Erdgasbus



Grenoble gibt Gas

Grenoble gibt Gas

22. März 2018

Scania setzt schon länger auf alternative Antriebe: Neben Hybridbussen bieten die Schweden verschiedene Motoren, die mit Erdgas, Biogas, Ethanol, Bio-diesel und HVO betrieben werden können. Die Gasbusse von Scania, die dank neuer, größerer Tanks immer größere Reichweiten erzielten, sind für viele Verkehrsbetriebe eine Alternative. „Das weltweit rasante Städtewachstum beruht größtenteils auf einem schnellen Wachstum der Stadtrandgebiete und basiert weniger auf einer Ausdehnung der Stadtzentren.... mehr lesen
Busverkehr stärken

Busverkehr stärken

2. März 2018

Der Präsident des Bundesverbands Deutscher Omnibusunternehmer (BDO), Karl Hülsmann, hat am 27. Februar zum aktuellen Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig Stellung bezogen und auf die Bedeutung des Busverkehrs für die Reduzierung von Emissionen verwiesen. BDO-Präsident Hülsmann sagte zum Urteil und der Rolle des Busverkehrs in Deutschland: „Busse tragen als öffentliches Verkehrsmittel entscheidend dazu bei, die Zahl der Pkw – und damit auch die Menge der Abgase – in den Innenstädten... mehr lesen
Erdgasbusse gewinnen

Erdgasbusse gewinnen

22. Februar 2018

Das Ergebnis einer ökologischen und ökonomischen Vergleichsstudie des Instituts für angewandte Nutzfahrzeugforschung und Abgasanalystik (BELICON GmbH) an der Hochschule Landshut und der Beraterfirma PricewaterhouseCooopers (PwC) im Auftrag von Zukunft Erdgas. kann sich sehen lassen: Um durchschnittlich 63 Prozent könnten die Umweltemissionen der Busse des ÖPNV reduziert werden, wenn Gasbusse statt Diesel eingesetzt würden. Die Kosten des Busbetriebes würden sich durch die Umstellung nur... mehr lesen
40 neue Erdgasbusse

40 neue Erdgasbusse

2. Februar 2018

Noch in diesem Jahr treffen in Ostrava 24 neue Solaris-Busse Urbino 12 CNG (Compressed Natural Gas – komprimiertes Erdgas) ein, die vom heimischen Betreiber Dopravní Podnik Ostrava a.s. bestellt wurden. Die restlichen 16 Stück werden im ersten Quartal 2019 ausgeliefert. Der Auftragswert beträgt rund 45 Mio. PLN (ca. 12 Mio. Euro). Die mit einer Klimaanlage, einem WLAN-Netz wie auch mit frei zugänglichen USB-Ladeports ausgestatteten Busse können 80 Fahrgäste mit an Bord nehmen. Ihre Innen-... mehr lesen
Traffiq testet E-Bus

Traffiq testet E-Bus

30. Januar 2018

Frankfurter Fahrgäste können jetzt selbst „erfahren“, wie sich die emissionsfreie Zukunft des Nahverkehrs anfühlt: „In der kommenden Woche freuen wir uns, auf der Buslinie 77 am Flughafen einen batterieelektrisch betriebenen Bus im Linienverkehr einsetzen zu können“, kündigt die Geschäftsführerin des Verkehrsunternehmens Autobus Sippel, Stephanie Schramm an. Die städtische Nahverkehrsgesellschaft Traffiq als Auftraggeberin hat die Initiative von Autobus Sippel intensiv unterstützt. „Wir... mehr lesen
450 Busse für Sotra

450 Busse für Sotra

30. Januar 2018

Iveco Bus meldet einen Rekordauftrag über 450 Busse für die Elfenbeinküste. 400 Crossway Low Entry- und 50 Crealis 18m CNG Bussen liefern die Italiener ab Mitte 2018 nach Abidjan an SOTRA. Die Crealis Busse sind für das erste BRT-System in Afrika vorgesehen und fahren mit umweltfreundlichem Erdgas. SOTRA wurde 1960 gegründet und war das erste ÖPNV-Unternehmen in West-Afrika. Jetzt bestätigt es seine führende Rolle mit dem Kauf von 50 Crealis-Gelenkbussen mit CNG Antrieb. Die Bestellung geht... mehr lesen
Bus-Förderung

Bus-Förderung

25. Januar 2018

2017 hat das Land Baden-Württemberg die gesamte Bus-Ersatzbeschaffung der Stuttgarter Straßenbahn AG (SSB) von 25 Fahrzeugen mit zusammengenommen 1,6 Millionen Euro gefördert. 15 Solobusse mit der Abgasnorm Euro VI, davon acht Diesel-Parallelhybrid-Busse, und zehn Gelenkbusse XL Capacity im Wert von rund 8,9 Millionen Euro haben die Stuttgarter Straßenbahnen für ihre Busflotte erworben, um ältere Busse mit der Abgasnorm Euro III ersetzen zu können. Die Förderquote für die SSB-Busse lag 2017... mehr lesen
Ankai für Mexiko

Ankai für Mexiko

18. Dezember 2017

EGS Trucks hat den Vertrieb der chinesischen Marke Ankai für Mexiko übernommen. EGS Trucks wirbt damit, Fahrzeuge zu verteiben, die mit Blick auf die Betriebskosten und die Umwelt anderen Fahrzeugen überlegen sind. Für den Omnibusbereich setzten die Mexikaner auf Ankai. Die Chinesen haben jetzt erste Überlandbusse nach Südmaerika geliefert haben. In Monterrey wurden sie der Öffentlichkeit vorgestellt. Dabei verwiesen Vertreter von EGS Trucks und Ankai daraufhin, dass die Busse als... mehr lesen
Mehr Reichweite

Mehr Reichweite

21. November 2017

Scania erhöht die Tankfüllmenge und damit die Reichweite der gasbetriebenen Busse. Die Busse und Busfahrgestelle von Scania werden nun mit CNG-Tanks mit einem Fassungsvermögen von bis zu 1.875 Litern angeboten. Dies sind zehn Prozent mehr als die bisherige Maximalkapazität. Trotz der höheren Füllmenge sind die neuen Tanks aus Kohlefaser-Verbundwerkstoff gewichtsreduziert, sodass die Fahrgastkapazität erhöht wird. „Städte und Regionen weltweit ergreifen zunehmend Maßnahmen, um die... mehr lesen
MIT gibt Gas

MIT gibt Gas

10. Oktober 2017

In vielen deutschen Städten droht künftig ein Dieselfahrverbot – zumindest wenn es nach der Deutschen Umwelthilfe (DUH) geht. Davon betroffen wären dann auch viele Fahrzeuge des öffentlichen Nahverkehrs. Nicht jedoch in Gießen, denn hier rüstet das Tochterunternehmen der Stadtwerke Gießen, die MIT.BUS GmbH, seinen Fuhrpark schon seit vielen Jahren schrittweise auf klimaschonende Erdgastechnologie um. Kürzlich kamen vier weitere Gelenkbusse mit Erdgasantrieb dazu und erhöhten die Gesamtzahl auf... mehr lesen
Seite 1 von 212