgewonnenen Energie ermöglichen. Dies wird zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs und der Schadstoffemissionen beitragen – im Vergleich zu Fahrzeugen mit Dieselmotoren, wie Solaris mitteilt. Darüber hinaus werden die Solaris Urbino 12 hybrid... mehr lesen
Genügsame Löwen

Genügsame Löwen

19. Dezember 2019

Seit über 70 Jahren fährt die Firma Becker Bus GmbH & Co. KG aus dem hessischen Langen Linienverkehr im Rhein-Main-Gebiet. Mittlerweile in der dritten Generation und mit 70 Mitarbeitern und 50 Linienfahrzeugen bringt das Unternehmen Fahrgäste zuverlässig und sicher von Ort zu Ort. Über 2,5 Millionen Linienkilometer absolvieren die Fahrzeuge insgesamt pro Jahr. Seit den 1950er Jahren setzt Becker Bus bereits auf Busse von MAN. Der jüngste Zugang im Fuhrpark von Becker Bus sind sechs... mehr lesen
200 Hybride für De Lijn

200 Hybride für De Lijn

10. Dezember 2019

VDL Bus & Coach meldet einen Großauftrag  über 200 Hybridbusse der Citea-Baureihe, die von dem belgischen Verkehrsunternehmen De Lijn bestellt wurden. Nie zuvor hat VDL Bus & Coach einen so großen Auftrag von De Lijn erhalten. Seit 2014 hat De Lijn insgesamt 620 VDL Citeas bestellt. Die ersten Lieferungen im Rahmen des neuen Auftrags sind für die zweite Jahreshälfte 2020 geplant. Die Busse sollen an verschiedenen Standorten im belgischen Flandern eingesetzt werden. “Dieser Auftrag ist... mehr lesen
Elf Hybride für Satu Mare

Elf Hybride für Satu Mare

19. November 2019

Die Stadtbehörden von Satu Mare in Rumänien haben nach einer Ausschreibung Solaris als Lieferanten von elf Hybridbussen ausgewählt. Die Solaris Urbino 12 hybrid sollen in der zweiten Hälfte 2020 ausgeliefert werden. Gleichzeitig wurde ein Rahmenvertrag unterschrieben, nach dem die Zusammenarbeit zukünftig um weitere vier Urbino 12 hybrid und zwei Gelenkbusse Urbino 18 hybrid erweitert werden kann. Die 12m langen Solaris-Busse für Satu Mare werden mit einem seriellen Hybridantrieb ausgerüstet,... mehr lesen
Hybrid statt Elektro

Hybrid statt Elektro

18. November 2019

Die Luftqualitätsrahmenrichtline der Europäischen Union verpflichtet die Mitgleidstaaten zur Erreichung bestimmter Luftqualitätswerte – besonders im Fokus: Die Reduktion von Feinstaub und Stickstoffdioxid. Elektro­mobilität gilt hierbei als ein Garant für Klima­schutz und eine gute Luftqualität. Sie fordert allerdings ein Umdenken bei Verkehrsbetrieben, von denen vielen sich schon jetzt eindeutig zur Elektromobilität bekennen. Mit dem Motto „Cost down und scaling up“ widmete sich der... mehr lesen
1. Hybrid-Reisebus

1. Hybrid-Reisebus

19. Oktober 2019

Die Busbranche ist im Wandel, Irizar fähr nicht nur mit einer eigenen Fabrik für Elektromobilität ganz vorne mit, sondern zeigt auf der Busworld auch, wie ein Portfolio aussehen muss, auf das man stolz sein kann: Vom elektrischen Linienbus im Straßenbahn-Design bis zum Reisebus ist alles in Brüssel auf dem Messestand vertreten – sogar einen Oldtimer hat Irizar mitgebracht, um an eine bewegte Tradition zu erinnern. Todo lo mejor y felicidades! Die Irizar Group, die dieses Jahr ihr... mehr lesen
Hybride für Bukarest

Hybride für Bukarest

10. September 2019

Bukarest setzt erneut auf den Citaro: Ab Mai 2020 wird Mercedes‑Benz insgesamt 130 Niederflur-Stadtbusse des Typs Citaro hybrid an die rumänische Hauptstadt liefern. Das Hybridmodul verringert je nach Einsatz den Kraftstoffverbrauch und damit die Emissionen um bis zu 8,5 Prozent. Die rumänische Metropole Bukarest hatte bereits in früheren Jahren auf den Mercedes-Benz Citaro gesetzt: Bereits im vergangenen Jahrzehnt orderte die Stadt insgesamt 1000 Citaro. „Bukarest ist eine Hauptstadt des... mehr lesen