Brennstoffzelle



SORA

SORA

4. April 2018

Toyota hat es im letzten Jahr angekündigt und lässt den Worten nun Taten folgen: Verkaufsstart für den Brennstoffzellenbus namens Sora! Die Japaner verfolgen die Brennstoffzellenstrategie konsequent weiter und bringen nach dem Pkw Mirai nun den Linienbus Sora in Serie. Sora steht für „Sky, Ocean, River und Air“ und soll den Antrieb visualisieren, ganz vereinfacht der natürliche Wasserkreislauf, wie Toyota mitteilt. Im Sora arbeitet das aus dem Mirai bekannte Antriebssystem, im Linienbus jedoch... mehr lesen
Der E-Citaro ist da!

Der E-Citaro ist da!

5. März 2018

Noch ist er nicht ganz da, denn Mercedes-Benz macht es vor der Weltpremiere des vollelektrischen Citaro im September auf der IAA Nutzfahrzeuge im wahrsten Sinne spannend und teilt erste Details zur Technik mit: Angetrieben wird der Stromer mit Stern aus dem Daimler-Konzern mit einer elektrischen ZF-Portalachse AVE 130 mit Elektromotoren an den Radnaben. Die Peakleistung der Motoren beläuft sich auf 2 x 125 kW, das Drehmoment auf 2 x 485 Nm. Lithium-Ionen-Batterien mit einer Gesamtkapazität von... mehr lesen
40 FuelCell-Hybride

40 FuelCell-Hybride

1. März 2018

Van Hool baut 40 Brennstoffzellen-Hybrid-Busse für Köln und Wuppertal und meldet damit den größten Auftrag, der je für den europäischen Markt produziert wurde. Die Bestellung teilt sich in 30 Busse für Köln und 10 für Wuppertal, im Frühjahr 2019 sollen die im belgischen Koningshooikt am belgischen Hauptsitz von Van Hool gebauten Hightech-Busse ausgeleifert werden. Filip Van Hool ist äußerst erfreut: „Brennstoffzellen-Busse sind eine gute Werbung für den Produktionsstandort Koningshooikt.... mehr lesen
H2 + O = RVK

H2 + O = RVK

14. November 2017

Die Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) möchte zum Jahresende 2018 in einem ersten Schritt 15 Brennstoffzellen-Hybridbusse im Rheinisch-Bergischen Kreis einsetzen und somit ein Drittel ihrer Busflotte emissionsfrei fahren lassen. Insgesamt wird die RVK, nach erfolgter Zustimmung ihrer jeweiligen Eigentümer, hier etwa durch den Kreistag des Rheinisch-Bergischen Kreises, 30 Brennstoffzellen-Hybridbusse anschaffen und mehrere Wasserstoff-Tankstellen errichten – eine davon an ihrem Standort in... mehr lesen
Nur Wasserdampf

Nur Wasserdampf

10. Oktober 2017

Auf den ersten Blick unterscheiden sich die beiden Brennstoffzellenbusse im Industriepark Höchst kaum von konventionellen Dieselbussen – Länge, Breite und Höhe sind vergleichbar. Sie haben aber zusätzliche Komponenten auf dem Dach: sieben Tanks, eine Hochvoltbatterie, ein Kühlaggregat und natürlich die Brennstoffzelle. Infraserv Höchst, die Betreibergesellschaft des Industrieparks, verfolgt in verschiedenen Bereichen die Ziele, weniger klimaschädliche Emissionen zu produzieren und natürliche... mehr lesen