Januar 2020



Neues von BharatBenz

Neues von BharatBenz

31. Januar 2020

BharatBenz hat jetzt in Indien sein runderneuertes Fahrzeugportfolio vorgestellt. Auf der Premierenveranstaltung in Mumbai zeigte die Daimler-Tochter mehr als ein Dutzend neue mittelschwere und schwere Lkw und Busse. “Die neue Nutzfahrzeugpalette von BharatBenz rüstet indische Kunden für die Zukunft und setzt bei mittelschweren und schweren Lkw mit Verbesserungen in den Bereichen Kraftstoffverbrauch, Sicherheit und Konnektivität neue Maßstäbe”, sagte Satyakam Arya, Managing... mehr lesen
+++ update Nürnberg 31.1. +++

+++ update Nürnberg 31.1. +++

31. Januar 2020

Heute, am 31. Januar um 24 Uhr ist es tatsächlich soweit – Großbritannien tritt aus der Europäischen Union aus! Was dann passiert, regelt ein mehrere hundert Seiten umfassender Vertrag. Die wichtigste Nachricht: Nicht alles ändert sich ab dem 1. Februar – es gibt eine Übergangsphase. Keine Frage, heute muss es als Vorschau zum großen Messebericht einen typisch britischen Modellbus geben. Brekina hat gleich zwei varianten des legendären AEC Routemaster angekündigt. Im Maßstab 1/87 legt das... mehr lesen
Das fünfte Jelbiment

Das fünfte Jelbiment

31. Januar 2020

Die BVG hat die fünfte Jelbi-Station in Berlin eröffnet. Diesmal können sich die Anwohner, Beschäftige und Besucher der Ullsteinstraße über das neue Mobilitätsangebot freuen: Seit 30. Januar 2020 können, wie gewohnt, Fahrräder, Motoroller, Tretroller sowie flexible Carsharing-Autos via Jelbi-App gebucht und genutzt werden. Die neue Station befindet sich in der Ullsteinstraße 138 (direkt vor dem denkmalgeschützten Ullsteinhaus) und ist nur wenige Minuten vom Tempelhofer Hafen sowie dem... mehr lesen
MVG testet eGo Mover

MVG testet eGo Mover

31. Januar 2020

Die Stadtwerke München (SWM) und die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) testen automatisierte Elektro-Kleinbusse: Voraussichtlich im zweiten Quartal 2020 starten Münchens E-Mobilitätsmacher gemeinsam mit dem Fahrzeughersteller e.GO den ersten von zwei Pilotversuchen zum automatisierten Fahren im ÖPNV in München. Die Erprobung findet im Rahmen des vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur geförderten Projekts Easyride statt. Voraussichtlich ab Mitte April werden nach... mehr lesen
+++ update Nürnberg 30.1. +++

+++ update Nürnberg 30.1. +++

30. Januar 2020

Wie versprochen hier ein Update der bislang bekannten und größtenteils in Nürnberg auf der Spielwarenmesse gesichteten Modellbus-Formneuheiten. Auch die Hersteller, die nicht in Nürnberg ausstellen, werden hier gelistet, um einen kompletten Überblick zu bekommen. In den nächsten Tagen folgen bis zum Ende der Messe noch weitere Messetelegramme, bevor dann der Messebericht zu den Modellbus-Formneuheiten 2020 hier auf omnibus.news online geht! Wie immer gilt: Auch in Foren und sozialen Netzwerken... mehr lesen
Bis zu 600 Hybride für Irland

Bis zu 600 Hybride für Irland

30. Januar 2020

Alexander Dennis Limited (ADL) hat einen Rahmenvereinbarung mit der National Transport Authority der Republik Irland unterzeichnet und wird bis zu 600 Enviro400ER-Doppeldecker-Hybridbusse liefern. Die Vereinbarung beinhaltet eine erste Festbestellung für 100 Busse. Mindestens 2,5 Kilometer sollen die Omnibusse emissonsfrei fahren können, so ein weiterer Bestandteil des Vertrages. Die Rahmenvereinbarung umfasst den Kauf von dieselelektrischen Doppelstock-Hybridbussen und hat eine Laufzeit von... mehr lesen
500 Conecto für Marokko

500 Conecto für Marokko

30. Januar 2020

Daimler Buses konnte im Januar einen Großauftrag über 500 Stadtbusse für Marokko verbuchen. Der Abnehmer ist das spanische Busunternehmen ALSA, das zur britischen National Express Group gehört, und seit 1999 in Marokko Buslinien betreibt. Der Großauftrag setzt sich zusammen aus 420 Solo­einheiten des Typs Mercedes-Benz Conecto und 80 Gelenkbuseinheiten des Typs Mercedes-Benz Conecto G (150 dieser Fahrzeuge wurden im Auftrag der Behörde „L’ECI Al Baida“ von Casablanca gekauft). Die Fahrzeuge... mehr lesen
+++ update Nürnberg 30.1. +++

+++ update Nürnberg 30.1. +++

30. Januar 2020

Wow, Brekina! Respekt: Es wird nicht bei den bisher bekannten Modellbus-Formneuheiten bleiben, Brekina wird in diesem Jahr noch weitere neue Modellbusse auf den Markt bringen, wie Geschäftsführer Matthias Frank in einem Gespräch gegenüber omnibus.news erklärte. Im Mittelpunkt steht aber aktuell zweifelsohne der Neoplan Sklyiner NH22/3L, den Brekina exklusiv als Modellbus von Starline Models in seinem Portfolio hat. Matthias Frank zeigte nicht nur eines der ersten Spritzmuster des Doppeldeckers... mehr lesen
Urbino18 electric für Bonn

Urbino18 electric für Bonn

30. Januar 2020

Solaris hat Ausschreibung für die Lieferung von drei Elektro-Gelenkbusse der Stadtwerke Bonn Verkehrs GmbH gewonnen. Das ist die erste Lieferung des polnischen Herstellers für die Bonner, die den Urbino 18 electric mit den hauseigenen High Energy+ der neuen Generation von Solaris noch in diesem Jahr erhalten werden. Wichtigste Bedingung der Stadtwerke war eine Mindestreichweite von 200 km mit einer Ladung über einen Zeitraum (unabhängig von Wetter und Straßenverhältnissen) von 12 Jahren. Um... mehr lesen
5 Businova für Auxerre

5 Businova für Auxerre

29. Januar 2020

Wie der Branchendienst für Elektromobilität electrive.net berichtet, wurde der französische Hersteller Safra von der Stadt Auxerre beauftragt, bis zum Ende dieses Jahres fünf Brennstoffzellenbusse zu liefern. Neben dem Brennstoffzellensystem verfügen die Busse aber auch noch über einen größeren Batteriespeicher. Die Businova-Modelle von Safra kombinieren ein 30-kW-Brennstoffzellen-System von Symbio mit einem 30-Kilogramm-Wasserstofftank und einem 132-kWh-Akkupaket. Symbio ist ein noch junges... mehr lesen