März 2020



MAN geht in Traton auf

MAN geht in Traton auf

3. März 2020

Die ehemalige Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg (MAN), einer der letzten großen Traditionskonzerne, hört als eigenständiges Unternehmen auf zu bestehen und wird in der Muttergesellschaft Traton aufgehen. Was die deutsche Börsenzeitung schon vor fast einem Jahr vermutete, ist nun endgültige Gewissheit: Der Börsenkandidat Traton verstärke seinen Zugriff auf die MAN SE und könne die Gesellschaft damit von der Börse nehmen – für Finanzexperten war diese Aussage schon damals keine... mehr lesen
In Vorbereitung

In Vorbereitung

3. März 2020

Die Spielwarenmesse in Nürnberg könnte ein fast paradiesischer Ort sein. Leider kommen nur Händler und Pressevertreter rein. omnibus.news konnte sich auch in diesem Jahr wieder in den Hallen der Nürnberger Messe umsehen und wird in Kürze den Bericht über die neuen und bekannten Modellbusse von der 71. Spielwarenmesse 2020 online stellen. Seit Mitte des 13. Jahrhunderts hat sich in Nürnberg eine Spielzeugindustrie aufgebaut, die bis heute mit namhaften Marken und verschiedensten Produkten für... mehr lesen
Bus2Bus zum Hören

Bus2Bus zum Hören

3. März 2020

Deutschlands wichtigste Bus-Fachmesse, die Bus2Bus, hat auch außerhalb der Messetermine etwas zu sagen bzw. zum Hören. Als Technologie offene Zukunftsplattform der Mobilitätsbranche gibt die neue Leitmesse für Omnibusse den Vertretern der Busindustrie, innovativen Busunternehmern, Visionären und Startups auch zwischen den Veranstaltungen die Möglichkeit, über technische Neuheiten, Trends, Hypes, Innovationen und Herausforderungen aus den Bereichen ÖPNV, Fernlinienverkehr und Bustourismus zu... mehr lesen
VDL verschiebt Hausmesse

VDL verschiebt Hausmesse

3. März 2020

Die ITB Berlin, die IT Trans in Karlsruhe oder der Internationale Automobilsalon in Genf – alle haben wegen des Coronaviruses die Messe abgesagt oder verschoben. Und auch die VDL Deutschland GmbH ist konsequent und verschiebt die für kommenden Freitag und Samstag (6.-7.3.) März geplante Hausmesse, wie Boris Höltermann, Managing Director VDL Bus & Coach Deutschland GmbH, erklärt: „Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 haben wir uns dazu... mehr lesen
Solaris-Design ausgezeichnet

Solaris-Design ausgezeichnet

2. März 2020

Solaris meldet voller Stolz, dass der doppelgelenkige O-Bus Trollino 24 mit einem prestigeträchtigen Top Design Award ausgezeichnet wurde, der im Rahmen von Arena Design 2020 in Posen verliehen wird. Die internationale Messe Arena Design in Posen zieht weltweit führende Design-Visionäre an und bietet die Gelegenheit, hochqualitative Produktgestaltung zu präsentieren. Die 12. Ausgabe dieses Events fand dieses Jahr von 25. bis 28. Februar auf dem Gelände der Internationalen Messe Poznań statt.... mehr lesen
Trolley-Modellbusse

Trolley-Modellbusse

2. März 2020

Konrad Pernetta vom Modellbusmarkt Oberammergau bietet in seinem Onlineshop mit den März-Neuheiten zwei Trolleybusse von Škoda im Maßstab  1/43 der Marke Premium Calssixxs an: Die Metallmodelle zeichnen einen Škoda 14 Tr Trolleybus von 1983 in der Ausführung Kraftverkehr Eberswalde und einen Škoda 9 Tr Trolleybus von 1965, ebenfalls vom Kraftverkehr Eberswalde, nach. Škoda ist über die Sparte Škoda Transportation noch heute stark im weltweiten Trolleybusgeschäft vertreten. Nach dem Jahr 1989... mehr lesen
Škoda mit Temsa?

Škoda mit Temsa?

2. März 2020

Der Name Škoda Transportation taucht im Zusammenhang mit der Insolvenz und dem Verkauf von Temsa in letzter Zeit immer wieder in den Medien auf. Die Tschechen sind weltweit im Geschäft der Trolleybusse stark vertreten. Die Experten von Škoda Transportation verkaufen nicht nur Neufahrzeuge, sondern kümmern sich auch um die Instandhaltung, wie beispielsweise der Auftrag für Bratislava zeigte, wo 120 Trolleybusse zum Fuhrpark gehören. Insgesamt haben die Tschechen schon über 14.000 Trolleybusse... mehr lesen
Coronavirus & Busfahren

Coronavirus & Busfahren

2. März 2020

Der nach dem Pandemieplan des Bundes durch Bundesinnenminister Horst Seehofer und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn eingesetzte gemeinsame Krisenstab hat in seiner zweiten Sitzung verschiedene Beschlüsse gefasst, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Neben so genannten der Riskikobewertung von Großveranstaltungen und Maßnahmen im grenzüberschreitenden Verkehr hat die Bundespolizei angewiesen, dass in allen Zügen im Regional- und Fernverkehr Aussteigekarten auszufüllen sind, wenn... mehr lesen