Elektrobus



Und er fährt doch…

Und er fährt doch…

21. Januar 2019

Es gibt immer wieder Tageszeitungen, die schreiben, dass das Fahren mit Elektrobussen nicht funktioniere. Mittlerweile sieht die E-Bus-Welt ganz anders aus möchte man den redakteuren zurufen, , auch wenn die großen Hersteller noch nicht so präsent sind wie es sich mancher verkehrsbetreiber wünscht, mit BYD, Ebusco, Irizar, Solaris oder VDL zeigen gerade die kleinen Hersteller, wie gut sich Elektrobusse heute schon im Alltag beweisen können. Jetzt meldet Solaris eine eindrucksvolle Zahl: Seit... mehr lesen
Neue E-Bus-Werkstatt

Neue E-Bus-Werkstatt

18. Januar 2019

Gemeinsam mit Hamburgs Erstem Bürgermeister, Dr. Peter Tschentscher, hat die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) am Donnerstag, 17. Januar 2019, ihre neue Elektrobus-Werkstatt auf dem Betriebshof in Hamburg-Bergedorf offiziell eingeweiht – als eine der ersten in Norddeutschland. An der feierlichen Eröffnung nahmen rund 100 Gäste aus Wirtschaft und Politik teil.Die VHH hat zehn Millionen Euro in diese moderne Elektrobus-Werkstatt investiert, die speziell auf die Wartung und... mehr lesen
Fragwürdig

Fragwürdig

16. Januar 2019

Focus online berichtet, dass der neue Elektrobus in Trier schlapp machen würde. Die Meinungsmacher berufen sich auf den„Trierischen Volksfreund“: Nach nur zwei Wochen auf der Straße müsse der „Stolz der Flotte“ zurück in die Garage, berichtet die lokale Tageszeitung. Als Grund werden die winterlichen Temperaturen genannt, mit denen der Elektrobus kämpfen würde. Der E-Bus des türkischen Herstellers Sileo habe „Problemchen mit den Batteriezellen und der Software“, wie Michael Schröder, Leiter... mehr lesen
E-Bus-Test beendet

E-Bus-Test beendet

16. Januar 2019

Vom 22. Dezember 2018 bis 14. Januar 2019 testete die Bahntochter Regionalverkehr Allgäu GmbH (RVA) einen Elektrobus. „Nach über 10 Jahren ohne Elektrobusse im Allgäu will die RVA wieder ein für den ÖPNV zukunftsweisendes Projekt mit neuer E-Bus-Technik im Allgäu betreiben“, sagte Klaus von Petersdorff, Geschäftsführer der RVA. „Ziel für dieses regionale ‚Leuchtturmprojekt‘ muss ein zuverlässiger, wirtschaftlicher und ganzjähriger Linienbetrieb im Stadt- und Regionalverkehr im Allgäu sein“.... mehr lesen
150 Urbino electric

150 Urbino electric

15. Januar 2019

Solaris meldet die Lieferung von drei Elektrobussen nach Włocławek. Somit wird auch Włocławek zu den polnischen Städten gehören, die in ihrem Fuhrpark emissionsfreie öffentliche Verkehrsmittel besitzen. Der Auftrag im Wert von knapp 8,5 Mio. PLN soll noch in diesem Jahr abgewickelt werden, im Oktober 2019 sollen die Fahrzeuge geliefert werden. Die Solaris Urbino 12 electric werden die ersten elektrisch betriebenen öffentlichen Verkehrsmittel in der Stadt sein. Mit an Bord sind High... mehr lesen
Transdev, ZF und eGo

Transdev, ZF und eGo

14. Januar 2019

Die Transdev GmbH, ein führender Betreiber und globaler Anbieter von integrierten Mobilitätslösungen, kooperiert künftig mit der ZF Friedrichshafen AG, einem weltweit führenden Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik sowie der aktiven und passiven Sicherheitstechnik, und der e.GO Mobile AG, einem Hersteller von Elektrofahrzeugen. Gemeinsam entwickeln die Partner eine neue Shared-Mobility-Lösung, für die der selbstfahrende Kleinbus e.GO Mover mit dem Autonomous Transport System... mehr lesen
Ebusco für Eisenach

Ebusco für Eisenach

14. Januar 2019

Die Verkehrsunternehmen Wartburgmobil (VUW) gkAöR hat sich nach erfolgter Europäischer Ausschreibung von Elektrobussen für Ebusco B.V. entschieden. Die Niederländer werden zwei Ebusco 2.2 für den Stadtverkehr in Eisenach liefern, die Elektrobusse sollen ausschließlich nachts geladen werden und dann ganztägig ohne Nachladung hauptsächlich auf der Linie 2 eingesetzt werden. Peter Bijvelds, der CEO von Ebusco zu den entscheidenen Vorteilen seines Produktes: „Die vorgegebene Reichweite von 230... mehr lesen
Moia in HH

Moia in HH

11. Januar 2019

Volkswagen startet in der Hansestadt Hamburg das hauseigene Moia-Angebot. Mit Moia will der Volkswagen-Konzern die Mobilität neu erfinden, um das Leben in der Stadt zu verbessern. Die Fahrzeuge setzen aber auf Bewährtes: Vorne, neben dem Fahrer, ist eine große Gepäckablage. Die Sitze im hinteren Bereich bieten viel Beinfreiheit und verfügen über eine seitliche Abtrennung auf Kopfhöhe. Um an Bord zu kommen, braucht es eine App, die ganz einfach zu handhaben ist: Man gibt auf einer Karte den... mehr lesen
Elektro-Urbino für TMB

Elektro-Urbino für TMB

9. Januar 2019

Solaris hat drei Urbino 18 electric an den Verkehrsbetreiber Transports Metropolitans de Barcelona (TMB) übergeben. Solaris-Busse sind in Barcelona nicht unbekannt: fast 60 Hybridbusse des Typs Urbino 18 hybrid sind schon vor Ort. „Die Lieferung der Batteriebusse von Solaris nach Barcelona ist ein äußerst wichtiges Ereignis, und der vom Kunden erteilte Auftrag ein Beweis dafür, dass er mit dem Einsatz unserer Busse zufrieden ist. Ich bin fest davon überzeugt, dass unsere Erfahrung in der... mehr lesen
eCitaro für RNV

eCitaro für RNV

8. Januar 2019

Am 7. Januar hat die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) drei vollelektrische Mercedes‑Benz Stadtbusse feierlich in Betrieb genommen. Im Mannheimer Omnibuswerk haben Till Oberwörder, Leiter Daimler Buses, und Martin in der Beek, technischer Geschäftsführer der rnv, die neuen eCitaro im Beisein von Dr. Peter Kurz, Oberbürgermeister von Mannheim, sowie Christian Specht, Erster Bürgermeister von Mannheim, und im Anschluss von Prof. Dr. Eckart Würzner, Oberbürger­meister der Stadt Heidelberg,... mehr lesen