Juni 2015



Ein Schulbus der besonderen Art

Ein Schulbus der besonderen Art

30. Juni 2015

Exclusive First Editions (EFE) hat exklusiv für Bachmann Europe Plc., einem der größten Hersteller von Modelleisenbahnen und Zubehör, ein Sondermodell des Bristol VRT mit Eastern Coach Works Karosserie aufgelegt. Vorbild ist der 1969 bei Midland General’s Fleet in Dienst gestellte Bus mit dem Kennzeichen BNU 679G. Nachdem der Bus in den 80er Jahren an die Trent Motor Traction Company verkauft wurde, kam er kurze Zeit später zu British Rail. Hier war der Doppeldecker nicht mehr für die... mehr lesen
120 Jahre Vysoke Myto

120 Jahre Vysoke Myto

30. Juni 2015

Die Bussparte von Iveco hat Geschichte geschrieben, wie ein Blick zurück zeigt: Die Wurzeln reichen weit zurück, schon als das Motorfahrzeug die Pferdekutsche ablöste, war Iveco Bus mehr oder weniger dabei. Vor 120 Jahren wurde in Tschechien wurde mit der Stellmacherei von Josef Sodomka der Grundstein für das gelegt, was heute europaweit auf einer Fläche von mehr als 225.000 Quadratmetern seinesgleichen sucht. Die Busfabrik in Vysoke Myto ist einer der größten Nutzfahrzeug-Produktionskomplexe... mehr lesen
Europart und Arriva kooperieren

Europart und Arriva kooperieren

29. Juni 2015

Europart und DB Arriva arbeiten künftig noch enger zusammen: Der Nutzfahrzeugteilehändler Europart hat eine europaweite Ausschreibung von DB Arriva gewonnen und wird ab sofort Ersatzbatterien für alle Arriva-Busse in Schweden, Portugal, Spanien und der Slowakei liefern. „Wir arbeiten auch bisher schon in vielen Bereichen und in mehreren europäischen Ländern mit DB Arriva zusammen“, betont Pierre Fleck, Geschäftsführer von Europart. „Der Großauftrag durch diesen bedeutenden Betreiber von Bussen... mehr lesen
Schwergewicht

Schwergewicht

29. Juni 2015

Die Beiqi Foton Motor Co.,Ltd. produziert Nutzfahrzeuge. 1996 als staatseigenes Unternehmen gegründet kooperiert das chinesische Unternehmen seit 2012 über ein Joint-Venture (50:50) mit Daimler beim Bau von Lkw – und damit langfristig wohl auch irgendwann einmal Omnibussen. Vom Standort in Peking-Huairou aus operiert das neue Unternehmen BFDA am chinesischen Markt zunächst im Bereich der mittelschweren und schweren Lkw. Das Joint Venture wird dabei auf Fotons Marktkenntnis in China und... mehr lesen
El Rapidisimo

El Rapidisimo

26. Juni 2015

Wahlweise als Bausatz oder Fertigmodell gab es beim spanischen Kleinserienhersteller Modeltrans ein Resin-Modell einer Pegaso-Bodengruppe mit Karosserie von Seida. Der rechtsgelenkte Omnibus war Anfang der 60er Jahre bei Automoviles de Luarca SA (ALSA) im Einsatz und wurde schnell zum Vorbild für seine Zeit. Dafür war nicht nur der zuverlässige und leistungsstarke Motor mit 165 PS verantwortlich, sondern auch der Aufbau von Seida. Der formschöne Aufbau war zudem auch besonders funktional, so... mehr lesen
Kommt der Schlafbus für Fernbuslinien?

Kommt der Schlafbus für Fernbuslinien?

26. Juni 2015

Van Hool ist mit verschiedenen Fahrzeugen – vom Altano bei Postbus bis zum Astromega bei Megabus – im Markt der Fernbusanbieter gut vertreten. Für Großbritannien wurden so genannte Schlafbusse an die Stagecoach Group geliefert. Der Doppeldeckerbus des Typs Van Hool TDX27 Astromega ist mit 55 Vollledersitzen ausgestattet, die im Handumdrehen in 42 vollwertige Betten umgewandelt werden können. Die Schlafbusse mit Vollausstattung fahren tagsüber als Executive Class Coach und werden nachts als... mehr lesen
Kleiner Stromer

Kleiner Stromer

25. Juni 2015

Nachhaltige Mobilitätsangebote sind für die Zukunftsfähigkeit des ländlichen Raums besonders wichtig. DieGemeinde Baiersbronn im Schwarzwald hat sich mit den kommunalen Gremien, dem örtlichen Handel, Taxi- und Busunternehmen, dem Tourismus und den Genehmigungsbehörden an einen runden Tisch gesetzt und das Konzept des E-Bus Baiersbronn entwickelt. Als Ergebnis ist ein kleiner Stromer unterwegs, ein vollelektrisch angetriebenes Fahrzeug, das 20 Fahrgästen Platz bietet. Mit einer... mehr lesen
Formschöner Franzose

Formschöner Franzose

25. Juni 2015

Im Maßstab 1/43 hat Les Ateliers Allain Le Luyer einen auf Citroen-Basis von Frappa aufgebauten Omnibus der 50er Jahren aufgelegt. Mit viel Liebe zum Detail ist ein formschöner Franzose entstanden, der wahlweise als Fertigmodell in drei Farben oder als Bausatz erhältlich ist. Der Modellbus aus Resin wird als Bausatz komplett mit Fotoätzteilen, Bauteilen aus Weißmetall und Kunststoffteilen geliefert. Als besonderen Service bietet Les Ateliers Allain Le Luyer beim Bausatz zusätzlich auf Wunsch... mehr lesen
Modellbus aus Taiwan

Modellbus aus Taiwan

24. Juni 2015

Der taiwanesische Anbieter Ane Model hat sich vor allem auf digitale Steuereinheiten für Modellbahnanlagen spezialisiert. Es gibt aber auch Zubehör und jetzt ganz neu auch einen Modellbus! Zunächst haben die Taiwanesen nur das Standmodell eines Busklassikers aus Taiwan ausgeliefert, doch die bewegliche Vorderachse verrät, dass man bei Ane Model mehr plant. Ein Blick in den Katalog von Ane Model verrät, dass die benötigte Technik schon vorhanden ist. Der Modellbus im Maßstab 1/87 wurde als... mehr lesen
Neues Buswerk in Kolumbien

Neues Buswerk in Kolumbien

24. Juni 2015

Daimler baut das Busgeschäft in Lateinamerika weiter aus: In Funza bei Bogotá eröffnet die hundert-prozentige Tochtergesellschaft Daimler Colombia S. A. ein neues Buswerk mit einer Produktionskapazität von 4.000 Einheiten pro Jahr. Umgerechnet rund zwei Millionen US-Dollar wurden dazu in die 11.000 Quadratmeter große Fertigungsstätte investiert. Daimler Buses rüstet sich so für die wachsende Nachfrage nach regulären Bussen sowie effizienten Mobilitätslösungen in den Metropolen der Region. Dazu... mehr lesen
Seite 1 von 6123...Letzte »