Brennstoffzelle



1. H2-Schnellbussystem

1. H2-Schnellbussystem

15. Januar 2020

Busfahren wie Gott in Frankreich: Die Franzosen haben nicht einfach nur einen Elektrobus, sondern gleich einen mit Brennstoffzellen-Antrieb. Und sie haben natürlich kein BRT-System, sondern ein bus à haut niveau de service. Nicht nur bei der Technik, auch beim Design und der Ausstattung darf es etwas mehr sein… Gleich acht ExquiCity 18 Fuel Cell in formschöner Anmutung einer Straßenbahn sind jetzt in der französischen Stadt Pau im Einsatz. Nach dreijähriger Planungs- und... mehr lesen
Brennstoffzellen-Hybrid

Brennstoffzellen-Hybrid

7. Januar 2020

Umstiegs- und emissionsfrei. Mit diesen beiden Schlagworten könnte man kurz und knapp das neue Angebot beschreiben, das durch den Rheinisch-Bergischen Kreis (RBK), die Stadt Köln und das Verkehrsunternehmen Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) beschlossen und heute vorgestellt wurde. Ausgehend vom Busbahnhof in Bensberg starteten der Landrat des Rheinisch-Bergischen Kreises, Stephan Santelmann, mit weiteren Vertretern des Kreises und RVK-Geschäftsführer Eugen Puderbach heute die erste offizielle... mehr lesen
SASA erhält Zuschlag

SASA erhält Zuschlag

3. Januar 2020

Die Landesregierung von Süd-Tirol hat vor kurzem die Vergabe der öffentlichen städtischen und vorstädtischen Linienverkehrsdienste in der Zuständigkeit des Landes von Januar 2020 bis Dezember 2029 an die Inhouse-Gesellschaft “SASA Spa AG” beschlossen. Der Dienstvertrag dazu wurde von Mobilitätslandesrat Daniel Alfreider und SASA-Präsident Francesco Morandi am Montag, 30. Dezember, unterschrieben. Die SASA AG leistet bis 2029 die öffentlichen städtischen und vorstädtischen... mehr lesen
A 330 FC in Wuppertal

A 330 FC in Wuppertal

27. Dezember 2019

Die Wuppertaler Stadtwerke haben den ersten von zehn Brennstoffzellen-Bussen erhalten. Die nächsten fünf wasserstoffbetriebenen Fahrzeuge des Herstellers Van Hool erwarten die WSW im Januar und die restlichen im Februar. Im kommenden Jahr werden sie dann auch im Linienverkehr eingesetzt. Auf welchen Strecken sie unterwegs sein werden, steht noch nicht fest. Die zweiachsigen Busse sind auf dem Busbetriebshof Nächstebreck stationiert. Dort haben die WSW die Werkstätten für die Wartung der... mehr lesen
RMV-Innovationspreis

RMV-Innovationspreis

23. Dezember 2019

Seit Frühjahr setzt das hessische Busunternehmen Winzenhöler den ersten Brennstoffzellenbus auf einer RMV-Linie ein – seit Herbst ist sogar der erste Hybrid-Gelenkbus mit Abbiegeassistent im Einsatz. Für dieses Engagement für Klimaschutz und Verkehrssicherheit ist das Unternehmen jetzt mit dem RMV-Innovationspreis 2019 ausgezeichnet worden. Das Busunternehmen setzt sich aktiv für die Erprobung und Einführung emissionsfreier Mobilitätslösungen ein und ist seit 2016 Mitglied der... mehr lesen
Förderung für BZ-eCitaro

Förderung für BZ-eCitaro

1. November 2019

Update für den Mercedes-Benz eCitaro: Nach der Markteinführung der batterieelektrischen Einzel- und Gelenkbusvarianten sowie der Erweiterung des Portfolios um eine Feststoffbatterie ab 2020, wird die Reichweite voraussichtlich ab 2022 durch eine Brennstoffzelle zur Stromerzeugung mittels Wasserstoff an Board weiter gesteigert. Die Entwicklung dieser Technologie wird im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie mit insgesamt 3,3 Mio. Euro durch das... mehr lesen
CO2-neutral bis 2039

CO2-neutral bis 2039

29. Oktober 2019

Daimler Trucks & Buses verfolgt eine nachhaltige Unternehmensstrategie und strebt nach eigenen Angaben bis zum Jahr 2039 an, in den Triademärkten Europa, Japan und NAFTA nur noch Neufahrzeuge anzubieten, die im Fahrbetrieb („tank-to-wheel“) CO2-neutral sind. Bereits bis zum Jahr 2022 soll das Fahrzeugportfolio von Daimler Trucks & Buses in den Hauptabsatzregionen Europa, USA und Japan Serienfahrzeuge mit batterieelektrischem Antrieb umfassen. Bis zum Ende des nächsten Jahrzehnts wird... mehr lesen
Projektreffen

Projektreffen

16. September 2019

Am 12. und 13. September trafen sich in Wuppertal Vertreter von Städten und Regionen, die an europäischen Programmen zum Einsatz von Wasserstoffbussen im öffentlichen Nahverkehr teilnehmen. Die Teilnehmer kamen aus Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden, Frankreich, Portugal, Italien, Skandinavien und Island. Sie nehmen an einem oder mehreren der EU-Förderprogramme JIVE/JIVE2 und MEHRLIN teil. Neben dem fachlichen Austausch während des zweitägigen Treffens konnten die Gäste auch einen... mehr lesen
Grün denken & handeln

Grün denken & handeln

13. September 2019

Die ersten E-Fernbusse der Welt sind im Auftrag von FlixBus bereits in Deutschland und Frankreißch unterwegs. Genauso wie die seit 2018 in Deutschland fahrenden FlixTrains werden auch sie zu 100% mit Ökostrom von Greenpeace Energy betrieben. Bis 2030 will Flixmobility das Unternehmen selbst als auch die angebotenen Bus- und Zugreisen komplett klimaneutral gestalten. Durch den Einsatz hochmoderner Fahrzeuge, die verstärkte Investition in alternative Antriebe und durch CO2-Kompensation setzt... mehr lesen
H2- und E-Busse für Wien

H2- und E-Busse für Wien

12. September 2019

Die Wiener Linien erneuern ihre Busflotte vorrangig nach ökologischen Gesichtspunkte: bis 2019 verjüngen weitere 53 Normalbusse, 84 Gelenkbusse, 62 XL-Gelenkbusse (20m) mit rund 20 Prozent mehr Platz und bis zu sieben große Elektrobusse die Flotte. „Umweltfreundlichkeit, niedrigste Emissionswerte, die deutliche Unterschreitung der Euro-6-Norm, Wirtschaftlichkeit und ein hoher Fahrgastkomfort bilden auch in der aktuellen Ausschreibung die wesentlichen Punkte“, erklärt Öffi-Stadträtin Ulli Sima.... mehr lesen