Minibus



Knuffiger Mini-E-Bus

Knuffiger Mini-E-Bus

7. September 2020

Die Firma Electric Brands bereitet den Marktstart des eBussy vor und rührt schon jetzt kräftig die Werbetrommel. Der knuffige Elektrobus-Minibus soll ab dem dritten Quartal 2021 als Auftragsarbeit in Deutschland hergestellt werden, ein externer Dienstleister aus Nordrhein-Westfalen sei schon gewonnen worden. Den Vertrieb werden bestehende Autohäuser als Partner übernehmen, auch sonst dürfe man sich an vieles Neues gewöhnen, so die kreativen Köpfe hinter der Firma Electric Brands. Jetzt schon... mehr lesen
Ersatz direkt vor Ort

Ersatz direkt vor Ort

4. September 2020

Gerade den chinesischen Herstellern sagt man nach, dass sie in Deutschland nicht richtig Fuß fassen, weil Ersatzteillager und Servicewerkstätten fehlen. Der türkische Bushersteller Karsan geht einen anderen Weg, um zunächst mit den Elektrobussen Atak und Jest in Deutschland den Markt zu erobern: Eine Partnerschaft mit der Quantron AG sicherte den Vertrieb und After-Sales. Für den Service bringt das Start-Up von Andreas Haller, der als Spross in der fünften Generation der Haller Group auf... mehr lesen
Investor rettet E.Go Mover

Investor rettet E.Go Mover

3. September 2020

Die E.Go Moove GmbH, Hersteller des rein elkektrischen und automatisierten Movers, kann weitermachen. Ein niederländischer Investor hat das Startup e.Go Mobile AG, zu dem die e.Go Moove GmbH als Tochterunternehmen gehört, aus der Insolvenz gerettet. Das neue Unternehmen firmiert unter dem Namen Next.E.Go Mobile. Auch die Rechtsform ändert sich: Aus der Aktiengesellschaft (AG) nach deutschem Recht wird eine Europäische Gesellschaft (Societas Europaea, kurz SE), also eine Aktiengesellschaft nach... mehr lesen
EasyMile mit neuen Sensoren

EasyMile mit neuen Sensoren

26. August 2020

Seit 24. August 2020 ist bei BernMobil der Versuchsbetrieb auf der Linie 23 zwischen der Talstation der Marzilibahn und dem Bärenpark mit zwei selbstfahrenden Kleinbussen wieder aufgenommen worden. Zusammen mit den Projektpartnern Stadt Bern, Energie Wasser Bern, Genossenschaft Migros Aare sowie neu der SBB sollen die Erkenntnisse aus dem ersten Betriebsjahr vertieft und erweitert werden. Mitte März 2020 musste aufgrund der Schutzmassnahmen zum Coronavirus der Betrieb vorübergehend eingestellt... mehr lesen
Mini-Volksbusse

Mini-Volksbusse

19. August 2020

Volkswagen Caminhões e Ônibus hat spezielle Minibusse mit Aufbau von Neobus an das brasilianische Ministerium für soziale Entwicklung geliefert. Die Minibusse für maximal 25 Fahrgäste sind für die ländlichen Regionen Brasiliens konfiguriert, Basis ist der Volksbus 8.160 ODR. Mit der Anschaffung will das Ministerium die Durchführung von Sozialhilfemaßnahmen ermöglichen. Roberto Cortes von Volkswagen Caminhões e Ônibus freut sich über den Auftrag und das Engagement des Ministeriums, das damit... mehr lesen
Atak electric in Hamburg

Atak electric in Hamburg

11. August 2020

Mit dem Hamburg-Takt sollen alle Bürgerinnen und Bürger überall in Hamburg innerhalb von 5 Minuten Zugang zu einem öffentlichen Verkehrsangebot haben. Wichtiger Bestandteil hierfür ist eine bessere Quartiersanbindung. In vielen Fällen werden Standardbusse zu groß sein. Deshalb sollen kleinere Busse – selbstver- ständlich emissionsfrei und leise – angeschafft werden. Dafür testete die Hamburger Hochbahn auch das Modell des Herstellers Karsan. Anjes Tjarks, Senator für Verkehr und... mehr lesen
Sprinter City 65 in 1/87

Sprinter City 65 in 1/87

7. August 2020

Am 20.Mai berichtete omnibus.news über die Modellbusneuheit eines Mercedes-Benz Sprinter City 65 Minibusses im Maßstab 1/87. Jetzt ist der formschöne Minibus fertig, wie Stefan Frey mitteilt. Nils Lange hat das Urmodell erstellt, umgesetzt wurde die erste Bauform, die auf der Fahrerseite noch nicht die gepfeilte Fensterform hat. Das Abformen und den Vertrieb organisiert Stefan Frey, der Bestellungen per E-Mail entgegen nimmt. Der Bausatz wird mit kompletter Verglasung, Mercedes-Benz-Felgen,... mehr lesen
Fahrerschutz für Midis

Fahrerschutz für Midis

17. Juli 2020

Fahrerschutz für Liniebusse bieten viele Hersteller der 12 bzw. 18m Linienbusse mittlerweile auch schon ab Werk und zum Nachrüsten an. Auch die N&E Fahrzeugtechnik aus Extertalbietet acht Millimeter dicke, schlagfeste Polycarbonat-Scheiben und eloxiertes Aluminium für die Halterungen für den MAN Lion’sCity und Mercedes-Benz Citaro an. Und weil man flexibel auf Kundenwünsche ragieren kann, gibt es jetzt auch schon einen entsprechenden Fahrerschutz für die Sprinter 906-Baureihe.... mehr lesen
Rampini in Marburg

Rampini in Marburg

13. Juli 2020

Die Stadtwerke Marburg haben den ersten rein elektrisch betriebenen Bus für die Universitätsstadt Marburg bestellt und steigen damit in Kürze auch im Nahverkehrsbereich in die Elektromobilität ein. Der acht Meter lange Elektro-Midi-Bus des italienischen Herstellers Rampini soll vor allem auf den drei Linien 10, 16, und 20, welche durch die Fußgängerbereiche der Altstadt und zum Schloss führen, eingesetzt werden. „Wir wollen den Ausbau der Elektromobilität in Marburg weiter voranbringen. Mit... mehr lesen
MidCity fährt auf Zypern

MidCity fährt auf Zypern

2. Juli 2020

VDL Bus & Coach liefert 65 Mini-/Midibusse an Cyprus Public Transport (CPT), die für die Insel Zypern bestimmt sind. Der Gesamtauftrag besteht aus 15 VDL MidCity- und 50 VDL Mideuro-Bussen. Die ersten vier MidCity-Fahrzeuge wurden bereits vor Kurzem geliefert. Die neue Busgesellschaft CPT betreibt den Busverkehr im Bezirk Nikosia und Larnaka. Die 15 für den öffentlichen Personenverkehr entwickelten VDL MidCity-Busse verfügen jeweils über einen multifunktionalen Teil mit niedrigem... mehr lesen