Seite auswählen

Februar 2016



Der neue Stern

Der neue Stern

29. Februar 2016

Der 24. Februar 2016 wird den rund 1.500 Gästen in Erinnerung bleiben. Mercedes-Benz hat in den Messehallen der CNR Expo Center in Istanbul den Nachfolger des Travego vorgestellt. Auf zwei Achsen mit 12,295 m Länge, einer Breite von 2,55 m und in der Bauhöhe SHD – was 3,99 m bedeutet. Damit ist klar: Der neue Travego als SHD zielt auf den türkischen Markt. Seit 2005 produziert Mercedes-Benz den Travego in der Türkei im Werk Hosdere – 6.372 Travego bisher. Nun geht der Nachfolger an den... mehr lesen
Neu aus Hong Kong

Neu aus Hong Kong

29. Februar 2016

Mit Tiny aus Hong Kong ist seit einiger Zeit ein neuer Anbieter von Modellbussen und Zubehör auf dem Markt. Die Marke Tiny mit Modellen im Maßstab 1/18/, 1/43, 1/64 und 1/76 gehört zur Toyeast Limited. Das Angebot an Miniaturen ist groß, vom typisch chinesischen Handwagen über einen Motorroller pder Pkw reicht das Angebot mit Lkw und Omnibussen bis in den Nutzfahrzeugbereich. Im Maßstab 1/18 ist auch schon der neue Sprinter verfügbar, Modellbusse in dieser Baugröße sind in Vorbereitung,... mehr lesen
Kleiner Bus ganz groß

Kleiner Bus ganz groß

26. Februar 2016

Mit der Marke BoS Model hat sich der Modellversender Modelcarworld vor drei Jahren selbst auf die Seite der Produzenten begeben. Der Name ist Programm: Best of Show legt den Fokus auf hochwertige Resineminiaturen – Vorbild sind bisher weniger beachtete Vorbilder. Das Konzept geht auf, die Marke ist erfolgreich. In 18-facher Verkleinerung ist in diesem Jahr ein Mercedes-Benz O 319 aufgelegt worden. Der erste Transporter mit Stern – damals „Schnell-Lastwagen“ genannt – feierte seine Premiere im... mehr lesen
Lichtgestalt

Lichtgestalt

26. Februar 2016

Nun gibt es erste offizielle Fotos von Mercedes-Benz zum neuen Travego. Warum für Deutschland erst jetzt, weiß nur die Pressestelle in der Türkei. Ja, der Travego SHD ist ein lokales Produkt, aber dennoch ist doch das Interesse auch in Westeuropa groß! Zumal in den nächsten Jahren doch auch hier eine Wachablösung für den Travego stattfinden wird. Wohin die Reise geht, zeigt der jetzt vorgestellte Travego SHD. Optisch folgt das Design einer neuen Linie, die als Grundlinie bereits bei den... mehr lesen
Der Stern leuchtet

Der Stern leuchtet

25. Februar 2016

Eine leere, vierspurige Straße, die auf einmal senkrecht aufsteigt und sich zusammenrollt. Ein Koffer, der durch die Luft fliegt und sich öffnet. Keine Kleidungsstücke, sondern technische Komponenten eines Fahrzeugs „fallen“ auf die Bühne. Ein riesiger digital dargestellter Arm reicht dem Schauspieler auf der Bühne die Hand – Michelangelos Erschaffung des Adams lässt grüßen… Die folgende Licht und Tonshow erinnert an den Urknall. Mehr geht nicht, oder? Ganz großes Kino! Mit einer... mehr lesen
MAN für Hong Kong

MAN für Hong Kong

25. Februar 2016

Während Berlin neue Doppeldecker aus den Niederlanden, Schweden und Schottland errpobt, erobert der MAN Lions City Doppeldecker neue Märkte in Fernost: Gemilang Coachworks baut auf der MAN-Bodengruppe A95 einen Doppeldecker namens Lions City DD für den asiatischen Markt auf. Nicht nur in Singapur, sondern auch in Hong Kong sind die Doppeldedecker der Lions City-Generation bereits im Einsatz. Gemilang hat die Formensprache gut adaptiert, der Windlauf entspricht mit seiner Frontmaske in Ansätzen... mehr lesen
Travego 2016

Travego 2016

24. Februar 2016

Der Countdown lief seit einiger Zeit: Für den heutigen Mittwoch, den 24. Februar 2016, kündigte die türkische Website von Mercedes-Benz einen neuen Travego an. Zusätzlich zum Countdown-Zähler gab es eine Grafik, die die Linienführung der Frontmaske erahnen ließ. Der Stern leuchtet, und das täglich sogar immer mehr, denn die Grafik wurde passend zum Countdown immer größer! Das es einen neuen Stern geben wird, ist schon seit der Meldung vom 2. Oktober 2015 bekannt. Damals hatten türkische Leser... mehr lesen
Mit Esprit…

Mit Esprit…

24. Februar 2016

Currus hat den Franzosen wunderbare Omnibusse beschert, man denke nur an den futuristischen Sightseeingbus für Cityrama. Schon in den 30er Jahren prägten die Omnibusse von Currus die Straßen Frankreich. Die französischen Omnibusse waren optisch immer ein Hingucker, so wie auch der Kleinbus, der Mitte der 60er Jahre auf einem Citroen CH 14 aufgebaut wurde. Porte Accordeon – so die französische Bezeichnung für die Falttür, die auch im kleinen Maßstab detailliert wiedergegeben wurde. Der... mehr lesen
Einer für alle

Einer für alle

23. Februar 2016

Mit mehr als 32.000 Fahrzeugen in elf Jahren war die Baureihe O 302 der erfolgreichste Autobus von Mercedes-Benz. Lange Zeit war er von Minichamps als Modellbus im Maßstab 1/43 angekündigt, jetzt ist er ausgeliefert worden. Das Warten hat sich gelohnt: Nicht nur die Türen, sondern auch die nicht vorhandene Klimaanlage auf dem Dach machen den Unterschied zum 74er Mannschaftsbus der Fußball-Weltmeisterschaft sofort deutlich. Der WM-Bus wurde bekanntlich in zwei Auflagen ausgeliefert, dies gilt... mehr lesen
Scanias CF-Busse

Scanias CF-Busse

23. Februar 2016

Die so genannten CF-Busse waren seit dem ersten Produktionsjahr 1959 geschätzte Fahrzeuge, weil sie zuverlässig im Einsatz waren. Die selbsttragende Bauweise hatte Seitenwände aus Aluminiumpaneelen sowie eine glasfaserverstärkte Front- und Heckpartie. Die bis 12,11 m langen CF-Busse brachten nur knapp neun Tonnen auf die Waage. Gerade die Frontmaske mit dem markanten Kühlergrill und hervorstehenden Scheinwerfern trug wesentlich dazu bei, dass der Bus unverwechselbar war. Die CF-Baureihe konnte... mehr lesen
Seite 1 von 5123...Letzte »

Anzeige