Aktuelles



Autonomer E-Minibus

Autonomer E-Minibus

3. April 2020

GreenPower Motor Company Inc. und Perrone Robotics Inc. wollen einen vollständig autonom fahrenden Mini-Elektrobus auf der Basis der EV Star-Shuttle-Plattform von GreenPower zur Serienreife bringen. Der kanadische Elektrobusanbieter aus Vancouver bietet verschiedene Baureihen an, darunter auch Linien- und Schulbusse sowie Doppeldecker. Beim EV Star handelt es sich um einen 7,6 Meter langen Minibus, der bis zu 19 Passagiere befördern kann. Dank einer Lithium-Eisenphosphat-Batterie mit 118 kWh... mehr lesen
Länger unter Strom

Länger unter Strom

2. April 2020

Die BVG hebt die Berliner Elektromobilität im Rahmen des Projektes „E-MetroBus“ auf eine neue Stufe. Mit dem Solaris Urbino 18 electric gehört seit kurzem der erste vollelektrisch angetriebene Gelenkbus zu Deutschlands größter Stadtbusflotte. 16 weitere werden in den nächsten Wochen folgen. Nach kurzem Testbetrieb sollen die neuen E-Schlenkis ab Sommer alle Fahrten auf der Linie 200 übernehmen und so für noch bessere Luft in der Innenstadt sorgen, wie die BVG in einer entsprechenden... mehr lesen
Neues und Bekanntes

Neues und Bekanntes

2. April 2020

Neues und Bekanntes – der Bericht über Modellbusse der 71. Spielwarenmesse auf omnibus.news. Fotos: Schreiber, Montage: omnibus.news Omnibusse und die Spielwarenmesse – auch in diesem Jahr gab es Neues und Bekanntes zu entdecken. Foto: Schreiber Neues und Bekanntes auf der 71. Spielwarenmesse 2020 Die Rahmenbedingungen der Spielwarenmesse 2020 waren keine einfachen – Covid 19 beherrschte bereits zum Messestart die Schlagzeilen. Weitsichtig gab es schon für die Messebesucher bei... mehr lesen
Weitersagen: Hilferuf!

Weitersagen: Hilferuf!

2. April 2020

Tausende mittelständische Busunternehmen stehen in Folge der Corona-Krise von einem Tag auf den anderen unverschuldet vor dem Aus, wie der Bundersverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO) mitteilt. Im Tourismus-Sektor verhindert ein komplettes Fahrverbot, dass auch nur ein Cent eingenommen werden kann. Der Schulbusverkehr – eigentlich eine tragende Säule des Gewerbes – ist unterbunden. Und auch der ÖPNV wurde im Zuge der Einschränkungen des öffentlichen Lebens stark reduziert. Die Branche... mehr lesen
80% bei PKM sind E-Busse

80% bei PKM sind E-Busse

2. April 2020

Die Städtischen Verkehrsbetriebe (PKM) im polnischen Jaworzno kaufen 20 weitere Elektrobusse bei Solaris. Der Vertrag sieht eine Lieferung von 15 Urbino 12 electric und fünf Urbino 8,9 LE electric vor. Wenn diese Fahrzeuge im Fuhrpark sind, werden die elektrischen Solaris-Busse 80% der Flotte von Jaworzno ausmachen. Die Zukunft des öffentlichen Verkehrs wird in Jaworzno also schon bald rein elektrisch sein. Der erste Elektrobus Polens nahm den Liniendienst 2015 eben in dieser Stadt auf.... mehr lesen
Neoplan-Buch angekündigt

Neoplan-Buch angekündigt

1. April 2020

Für Mitte Mai ist ein DIN A4-großes und 340 Seiten-starkes Neoplan-Buch im Podszun-Verlag angekündigt, in dem mit über 700 Abbildungen an die Marke mit dem gewissen Etwas erinnert wird. Initiiert hat das Buch Konrad Auwärter, der nicht nur sich damit zu seinem 80. Geburtstag, sondern auch vielen Neoplan-Fans damit ein ganz besonderes Geschenk macht. Noch heute haben Neoplan-Omnibusse unter dem Dach von MAN das Image, etwas innovativer und optisch ansprechender zu sein als manch anderer Bus.... mehr lesen
730.000 E-Kilometer

730.000 E-Kilometer

1. April 2020

Seit genau einem Jahr sind die 13 E-Gelenkbusse der Stadtwerke Osnabrück im Einsatz. Die auf der ersten rein elektrisch bedienten Linie M1 fahrenden Busse haben im ersten Betriebsjahr knapp 730.000 Kilometer zurückgelegt – und das zuverlässig und nahezu störungsfrei. Die E-Busflotte bekommt zudem Zuwachs: Im Februar hat VDL mit der Fertigung der nächsten 22 Osnabrücker E-Gelenkbusse begonnen. „Der Zeitpunkt für eine kleine Geburtstagsfeier hätte wahrlich passender sein können als in der... mehr lesen
Neues vom Bus-Blogger

Neues vom Bus-Blogger

1. April 2020

Das oder auch der Blog, oft auch Weblog, erklärt sich über seinen englischen Namen, denn die Wortkreuzung Web und Log lässt sich als Logbuch oder Tagebuch übersetzen. Zusammen mit dem wöchentlichen Newsletter aus der Busbranche hat auch der ETM Verlag vor zwei Jahren mit einer neuen Website ein solches öffentlich einsehbares Tagebuch online gestellt. Im BusBlog von eurotransport.de sollte der zuständige Test- und Technikredakteur Thorsten Wagner eigentlich jede Woche über Technik, Lust und... mehr lesen
FIAA 2020 findet statt

FIAA 2020 findet statt

1. April 2020

In den Zeiten von Corona mutet das Bestätigen einer Messe fast wie ein Aprilscherz an, gerade dann, wenn die Meldung am 1. April kommuniziert wird. Aber: Die spanische Feria Internacional del Autobús y del Autocar (FIAA), die südeuropäische Leitmesse für Reise- und Linienbusse, möchte angesichts der durch die COVID 19 verursachten Situation und der Schwierigkeiten, mit denen diese Branche zu kämpfen hat, so schnell wie möglich zur Normalisierung beitragen. Aus diesem Grund wird die FIAA vom 6.... mehr lesen
Im Rampenlicht

Im Rampenlicht

31. März 2020

Im selben Jahr, in dem sich Carl Benz den Motorwagen patentieren lässt, erfindet Friedrich Soennecken in Bonn den Aktenordner. Insofern ist nicht nur das Auto, sondern auch das moderne Büro etwas typisch Deutsches. Und der typische Clubbus der 70er und 80er Jahre? Na klar, ein Setra! Und passend zum 65. Jubiläum dieses Baumusters aus Ulm sei in Zeiten von Corona und dem #WirBleibenZuhause folgender Film-Tipp erlaubt, den einen Setra-Clubbus ins Rampenlicht rückt: Stromberg – Der Film!... mehr lesen