Erdgasbus



Neuer Bus von Scania

Neuer Bus von Scania

25. Mai 2021

Erinnern Sie sich an die Busworld 2009? Da präsentierte Scania einen neuen Reisebus. Eigentlich nichts Besonderes, doch der Scania Touring stammte aus chinesischer Fertigung. Die Kooperation mit dem Aufbauhersteller Higer läuft unter Federführung von Scania, so dass die Anforderungen des europäischen Marktes erfüllt werden können, wie die Schweden damals erklärten. Hinsichtlich des Komforts, der Technologie, und auch in Bezug auf den Umweltschutz würden die aus China nach Europa exportierten... mehr lesen
250 CNG-Solaris für Madrid

250 CNG-Solaris für Madrid

27. April 2021

Empresa Municipal de Transportes de Madrid (EMT) ist der größte ÖPNV-Betreiber Spaniens und der zweitgrößte in Europa. Das Verkehrsunternehmen setzte sich ein ehrgeiziges Ziel: bis 2023 sollen auf den Straßen von Madrid ausschließlich elektrische, Hybrid- und CNG-betriebene Busse fahren. Der Plan setzt voraus, dass alle Dieselfahrzeuge gegen CNG-Busse ausgetauscht werden. Daher auch hat EMT Anfang des Jahres eine beeindruckende Zahl von 520 CNG-Fahrzeugen mit einer Länge von 12 m... mehr lesen
ACEA Busstatistik 2020

ACEA Busstatistik 2020

31. März 2021

Die Association des Constructeurs Européens d’Automobiles (ACEA), der Europäische Automobilherstellerverband, hat bei den Neuzulassungen des Jahres 2020 auch ein Auge auf den Bus geworfen und stellt für das letzte Jahr fest, dass der Dieselmotor im Busbereich weiter rückläufig ist. So waren im Jahr 2020 nur noch 72,9 Prozent aller knapp 20.458 neu zugelassenen Omniusse mit einem Dieselmotor ausgestattet. Setzt man das jahr 2019 dazu ins Verhältnis, dann ergibt sich ein Minus von fast... mehr lesen
Isuzu startet Kendo mit CNG

Isuzu startet Kendo mit CNG

22. Januar 2021

Der türkische Bushersteller Anadolu Isuzu hatte auf der Busworld 2019 im Herbst in Brüssel angekündigt, weiter in Europa expandieren zu wollen. In über 40 Ländern außerhalb der Türkei sei man schon aktiv, das Exportvolumen nehme ständig zu, so die Türken. Im Fokus stand in Brüssel auch die neue Kendo-Baureihe, die auf der Busworld als Überlandbus mit Reisebusansprüchen vorgestellt wurde. Und: Dieser 13m lange CNG-angetriebene Omnibus solle zeitnah in Europa auf den Markt kommen. Diese Premiere... mehr lesen
Hybrid statt Gas

Hybrid statt Gas

10. Dezember 2020

Die Gasbusflotte von Bernmobil mit 56 Gelenkbussen und 16 Standardbussen erreicht zwischen 2021 und 2024 ihr Lebensende und muss ersetzt werden, wie der Verkehrsbetrieb mitteilt. In einem ersten Schritt beschafft Bernmobil nun 15 Gelenk- und 6 Standard-Hybridbusse. Diese Beschaffung inklusive Optionen für die allfällige Lieferung weiterer Fahrzeuge wurde jetzt öffentlich ausgeschrieben. Diese neuen Fahrzeuge ersetzen einen ersten Teil der Gasbusflotte aus den Jahren 2006/2007. Der Ersatz der... mehr lesen
Ganz natürlich erfolgreich

Ganz natürlich erfolgreich

8. Dezember 2020

Der Crossway Natural Power wurde mit den Preisen „TOP SLOVAKIA 2020″ und „TOP CZECH TRANSPORT 2020″ in der Kategorie Busse ausgezeichnet. Diese prestigeträchtigen Preise, die von den Zeitschriften Transport und Logistika in der Slowakei und Tschechien verliehen werden, markieren einen weiteren Schritt in der Erfolgsgeschichte der Crossway-Reihe und insbesondere der Natural Power-Version. Diese Leserwahl unter Speditionen und Betrieben des öffentlichen Personennahverkehrs vermittelt... mehr lesen
Irizar gibt Gas

Irizar gibt Gas

24. November 2020

Irizar nimmt mit Blick auf nachhaltige Lösungen für Omnibusantriebe komprimiertes Erdgas (CNG) und verflüssigtes Erdgas (LNG) in das Portfolio auf und kann somit alle derzeit auf dem Markt befindlichen Technologien in Serienproduktion anbieten. Mit einem Gasantrieb könne man die CO2-Emissionen um 20 bis 25%, die NOx-Emissionen um bis zu 60% und die Partikelemissionen um über 98% im Vergleich zum konventionellen Dieselantrieb reduzieren, wie Irizar in disem Zusammenhang mitteilt. In Bezug auf... mehr lesen
125 Biogas-Busse für Bergen

125 Biogas-Busse für Bergen

24. November 2020

„Das Herz der Fjorde“ wird Bergen auch genannt – und das zu Recht. Liegt die zweitgrößte Stadt Norwegens doch zwischen den beiden größten Fjorden des Landes, dem Hardangerfjord und dem Sognefjord. Umgeben ist die UNESCO-Weltkulturerbestadt zudem von Bergen und Wäldern. „In diese grüne Umgebung und natürliche Atmosphäre, die die Hafenstadt ausstrahlt, passen unsere Busse perfekt. Schließlich werden die MAN Lion’s City, die Tide Buss AS bei uns geordert hat, mit Biogas betrieben“, sagt Rudi... mehr lesen
E-Citywide-Produktion startet

E-Citywide-Produktion startet

17. November 2020

Scanias Elektrobus der Citywide-Baureihe steht sozusagen in den Startlöchern. In einem Interview mit dem italienischen Online-Magazin “Sustainable Bus” spricht Anna Carmo e Silva, Bus-Chefin des schwedischen Herstellers, über die Strategie für die Zukunft der Busmarke Scania und äußert sich zur Produktion des Elektrobusses. Den Start der Serienproduktion des Citywide BEV habe die Corona-Pandemie verzögert, jetzt sei es aber so weit, wie Anna Carmo e Silva versichert. Der Start sei... mehr lesen
Jetzt & als nächstes

Jetzt & als nächstes

24. September 2020

Nicht nur, weil es scheinbar Dank vieler Anglizismen in der Werbung allgemein verständlich ist, sondern vielmehr, weil Daimler Buses ein weltweit agierendes Unternehmen ist, wurde für die IAA-Ersstzpressekonferenz der Titel “NOW & NEXT” gewählt. Wenn es dann noch Versalien sind, bahnt sich im wahrsten Sinne etwas Großes an. Bevor Till Oberwörder, Leiter Daimler Buses und Vorsitzender der Geschäftsführung der EvoBus GmbH die neuen Produkte präsentierte, ließ er die... mehr lesen