September 2017



New Liverpudlians

New Liverpudlians

29. September 2017

Freude in Liverpool: Nicht nur die Beatles und immer wieder der Fußball, sondern jetzt auch noch zwölf neue Liverpudlians sorgen für Aufsehen. Dementsprechend feierlich war auch die Übergabe der neuen Einwohner der nordwestlichen Stadt im Vereinigten Königreich von Großbritannien. Die zwölf Elektrobusse, die wieder von ADL in Kooperation mit BYD auf die Räder gestellt wurden, sind Solobusse vom Typ Enviro200EV. Die Fahrzeuge werden von der regionalen Bus-Allianz von Arriva, Stagecoach und... mehr lesen
Weltenbummler

Weltenbummler

29. September 2017

  Trunki macht nicht nur Eltern, sondern sehr wahrscheinlich auch noch mehr Kinder glücklich: Ein befahrbarer Koffer ist etwas für kleine Weltenbummler und Busfans, keine Frage! Und das Briten Humor haben, zeigt der Hersteller des Koffers in diesem Zusammenhang durchaus, denn er nennt ihn Boris… Vorbildgerecht ist der Boris-Bus natürlich rot und ein Doppeldecker! Knapp drei Millionen Trunkis wurden bereits verkauft, was dafür spricht, dass der Boris-Koffer und seine Varianten mehr... mehr lesen
Zukunftskongress

Zukunftskongress

29. September 2017

Die Expertenorganisation #Dekra und die Kenner der Branche aus dem #ETM-Verlag mit der Fachzeitschrift #lastauto omnibus sowie entsprechende Referenten stehen hinter dem Zukunftskongress, dessen Programm in den letzten Wochen stetig erweitert und ergänzt wurde. Zum jetzigen Zeitpunkt verzeichnet der Zukunftskongress Nutzfahrzeuge, der am 7. und 8. November 2017 in Berlin stattfindet, mit mehr als 230 Anmeldungen einen neuen Rekord. Zuletzt haben die namhaften Transportunternehmer Klemens... mehr lesen
Indcar auf der Busworld

Indcar auf der Busworld

29. September 2017

Eine neue Generation von Kleinbus names The Next will der spanische Bushersteller #Indcar auf der #Busworld Kortijk präsentieren. Den neuen Next soll es in vier Versionen geben, die Länge reicht von sieben bis zehn Metern. Die Sitzplatzzahl variiert dementsprechend von 27 bis 41 Sitzen. Mit seinen Vorgängern teile der neue Bustyp vor allem das markentypische Design sowie die Innenausstattung. Wie Indcar betont, wurde bei der Gestaltung des Kleinbusses großer Wert auf den Komfort, die... mehr lesen
Wirtschaftsfaktor

Wirtschaftsfaktor

28. September 2017

Der Bustourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Deutschland – Tendenz steigend. So lässt sich das Ergebnis der Studie „Wirtschaftsfaktor Bustourismus In Deutschland“, die vom Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Berlin initiiert wurde, zusammenfassen. Das Deutsche Wirtschaftswissenschaftliche Institut für Fremdenverkehr an der Universität München (dwif e.V.) hat als unabhängiges Institut die umfassenden Untersuchungen... mehr lesen
Ankai auf der Busworld

Ankai auf der Busworld

28. September 2017

In Europa ist der A9 von #Ankai noch unbekannt, was sich aber in Kürze ändern dürfte: Weltweit verkauft sich diese Baureihe der Chinesen sehr gut, in Saudi-Arabien wurden im letzten Jahr beispielsweise allein 600 Busse des A9 an Hafil Transport Company L.L.C. ausgeliefert. Auf der #Busworld Kortrijk wird der chinesische Reisebus zu sehen sein. Spätestens dann wird man sich das Gesicht merken müssen, denn der A9 wird über England seinen Weg nach Europa finden. Nachdem bereits erste... mehr lesen
340 Mio. für den Bus

340 Mio. für den Bus

28. September 2017

Daimler Buses investiert in den nächsten Jahren rund 340 Millionen Euro in die Bussparte. das Geld wird genutzt, um die Strukturen zu optimieren und effizientere Prozesse im Produktionsverbund zu schaffen. Der Grund ist klar: Daimler Buses ist der größte und rentabelste Bushersteller der Welt. Um an den europäischen Standorten fit für die Zukunft zu bleiben, haben sich Unternehmen und Betriebsrat auf ein Zukunftspaket zur Effizienzsteigerung in der Produktion verständigt. Zudem wird Daimler... mehr lesen
China Buses Guide

China Buses Guide

28. September 2017

Wer sich über Omnibusse aus und in China informieren möchte, der kommt an Chinabuses nicht vorbei. Die englisch sprachige Website wurde 1999 ins World Wide Web gestellt und bietet seitdem eine reichhaltige Übersicht über die Omnibusse aus dem Reich der Mitte. Allein die zahlreichen Fotos, oder wie für China üblich die computergenerierten Omnibusdarstellungen, sind schon beeindruckend für das, was in Fernost alles produziert wird. Die wichtigsten Hersteller von Linien- und Reisebussen sind... mehr lesen
Auf und davon…

Auf und davon…

27. September 2017

Im Westen viel Neues: Erst war es die Meldung, dass BMW über die Gesellschaft i Ventures der Firma Proterra neues Kapital zur Verfügung gestellt hat, jetzt sorgt Proterra wieder für Aufsehen: 1.772 km hat jetzt ein Elektrobus der Catalyst E2-Baureihe mit einer einzigen Batterieladung zurückgelegt. Das ist ein ganz beachtlicher Rekord, zur Zeit sogar ein Weltrekord. Gut, die Strecke war abgesperrt und es war kein regulärer Linienbetrieb, zudem fuhr der Bus durchaus langsam. Aber: Über 1.700 km... mehr lesen
Kleiner Maraton

Kleiner Maraton

27. September 2017

2015: Temsa stellt auf der Busworld in Kortrijk einen neuen Bus namens Maraton vor. 2017: Pünktlich zur #Busworld ist der Temsa Maraton in 87-facher Verkleinerung da! In der Reihe Iconic Replicas hat der amerikanische Fachhändler und Produzent #Awesome Diecast das neue türkische Flaggschiff aufgelegt. Nicht nur als Werbemodell mit Temsa-Logo, sondern auch schon in ersten Kundenlackierungen! einen Temsa TS 35 E an. Die Miniatur des Temsa Maraton ist bis ins kleinste Detail dem großen Vorbild... mehr lesen