Gelenkbus



Weitere E-Busse für TMB

Weitere E-Busse für TMB

3. April 2020

Transports Metropolitans de Barcelona (TMB), der größte Betreiber in der Hauptstadt Kataloniens, hat vierzehn elektrisch betriebene Busse Solaris Urbino 18 electric bestellt. Barcelona ist eine der ersten Städte, auf deren Straßen die Urbino electric in der 18-Meter-Ausführung gerollt sind. Seit 2015 hat der polnische Hersteller dorthin fünf Elektro-Gelenkbusse geliefert. Die Fahrzeuge werden mit den Solaris High Power-Batterien mit einer Nennkapazität von 145 kWh ausgestattet. Die Ladung wird... mehr lesen
Länger unter Strom

Länger unter Strom

2. April 2020

Die BVG hebt die Berliner Elektromobilität im Rahmen des Projektes „E-MetroBus“ auf eine neue Stufe. Mit dem Solaris Urbino 18 electric gehört seit kurzem der erste vollelektrisch angetriebene Gelenkbus zu Deutschlands größter Stadtbusflotte. 16 weitere werden in den nächsten Wochen folgen. Nach kurzem Testbetrieb sollen die neuen E-Schlenkis ab Sommer alle Fahrten auf der Linie 200 übernehmen und so für noch bessere Luft in der Innenstadt sorgen, wie die BVG in einer entsprechenden... mehr lesen
730.000 E-Kilometer

730.000 E-Kilometer

1. April 2020

Seit genau einem Jahr sind die 13 E-Gelenkbusse der Stadtwerke Osnabrück im Einsatz. Die auf der ersten rein elektrisch bedienten Linie M1 fahrenden Busse haben im ersten Betriebsjahr knapp 730.000 Kilometer zurückgelegt – und das zuverlässig und nahezu störungsfrei. Die E-Busflotte bekommt zudem Zuwachs: Im Februar hat VDL mit der Fertigung der nächsten 22 Osnabrücker E-Gelenkbusse begonnen. „Der Zeitpunkt für eine kleine Geburtstagsfeier hätte wahrlich passender sein können als in der... mehr lesen
E-Gelenkbusse für WZA

E-Gelenkbusse für WZA

31. März 2020

Konwiktorska – Natolin: auf diese Strecke der Linie 503 fuhr der erste – von 130 bestellten – Elektro-Gelenkbussen des Typs Solaris Urbino 18 electric. Seit Anfang des Jahres treffen in Warschau Elektrobusse ein, die im Rahmen des von Solaris im Juli letzten Jahres gewonnen Auftrags hergestellt werden. „Das ist ein großer Schritt für die Bewohner von Warschau, der zur Verbesserung der Luftqualität in der polnischen Hauptstadt beitragen wird. Das ist auch ein hervorragendes Beispiel für das... mehr lesen
Hoch hinaus…

Hoch hinaus…

10. März 2020

Die “großen Gelben”, die Doppeldecker Berlins, sind aus dem Stadtbild der Hauptstadt nicht mehr wegzudenken. Das soll auch zukünftig so bleiben, wie die BVG mit dem Auftrag an Alexander Dennis (ADL) zeigt. Die 416 Doppeldecker, die derzeit bei der BVG im Einsatz sind, wurden zwischen 2005 und 2010 angeschafft. MAN lieferte den Lion’s City DD (A39) in die Hauptstadt. 2003 hatte die damalige Neoman Bus GmbH mit der BVG einen Vertrag über 101 Doppeldecker-Linienbusse mit einer... mehr lesen
Solaris-Design ausgezeichnet

Solaris-Design ausgezeichnet

2. März 2020

Solaris meldet voller Stolz, dass der doppelgelenkige O-Bus Trollino 24 mit einem prestigeträchtigen Top Design Award ausgezeichnet wurde, der im Rahmen von Arena Design 2020 in Posen verliehen wird. Die internationale Messe Arena Design in Posen zieht weltweit führende Design-Visionäre an und bietet die Gelegenheit, hochqualitative Produktgestaltung zu präsentieren. Die 12. Ausgabe dieses Events fand dieses Jahr von 25. bis 28. Februar auf dem Gelände der Internationalen Messe Poznań statt.... mehr lesen
Irizar und Caetano für ICB

Irizar und Caetano für ICB

27. Februar 2020

Die städtische In-der-City-Bus GmbH (ICB) aus Frankfurt hat im Januar 2020 nach Abschluss von europaweiten Ausschreibungen 60 neue Busse bestellt, darunter 11 Elektrobusse. Das Unternehmen verjüngt damit einerseits die Busflotte und bereitet sich andererseits auf die Übernahme des Busbündels C vor. Ab Dezember 2020 wird das Unternehmen wie von den städtischen Gremien beschlossen etwa die Hälfte der Busverkehrsleistungen für die Stadt Frankfurt am Main als Direktvergabe im Auftrag der lokalen... mehr lesen
Kamera statt Spiegel

Kamera statt Spiegel

19. Februar 2020

Ebusco wird die 156 von Connexxion bestellten Elektrobusse mit einem Kamerasystem ausstatten. Kameras und Monitore statt Spiegel, das sei der Wunsch von Transdev, so Ebusco in einer entsprechenden Mitteilung. Die Entscheidung für die neue Technik sei mit Blick auf die Fahrer gefallen, Kameras und Monitors würden es den Fahrern angenehmer machen und zudem sei es ein ökonomischer Vorteil, denn man werde so das Fahren sicherer machen und Schäden an Spiegelarmen und Passanten entsprechend... mehr lesen
Neue E-Gelenkbusse

Neue E-Gelenkbusse

17. Februar 2020

19 neue Busse hat die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg in den vergangenen Wochen geliefert bekommen und teils schon im Linieneinsatz. 17 der neuen Busse sind Diesel-Hybrid-Busse der neuen MAN-Stadtbusgeneration, elf Gelenk- und sechs Solobusse. Zwei der neuen Busse sind Elektro-Gelenkbusse von Solaris. Zur Jahresmitte kommen noch vier eSolobusse. „Wir beschaffen jährlich neue Bussen, um unsere Flotte auf dem Stand der Technik zu halten, mit Blick auf Emissionen stets noch besser zu... mehr lesen
eCitaro G entdeckt

eCitaro G entdeckt

10. Februar 2020

Es ist soweit: Der elektrische Gelenkbus von Mercedes-Benz kommt! Noch ist er hoch im Norden in Wintererprobung unterwegs, doch schon zur IAA Nutzfahrzeuge im September erwartet die Busbranche die nächste Typvariante des eCitaro. Letzte Woche gab es ein verschwommenes Foto des Erlkönig-Fotografen Stefan Baldauf, der den neuen eCitaro-Gelenkbus irgendwo zwischen Arvidsjaur, Arjeplog oder Rovaniemi entdeckt hat. Heute zeigt omnibus.news ein erstes reales Foto des elektrischen Gelenkbusses mit... mehr lesen