März 2020



1. Motor-Omnibus

1. Motor-Omnibus

24. März 2020

Vor 125 Jahren, am 12. März 1895, lieferte der Automobilhersteller Benz & Cie. Rheinische Gasmotoren Fabrik den ersten Omnibus mit Verbrennungsmotor aus. Die große Jubiläumsfeier, die letztes Wochenende stattfinden sollte, wurde in Zeiten des Coronavirus versoben, einen neuen Termin will die Veranstaltergemeinschaft bestehend aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein, der Stadt Siegen und der Stadt Netphen rechtzeitig bekanntgeben. Zum 100. Geburtstag kamen über 100.000 Menschen, um eine nie zuvor... mehr lesen
BerlKönig fährt Helden

BerlKönig fährt Helden

24. März 2020

Sondereinsatz für den BerlKönig: Die Berliner Verkehrsbetriebe und ViaVan haben beschlossen, das gemeinschaftlich betriebene Ridepooling-Angebot ab Mittwoch, den 25. März, bis zum 19. April 2020 in den Dienst des Berliner Gesundheitswesens zu stellen. Der reguläre Betrieb des BerlKönigs wird für diese Zeit vorübergehend ausgesetzt. Stattdessen werden die Kapazitäten verwendet, um kostenlos und exklusiv ärztliches Personal, Pflegepersonal, medizinische Fachangestellte und Rettungskräfte zu oder... mehr lesen
Aptis-Premiere in Spanien

Aptis-Premiere in Spanien

24. März 2020

Der verantwortloche ÖPNV-Dienstleister der Stadt Aranjuez, AISA, hat mit Alstom einen Vertrag über den Einsatz eines Alstom Aptis unterzeichnet. Die Vertragsunterzeichnung folgt einem ausführlichen Test, bei dem derAptis seine Alltagstauglichkeit in der historischen und zum Weltkulturerbe gehörenden Stadt unter Beweis gestellt hat. Noch vor Jahresende soll der Elektrobus auf einer der Linien durch das historische Zentrum zum Einsatz kommen. „Dies ist der erste kommerzielle Erfolg in... mehr lesen
Busreisen ab 20. April?

Busreisen ab 20. April?

24. März 2020

Beharrlichkeit zahlt sich aus, wie der Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmer e.V. (WBO) in einer Mitteilung an die Presse schreibt: Busreisen sind nun auch für Unternehmen aus Baden-Württemberg vorerst nur bis 19. April 2020 verboten. Ursprünglich hatte die Landesregierung Busfahrten für touristische Zwecke in einem einen deutlich längeren Zeitraum unter sagt, nämlich bis Mitte Juni. Dies hatte zu einer Welle von Absagen geführt. Und für Unverständnis bei Busunternehmern, denn... mehr lesen
“Hubi” muss warten

“Hubi” muss warten

23. März 2020

Der autonom fahrende Shuttlebus „Hubi“ muss seinen Testeinsatz in Bad Essen verschieben. Ursprünglich wollten die Stadtwerke Osnabrück und die weiteren Partner des Förderprojektes „Hub Chain“ den Minibus ab Mai als Zubringer- und Abholshuttle im Kurort testen. Wann die dritte „Hubi“-Testphase beginnt, ist noch unklar. „Ein Testbetrieb ab Anfang Mai wäre in der derzeitigen Situation abwegig und sinnlos“, betont Werner Linnenbrink, Leiter Mobilitätsangebot bei den Stadtwerken. „Wir haben daher... mehr lesen
68 kleine E-Busse

68 kleine E-Busse

23. März 2020

Karsan hat auf der 8. Busworld Türkei nicht nur den Mini-Elektrobus Jest für Probefahrten zur Verfügung gestellt, sondern auch einen Einblick in die Produktionskapazitäten für das stark nachgefragte Segment der Mini- und Midi-Elektrobusse gegeben: Muzaffer Arpacıoğlu, stellvertretender Generaldirektor von Karsan Commercial Affairs, sagte: „In nur einem Jahr haben wir 68 Jest Elektrobusse in acht verschiedene Länder verkauft und in kürzester Zeit Verträge über den Verkauf von 18 Atak... mehr lesen
Kulante Regelung

Kulante Regelung

23. März 2020

Die Dittmeier Versicherungsmakler GmbH – Spezial-Versicherungsmakler für Omnibusunternehmen – hat mit nahezu allen Versicherern, die Busse versichern, eine Regelung erreicht, dass auch ohne amtliche Abmeldung Busse ab sofort von den Kfz-Versicherungskosten weitgehend befreit sind. „Damit reagieren wir auf die Situation, dass aktuell viele Busbetriebe versuchen, bei der Kfz-Zulassungsstelle ihre Busse abzumelden, um dort auf verschlossene Türen zu stoßen“, erläutert Thomas Dittmeier,... mehr lesen
Abstand mit Anstand

Abstand mit Anstand

23. März 2020

Jetzt bekommt die einst zum Schutz für Fahrradfahrer gedachte Abstandsregel auf einmal eine ganz andere Diemension: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat gestern in ihrem Statement auch an die Abstandsregeln erinnert: “So retten wir Leben”, betonte sie. Mit einem gewissen Abstand reduziere sich die Infektionsgefahr “nahezu auf null”. Bund und Länder fordern, den von Virologen empfohlenen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten. Und noch etwas ist jetzt... mehr lesen
MOIA setzt ab 1.4. aus

MOIA setzt ab 1.4. aus

20. März 2020

Der Ridepooling-Dienst MOIA stellt sein Angebot in Hamburg und Hannover ab dem 1. April vorübergehend ein. Das Unternehmen reagiert damit auf die Corona-Krise und die Einschränkungen des öffentlichen Lebens, in deren Folge sich die Nachfrage nach Fahrten drastisch reduziert hat. MOIA erwartet in den kommenden Tagen und Wochen einen weiteren Rückgang der Nachfrage. Mit dieser Maßnahme sollen das Unternehmen und die Belegschaft vor den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie geschützt und... mehr lesen
e-Bulli stromert 200 km

e-Bulli stromert 200 km

20. März 2020

Ein bisschen in der Vergangenheit schwelgen aber auf der Höhe der Zeit oder vielleicht sogar vorausschauend denken, das ist in diesen Tagen gar nicht verkehrt. Optimistisch in die Zukunft Blickt man bei Volkswagen, wohlwissend wie positiv das Image des T1 konnitiert ist. Lange war ein rein elektrischer T1 von Volkswagen in der Branche im Gespräch, nun hat VW Nutzfahrzeuge ganz offiziell zu dem Anfang März angekündigten e-Bulli auf Basis des T1 entsprechende Informationen an die Presse... mehr lesen