Neu im Maßstab 1/87: Der Temsa Maraton von Awesome Diescast. Foto: Schreiber

2015: Temsa stellt auf der Busworld in Kortrijk einen neuen Bus namens Maraton vor. 2017: Pünktlich zur #Busworld ist der Temsa Maraton in 87-facher Verkleinerung da! In der Reihe Iconic Replicas hat der amerikanische Fachhändler und Produzent #Awesome Diecast das neue türkische Flaggschiff aufgelegt. Nicht nur als Werbemodell mit Temsa-Logo, sondern auch schon in ersten Kundenlackierungen! einen Temsa TS 35 E an. Die Miniatur des Temsa Maraton ist bis ins kleinste Detail dem großen Vorbild nachempfunden. Der Modellbus ist sauber graviert, Positiv- und Negativgravuren und passende Anbauteile hinterlassen einen insgesamt sehr guten Eindruck. Das große Vorbild rückt immer mehr in der Folus in Westeuropa, seit Temsa den Maraton in der Fußballwelt bei türkischen Topclubs auch außerhalb des Heimatlandes platziert hat. Neben Basaksehir Istanbul, Besiktas Istanbul und Galatasaray Istanbul – den drei Mannschaften der ersten türkischen Liga – ist Temsa auch bei Botew Plowdiw (Bulgarien), FK Partizan Belgrad (Serbien) und Ternana Unicusano Calcio (Italien) als sportlicher Sponsor vorgefahren. Keine Frage, Temsa will mit dem Maraton ganz oben mitspielen. Neben der TopClass, dem Lion’s Coach und Tourismo tritt ein neuer Reisebus an, der zumindest mit Blick auf die Herkunft viel an Know-how mitbringt, denn die Türkei ist seit Jahren der Standort für viele Bushersteller Europas geworden. Der Maraton soll die luxuriöse Antwort von Temsa auf die Flaggschiffe des Wettbewerbs sein, die in der Branche als der Maßstab gehandelt werden. Der türkische Super-Hochdecker ist nach Angaben von Temsa eine vollständige Neuentwicklung und hat nichts mehr mit dem Maraton zu tun, der 1984 auf Mitsubishi-Basis auf die Räder gestellt wurde. Rein optisch ist Temsa mit dem Maraton ein guter Wurf gelungen. Das gilt auch für den verkleinerten Temsa Maraton. Der Modellbus ist, wie eine große Auswahl weiterer Modellbusse, im Onlineshop von #Awesome Diecast erhältlich.

Teilen auf: