Minibus



Test erfolgreich beendet

Test erfolgreich beendet

24. Januar 2020

Mitte August fuhr in Berlin der erste hochautomatisierte Kleinbus im öffentlichen Straßenland einer deutschen Großstadt. Gegen 10.30 Uhr gaben die Partner im Projekt „See-Meile“ den Startschuss für den rund fünfmonatigen Testbetrieb. Der französische Easymile brachte die Fahrgäste bis Jahresende täglich kostenlos vom U-Bahnhof Alt-Tegel bis zu den Seeterrassen am Tegeler See und zurück. Auf dem ca. 1,2 Kilometer langen Rundkurs hält der autonom fahrende Shuttle zusätzlich in beiden Richtungen... mehr lesen
100ster E-Enviro für Go-Ahead

100ster E-Enviro für Go-Ahead

23. Januar 2020

Alexander Dennis Limited und BYD Europa haben 11 rein elektrisch angetriebene Enviro200EV-Elektrobusse an Go-Ahead in London ausgeliefert. Die Auslieferung stellt auch ein Novum dar, denn mit der Auslieferung des neuesten 9,6-Meter-Modells – mit kürzerem Radstand – bedienen die Hersteller die Kundenwünsche. Die Linie 100, die Go-Ahead im Auftrag von Transport for London fährt, hat ein enges und komplexes Straßennetz, was einen kompakten und wendigen Linienbus erfordere, wie es in... mehr lesen
Buongiorno, Olli

Buongiorno, Olli

22. Januar 2020

Nach dem Rüclzug aus Berlin ist Local Motors mit dem teilweise 3-D-gedruckten autonomen Shuttle Olli nun in Italien angekommen: Vier Monate soll Olli sein Beförderungs-Knowhow innerhalb des ITC-ILO-Campus in Turin unter Beweis stellen. Die Stadt Turin war einer der Gewinner der Olli Fleet Challenge von Local Motors, einem Wettbewerb zwischen europäischen Städten, um den besten städtischen Anwendungsfall für den Test des selbstfahrenden Shuttles zu ermitteln. Bis Mai können Mitarbeiter und... mehr lesen
Karsan testet selbst

Karsan testet selbst

17. Dezember 2019

Der türkische Fahrzeugsteller Karsan bereitet sich systematisch auf den europäischen Markt vor: Auf einer hauseigenen Teststrecke werden die rein elektrisch angetriebenen Mini- und Midibussen namens Jest und Atak auf Herz und Nieren geprüft, bevor sie vom Bosporus nach Europa ausgeliefert werden. Und weil Karsan nicht nur für Frankreich und Deutschland, sondern europaweit eine steigende Nachfrage meldet, sind unterschiedliche Oberflächen der Straßen, die in den unterschiedlichen Ländern... mehr lesen
Elektro-Minibus

Elektro-Minibus

15. November 2019

MAN baut die hauseigene Minibus-Sparte immer weiter aus: Aus der Busworld in Brüssel wurde der eTGE Kombi gezeigt, der erste rein elektrische Minibus aus München. Der eTGE Kombi basiert auf dem bereits erhältlichen Elektro-Transporter namens eTGE. Mit Blick auf den Einsatz als Minibus sind jetzt entsprechend Fenster, eine Klimaanlage, ein Infotainmentsystem und ein Schienensystem für den Ein- und Ausbau von Sitzen für unterschiedliche Sitzkonfigurationen mit an Bord. Aktuell hat der eTGE Kombi... mehr lesen
Das Movitas-Konzept

Das Movitas-Konzept

7. November 2019

Auch wenn er auf der Busworld in Brüssel ganz in der Ecke in Halle 9 stand, der elektrische Tribus Movitas war einer der Hingucker auf der Messe. Der niederländische Hersteller aus Utrecht warb gleich zu Beginn der Busworld damit, dass das Design für den Movitas im Finale des renommierten Dutch Automotive Innovation Award stand. Keine Frage, der Elektrobus fällt optisch auf, weil die Räder am Anfang und Ende der Karosserie sitzen. Der Wagen ist so zu 100 % ein Niederflurbus. Seine vier... mehr lesen
Urbino 10,5 für Breslau

Urbino 10,5 für Breslau

31. Oktober 2019

Solaris hat im Rahmen der Auslieferung an die Dolnośląskie Linie Autobusowe (DLA) aus Breslau auch 13 Fahrzeuge mit einer Länge von 10,5 Metern übergeben. Gemäß einer Vereinbarung, die im Mai dieses Jahres unterzeichnet wurde, sind alle Busse mit 186-kW-Motoren ausgestattet, die die strengen Abgasnormen Euro VI D erfüllen. Außerdem verfügen sie über ein Energierückgewinnungssystem, das den Kraftstoffverbrauch nach Angaben von Solaris erheblich senken soll. Darüber hinaus verfügen sie über eine... mehr lesen
Mehr geht nicht

Mehr geht nicht

24. Oktober 2019

Der türkische Bushersteller Erduman ist in Deutschland durch einen auf einem Atego Lkw-Chassis aufgebauten schmucken Midibus aufgefallen, der eine massive Busmaske mit voluminösen Stern hat. Auch für die Minibusse auf Sprinter-Basis scheint der türkische Anbieter dieser Philosophie treu zu bleiben, wie in Brüssel auf der Busworld zu sehen war: Mehr Kühler geht nicht, oder? Während andere Auf- und Ausbauer ihre Fahrzeuge aus der Sprinter-Familie mehr oder weniger dezent auf die Räder stellen,... mehr lesen
Hoch hinaus

Hoch hinaus

22. Oktober 2019

Als ein SUV noch Geländewagen hieß, war er allgemein nicht sehr beliebt, was dem hohen Schwerpunkt, dem Leiterrahmen, dem vielen Gewicht und der Tatsache, dass er nur für das Gelände gedacht war, geschuldet war. Dann kam die Wende, kaum ein Pkw-Hersteller verzichtet heute auf einen SUV. Neue Autos müssen scheinbar immer leistungsstärker sein, mehr Ausstattung haben und vorallem in der Größe wachsen. Ein ähnlicher Trend scheint sich bei Minibussen abzuzeichnen, gleich mehrere Anbieter wollen... mehr lesen
Karsan kommt

Karsan kommt

22. Oktober 2019

Karsan kommt. Auch wenn der türkische Elektrobus-Hersteller etwas im Abseits in Halle 1 auf der Busworld einen Messestand bekommen hat heißt das nicht, dass man sich nicht mehr bemühe, in den Mittelpunkt zu rücken, so Muzaffer Arpacıoglu, stellvertretender Generaldirektor von Karsan Commercial Affairs. Auf Nachfrage von omnibus.news was das Engagement in Deutschland macht, antwortete Arpacioglu: Man befände sich aktuell in abschließenden Gesprächen mit einem Partner, um ein Service- und... mehr lesen