LowEntry



Premierenfieber bei Solaris

Premierenfieber bei Solaris

18. Januar 2021

Die Corona-Pandemie hat die Hersteller im letzten Jahr gezwungen, ihre Fahrzeugvorstellungen neu zu überdenken. Das Virus bestimmte mit Herbstbeginn erneut das Geschehen, nicht nur in Deutschland stieg die Zahl der Infinzierten rasant. Als Solaris Anfang des Jahres 2020 die Premiere des neuen Urbino 15 LE electric plante, war Corona durchaus schon ein Thema. Die Polen waren aber anfangs zuversichtlich, planten die Vorstellung auf den Fachmessen in Berlin und Madrid, wie Mateusz Figaszewski,... mehr lesen
Arzt setzt auf Setra

Arzt setzt auf Setra

23. Dezember 2020

Das Unternehmen Ludwig Arzt Omnibusverkehr e.K. erweitert seinen Fuhrpark um sechs Setra Low Entry Überlandbusse. Die S 415 LE business werden auf regionalen Linien im Landkreis Neumarkt eingesetzt. Um Fahrer und Fahrgäste vor Infektionen mit dem Coronavirus bestmöglich zu schützen, ließ das Unternehmen die neuen Niederflurbusse mit Fahrerschutztüren aus Polycarbonat ausrüsten, die Daimler Buses speziell für die Fahrzeuge der Setra MultiClass entwickelt hat. Arzt-Geschäftsführer Ernst... mehr lesen
Medenbach mit Setra LE

Medenbach mit Setra LE

14. Dezember 2020

Die Medenbach Traffic GmbH erneuert ihren Fuhrpark mit Setra Low Entry Fahrzeugen. Die insgesamt 16 neuen S 415 LE business von Medenbach werden auf den Liniennetzen Weilburg und Weilburg-Ost in Dienst genommen und ersetzen damit die hier bislang eingesetzten Überland­busse der Ulmer Marke. Die neuen Low Entry Busse sind jeweils mit 42 Sitzplätzen, Böden in eleganter Holzoptik, Sondernutzungsflächen für Rollstühle, Kinderwagen und Fahrräder sowie mit Anzeigesystemen, die Echtzeitinformationen... mehr lesen
106 Intouro für Mohlins Bussar

106 Intouro für Mohlins Bussar

11. Dezember 2020

Daimler Buses freut sich über den bislang größten Auftrag aus Schweden: Die insgesamt 112 Überlandbusse der Modelle Mercedes-Benz Intouro (106 Fahrzeuge) und Setra S 416 LE business der MultiClass (6 Fahrzeuge) wurden an das Unternehmen „Mohlins Bussar“ in Schweden ausgeliefert. Ab Januar 2021 setzt das Unternehmen die Omnibusse zusammen mit seinen Subunternehmen „Gimo Buss & Taxi“ und „Högbergs Bussresort“ in der Region Upplands län, nördlich von Stockholm, ein. Sie dienen überwiegend als... mehr lesen
Sandkiste von Solaris

Sandkiste von Solaris

27. November 2020

Der polnische Bushersteller Solaris hat in seinen Wurzeln noch ein kleines bisschen des Neoplan-Gens, wie der neue Urbino 15 LE electric zeigt. Und das, was die Polen seinerzeit als Neoplan-Polska und Lizenznehmer gelernt haben, ist heute durchaus ein Vorteil, den Kunden schätzen: Eine Konfigurationsmöglichkeit des bestellten Busses, die individuelle Betreiberbedürfnisse berücksichtigt. Die beiden ersten neuen langen LowEntry-Elektrobusse wurden für den skandinavischen Markt konzipiert. Und... mehr lesen
15m E-Bus von Solaris

15m E-Bus von Solaris

21. Oktober 2020

Gestern fand die Weltpremiere des 15 Meter langen Elektrobusses Urbino 15 LE electric von Solaris statt. Wegen der Corona-Pandemie fand die Vorstellung online statt, omnibus.news berichtete. it Spannung wurden die technischen Daten erwartet, denn Überland rein elektrisch zu fahren findet bis jetzt eigentlich noch nicht statt, weil es keine entsprechenden Elektrobusse gab. Nun schickt der Pionier der Elektrobusse aus Polen den Urbino 15 LE electric ins Rennen. Das Herzstück ist ein 300 kW... mehr lesen
Solaris-Premiere online

Solaris-Premiere online

20. Oktober 2020

The show must go on – so könnte man die Premiere des Solaris Urbino 15 LE electric kurz und knapp zusammenfassen. Auch in Zeiten der Corona-Pandemie lassen es sich die Omnibus-Hersteller nicht nehmen, ihre Neuheiten zu präsentieren. Da fast alle wichtigen Fachmessen abgesagt worden sind, sucht jeder Hersteller (s)einen Weg, um das zu zeigen, was ansonsten auf der jeweiligen Messe die Premiere gefeiert hätte. Solaris entschied sich für eine online-Premiere, zu der sich jeder Zuschauer aus... mehr lesen
Urbino 15 LE electric

Urbino 15 LE electric

6. Oktober 2020

Solaris rührt die Werbetrommel: Am 20. Oktober 2020 um 12:00 Uhr findet die Weltpremiere des 15 Meter langen Elektrobusses Urbino 15 LE electric statt. Zum ersten Mal in der Firmengeschichte wird die Premiere in einem interaktiven Online-Format gefeiert. Damit viele Zuschauer online sind, verschickt Solaris als teaser ein computergeneriertes Foto des neuen Elektrobusses. Natürlich leicht versteckt bzw. verdeckt von einer Bushaltestelle, damit die Spannung erhalten bleibt. Solaris teilt in... mehr lesen
Kein neuer Cityliner, aber…

Kein neuer Cityliner, aber…

16. September 2020

Virtuell MAN Experience Days haben die Münchener das genannt, was eigentlich für die IAA Nutzfahrzeuge jetzt im September gedacht war. Eine Online-Pressekonferenz mit Neuheiten und Ausblicken kam zur rechten Zeit, denn am Freitag ließ Volkswagen kommunizieren, dass MAN bis zu 9.500 Arbeitsplätze abbauen wird. Und Standorte schließen, mit Plauen sogar einen gut florierenden Zweig mit entsprechender Auswirkung – die hier auf- und ausgebauten Omnibusse jeglicher Größe genießen viel Ansehen,... mehr lesen
Weltpremiere am 20.10.

Weltpremiere am 20.10.

10. September 2020

Solaris kündigt die Weltpremiere des Urbino 15 LE electric für den 20. Oktober 2020 an und wirbt dafür nicht nur in der Fachpresse, sondern auch auf den sozialen Kanälen. In Zeiten der Corona-Pandemie wird die Vorstellung des 15m langen Dreiachsers, der speziell als Elektrobus vor allem für den skandinavischen Markt konzipiert wurde, in digitaler Form stattfinden. Man darf schon jetzt gespannt sein, wie der polnische Elektrobusprimus den neuen Urbino 15 LE electric in Szene setzen wird. Die... mehr lesen