Gelenkbus



53 neue E-Busse für KVB

53 neue E-Busse für KVB

22. Januar 2020

VDL hat den Zuschlag erhalten und liefert die nächsten 53 Elektrobusse an die KVB. Ab November 2020 sollen dann in Köln weitere 48 Elektro-Gelenkbusse und fünf Solowagen. Wie die KVB mitteilt, werden die neuen Elektrobusse mit Strom aus einer Batterie angetrieben, die auch die Energie für alle Nebenverbraucher wie etwa die Heizung, Klimatisierung, Beleuchtung und den Ticketautomaten bereitstellt. Für Anschaffung der 53 Elektrobusse stehen Zuwendungen des Verkehrsministeriums des Landes NRW,... mehr lesen
16 neue E-Busse

16 neue E-Busse

21. Januar 2020

München bekommt 16 neue Elektrobusse. Die E-Busflotte der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) wächst damit bis 2021 auf mindestens 26 strombetriebene Fahrzeuge an. Derzeit hat die MVG sechs Batteriebusse auf der Linie 100 im Einsatz. „Wir wollen weg vom Öl und hin zu Null Emissionen im Betrieb. Deswegen setzen wir auf E-Busse“, sagt MVG-Chef Ingo Wortmann. „Die Hersteller drücken bei der Entwicklung der Elektromobilität inzwischen auf die Tube. Wir halten daher an unserem Ziel fest, unsere... mehr lesen
Panto Down für Göteborg

Panto Down für Göteborg

21. Januar 2020

Transdev wurde von der Verkehrsbehörde Västtrafik für die nächsten zehn Jahre als ÖPNV-Busbetreiber für den Raum Göteborg ausgewählt. Dafür hat Transdev bei Volvo 157 neue Elektro-Gelenkbusse bestellt. ABB wird die Ladeinfrastruktur liefern, wie es jetzt in einer entsprechenden Mitteilung der Schweizer heißt. Bei Västtrafik gehen davon aus, dass der gesamte Stadtverkehr in Västra Götaland bis 2030 elektrifiziert wird – ganz im Einklang mit dem Ziel der schwedischen Regierung, das Land bis 2050... mehr lesen
1. H2-Schnellbussystem

1. H2-Schnellbussystem

15. Januar 2020

Busfahren wie Gott in Frankreich: Die Franzosen haben nicht einfach nur einen Elektrobus, sondern gleich einen mit Brennstoffzellen-Antrieb. Und sie haben natürlich kein BRT-System, sondern ein bus à haut niveau de service. Nicht nur bei der Technik, auch beim Design und der Ausstattung darf es etwas mehr sein… Gleich acht ExquiCity 18 Fuel Cell in formschöner Anmutung einer Straßenbahn sind jetzt in der französischen Stadt Pau im Einsatz. Nach dreijähriger Planungs- und... mehr lesen
Ebusco Gelenkbus 2.2

Ebusco Gelenkbus 2.2

14. Januar 2020

Ebusco will noch dieses Jahr erste Elektro-Gelenkbus der Baureihe 2.2 auf die Straße schicken. Auch wenn zur Zeit die Buswelt eher über den Ebusco 3.0 mit seiner Kunststoffkarosserie spricht, mit der 2. Generation der Elektrobusse ist Ebusco gut im Geschäft. Für den Herbst 2020 sind für die Verkehrsgebiete der Region Amsterdam, am Flughafen Schiphol und in der Innenstadt von Haarlem von Connexxion, einem Unternehmen der niederländischen Transdev-Gruppe, 156 Elektrobusse von Ebusco angekündigt.... mehr lesen
Synthetischer Kraftstoff

Synthetischer Kraftstoff

13. Januar 2020

Die Busflotte der SSB fährt seit dem 1. Januar 2020 sauber, denn Diesel wird komplett durch synthetischen Kraftstoff ersetzt. So sorgen die Stuttgarter mit sofortiger Wirkung bei ihren Bussen für eine deutliche Reduktion der Emission von Stickoxiden und der Rußbelastung. Seit dem Jahreswechsel fahren alle Busse der SSB nur noch mit künstlich aus Erdgas durch Zufuhr von Sauerstoff und Wasserdampf hergestelltem Kraftstoff. Durch den Einsatz dieses synthetischen Kraftstoffs (Gas to Liquid) werden... mehr lesen
Der Ikea-Bus

Der Ikea-Bus

9. Januar 2020

Mit der UPPTÅG Textilserie zielt das schwedische Möbelhaus auf Kinder, die noch eigene Fantasiewelten haben. Nach eigenen Angaben sollen die Produkte mit den spannenden, bunten und modernen Mustern das Reisen in diese besonderen Welten unterstützen. Das Angebot reicht von Gardinen bis hin zu einem Teppich und einem Leuchtenschirm. Neu ist jetzt ein stilisierter Bus, ein roter Doppeldecker, der als Kissen mit den Maßen 45 x 27 cm angeboten wird. Entworfen hat ihn die Designerin Maria Vinka. Das... mehr lesen
E-Busse für MPK Poznan

E-Busse für MPK Poznan

8. Januar 2020

Die ersten Batteriebusse vom Typ Urbino electric, die MPK Poznañ bei Solaris bestellt hat, sind jetzt im regulären Linienbetrieb unterwegs. Der Einweihung der neuen Fahrzeuge wohnten unter anderem Jacek Jaœkowiak, der Stadtpräsident, Wojciech Tulibacki, der Vorstandsvorsitzende des Betreibers MPK Poznañ und Javier Calleja, der Vorstandsvorsitzende von Solaris Bus & Coach S.A., bei. MPK Poznañ hat 15 Urbino 18 electric und sechs Urbino 12 electric bestellt, bis Februar 2020 sollen alle... mehr lesen
Angebotsoffensive

Angebotsoffensive

17. Dezember 2019

Vor drei Jahren ging es los: Die Hamburger Hochbahn schickte alle 2 Minuten einen Bus auf der MetroBus-Linie 5 los. Der Hintergrund: Die Fahrgastzahlen waren auf dem „beschleunigten” Abschnitt zwischen Niendorf Markt und Innenstadt deutlich angestiegen, ganze zehn Prozent mehr meldeten die Hamburger seinerzeit. Henrik Falk, Vorstandsvorsitzender der Hochbahn, im jahr 2016: „Die Maßnahmen zur Busbeschleunigung haben die MetroBus-Linie 5 noch attraktiver gemacht. Deshalb wählen immer mehr... mehr lesen
Trollino für Bergen

Trollino für Bergen

4. Dezember 2019

Bergen hat bei Solaris zehn Trollino 18 bestellt, die im September 2020 ausgeliefert werden sollen. Die neuen Oberleitungsbusse werden dann auf der einzigen O-Bus-Linie in Bergen fahren. „Ich bin sehr glücklich, dass ich die ersten O-Busse unserer Marke in Norwegen präsentieren kann,“ sagte Sverre Skaar, Managing Director der Gesellschaft Solaris Norge AS, die auch für Wartung und Service auf dem Betriebshof von Keolis in Bergen zuständig sein wird. Die bestellten Trollino 18 werden von einem... mehr lesen