Mai 2019



133 Mio. € für Heuliez

133 Mio. € für Heuliez

28. Mai 2019

Île-de-France Mobilités, die Pariser Verkehrsbehörde (IDFM), vertraut weiterhin einheimische Produkte und bestellt zusammen mit dem Verkehrsunternehmen RATP den 12 m langen vollelektrischen GX 337 von Heuliez. Die Pariser verfolgen hartnäckig ihre ehrgeizigen Plän, um die Energiewende namens Bus2025 im ÖPNV zu verwirklichen. Damit wurde in neuer Meilenstein zwischen RATP, Île-de-France Mobilités und Heuliez erreicht. Am 17. Mai wurde ein Vertrag über die Lieferung von Elektrobussen im Zeitraum... mehr lesen
EX11 von Van Hool

EX11 von Van Hool

28. Mai 2019

Van Hool erweitert das EX-Produktangebot mit einer kurzen Version, die in zwei Höhen angeboten wird: EX11L und EX11H. Nur 4 Jahre nach der Markteinführung besteht die EX-Produktserie jetzt aus 4 Typen: EX11, EX15, EX16 und EX17, mit insgesamt 9 Versionen. Die Premiere findet auf der Busworld im Oktober 2019 statt. Mit dem EX11 geht Van Hool nach eigenen Angaben auf die zunehmende Nachfrage des Markts nach gut ausgestatteten und komfortablen Fahrzeugen in der „11-Meter-Klasse“ ein. Die... mehr lesen
Gillig präsentiert E-Bus

Gillig präsentiert E-Bus

28. Mai 2019

Gillig aus Kalifornien, nach eigenen Angaben nach New Flyer zweitgrößter lokal verorteteter Omnibushersteller in Nordamerika, hat zur Preview seinen rein elektrisch angetriebenen Linienbus geladen. Der 12m lange Stromer fährt mit einem E-Antrieb von Cummins und bietet nach Angaben von Gillig eine Batteriekapazität von 444 kWh. Rund 200 Kunden aus ganz den USA waren Livermore gekommen, um vorab zu sehen, was Gillig auf der Bus- und Mobilitätskonferenz der American Public Transportation... mehr lesen
Spannende Premiere

Spannende Premiere

27. Mai 2019

Spannend: München geht in Sachen Elektromobilität mit gutem Beispiel voran und stellt unter anderem die stadteigene Fahrzeugflotte auf E-Antriebe um und baut die öffentliche Ladeinfrastruktur mit bis zu 1.100 Ladepunkten bis Ende 2019 deutlich aus. Auch wird ab 2020 die erste Buslinie mit E-Fahrzeugen auf der Linie 100 im Regelbetrieb sein. Schon jetzt gab es die Premiere des ersten E-Sightseeing-Busses. Umweltreferentin Stephanie Jacobs und die Autobus Oberbayern GmbH haben ihn in München... mehr lesen
Solaris mit Spinaris

Solaris mit Spinaris

27. Mai 2019

Anfang Mai hat die Solaris Bus & Coach S.A. Petros Spinaris zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzender berufen. Er übernahm die Verantwortung für die Bereiche Vertrieb, Marketing und After Sales. Petros Spinaris ist seit 2009 mit Solaris verbunden, wo er verschiedene Stellen im Vertrieb und After Sales gehalten hat. Petros Spinaris verfügt über eine umfangreiche Berufserfahrung in verschiedenen Branchen, insbesondere in der Automobilindustrie. Im Jahr 2009 begann er seine Karriere bei... mehr lesen
BRT in Haifa

BRT in Haifa

27. Mai 2019

Die Weltbevölkerung wächst. Seit 2008 lebt mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten. Die UNO erwartet, dass dieser Anteil im Jahr 2050 rund 70 Prozent erreichen wird. Gleichzeitig steigt auch das Mobilitätsbedürfnis der Menschen, besonders in Metropolregionen. Mit Individualverkehr lässt sich diese Herausforderung aber schon längst nicht mehr lösen. Ein Ausweg in vielen Städten heißt BRT. Ein Bus Rapid Transit-System ist im Vergleich zum schienengebundenen ÖPNV schneller... mehr lesen
Bis 2022 Diesel & Hybride

Bis 2022 Diesel & Hybride

27. Mai 2019

Bis 2030 könnte die Ruhrbahn mit einer rein elektrisch betriebenen Busflotte durch Essen und Mülheim fahren. Bis dahin müssen allerdings noch die Rahmenbedingungen klar sein, so Geschäftsführer Uwe Bonan: „Nach Errichtung der notwendigen Lade- bzw. Betankungsinfra­struktur könnten ab 2023 die ersten Fahrzeuge in den Regelbetrieb integriert werden. Voraus­setzung ist, dass die Finanzierung der Mehrkosten für die erforderliche Versorgungs- und Werkstattinfrastruktur sichergestellt ist. Eine... mehr lesen
Bus ein Teil von Truck

Bus ein Teil von Truck

24. Mai 2019

Im Sommer letzten Jahres beschlossen Vorstand und der Aufsichtsrat der Daimler AG eine divisionale Weiterentwicklung des Unternehmens mit dem Ziel, unternehmerische Freiheiten in den einzelnen Betätigungsfeldern zu stärken. Jetzt haben gestern die Aktionärinnen und Aktionäre der Daimler AG bei der Hauptversammlung in Berlin mit großer Mehrheit für einen Umbau des Daimler-Konzerns gestimmt. Damit wird der Weg für den Konzern frei, das Pkw- und Van-Geschäft sowie das Lkw- und Bus-Geschäft durch... mehr lesen
E-Bus für Paris

E-Bus für Paris

24. Mai 2019

Für den Einsatz in Paris wurde von der Régie Autonome des Transports Parisiens (RATP) ein Urbino 8,9 LE electric bei Solaris bestellt. Der unterzeichnete Auftrag ist bereits ein weiterer, den der polnische Hersteller vom Pariser ÖPNV-Betreiber in letzter Zeit bekam. Ende letzten Jahres bestellte nämlich RATP 18 gasbetriebene Einheiten Solaris Urbino 18 CNG, deren Lieferungen in Kürze beginnen sollen. Angetrieben wird der Urbino 8,9 LE electric von einem Zentralmotor mit einer Leistung von 160... mehr lesen
Premiere in Stockholm

Premiere in Stockholm

23. Mai 2019

Von 9. bis 12. Juni 2019 wird Stockholm Gastgeber des Global Public Transport Summit, der alle zwei Jahre von UITP (franz. L’Union internationale des transports publics) veranstaltet wird. Das ist die größte und älteste internationale Organisation für öffentliches Verkehrswesen, die alle zwei Jahre Branchenvertreter an verschiedenen Standorten weltweit zusammenbringt. Diesmal wird die Konferenz in der Hauptstadt Schwedens stattfinden. Die Veranstalter erwarten einige Tausend... mehr lesen