Online lässt sich mit dem KWS-Buskonfigurator Werbung auf den Bus zaubern.

Online lässt sich mit dem KWS-Buskonfigurator Werbung auf den Bus zaubern.

Die KWS Verkehrsmittelwerbung GmbH hat – eigentlich für Werbeagenturen – einen Buskonfigurator ins Netz gestellt, mit dem man die Werbung auf einem Linienbus testen kann. Mit wenigen Klicks wird der Linienbus so zum rollenden Botschafter. In wenigen Minuten sind Schriftzüge und Logos sowie Bilder ganz einfach und selbsterklärend auf dem Linienbus aufgebracht und bei Bedarf ganz nach Belieben angepasst bzw. verändert. Wer sich nicht ganz sicher, ob die Werbung wirkt, der kann sich Dank der 360-Grad-Ansicht den rollenden Botschafter aus allen Blickwinkeln ansehen und überzeugen lassen, denn der Linienbus wird als dreidimensionales Fahrzeug in einer realen Stadtszenerie gezeigt. Wer möchte, kann seine Entwürfe online speichern, als PDF herunterladen oder als aufwendige 3D-Präsentation in Form eines kurzen Films anfordern. „Der Bus-Konfigurator bietet eine einzigartige Lösung, um eine Idee innerhalb kurzer Zeit umzusetzen und als mobile Werbung auf die Straße zu bringen“, so Mathias Wolfgang Keim, Geschäftsführer der KWS.

Teilen auf: