Indcar kündigt für die Busworld Kortrijk 2017 ein neues Busmodell namens The Next an. Foto: Indcar

Eine neue Generation von Kleinbus names The Next will der spanische Bushersteller #Indcar auf der #Busworld Kortijk präsentieren. Den neuen Next soll es in vier Versionen geben, die Länge reicht von sieben bis zehn Metern. Die Sitzplatzzahl variiert dementsprechend von 27 bis 41 Sitzen. Mit seinen Vorgängern teile der neue Bustyp vor allem das markentypische Design sowie die Innenausstattung. Wie Indcar betont, wurde bei der Gestaltung des Kleinbusses großer Wert auf den Komfort, die Ausstattung, die Sicherheit sowie die Qualität gelegt. Angetrieben wird das neue Bus von einem 264CV Paccar PX-7 Motor. Zusätzlich Weltpremiere will Indcar auf der Busworld sein ganzes Portfolio von Mini-Bussen ausstellen. Dazu gehört beispielsweise der Mobi Iveco Daily 70c, der als Schulbus und Niedrigflurbus angeboten wird, und sich besonders für Innenstädte und kleine Distanzen eigne. Der Mago 2 wiederum eigne sich für Shuttlefahrten und VIP-Dienste. Das bisher erfolgreichste Indcar-Modell, der Wing, wird ebenfalls in Kortjik zu sehen sein. Außerdem wird mit dem Model Next L7 wird auf der Busmesse auch der als Kleinbus des Jahres 2017 gekürte Indcar präsentiert.

Teilen auf: