Elektromobilität



3 Millionen E-km

3 Millionen E-km

18. September 2017

Erste Schritte in Richtung Elektromobilität machte Solaris bereits 2001, als man den Oberleitungsbus Solaris Trollino präsentierte. Im Jahre 2006 wiederum stellte das Unternehmen den europaweit ersten serienmäßig gefertigten Hybridbus, den Urbino Hybrid, vor. Das erste rein elektrische Fahrzeug erblickte das Licht der Welt im Werk bei Posen im Jahre 2011. Der Debütant von damals, ein Urbino 8,9 LE electric, fand schnell einen festen Platz im Angebot des Herstellers. Zwei Jahre nach seiner... mehr lesen
IAA, Buzz und Merkel

IAA, Buzz und Merkel

15. September 2017

Der VW-Bus ist wieder da. Genauer: Der Bulli! Ganz genau: Sein Enkel namens I.D. Buzz. 2022 kommt er. Dann sitzen wir wieder hoch, fahren elektrisch und autonom, ganz auf der Höhe der Zeit. Volkswagen will sein Konzept eines Elektro-Bullis namens I.D. Buzz wirklich in Serie bauen. Das haben die Vorstandsvorsitzenden der Marken Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge, Herbert Diess und Eckhard Scholz, bekannt gegeben. Der neue Bulli sei eine wichtige Säule für Volkswagens Elektro-Offensive,... mehr lesen
Umfeldschutz

Umfeldschutz

30. August 2017

Aufpassen: Einst verriet das Motorengeräusch dem Fußgänger, dass da ein Linienbus oder ein Pkw in unmittelbarer Nähe (vorbei-)fährt. Mit Blick auf die nahende Elektromobilität muss man umdenken: Wenn man ein heutzutage ein Geräusch hört, was einen an das des Raumschiffes Enterprise erinnert, dann könnte das der Linienbus der Zukuft sein! Vom so genannten Umfeldschutz spricht die eine oder andere Versicherungsgesellschaft und mahnt, dass mit steigender Zahl an Elektrofahrzeugen auch die... mehr lesen
ELIPTIC-Treffen

ELIPTIC-Treffen

8. Juni 2017

Rund 60 Experten aus dem europäischen Raum trafen sich vergangene Woche bei der Stadtwerke Oberhausen GmbH (STOAG) zu einer mehrtägigen Veranstaltung zum Thema Elektromobilität. Die Vertreter aus Wirtschaft, Verbänden, Forschungseinrichtungen und Verkehrsunternehmen beschäftigen sich mit Konzepten zur Elektrifizierung von öffentlichen Verkehrsmitteln in Städten im Rahmen des EU-Projektes Electrification of public transport in cities (ELIPTIC). Die STOAG ist Mitglied in diesem Projekt. Die... mehr lesen
Zweite Batteriefabrik

Zweite Batteriefabrik

6. Juni 2017

Schritt für Schritt zur kompletten Elektromobilität: Der Elektrobus von Mercedes-Benz steht in den Startlöchern, die benötigten Batterien könnten dann schon aus der konzerneigenen Fabrik kommen. Mit der Grundsteinlegung für eine der größten und modernsten Batteriefabriken setzt die Daimler AG neue Maßstäbe in der internationalen Automobilindustrie und geht den nächsten Schritt in der Elektrooffensive. Bei der hundertprozentigen Tochter Accumotive in Kamenz entsteht mit einer Investition von... mehr lesen
10 Millionen

10 Millionen

26. April 2017

Die VHH wird ab 2020 ausschließlich emissionsfreie Busse mit rein batterie-elektrischem Antrieb beschaffen. Die für den Betrieb dieser Fahrzeuge notwendige Infrastruktur baut die VHH nun auf, unter anderem entsteht ein Werkstatt-Teilneubau in Hamburg-Bergedorf. Die Umstellung der kompletten Busflotte auf Elektromobilität stellt eine enorme Herausforderung dar – besonders, wenn es sich um eine Millionenmetropole wie Hamburg handelt. Neben den geeigneten Bussen steht dabei die notwendige... mehr lesen
EBUS Award 2017

EBUS Award 2017

17. März 2017

Bereits zum dritten Mal ist Anfang März der „EBUS Award“, der Umweltpreis für Elektrobusse im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), verliehen worden. Im Berliner Andel´s Hotel zeichnete das Forum für Verkehr und Logistik e.V. im Rahmen seiner zweitägigen Konferenz „Elektrobusse – Markt der Zukunft“ insgesamt fünf Industrie- und ÖPNV-Unternehmen aus, die sich seit 2015 erfolgreich um Projekte und Produkte zur Einführung dieser Busse engagiert haben. Die Gewinner in den vier... mehr lesen
Elektrobus-Nische?

Elektrobus-Nische?

14. März 2017

Sind Elektrobusse wirklich die Lösung für den ÖPNV der Zuzkunft? Das Argument, dass Elektrobusse die Lösung von problematischen Feinstaubwerten und Stickoxidbelastung in Innenstädten sein könnten, ist wissenschaftlich nicht belegt. „Es gibt keine belastbaren Zahlen über den generellen Anteil von Bussen an der Luftbelastung aus dem Straßenverkehr“, sagt Marcel Langner vom Umweltbundesamt gegenüber den Medien. Schwere Nutzfahrzeuge, zu denen die Busse zählen, machten nur ein Drittel der... mehr lesen
Digital Solutions und Elektromobilität

Digital Solutions und Elektromobilität

10. Oktober 2016

Bei vielen Herstellern zeigte sich auf der IAA, das Digital Solutions und Elektromobilität wichtig sind. Auch bei MAN wurden diese Themen präsentiert: Für RIO – die neue Marke von Volkswagen Truck & Bus im Bereich digitaler Lösungen – hatte MAN eine besondere Plattform auf der IAA 2016. RIO ist eine offene, herstellerunabhängige Business- & Technologieplattform, die individuelle und einzigartig intuitive digitale Services für das gesamte Transport- und Logistik-Ökosystem bietet. Dabei... mehr lesen
Serie statt Prototypen

Serie statt Prototypen

2. Oktober 2016

Auf der IAA 2016 war die so genannte eMobility eines der Gesprächsthemen. Thomas Hartmann, Deutschlandchef von Volvo Bus, trägt es mit Fassung: „Volvo hat keine Prototypen oder Kundenfahrerprobungsbusse, sondern baut eMobility bereits in Serie.“ Volvo Bus ist einer der Global Player, der Anfangs für das Engagement in Sachen Elektromobilität belächelt wurde. Mit über 2.000 Hybridbussen haben die Schweden zunächts die Erfahrungen gesammelt, um nun bereits serienreife Elektrobusse... mehr lesen
Seite 1 von 7123...Letzte »