Mai 2020



Die nächste Frage, bitte…

Die nächste Frage, bitte…

29. Mai 2020

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) ist als Lobbyist in Berlin aktiv. Auch im Parlament ist der oberste Verband gut vernetzt. Um auf die dramatische Lage der Busbranche aufmerksam zu machen, hatte der BDO viele Politiker zur Bus-Demo, die mit einer Schleife auch am Fuße des Reichstagsgebäudes vorbeifuhr, eingeladen. Doch die Zahl deren, die am 27. Mai den Weg zur Scheidemannstraße fanden, blieb übersichtlich: So wurden in Gesprächen mit den Vertretern der Verbände des... mehr lesen
BUS TV live aus Berlin

BUS TV live aus Berlin

29. Mai 2020

 Jetzt ist er da, der neue Film von BUS TV! Eine gute halbe Stunde bewegter Bilder von der Bus-Demo im Berliner Regierungsviertel hat zeigt Sascha Böhnke jetzt auf Youtube online gestellt. Nach wie vor ist die Lage der Bustouristik katastrophal, wie der Redakteur der Fachzeitschriften Omnibusrevue und BUSFahrer zu seinem neuesten Beitrag der Corona-Reihe schreibt. Noch immer fehlen flächendeckende Zusagen der Politik hinsichtlich der Zahlung von Überbrückungsgeldern, bundesweit... mehr lesen
Neue O-Busse

Neue O-Busse

29. Mai 2020

Seit Ende April sind sie auf den Straßen Esslingens unterwegs: Die neuen Elektro-Hybridbusse des Städtischen Verkehrsbetrieb Esslingen (SVE). Besonders auffallend ist das schicke Design der neuesten Generation der O-Busse. Der Esslinger Illustrator Florian Bayer hat die Flächen im Auftrag der Stadtwerke Esslingen (SWE) gestaltet. Zu sehen sind beliebte Motive aus Esslingen wie das Alte Rathaus, die Burg und die Neckarkanäle samt den Menschen, die hier leben. „Nachhaltig lebenswert“ lautet das... mehr lesen
Die Frage aller Fragen

Die Frage aller Fragen

28. Mai 2020

Hunderte Reisebusunternehmen haben gestern in mehreren deutschen Städten mit Protestfahrten erneut auf die Not ihrer Branche in der Corona-Krise aufmerksam gemacht. Allein in Berlin waren 300 Busse ins Regierungsviertel gefahren. Alle quält zur Zeit die Frage aller Fragen, die ganz plakativ die Frontscheibe eines Reisebusses von Imken Touristik aus Wiefelstede zierte: Wann dürfen wir, Frau Merkel? Durch die Corona-Pandemie und das Fahrverbot fehlen den Busunternehmen, größtenteils... mehr lesen
Politische Gespräche

Politische Gespräche

28. Mai 2020

Lobbyarbeit leistet der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer vor allem in Berlin. Und ist damit genau an der richtigen Stelle, denn eine Lobby ist in britischen Parlamentsgebäude die Halle bzw. der Ort, in der die Abgeordneten mit Wählern und Interessengruppen zusammentreffen. Wenn auch nicht im Reichstagsgebäude, sondern direkt am Fuße des deutschen Parlaments auf dem Bürgersteig der Scheidemannstraße fanden gleich mehrere Gespräche statt: So wurden gestern am Rande der Bus-Demo in... mehr lesen
Nicht zu übersehen

Nicht zu übersehen

28. Mai 2020

Beim bundesweiten Aktionstag zur Rettung der Busbranche setzte der Verband Nordrhein-Westfälischer Omnibusunternehmen (NWO) auf den Rheinwiesen vor dem Düsseldorfer Landtag ein Zeichen, das für die Politik nicht zu übersehen war: Mit ihren Fahrzeugen formten die Busunternehmer ein SOS, außerdem wurde deutlich gemacht, wer da um Hilfe ruft, denn es gab mit den Buchstaben BUS und NRW noch zwei weitere Botschaften. Um es aber nicht nur bei einem optischen Signal zu belassen, wurden die... mehr lesen
Nachgefragt bei Julien Figur

Nachgefragt bei Julien Figur

27. Mai 2020

Hanse Mondial hat sich nicht nur mit der bundesweiten Gestellung und Vermittlung von Reisebus-Transferleistungen einen Namen gemacht, sondern auch mit ersten organisierten Bus-Demonstrationen für Aufsehen gesorgt. Rüdiger Schreiber hat für omnibus.news dazu bei Julien Figur, einem der Geschäftsführer der Hanse Mondial, nachgefragt. omnibus.news: Wie kam es zu der Idee, eine Bus-Demo “auf die Räder zu stellen”? Figur: Wir haben die aktuelle Lage von Beginn an als Herausforderung und... mehr lesen
Ausgezeichneter Torsus

Ausgezeichneter Torsus

26. Mai 2020

Der Torsus ist nach eigenen Angaben des Herstellers der weltweit erste 4×4-Omnibus für unebenes Gelände. Und der erste seiner Art, der ausgezeichnet wurde: Für seine herausragende Designqualität wurde der Torsus jetzt mit einem renommierten Red Dot Award in der Kategorie Product Design 2020 ausgezeichnet. Der geländegängige Omnibus wurde in Zusammenarbeit mit Werkemotion – einem unabhängigen, bereits mehrfach ausgezeichneten Studio für Transport- und Industriedesign, auf die Räder... mehr lesen
Alles unter Kontrolle

Alles unter Kontrolle

26. Mai 2020

Irizar hat jetzt für Linien- und Reisebusse eigene Lösungen zur Umsetzung von Sicherheits- und Hygienemaßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Corona-Virus vorgestellt, wie die Basken voller Stolz mitteilen: Beim Einsteigen muss der Fahrgast an einer Zugangskontrollkamera stoppen, einem intelligenten System, das Passagiere, die Symptome zeigen oder die die Covid-19-Protokolle nicht befolgen, daran hindert, in den Bus einzusteigen. Die Kontrolleinheit ist mit einem Sensor ausgestattet,... mehr lesen
Bus2Bus vom 14.-15.4.21

Bus2Bus vom 14.-15.4.21

26. Mai 2020

Ein Hallenwechsel, eine Verkürzung der Laufzeit auf zwei Tage sowie digitale Veranstaltungskomponenten: Das sind die Antworten der Bus2Bus auf die Folgen der Corona-Krise, mit der sich die Busbranche und die Messebranche gleichermaßen auseinandersetzen müssen. Die Bus2Bus wird jetzt im kommenden Jahr vom 14. bis 15. April in den Hallen 18, 19, 20 und dem Palais am Funkturm auf dem Berliner Messegelände stattfinden. „Der Wiedereinstieg bringt viele Möglichkeiten für kreative Antworten mit sich.... mehr lesen