Brennstoffzelle



20 H2-Busse für Qbuzz

20 H2-Busse für Qbuzz

7. August 2019

Qbuzz, ÖPNV-Dienstleister in den niederländischen Provinzen Groningen und Drente, hat 20 Brennstoffzellenbusse bei Van Hool bestellt. Außerdem wurde ein Auftrag für eine Wasserstoff-Tankstelle vergeben. Die Fahrzeuge will Van Hool im Herbst nächsten Jahres ausliefern, so dass sie im Dezember 2020 in Betrieb gehen können. Seit Dezember 2017 hatten die Niederländer zwei Brennstoffzellenbusse von Van Hool vom Typ A330 Fuel Cell im Rahmen eines Pilotprojektes erporbt. Bis Dezember 2022 werden die... mehr lesen
Neu bei Solaris

Neu bei Solaris

2. August 2019

Auch bei Solaris hat man das Potential der Modellbusse entdeckt: Nachdem Rietze dem kleinen Elektrobus Urbino 12 electric das Facelift des großen Vorbildes verpasst hat, bieten die Polen nun zunächst exklusiv in ihrem hauseigenen Shop den neuen Urbino 12 hydrogen an. Und auch dieses Modell kommt wieder von Rietze, man darf jetzt spekulieren, welcher Urbino als nächstes Modell folgen wird… Solaris hat als einer der ersten Omnibushersteller auf alternative Antriebstechnik gesetzt. Fast ein... mehr lesen
Kleine Brennstoffzelle

Kleine Brennstoffzelle

1. Juli 2019

Auf dem UITP Global Public Transport Summit in Stockholm zeigte Van Hool Anfang Juni 2019 mit dem A 330 FC das große Vorbild, Holland Oto kündigt jetzt den entsprechenden Modellbus in 87-facher Verkleinerung an. Van Hool hat einen Großauftrag von der Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) und den Wuppertaler Stadtwerken (WSW) erhalten. Dieser Auftrag umfasst 30 Wasserstoffbusse für Köln sowie 10 Busse für Wuppertal und ist damit der größte Auftrag für wasserstoffbetriebene Busse, der je in Europa... mehr lesen
H2-Urbino

H2-Urbino

24. Juni 2019

Solaris hat als einer der ersten Omnibushersteller auf alternative Antriebstechnik gesetzt. Fast ein Jahrzehnt nach der Premiere des ersten Elektrobusses aus polnischer Produktion hat Solaris den Urbino 12 hydrogen auf dem UITP Summit im Juni 2019 präsentiert. Der polnische Linienbus mit einer Wasserstoff-Brennstoffzelle bietet alle Vorteile eines Elektroantriebs wie niedrigen Lärm- und Vibrationspegel und vor allem absolut keine lokalen Schadstoffemissionen, wie die Polen anlässlich der... mehr lesen
FC- & E-Bus von Geely

FC- & E-Bus von Geely

21. Juni 2019

Geely ist ein chinesischer Automobilhersteller, der hierzulande vor allem durch die Übernahme des legendären London Taxis sowie der Volvo Pkw-Sparte bekannt wurde. Und mit sieben Milliarden Euro ist Geely größter Einzelaktionär des Daimler Konzerns. Gemeinsam mit Daimler hat Geely ein Joint Venture mit Sitz in China gegründet, um die Marke Smart als Hersteller reiner Elektroautos global weiterzuentwickeln. Jetzt macht der Milliardär Li Shufu als Mann hinter Geely wieder auf sich aufmerksam:... mehr lesen
UITP Messetelegramm

UITP Messetelegramm

12. Juni 2019

The art of public transport ist das Motto des UITP Global Public Transport Summit, der aktuell in Stockholm abgehalten wird. Vom 9. bis 12. Juni treffen sich die Mitglieder des weltweiten Verbandes für öffentliches Verkehrswesen. Schon im Vorfeld hat der Verband über soziale Kanäle auf das Event aufmerksam gemacht und verschiedene Fotos vor einem entsprechenden Bilderrahmen zu diesem Motto gezeigt. So auch das hier zu sehende Bild, das ein UITP-Mitglied aus dem Iran gemacht hat. In diesem Jahr... mehr lesen
H2 Doppeldecker-Premiere

H2 Doppeldecker-Premiere

15. Mai 2019

Wasserstoff ist ein echtes Powerpaket: Ein Kilogramm Wasserstoff enthält ungefähr dreimal so viel Energie wie ein Kilogramm Erdöl. Spätestens mit der begrenzten Reichweite eines Elektrobusses ist der Wasserstoffantrieb wieder in den Fokus des ÖPNVs der Zukunft gerückt. Jetzt meldet Transport for London (TfL) den weltweit ersten Einsatz von 20 Doppeldeckerbussen, die Wasserstoff als Energiequelle nutzen. Schon nächstes Jahr werden die in Großbritannien gebauten Wasserstoffbusse auf drei... mehr lesen
Premiere in Hessen

Premiere in Hessen

7. Mai 2019

Premiere in Hessen: Erstmals wird in Darmstadt und im Landkreis Darmstadt-Dieburg ein mit Wasserstoff betriebener Brennstoffzellenbus im regulären öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) eingesetzt. Die RMV setzt in Kooperation mit dem Omnibusbetrieb Winzenhöler erstmals einen Brennstoffzellenbus in Hessen ein. Befahren werden mit der Linie 671 und X71 die Regionen Darmstadt, Dieburg, Groß-Umstadt-Wiebelsbach und Babenhausen. Mit dem Einsatz von Brennstoffzellenbussen hat das Busunternehmen... mehr lesen
Zweite Chance

Zweite Chance

9. April 2019

Winzenhöler hat die vier Brennstoffzellenbusse der Hamburger Hochbahn übernommen und wird sie im eigenen Fuhrpark einsetzen. Sie fahren mit weiteren Brennstoffzellenbusse auf dem Gelände des Industrieparks Höchst und werden in den regulären Werksverkehr integriert. Die vorhandenen Brennstoffzellenbusse sind baugleich und stammen aus der Schweiz, wo sie in unterschiedlichen Mobilitätsprojekten erprobt wurden. Bei aller Euphorie für Elektrobusse mit Batterien als Energiespeicher darf man nicht... mehr lesen
25 H2-Busse für Liverpool

25 H2-Busse für Liverpool

2. April 2019

Die Region Liverpool City wird der erste Ort in Nordengland sein, der Wasserstoffbusse testen wird. Dafür haben sich unter Leitung des Industriegaseunternehmens BOC noch die Behörde für die Liverpool City Region und Arcola Energy sowie Alexander Dennis und die Betreiber Arriva und Stagecoach zusammengeschlossen. Beim Wasserstoffbus-Projekt der Region Liverpool City wird im BOC-Werk in St. Helens eine neue Wasserstofftankstelle errichtet, die Wasserstoff für Industriekunden in der Region und... mehr lesen