Gelenkbus



E-Busse fahren 1 Mio. km

E-Busse fahren 1 Mio. km

9. September 2020

Die E-Gelenkbusflotte der Stadtwerke Osnabrück feiert ein besonderes Jubiläum: Seit knapp anderthalb Jahren sind die 13 Fahrzeuge vom Typ VDL Citea SLFA-181 Electric auf der MetroBus-Linie M1 zwischen den Stadtteilen Haste und Düstrup unterwegs – und haben nun die Marke von einer Million gefahrenen E-Kilometern erreicht. „Dieses Jubiläum hat für uns eine immens hohe Bedeutung“, betont Stadtwerke-Mobilitätsvorstand Dr. Stephan Rolfes. Die Zahl von einer Million gefahrenen E-Kilometern belege... mehr lesen
MVG mit neuen MildHybriden

MVG mit neuen MildHybriden

1. September 2020

Die Stadtwerke München (SWM) haben für die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) 47 neue Gelenkbusse mit einem parallelen Hybridantrieb, einem sogenannten Mild Hybrid, beschafft. Die Fahrzeuge gehen in diesen Tagen in den Fahrgasteinsatz. Zehn davon kommen von Mercedes-Benz und ergänzen die 2019 in Betrieb genommene Flotte von bisher 45 Fahrzeugen des Typs „Citaro hybrid“. 37 Fahrzeuge hat MAN geliefert. Sie tragen die Bezeichnung „Lion‘s City 18 EfficientHybrid“. In den 18-Meter-Fahrzeugen... mehr lesen
120 Urbino 18 für Egged

120 Urbino 18 für Egged

31. August 2020

Solaris meldet einen Großauftrag über 120 Urbino 18, den der israelische ÖPNV-Dienstleister Egged unterzeichnet hat. Die Gelenkbusse sind für den öffentlichen Verkehr in Jerusalem bestimmt, wie Solaris jetzt mitteilt. Die bestellten Urbino der vierten Generation sind niederflurige Gelenkbusse der MEGA-Klasse: Die von Egged bestellten Stadtbusse werden mit den die Abgasnorm Euro 6 erfüllenden Motoren ausgerüstet. Die ersten Fahrzeuge sollen Anfang Dezember dieses Jahres, die letzten bis Ende... mehr lesen
Spannende Verlängerung

Spannende Verlängerung

28. August 2020

Die BVG hebt die Berliner Elektromobilität im Rahmen des Projektes „E-MetroBus“ auf eine neue Stufe. Seit heute, Donnerstag, den 27. August 2020, sind die ersten rein elektrisch angetriebenen Gelenkbusse im Fahrgastverkehr unterwegs. Insgesamt 17 Fahrzeuge des Typs Solaris Urbino 18 electric übernehmen nun Stück für Stück den Betrieb auf der Linie 200, um für noch bessere Luft in der Innenstadt zu sorgen. Genau wie die Fahrzeuge der bisherigen Gelenkbus-Flotte sind die Neuzugänge 18 Meter lang... mehr lesen
Acht E-Busse für das Vorfeld

Acht E-Busse für das Vorfeld

19. August 2020

VDL Bus & Coach acht Citea SLFA-181 Electric an den Flughafen Avinor Oslo übergeben. Die Elektro-Gelenkbusse werden zur Beförderung der Fluggäste eingesetz. Mit der Indienststellung von Elektrobussen hat der Flughafen Avinor Oslo weitere Schritte zur Erreichung seiner Klimaziele unternommen: Bis 2026 sollen alle Busse, die Passagiere zwischen Flugzeugen und dem Abfertigungsgebäude befördern, rein elektrisch sein. Seit seiner Premiere vor fünf Jahren verkauft sich Elektro-Gelenkbus wie das... mehr lesen
Neues aus Osnabrück

Neues aus Osnabrück

14. August 2020

Die E-Gelenkbusflotte der Stadtwerke Osnabrück hat Zuwachs bekommen: Am frühen Mittwochmorgen ist der erste VDL-Gelenkbus aus der zweiten Bestellung per Tieflader in Osnabrück angekommen. Bis zum Jahresende wird der niederländische Hersteller VDL insgesamt 22 E-Gelenkbusse für die Linien M2 und M3 ausliefern. „Auch wenn die Ankunft eines E-Busses für uns nichts Neues mehr ist – die Vorfreude war trotzdem groß“, betont Stadtwerke-Projektleiter Joachim Kossow. „Schließlich ist dieser ‚neue‘ Bus... mehr lesen
70 CNG-Solaris für MZA

70 CNG-Solaris für MZA

6. August 2020

Durch das Coronavirus etablieren sich neue Begrüßungsrituale. Statt Händen werden Ellenbogen ausgestreckt, auch bei Solaris und dem Vorstand des Warschauer ÖPNV-Betreibers Miejskie Zakłady Autobusowe (MZA). Beide kamen anlässlich eines Vertragsabschlusses über die Lieferung von 70 Urbino CNG zusammen. MZA Warszawa bestellte insgesamt 70 Busse, darunter 40 Solobusse Solaris Urbino 12 CNG und 30 Gelenkbusse Solaris Urbino 18 CNG. In den 12 Meter langen Bussen werden die Tanks eine... mehr lesen
70 Hybride für De Lijn

70 Hybride für De Lijn

4. August 2020

Mit einem Auftrag über 70 Hybridbusse setzten das Flämisches Personenbeförderungs- unternehmen De Lijn und VDL ihre Zusammenarbeit fort. Die Citea SLFA-180 Hybrid, die in der zweiten Jahreshälfte 2021 geliefert werden sollen, werden an verschiedenen Orten in Flandern fahren. Ziel ist es, bis ca. 2025 in allen 13 Zentrumstädten Elektroverkehr anzubieten. Die Niedrigemissionszonen Brüssel und Antwerpen haben dabei Vorrang. Der Auftrag ist Teil einer Rahmenvereinbarung über den Ankauf von... mehr lesen
RSAG fährt CapaCity

RSAG fährt CapaCity

31. Juli 2020

Die Rostocker Straßenbah AG (RSAG) setzt fünf überlange CapaCity von Mercedes Benz zur Verstärkung für die besonders häufig genutzten Buslinien ein. Die 4-achsigen, niederflurigen Gelenkbusse mit einer Länge von knapp 20 Metern bieten mehr Kapazität als ein herkömmlicher Gelenkbus mit “nur” 18 Metern Länge, wie die RSAG mitteilt. Aufgrund seiner hohen Kapazität (42- Sitz- und 130 Stehplätze) wird dieser Bustyp zum Fahrplanwechsel ab 3. August 2020 (Schulbeginn) auf Linien... mehr lesen
ieTram für Vitoria-Gasteiz

ieTram für Vitoria-Gasteiz

15. Juli 2020

Irizar hat in Vitoria-Gasteiz den ersten von dreizehn Elektrobussen der ie-Baureihe vorgestellt. Im Beisein des Bürgermeisters von Vitoria-Gasteiz, Gorka Urtaran, sowie weiterer Vertreter von Politik und Wirtshaft erklärte der Geschäftsführers von Irizar E-Mobility Hector Olabegogeaskoetxea, dass es zunächst Testfahrten ohne Passagiere geben würde, um die bevorstehende Inbetriebnahme vorzubereiten. Die Bewohner können auch das Fahrzeug sehen, es wird zwischen dem 14. und 20. Juli in... mehr lesen