Elektrobus



Scania E-Bus bei PostAuto

Scania E-Bus bei PostAuto

4. August 2021

Wer in der Schweiz in der Region Brugg mit dem Bus fährt, der kann ab sofort in den Genuss eines Elektrobusses kommen. Es handelt sich um den ersten Batteriebus von PostAuto in der Nordwestschweiz. Zudem gibt es eine weitere Premiere: Der Scania Citywide BEV nutzt die 12-minütige Standzeit bei der Haltestelle Brugg, Bahnhof/Campus jeweils, um die Batterie zwischenzuladen. Der Ladevorgang erfolgt mit Hilfe eines Pantographen, der sich von oben auf den Bus herabsenkt. PostAuto wendet diese... mehr lesen
Zum dritten Mal in Folge

Zum dritten Mal in Folge

3. August 2021

Zum dritten Mal in Folge hat Madrids öffentliches Verkehrsunternehmen eine Flottenbestellung bei BYD aufgegeben. Die jüngste Bestellung umfasst 20 Elektrobusse mit 12 Metern Länge. Nach dieser Auslieferung umfasst die BYD-Flotte der EMT Madrid insgesamt 65 Elektrobusse der Chinesen. Die Nachbestellung unterstreiche das Vertrauen von EMT Madrid in die Marke, so BYD. Nachdem sich die ersten BYD-Elektrobusse als äußerst zuverlässig und als eine effiziente Lösung für die Elektromobilität erwiesen... mehr lesen
1. Urbino hydrogen für Polen

1. Urbino hydrogen für Polen

3. August 2021

Der Solaris Urbino 12 hydrogen hat seinen ersten Abnehmer in Polen gefunden. Die polnische Stadt Konin zum Pionier der Nutzung von Energie aus Wasserstoff im öffentlichen Nahverkehr heranwachsen, wie Solaris in der entsprechenden Pressemitteilung schreibt. Der am 7. Juli unterzeichnete Vertrag sieht die Pacht des Fahrzeuge für einen Zeitraum von 4 Jahren vor. 2022 wird Solaris ein mit Wasserstoff angetriebenes Fahrzug nach Konin liefern. In Konin soll dann auch bis Ende 2021 die erste... mehr lesen
Gemeinsame Sache

Gemeinsame Sache

3. August 2021

Irizar, Irizar e-mobility und Iberdrola machen sozusagen gemeinsame Sache und verstärken ihr Engagement für die Elektromobilität. Mit der Unterzeichnung einer Rahmenvereinbarung zur Zusammenarbeit sollen so zukünftig gemeinsam  technologische Innovationen bei der Elektrifizierung des Busverkehrs erarbeitet und Lösungen für die unmittelbaren Herausforderungen der Dekarbonisierung im Bereich der städtischen Mobilität, der Elektrifizierung von Busflotten und der Einbeziehung der Ladeinfrastruktur... mehr lesen
Gutachten zum Brand

Gutachten zum Brand

2. August 2021

Bei einem Brand am 1. April 2021 auf dem Betriebshof der Rheinbahn in Heerdt wurden 38 Busse sowie die Abstellhalle, in der die Fahrzeuge standen, zerstört. Nun liegen die Ergebnisse der Gutachten vor. Auf Basis dieser Gutachten haben die Versicherungen ihre Kostenübernahme für den versicherten Schaden erklärt. Nachdem Gutachter und Brandexperten sich ein erstes Bild von der einsturzgefährdeten Halle gemacht hatten, wurde der Abriss beauftragt. Die Abstellhalle wurde Stück für Stück abgetragen... mehr lesen
RATP ordert 113 Irizar ie

RATP ordert 113 Irizar ie

29. Juli 2021

Irizar e-mobility hat einen Vertrag mit La Régie Autonome des Transports Parisiens (RATP) über die Lieferung von emissionsfreien Elektrobussen des Typs Irizar ie unterzeichnet. Es handelt sich um eines der größten Projekte zur Beschaffung von Elektrobussen in Europa, insgesamt wurden 113 Fahrzeuge bestellt. Es handelt sich dabei um die neue Generation der 100% emissionsfreien Elektrobusse des Modells Irizar ie. Die 12 Meter langen Fahrzeuge werden mit 350-kWh-Batterien von Irizar ausgestattet... mehr lesen
ADL mit Nexport in Downunder

ADL mit Nexport in Downunder

28. Juli 2021

Im Rahmen einer Vereinbarung wird Nexport, ein in australischem Besitz befindlicher Lieferant und Hersteller von Elektrobussen, Aufbauten aus der Alexander Dennis Enviro-Familie auf BYD-Fahrgestellen für den lokalen australischen Markt montieren. Nexport wird auch die Vertriebs- und Servicebeziehungen zum Kunden leiten. Die Partnerschaft zwischen ADL und BYD im Bereich der Elektrofahrzeuge war in Großbritannien, Irland und Neuseeland ein großer Erfolg. Dort wurden bereits mehr als 1.000... mehr lesen
SyltRide mit eMinibussen

SyltRide mit eMinibussen

27. Juli 2021

Mit elektrischen Minibussen von Mercedes-Benz befördert die Sylter Verkehrsgesellschaft (SVG) unter dem Namen SyltRide seit diesem Monat erste Fahrgäste mit einem Ridesharing-Dienst über die Nordseeinsel. Drei EQV von Mercedes-Benz mit Platz für sechs Fahrgäste und können bei Bedarf per App geordert werden. Der Zustieg erfolgt an vorher festgelegten Haltepunkten. Rund 1.000 virtuelle Haltepunkte sind über das Betriebsgebiet zwischen Westerland, Tinnum, Keitum, Kampen, Wenningstedt, Braderup... mehr lesen
Arrival E-Bus startet bei ATN

Arrival E-Bus startet bei ATN

26. Juli 2021

Die kalifornische Stadt Anaheim hat sich für Elektrobusse von Arrival entschieden. Der städtische Verkehrsbetrieb Anaheim Transportation Network (ATN) nutzt staatliche Zuschüsse, um die fünf Elektrobusse des britischen Start-ups zu kaufen. Diese werden dann die Erdgasbusse von ATN ersetzen, wie es in einer entsprechenden Pressemitteilung heißt. Arrival wird die bestellten Elektrobusse vor Ort in einer der für den amerikanischen Markt geplanten Mikrofabriken bauen, in diesem Fall in Rock Hill,... mehr lesen
39 Ebusco 3.0 für Transdev

39 Ebusco 3.0 für Transdev

23. Juli 2021

Im Jahr 2022 wird Ebusco die allerersten vollständig aus Verbundwerkstoffen hergestellten Elektrobusse in den Niederlanden ausliefern. Das niederländische Verkehrsunternehmen Transdev Nederland hat 39 Elektrobusse des Modells Ebusco 3.0 für den Stadt- und Regionalverkehr in Gooi en Vechtstreek bestellt. Nachdem der Prototyp des Ebusco 3.0 im Oktober 2019 vorgestellt wurde, ist Ebusco sehr stolz darauf, dass Transdev Nederland das erste Verkehrsunternehmen sein wird, das den Ebusco 3.0 in... mehr lesen