Elektromobilität



E-Bus-Trend

E-Bus-Trend

19. Februar 2018

Die Diskussionen um den Diesel zeigen bereits erste Ergebnisse: Sie treiben den Einsatz der Elektromobilität in Städten massiv voran, so die Macher der Messe Bus2Bus im Vorfeld der nächsten Veranstaltung. Zwar sind sich alle Beteiligten einig, dass allein mit Elektrobussen die Stickstoffemissionen nicht unter die gesetzlichen Grenzen zu bringen sind, aber die Umstellung kann einen nennenswerten Beitrag dazu liefern. National sind Betreiber mit Pilotprojekten unterwegs, in verschiedenen... mehr lesen
Reichweiten-Angst

Reichweiten-Angst

6. Februar 2018

Ja, Reichweiten-Angst dürfte ein Neologismus werden oder vielleicht schon sein, denn im Zusammenhang mit Elektromobilität steht die Reichweite eindeutig im Fokus. Und für die Verkehrsbetriebe ist es eben die Reichweite, die sie beim Einsatz von Elektrobussen beschäftigt. Gerade in den Wintermonaten stellt sich für viele Betreiber die Frage, wie weit der Elektrobus denn wohl fahren wird, eine Reichweiten-Angst macht vielerorts die Runde… Dem will die Universität Lübeck jetzt mit einem... mehr lesen
SWB lässt nachrüsten

SWB lässt nachrüsten

24. Januar 2018

Seit April 2016 sind bei SWB Bus und Bahn (SWB) in Bonn sechs Elektrobusse von Sileo im Einsatz. Doch so richtig in Fahrt kommt die Elektromobilität im Bonner ÖPNV nicht. Deshalb sind die Stadtwerke auch nicht mehr so euphorisch, denn irgendwie war zu erwarten, dass sich gerade in den Wintermonaten die Leistung der Batterie reduziere. „Die sechs Busse, die im Linienverkehr eingesetzt werden, liegen bezüglich der Verfügbarkeit noch deutlich unter den Dieselbussen“, teilt Michael Henseler von... mehr lesen
100 zu 36000

100 zu 36000

22. Januar 2018

Elektromobilität ist in aller Munde, mitunter spricht man schon von einer wahren Elektrobus-Euphorie in der Bus-Branche. Aber: Die Realität zeigt, dass das, was sich viele ÖPNV-Nutzer und Verkehrsunternehmen wünschen, weit von dem entfernt ist, was zur Zeit so glorifizierend dargestellt wird. Bundesweit surren von 36.000 Linienbussen gerade mal 100 elektrisch. Warum? Es geht schon bei der staatlichen Unterstützung los: Auch wenn noch bis Ende des Monats die Anträge zur Förderrichtlinie... mehr lesen
Millionen für eMobility

Millionen für eMobility

14. November 2017

MAN investiert Milliarden in die Zukunft: Im Rahmen seines Zukunftsprogramms hatte MAN angekündigt, Effizienzsteigerungen in allen Unternehmensbereichen vorzunehmen, gleichzeitig aber auch das internationale Produktionsnetzwerk neu geordnet. In der Folge erhielt jeder Standort ein klares, eigenständiges Profil. Dies war mit einem hohen Mitteleinsatz für die Modernisierung und Kapazitätsanpassungen an den jeweiligen Standorten verbunden. Bis 2020 wird der Münchner Nutzfahrzeughersteller rund... mehr lesen
3 Millionen E-km

3 Millionen E-km

18. September 2017

Erste Schritte in Richtung Elektromobilität machte Solaris bereits 2001, als man den Oberleitungsbus Solaris Trollino präsentierte. Im Jahre 2006 wiederum stellte das Unternehmen den europaweit ersten serienmäßig gefertigten Hybridbus, den Urbino Hybrid, vor. Das erste rein elektrische Fahrzeug erblickte das Licht der Welt im Werk bei Posen im Jahre 2011. Der Debütant von damals, ein Urbino 8,9 LE electric, fand schnell einen festen Platz im Angebot des Herstellers. Zwei Jahre nach seiner... mehr lesen
IAA, Buzz und Merkel

IAA, Buzz und Merkel

15. September 2017

Der VW-Bus ist wieder da. Genauer: Der Bulli! Ganz genau: Sein Enkel namens I.D. Buzz. 2022 kommt er. Dann sitzen wir wieder hoch, fahren elektrisch und autonom, ganz auf der Höhe der Zeit. Volkswagen will sein Konzept eines Elektro-Bullis namens I.D. Buzz wirklich in Serie bauen. Das haben die Vorstandsvorsitzenden der Marken Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge, Herbert Diess und Eckhard Scholz, bekannt gegeben. Der neue Bulli sei eine wichtige Säule für Volkswagens Elektro-Offensive,... mehr lesen
Umfeldschutz

Umfeldschutz

30. August 2017

Aufpassen: Einst verriet das Motorengeräusch dem Fußgänger, dass da ein Linienbus oder ein Pkw in unmittelbarer Nähe (vorbei-)fährt. Mit Blick auf die nahende Elektromobilität muss man umdenken: Wenn man ein heutzutage ein Geräusch hört, was einen an das des Raumschiffes Enterprise erinnert, dann könnte das der Linienbus der Zukuft sein! Vom so genannten Umfeldschutz spricht die eine oder andere Versicherungsgesellschaft und mahnt, dass mit steigender Zahl an Elektrofahrzeugen auch die... mehr lesen
ELIPTIC-Treffen

ELIPTIC-Treffen

8. Juni 2017

Rund 60 Experten aus dem europäischen Raum trafen sich vergangene Woche bei der Stadtwerke Oberhausen GmbH (STOAG) zu einer mehrtägigen Veranstaltung zum Thema Elektromobilität. Die Vertreter aus Wirtschaft, Verbänden, Forschungseinrichtungen und Verkehrsunternehmen beschäftigen sich mit Konzepten zur Elektrifizierung von öffentlichen Verkehrsmitteln in Städten im Rahmen des EU-Projektes Electrification of public transport in cities (ELIPTIC). Die STOAG ist Mitglied in diesem Projekt. Die... mehr lesen
Zweite Batteriefabrik

Zweite Batteriefabrik

6. Juni 2017

Schritt für Schritt zur kompletten Elektromobilität: Der Elektrobus von Mercedes-Benz steht in den Startlöchern, die benötigten Batterien könnten dann schon aus der konzerneigenen Fabrik kommen. Mit der Grundsteinlegung für eine der größten und modernsten Batteriefabriken setzt die Daimler AG neue Maßstäbe in der internationalen Automobilindustrie und geht den nächsten Schritt in der Elektrooffensive. Bei der hundertprozentigen Tochter Accumotive in Kamenz entsteht mit einer Investition von... mehr lesen
Seite 1 von 7123...Letzte »