Dezember 2018



ASEAG autonom

ASEAG autonom

21. Dezember 2018

Im 7,5 Minuten-Takt zwischen Hauptbahnhof und Markt mit einem autonom fahrenden Bus – das könnte bereits innerhalb der nächsten beiden Jahren Wirklichkeit werden. Der Bund hat in seinem „Förderprogramm Saubere Luft 2017-2020“ jetzt einen Antrag der Stadt Aachen bewilligt. Am 15. Dezember nahm Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp einen Förderbescheid in Höhe von 1,8 Millionen Euro von Rudolf Henke, Mitglied des Deutschen Bundestages, entgegen. Der Bund beteiligt sich mit der Hälfte an den... mehr lesen
Flixbus fährt S 531 DT

Flixbus fährt S 531 DT

21. Dezember 2018

Der Dresdner Flixbus-Partner Umbrella Coach & Buses setzt den neuen Setra Doppelstockbus ein. Mit zwei neuen S 531 DT holte das Unternehmen die ersten zwei Omnibusse der Baureihe 500 in Neu-Ulm ab, die im Auftrag von Flixbus auf Strecken gehen. Die Fahrzeuge sind mit jeweils 81 Fahr­gastsitzen und Wechselpodest ausgestattet. Die Reisebusse verfügen unter anderem über freien WLAN-Zugang sowie Steckdosen für das Aufladen von Computern oder Mobiltelefonen. Der ostdeutsche Betrieb, der aktuell... mehr lesen
Projekt @City-AF

Projekt @City-AF

20. Dezember 2018

Bereits in naher Zukunft sollen automatisierte Fahrzeuge keine Seltenheit mehr im Straßenverkehr sein. Doch insbesondere der Verkehr in Städten und Ballungsräumen stellt Forscher und Entwickler vor Herausforderungen. Denn aufgrund des komplexen urbanen Verkehrsraums ist eine erheblich umfassendere Erkennung von Verkehrsführungen und -situationen erforderlich als diese in einer klar strukturierten Umgebung wie etwa auf Autobahnen notwendig ist. Die eingesetzten Technologien müssen zudem in der... mehr lesen
Gulliver fährt wieder

Gulliver fährt wieder

20. Dezember 2018

Der kleine Elektrobus namens Gulliver von Tecnobus aus Italien prägte die kleinen Gassen Roms wie kein anderes Fahrzeug: Rein elektrisch im Herzen der italieniischen Stadt unterwegs war er bei Einheimischen wie Touristen gleichermaßen beliebt. Doch dann hatten die Batterien nicht mehr die nötige Leistung, seit 2014 standen die kleinen Stromer ungenutzt im Depot. Es gab technische Probleme, die verbauten Batterien hatten nicht die benötigte Leistung. Im allgemeinen Durcheinander der ATAC konnte... mehr lesen
Zufahrtsregelungen

Zufahrtsregelungen

20. Dezember 2018

Nachdem die Stadt Rom im Herbst zusätzlich zu den verschärften Zufahrtsregelungen extreme Änderungen bei den Voraussetzungen zum Erwerb der neuen Einfahrtsgenehmigungen angekündigt hatte, konnte der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) mit Hilfe der IRU und weiteren Schwesterverbänden durch intensives Einwirken auf die Verantwortlichen der Stadt massive Auswirkungen auf die ausländischen Busunternehmen verhindern. Geplant war ein unverhältnismäßiger Aufwand durch die Übersetzung... mehr lesen
Deutschlandtour

Deutschlandtour

20. Dezember 2018

Auch in Deutschland herrscht bei Elektrobussen rege Nachfrage, wie Heuliez erfahren hat. Nicht zuletzt wegen der aktuellen Förderung des Bundes sind verfügbare Lösungen gefordert und keine Projekte. Die Iveco Bus-Schwestermarke Heuliez ist mit Elektro-Antrieben bei 12- und 18 m Stadtbussen bestens aufgestellt und bereits seit geraumer Zeit in der Vermarktungsphase. Um die Anfragen nach mehrtägigen Tests quer über Deutschland zügig abarbeiten zu können, haben die Italiener keine Mühen gescheut... mehr lesen
Arnold geht

Arnold geht

19. Dezember 2018

Der Technische Vorstand und Vorstandssprecher der Stuttgarter Straßenbahnen AG, Wolfgang Arnold, tritt zum Jahresende 2018 in den Ruhestand. 45 Jahre war er im Dienst des Stuttgarter Nahverkehrs, davon drei Jahrzehnte bei den Stuttgarter Straßenbahnen. Anlässlich seines 68. Geburtstags am 17. Dezember 2018 würdigte ihn Oberbürgermeister Fritz Kuhn, der Aufsichtsratsvorsitzende der SSB. Kuhn sagte: „30 Jahre bei der SSB, 18 davon als Vorstand, das zeigt: Wolfgang Arnold ist die personifizierte... mehr lesen
Mit dem Robur…

Mit dem Robur…

19. Dezember 2018

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) hat Mitte Juli 2018 ein Team mit Kamera und Robur losgeschickt. Robur? Genau, der ostdeutsche Klassiker, der als Lkw-Typ der ostdeutschen VEB Robur-Werke Zittau in einer mehr als 30-jährigen Bauzeit weitgehend unverändert blieb und das Straßenbild im Osten vielerorts prägte. Mit eben einem solchen Robur als Bus ging es von Berlin nach Moskau. Mehr als 7.000 Kilometer lagen vor dem rbb‑Team, mit Abenteuerlust und Neugier ging es zu einem Sehnsuchtsort: zum... mehr lesen
Autonom in Wien

Autonom in Wien

19. Dezember 2018

Auch in Wien forscht und erprobt man das Fahren ohne Buslenker, wie es in Österreich heißt: Wien bekommt eine fahrerlose Autobuslinie. Das Forschungsprojekt auto.Bus – Seestadt wird durch das österreichische Verkehrsministerium im Rahmen des Programms „Mobilität der Zukunft“ gefördert. „Autonomes Fahren ist ein Megatrend, der das Potenzial hat, Städte nachhaltig zu verändern. Als öffentlicher Verkehrsanbieter werden wir hier vorne mit dabei sein”, freut sich... mehr lesen
Innovationspreis

Innovationspreis

19. Dezember 2018

Unter der Schirmherrschaft von Bundesforschungsministerin Anja Karliczek hat die deutsche Gasbranche Ende November innovative Konzepte zur Nutzung des Energieträgers Erdgas ausgezeichnet. In der Kategorie Mobilität und Verkehr belegt der MAN Lion’s City G mit Hybridmodul den zweiten Platz. Reduziert man den Kreis der Bewerber auf Unternehmen aus der Nutzfahrzeugbranche, so stellt MAN Truck & Bus das beste Konzept. Die Gasvariante der neuen MAN Stadtbusgeneration, die auf der diesjährigen... mehr lesen