Aktuelles



Autonomes Fahren in der EU

Autonomes Fahren in der EU

22. Januar 2019

Die EU hat erkannt, dass weltweit autonom fahrende Fahrzeuge unterwegs sind und die Industrie in Europa den Anschluss verlieren könnte. Vor nunmehr drei Jahren wurde eine Arbeitsgruppe mit Fachleuten und dem Namen “Gear 2030” ins Leben gerufen. Die Experten kamen größtenteils aus dem Arbeitskreis “Cars 2020”. Die EU hat eine Strategie zur Umsetzung und Einführung der Technologie für autonomes Fahren erarbeiten lassen. In den USA hatte die Regierung seinerzeit ein vier... mehr lesen
Zu viel gespart?

Zu viel gespart?

22. Januar 2019

Über eine Milliarde Menschen befördert die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) jährlich. In den letzten zehn Jahren stieg die Zahl der Fahrgäste um 28 Prozent. Mit 1,064 Milliarden waren es 2017 ein neuer Rekord, für 2018 soll die Zahl weiter gestiegen sein. Es läuft aber nicht rund in der Hauptstadt: Das Busspur-Netz sei nicht erweitert worden, Falschparker machen den Busfahrern zudem das Leben schwer. das Durchschnittstempo soll nur 19 Kilometern pro Stunde betragen – Tendenz , fallend.... mehr lesen
Spieglein, Spieglein …

Spieglein, Spieglein …

21. Januar 2019

Seit mehr als 20 Jahren reisen die Bewerberinnen zur Wahl von Miss Frankreich mit dem Busunternehmen Savac von Show zur Show, wie es seitens Setra in einer entsprechenden Pressemitteilung heißt. Und damit sehr bequem und sicher, wie die Marketing-Abeitung textet. Bei der aktuellen Kür konnten die 30 Kandidatinnen auf ihren Fahrten durch ganz Frankreich den Luxus eines S 516 HDH genießen. Der unter anderem mit Panorama-Glasdach und Lounge ausgestattete Reisebus der Setra TopClass, der über die... mehr lesen
Fokus Nürnberg

Fokus Nürnberg

21. Januar 2019

Modellbus-Fans aus aller Welt blicken gespannt nach Nürnberg: Vom 30. Januar bis 3. Februar 2019 findet dort die Spielwarenmesse 2019 statt. Es könnte ein fast paradiesischer Ort sein. Leider kommen nur Händler rein. omnibus.news hat wird aber ein Reporter-Team auf die Messe schicken, um auch in diesem Jahr wieder die Modellbus-Neuheiten zu recherchieren. Einzelne Hersteller – wie beispielsweise Brekina und Rietze – haben mit den jeweiligen den 2019er-Prospekten schon erste... mehr lesen
Neue Bürgerbusse

Neue Bürgerbusse

21. Januar 2019

In Hessen rollen 20 neue Bürgerbusse: Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir und der Chef der Hessischen Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer, übergaben am Donnerstag in Rüsselsheim 20 Fahrzeuge an hessische Kommunen und Initiativen. Unterwegs sind sie demnächst in Amöneburg, Battenberg, Biebertal, Diemelstadt, Feldatal, Fronhausen, Grebenhain, Großenlüder, Groß-Umstadt, Hofbieber, Meinhard, Meißner/Berkatal, Neuental, Rabenau, Rasdorf, Schauenburg, Schwalmstadt,... mehr lesen
Und er fährt doch…

Und er fährt doch…

21. Januar 2019

Es gibt immer wieder Tageszeitungen, die schreiben, dass das Fahren mit Elektrobussen nicht funktioniere. Mittlerweile sieht die E-Bus-Welt ganz anders aus möchte man den redakteuren zurufen, , auch wenn die großen Hersteller noch nicht so präsent sind wie es sich mancher verkehrsbetreiber wünscht, mit BYD, Ebusco, Irizar, Solaris oder VDL zeigen gerade die kleinen Hersteller, wie gut sich Elektrobusse heute schon im Alltag beweisen können. Jetzt meldet Solaris eine eindrucksvolle Zahl: Seit... mehr lesen
22 Trollino 12

22 Trollino 12

18. Januar 2019

Zum ersten Mal in seiner Geschichte erhielt Solaris einen Auftrag zur Lieferung von Trolleybussen iaus Frankreich. Gemäß den Ausschreibungsbedingungen wird Solaris zwischen 2019 und 2022 insgesamt 22 Trollino nach Saint-Etienne liefern. Der Auftragswert der insgesamt 22 Trolleybusse des Typs Solaris Trollino 12 mit einer Länge von 12 Metern beträgt über 17 Mio. EUR. Die Fahrzeuge werden mit einem Škoda-Antriebssystem ausgestattet. Neben dem traditionellen Antrieb werden die Trollino für... mehr lesen
Karsan für Parma

Karsan für Parma

18. Januar 2019

Karsan liefert! Die Türken haben sich bekanntlich mit Bredamenarini-Lizenzen einen Namen gemacht und den Stadtbus Citymood nach turbulenten Zeiten wieder am Markt platztiert. Besonders in Italien sollen nun weitere Kunden beliefert werden, auch wenn noch nicht endgültig geklärt ist, wie die Türken mit ihrem finanziellen Engagement und der staatlichen Unterstützung die IIA wieder reaktivieren werden. Aktuell wird der regionalen Politik nach wie vor an einem Plan zur Revitalisierung der IIA... mehr lesen
Hoher Besuch

Hoher Besuch

18. Januar 2019

Als gebürtiger Plauener hat Martin Dulig, Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr sowie stellvertretender Ministerpräsident des Freistaats Sachsen, natürlich ein besonderes Interesse an der Entwicklung seiner Heimatregion. Von der guten Entwicklung des Bus Modification Centers konnte er sich anlässlich seines Besuchs im Werk am 17. Januar ein persönliches Bild machen. Begleitet wurde er von der Landtagsabgeordneten Juliane Pfeil-Zabel, vom Plauener Stadtrat Benjamin Zabel... mehr lesen
Neue E-Bus-Werkstatt

Neue E-Bus-Werkstatt

18. Januar 2019

Gemeinsam mit Hamburgs Erstem Bürgermeister, Dr. Peter Tschentscher, hat die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) am Donnerstag, 17. Januar 2019, ihre neue Elektrobus-Werkstatt auf dem Betriebshof in Hamburg-Bergedorf offiziell eingeweiht – als eine der ersten in Norddeutschland. An der feierlichen Eröffnung nahmen rund 100 Gäste aus Wirtschaft und Politik teil.Die VHH hat zehn Millionen Euro in diese moderne Elektrobus-Werkstatt investiert, die speziell auf die Wartung und... mehr lesen