September 2015



Weltmeisterbus im neuen Fußballmuseum

Weltmeisterbus im neuen Fußballmuseum

30. September 2015

Das Deutsche Fußballmuseum verfolgt das Ziel, das Phänomen Fußball und seine Faszination mitreißend zu inszenieren. Das Haus werde emotional geladene Geschichte erlebbar machen und zelebriere die Freude am Fußball, so das Versprechen im Vorfeld. Zum Fußball gehört seit der Weltmeisterschaft 2015 auch der Omnibus. Rund 1.600 Ausstellungsstücke aus der Welt des Fußballs wird es zu sehen geben, das größte Exponat im wahrsten Sinne ist ein Omnibus. Innerhalb einer geführten Bus-Tour können die... mehr lesen
Überland immer grün

Überland immer grün

30. September 2015

Nein, Doppeldecker von der Insel müssen nicht zwingend rot sein. Die Ikone des britischen Straßenverkehrs wurde im Jahr 1954 von Douglas Scott in Zusammenarbeit mit dem Ingenieur Eric Ottoway im Auftrag der Associated Equipment Company (AEC) eigens für London Transport entworfen und gilt als das erfolgreichste öffentliche Verkehrsmittel aller Zeiten. Die roten Doppeldecker feierten im letzten Jahr den 60. Geburtstag. Das wichtigste Kennzeichen des Routemasters war das geringe Gewicht von... mehr lesen
Champons unter sich

Champons unter sich

29. September 2015

Iveco Bus stellt während der Rubgy-Weltmeisterschaft in England mehrere Busse zur Verfügung: Drei Daily Tourys Minibussen bilden zusammen mit einem Magelys Pro das logistische Rückgrat für die Mannschaft und VIP Kunden, die während der Spiele der All Blacks und New Zealand Rugby Tournee mobil sein müssen. Der Magelys Pro, der bis zu 57 Sitze bietet, hat speziell für diesen Einsatz nur 46 Sitze, um den Spielern und deren Familien bestmöglichen Komfort zu bieten. Dazu zählen auch Ausstattungen... mehr lesen
Die Rakete aus Ungarn

Die Rakete aus Ungarn

29. September 2015

Mit der Collection September/Oktober 2015 kündigt Brekina an, demnächst mehrere Varianten des Typs Ikarus 55 auszuliefern. Von der so genannten Rakete aus Ungarn waren auf der Spielwarenmesse Anfang des Jahres erste Modellbusse zu sehen, die mit sauberen und stimmigen Gravuren glänzten. In vielen Ostblockstaaten war der Name Ikarus der Inbegriff für einen Omnibus, denn der Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe (RGW) hatte für den Bedarf in den Ostblockstaaten Ikarus aus Ungarn für die... mehr lesen
Buskonfigurator online

Buskonfigurator online

29. September 2015

Die KWS Verkehrsmittelwerbung GmbH hat – eigentlich für Werbeagenturen – einen Buskonfigurator ins Netz gestellt, mit dem man die Werbung auf einem Linienbus testen kann. Mit wenigen Klicks wird der Linienbus so zum rollenden Botschafter. In wenigen Minuten sind Schriftzüge und Logos sowie Bilder ganz einfach und selbsterklärend auf dem Linienbus aufgebracht und bei Bedarf ganz nach Belieben angepasst bzw. verändert. Wer sich nicht ganz sicher, ob die Werbung wirkt, der kann sich Dank... mehr lesen
Sonne, Samba und Busse

Sonne, Samba und Busse

28. September 2015

Bei Jose Lacerda dreht sich alles um südamerikanische Omnibusse in verschiedenen Maßstäben. Wer wie er in Curitiba lebt, der kommt an BRT-Omnibussen nicht vorbei. Jose Lacerda auch die legendären Doppelgelenkbusse als Modellbus entworfen. Besonders der futuristisch anmutenden BRT-Bus von Neobus ist auch im kleinen Maßstab ein echter Hingucker, wenn er an einer Haltestelle steht oder an einem Busbahnhof vorfährt. Die hat Jose Lacerda natürlich auch konstruiert, denn in einem entsprechenden... mehr lesen
Weltpremiere angekündigt

Weltpremiere angekündigt

28. September 2015

Alexander Dennis kündigt für die Coach & Bus Live, eine Fachmesse für Omnibusse und Zubehör, die Ende September in Birmingham stattfindet, eine neue Version des Erfolgsmodells des Enviro 400 Hybrid-Doppeldeckers in der Version City an. Nach Angaben von Alexander Dennis soll der neue Enviro 400 H insgesamt noch einmal sparsamer sein, noch einmal weniger Emissionen erzeugen und zu einem mehr als wettbewerbsfähigen Preis in seiner Klasse die Marktführerschaft weiter ausbauen. Besonders... mehr lesen

Heiliges Blechle – Busse sind nicht erwünscht

25. September 2015

Kennen die Römer eigentlich die Vorteile eines Omnibusses? Scheinbar nicht, denn in Rom sind Pläne bekannt geworden, dass zum Heiligen Jahr 2016, dem Jubiläum der Barmherzigkeit, Einfahrtsgebühren für Omnibusse für das Stadtzentrum von täglich bis zu 1.000 Euro erhoben werden sollen. Der in Rom zuständige Stadtrat Stefano Esposito hat eine Absichtserklärung vorbereitet, die nun zur Abstimmung kommen soll. „Die europäische Busbranche fordert die Stadt Rom umgehend auf, diese Pläne auf Eis zu... mehr lesen
60 Jahre Clubbus

60 Jahre Clubbus

25. September 2015

In diesem Jahr dürfte der von Schuco in der blauen Farbgebung der Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon aufgelegte Setra S 6 ein gesuchtes Modell sein. Der Clubbus aus Ulm erblickte sozusagen vor 60 Jahren das Licht der Welt. Bis heute ist Setra im Segment der Clubbusse vertreten, wie der S 511 HD zeigt. Der vor 60 Jahren vorgestellte kleine Setra war nach dem S 8 und S 10 der dritte Reisebustyp der ersten Baureihe 10, die von 1951 bis 1967 gebaut wurde. Ursprünglich ließ sich aus der... mehr lesen
Neues Volvo-Gesicht

Neues Volvo-Gesicht

25. September 2015

Der Erlkönig der letzten beiden Tage ist ein Volvo! Genauer: Ein 9800 aus Mexiko und leider auch nur für Mexiko! Wer gestern die Fotos des Erlkönigs genau studiert hat, der konnte – trotz überklebter markentypischer Merkmale – den Hersteller erkennen, denn der am Ende des hinteren Radkastens angebrachte Schmutzfänger verriet weiß auf schwarz den Markennamen. Ganz ohne Tarnung fällt sofort auf, dass die Form des Volvo 9800 einer aerodynamischen Linienführung folgt. Auch in Mexiko folgt man dem... mehr lesen
Seite 1 von 7123...Letzte »