LowEntry



Kein neuer Cityliner, aber…

Kein neuer Cityliner, aber…

16. September 2020

Virtuell MAN Experience Days haben die Münchener das genannt, was eigentlich für die IAA Nutzfahrzeuge jetzt im September gedacht war. Eine Online-Pressekonferenz mit Neuheiten und Ausblicken kam zur rechten Zeit, denn am Freitag ließ Volkswagen kommunizieren, dass MAN bis zu 9.500 Arbeitsplätze abbauen wird. Und Standorte schließen, mit Plauen sogar einen gut florierenden Zweig mit entsprechender Auswirkung – die hier auf- und ausgebauten Omnibusse jeglicher Größe genießen viel Ansehen,... mehr lesen
Weltpremiere am 20.10.

Weltpremiere am 20.10.

10. September 2020

Solaris kündigt die Weltpremiere des Urbino 15 LE electric für den 20. Oktober 2020 an und wirbt dafür nicht nur in der Fachpresse, sondern auch auf den sozialen Kanälen. In Zeiten der Corona-Pandemie wird die Vorstellung des 15m langen Dreiachsers, der speziell als Elektrobus vor allem für den skandinavischen Markt konzipiert wurde, in digitaler Form stattfinden. Man darf schon jetzt gespannt sein, wie der polnische Elektrobusprimus den neuen Urbino 15 LE electric in Szene setzen wird. Die... mehr lesen
30 MAN für Hülsmann

30 MAN für Hülsmann

4. März 2020

Die Firma Hülsmann Reisen verfügt mit den drei Schwesterfirmen über insgesamt 180 Omnibusse, die auf acht Standorte in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen verteilt sind. Jüngster Neuzugang – und das zum dritten Mal in Folge – sind wieder zehn MAN Lion’s City LE, die den ÖPNV Dank Euro 6-Motoren noch umweltfreundlicher machen. Sie ersetzen ältere Fahrzeuge mit Euro 5 oder EEV. Im öffentlichen Nahverkehr steht die sichere und komfortable Personenbeförderung immer an erster Stelle. „Aber auch... mehr lesen
Wartburgmobil & Scania

Wartburgmobil & Scania

21. Februar 2020

Zwei neue Scania Citywide Suburban LE ergänzen die Busflotte der Verkehrsunternehmen Wartburgmobil (VUW) aus Eisenach bzw. Bad Salzungen. Die beiden weiß-rot-blauen Scania Busse werden im südlichen Wartburgkreis im Überlandverkehr eingesetzt und bieten einen hohen Komfort: Die Sitze, natürlich mit Sicherheitsgurten ausgestattet, sind ähnlich bequem wie in einem Reisebus. Darüber hinaus sind die Überlandbusse mit Leseleuchten, Düsenbelüftung und Vollklimaanlage ausgestattet. „Die gesamte... mehr lesen
Setra im Südpazifik

Setra im Südpazifik

17. Februar 2020

Die Inselgruppe Neukaledonien liegt etwa 1500 km östlich von Australien im Südpazifik. Neukaledonien ist eine zu Frankreich gehörende Inselgruppe im Südpazifik, alle Inseln sind für ihre palmengesäumten Strände und die artenreiche Lagunen bekannt sind. Jetzt gibt es noch eine weitere Atraktion, denn nicht nur das große Korallenriff der Hauptinsel Grand Terre, das bei Tauuchern beliebt ist oder die vielen Restaurants mit französisch beeinflusster Küche stehen hoch im Kurs der Touristen. Die... mehr lesen
15m E-Bus von Solaris

15m E-Bus von Solaris

27. Januar 2020

Solaris kündigt einen Urbino 15 LE electric an. Der 15m lange Dreiachser sei vor allem für den skandinavischen Markt konzipiert, so die Polen in ihrer Mitteilung. Er werde sowohl als ein klassischer Stadtbus (Klasse I) und als Überlandbus (Klasse II) angeboten. Seit 1999 hat Solaris 15m lange Dreiachser im Angebot, knapp 1.300 Fahrzeuge wurden ausgeliefert – bislang aber nur mit Diesel- und CNG-Antrieb. Nun hat man sich bei Solaris entschieden, die neue Generation des Urbino 15... mehr lesen
Neue Setra-Flotten

Neue Setra-Flotten

9. Januar 2020

Die Martin Geldhauser Linien- und Reiseverkehrs GmbH & Co. KG startet mit neun Setra Low Entry Fahrzeugen in einen neuen Auftrag. Das Familienunternehmen aus dem oberbayerischen Hofolding setzt die S 415 LE business nach dem Gewinn eines neuen Linienbündels im Süden Münchens ein. Die Busse der Setra MultiClass sind mit 45 Sitzen und USB-Anschlüssen ausgestattet und bieten den Fahrgästen freien WLAN-Zugang. Geschäftsführer Martin Geldhauser jun., der die neun Niederflurbusse im Neu-Ulmer... mehr lesen
Neues E-Bus-Chassis

Neues E-Bus-Chassis

27. Dezember 2019

Equipmake aus Großbritannien hat auf der Busworld in Brüssel in diesem Jahr die neueste Version eines  Elektrobus-Chassis vorgestellt. Die niederflurige Plattform sei jetzt auch für rein elektrisch angetriebene Doppeldecker lieferbar, wie die Briten mitteilen. Das neue Chassis knüpft an Equipmakes bestehenden Low-Entry-EBus-Antriebsstrang an. Alle Elektrobusse-Bodengruppen fahren mit hauseigenen APM200-Motoren, wie Equipmake erklärt. Der APM200 ist der innovative Elektromotor der Briten mit... mehr lesen
Flixbus mit E-Bus von MCI

Flixbus mit E-Bus von MCI

6. November 2019

Frankreich, Deutschland und die USA – drei Märkte, in denen Flixbus aktiv ist. Noch etwas ist den drei Märkten gemeinsam: Die grünen Fernbusse fahren hier im Rahmen einer Fahrerprobung rein elektrisch. Während in Frankreich und Deutschland die eingesetzten Elektrobusse aus China kommen, setzt Flixbus in Amerika auf ein heimischen Fahrzeug. MCI, eine Marke unter dem Dach New Flyer Industries (NFI), hat dafür den MCI D45 CRTe LE Charge entwickelt. Wenn der Elektrobus die Testphase... mehr lesen
Iveco & Busworld

Iveco & Busworld

13. September 2019

Iveco wird auf der Busworld zum ersten Mal die Minibuslinie Daily des Modelljahes MY2019 präsentieren (Model Year 2019). Diese Generation, die im April letzten Jahres auf den Markt gebracht wurde, soll alle Bedürfnisse des Personenverkehrs erfüllen können: einen Schulbus für die Beförderung von Schulkindern, einen Überlandbus mit der größten Sitzplatzkapazität in seiner Kategorie und einen Minibus für angenehmes und komfortables Reisen. Darüber hinaus wird die Konnektivität auf ein neues... mehr lesen