Seite auswählen

Elektrobus



Mit etwas Glück…

Mit etwas Glück…

19. Mai 2017

…gehört einer von drei MAN eMobilitiy Technologieträger 18,75 m Ihnen! omnibus.news verlost drei Modellbuse im Maßstab 1/87. Das große Vorbild wurde von MAN auf der IAA im September 2016 im Rahmen der E-Mobility-Roadmap vorgestellt. Der kleine Technologieträger wird von Rietze exklusiv für MAN als offizielles Werbemittel gefertigt, wie die Münchener bestätigen. Drei Modellbusse stellt MAN für eine Verlosung zur Verfügung. Im Rahmen der eMobility-Roadmap wird MAN 2018 eine... mehr lesen
H2 statt Steckdose

H2 statt Steckdose

17. Mai 2017

Die Stadtwerke Münster, selbst Betreiber von Elektrobussen, haben über den Tellerrand geschaut: Unlängst wurde ein Elektrobus erprobt, der zum Nachladen nicht an den Stecker muss. Der Stromer wurde von Syntus in Apeldoorn ausgeliehen, dort ist der Elektrobus von Solbus aus Polen im regulären Linieneinsatz unterwegs. Auffällig beim getesten Linienbus ist das Dach, genauer: Der Buckel. Hier ist ein Wasserstofftank verbaut. Und genau das ist das Besondere, denn der Elektrobus produziert den... mehr lesen
Fünf E-Gelenkbusse

Fünf E-Gelenkbusse

15. Mai 2017

Hess aus der Schweiz hat nach einer öffentlichen Ausschreibung von Bernmobil einen Auftrag für fünf reinelektrisch angetriebene Elektrobusse erhalten – und noch eine Option auf einen Folgeauftrag. Die Stadt Bern und der ÖPNV-Dienstleister Bernmobil planen, ab Ende 2018 auf einer Linie nur noch Elektrobusse einzusetzen. Dazu wurden für einen vierjährigen Pilotbetrieb fünf Gelenkbusse mit einer Länge von 18,7 Metern inklusive der entsprechenden Ladeinfrastruktur bei Hess bestellt. Die... mehr lesen
Osnabrück stromert weiter

Osnabrück stromert weiter

15. Mai 2017

13 Elektro-Gelenkbusse werden im nächsten Jahr durch Osnabrück Stromern. Im Zusammenhang mit dieser Meldung wurden Bilder und Animationen des ExquiCity von Van Hool in der Mettis-Ausführung gezeigt. Der Osnabrücker Nahverkehr wird in den kommenden Jahren elektrisch, digitaler und multimodaler. Nach und nach sollen elektrische Fahrzeuge auf den Buslinien eingesetzt werden. Los geht es mit der Linie 41: Hier wollen die Osnabrücker im Sommer 2018 mit dem elektrischem Betrieb starten. Eine... mehr lesen
Faktor 100

Faktor 100

11. Mai 2017

Faktor 100, so heißt das neue öffentliche Förderprogramm für Elektrobusse im ÖPNV. Einstimmig beschlossen von der Umweltministerkonferenz bringt die Förderung das Ansinnen dahinter gut auf den Punkt: Ein Elektrobus entlastet die Umwelt so stark wie 100 Pkw. Nun ist der Bund am Zug, der das Geld zur Verfügung stellen soll: Im Jahr 2018 schon 50 Millionen Euro, danach soll es jährlich 100 Millionen aus dem Haushalt für die Förderung von Elektrobussen im ÖPNV geben. So könnten nach Ansicht der... mehr lesen
BYD in Ecuador

BYD in Ecuador

11. Mai 2017

BYD gibt bekannt, dass jetzt nach Europa auch noch in Südamerika eine Fabrik für Elektrobusse gebaut werden wird. Der chinesische Hersteller von Elektrobussen insvestiert 60 Millionen US Dollar in der Republik im Nordwesten Südamerikas. In der neuen Fabrik entstehen rund 300 Arbeitsplätze. Pro Jahr will BYD 300 Elektrofahrzeuge bauen – neben Omnibussen sind auch Lkw und Pkw geplant. Letztere sollen als eTaxis zum Einsatz kommen. Innerhalb von nur sechs Jahren hat BYD den 10.000sten Bus... mehr lesen
Linkker erfolgreich

Linkker erfolgreich

10. Mai 2017

Eine knappe Woche war der finnische Linkker 12plus Elektrobus in Berlin für die BVG zwischen dem Bahnhof Südkreuz und dem Bahnhof Zoologischer Garten unterwegs. In dieser Zeit gab es seitens der Fahrgäste sehr viel positive Resonanz auf den modernen Elektrobus. Doch auch mit seinem effizienten Antrieb überzeugte Linkker. Der Verbrauch im Berliner Stadtverkehr liegt deutlich unter einer Kilowattstunde Strom: Der Messverbrauch in Berlin lag bei 0,74 Kilowattstunden pro Kilometer. Im Hochsommer... mehr lesen
BVG testet Linkker

BVG testet Linkker

3. Mai 2017

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) testen seit gestern einen Elektrobus des finnischen Start-Ups Linkker. Der blau lackierte Finne stromert zusätzlich auf der Buslinie 204 zwischen Bahnhof Zoo und Südkreuz. Seit über anderthalb Jahren verkehren auf dieser Strecke schon vier gelb lackierte Elektrobusse von Solaris. Die Einsatzzeiten des finnischen Elektrobusses variieren, die besten Chancen auf eine Probefahrt haben interessierte Fahrgäste vormittags zwischen 10 und 12 Uhr, wie die BVG... mehr lesen
eMobility Roadmap

eMobility Roadmap

2. Mai 2017

Im Rahmen seiner eMobility-Roadmap wird MAN 2018 eine Vorserienversion eines Batteriebusses (BEV) der Öffentlichkeit präsentieren und eine Demo-Flotte im Rahmen eines Feldversuchs testen. Die Serienproduktion eines zu 100 Prozent elektrisch angetriebenen Stadtbusses wird Ende 2019 starten. Das technologische Know-how des eMobility-Baukastens aus dem Busbereich wird künftig auch für Anwendungen im eTruck zur Verfügung stehen. MAN Truck & Bus ging in den vergangenen Monaten mehrere... mehr lesen
450km rein elektrisch

450km rein elektrisch

28. April 2017

Der Ziehl-Abegg-Vorstandschef Peter Fenkl hat Bundeskanzlerin Angela Merkel und die polnische Premierministerin Beata Szydło auf der Hannover Messe über einen neuartigen Brennstoffzellenbus informiert. Anlass ist die deutsch-polnische Kooperation zwischen Ziehl-Abegg und Ursus (Polen). Der Elektrobus fährt 450 Kilometer ohne Zwischenladen, ein Tankvorgang dauert nur 8 Minuten. „Linienbusse können ihre Reichweite verdoppeln, obwohl die Batteriepakete kleiner als bisher sind“, erklärte Fenkl.... mehr lesen
Seite 1 von 13123...10...Letzte »

Anzeige