Aktuelles



Narrenhände…

Narrenhände…

20. Mai 2020

Narrenhände beschmieren Tisch und wände, so der Volksmund. Aktuell bittet HVB Wiest + Schürmann aus Hechingen über soziale Netzwerke um Hilfe, um die Urheber des mit Graffiti verzierten Omnibusses zu finden. Bei Graffiti scheiden sich die Geister. Unumstritten ist, dass die Menschen schon seit Urzeiten den Drang haben, Wände zu bemalen und Zeichen zu hinterlassen. Jugendliche in New York City legten in den 1960er Jahren dann den Grundstein für eine heute anerkannte Kunstform, als sie ihre... mehr lesen
Schutzscheiben beim AVV

Schutzscheiben beim AVV

20. Mai 2020

Der Augsburger Verkehrs- und Tarifverbund (AVV) installiert in allen AVV-Regionalbussen zusätzliche Schutzscheiben, wie der AVV mitteilt. Neben der Pflicht eines Mund-Nasen-Schutzes stellen Schutzscheiben in Zeiten von Corona bei vielen Verkehrsbetrieben einen zusätzlichen  Infektionsschutz  dar. Der ist nötig, weil die Corona-Pandemie noch auf unabsehbare Zeit anhalten wird und Mobilität sichergestellt sein muss. Einen positiven Nebeneffekt sieht der AVV noch: Die Scheiben ermöglichen... mehr lesen
Miteinander statt…

Miteinander statt…

19. Mai 2020

Die Buswelt ist klein, klein und überschaubar. Groß scheint der Graben zu sein, der aktuell in eben dieser kleinen Buswelt da ist. Verbände auf der einen Seite, Initiativen, teilweise mit Mitgliedern der Verbände, auf der anderen Seite. Die Kluft wird stündlich größer, in den sozialen Medien ist ein Kampf entfacht, der längst die rationale Ebene verlassen hat. Offene Briefe, verbale Entgleisungen und Beschimpfungen, es scheint, als sei das Ziel verloren – zugunsten eines neuen Kampfes... mehr lesen
Buskorsos am 27.5. in Berlin

Buskorsos am 27.5. in Berlin

19. Mai 2020

Arbeitsplätze, Wirtschaftskraft und die Zukunft des klimafreundlichsten Verkehrsmittels sind akut in Gefahr: Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (BDO), die Gütegemeinschaft Buskomfort (GBK) und der RDA Internationaler Bustouristik Verband veranstalten daher am 27. Mai 2020 gemeinsam einen bundesweiten Aktionstag zur Rettung der Busunternehmen. Mit drei Buskorsos mit jeweils 100 Bussen in Berlin sowie zahlreichen weiteren Veranstaltungen in ganz Deutschland wird dabei auf die... mehr lesen
CeTrax geht in Serie

CeTrax geht in Serie

19. Mai 2020

Um die Umstellung zum lokal emissionsfreien Nahverkehr möglichst einfach und flexibel zu gestalten, unterstützt ZF die Nutzfahrzeug-Hersteller mit seiner breiten Technologie-Expertise und Systemkompetenz. Weltweit setzen bereits diverse Hersteller auf die Portalachse AxTrax AVE als elektrischen Antrieb im ÖPNV. Ab dem dritten Quartal 2020 geht mit dem elektrischen Zentralantrieb CeTrax bereits der zweite elektrische Antrieb von ZF für den ÖPNV in Serie. Die Fertigung des Antriebes erfolgt in... mehr lesen
Elektrischer Lohrliner?

Elektrischer Lohrliner?

19. Mai 2020

Zu Testzwecken hat Sommer-Reisen einen rein elektrischen Atak von Karsan auf den Linien des Lohrliner in Lohr am Main auf die Straße geschickt. Bereits Ende der 90er Jahre wurde das Stadtbusprojekt in Lohr zur Probe eingeführt, nach drei Jahren des Testens in der Linienführung optimiert und ist heute fester Bestandteil des ÖPNV-Angebots der unterfränkischen Stadt, die auf halber Strecke zwischen Würzburg und Aschaffenburg liegt. Karlheinz Sommer, der mit seinem Unternehmen Sommer-Reisen drei... mehr lesen
13 Ebusco für Traffic

13 Ebusco für Traffic

18. Mai 2020

Die Transdev-Gruppe, Deutschlands größter privater Mobilitätsanbieter, hat jetzt die Ausschreibungen für den Betrieb zweier großer Linienbündel im städtischen Busverkehr von Frankfurt/Main gewonnen. In zwei Etappen wird die Transdev Rhein-Main GmbH über 100 Busse auf 20 Linien im Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) einsetzen. Zum Jahresende 2020 werden von der Transdev Rhein-Main GmbH unter der Marke Alpina 13 neue elektrisch angetriebene Ebusco 2.2 Niederflurbusse in Frankfurt/M. erste... mehr lesen
AWM: Ende einer Ära

AWM: Ende einer Ära

18. Mai 2020

Die AWM Automodelle GmbH aus Selb wird die Produktion einstellen. Was seit Tagen in sozialen Medien und auf unterschiedlichen Modellfahrzeug-Websites heiß diskutiert auf Basis von Gerüchten berichtet wurde, hat heute Lutz Sammer in einem Interview mit omnibus.news bestätigt: “Ja, AWM Automodelle wird die Produktion Ende des Monats einstellen,” so Lutz Sammer (Anm.: Ende Mai 2020). Weil sich weder in der eigenen Familie noch aus der Branche oder sonstigen Wirtschaft ein Nachfolger... mehr lesen
…für kleine Bus-Fans!

…für kleine Bus-Fans!

18. Mai 2020

Für die Zeit nach Corona sollten auch andere Verkehrsbetriebe die Idee und das Angebot für kleine Busfans der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) übernehmen: Die VHH bieten ein tolles Programm für einen Kindergeburtstag auf dem Busbetriebshof! Genau das Richtige für alle Kinder, die einen außergewöhnlichen Geburtstag feiern möchten. Ein Ansprechpartner der VHH hilft gern bei der Planung des Kindergeburtstags, dann stellt sich sich nicht wieder die Frage: Wo feiern wir den... mehr lesen
Autonom in Rumänien

Autonom in Rumänien

18. Mai 2020

Karsan hat erst kürzlich die Entwicklung eines autonom fahrenden Elektrobusses auf Basis der Atak-Baureihe bestätigt, wie am 21. April auf omnibus.news zu lesen war, jetzt gibt es schon einen ersten Käufer: Die Türken melden, dass BSCI, eines der führenden Technologieunternehmen in Rumänien, einen autonomen Atak Electric bestellt hat. Im Industriepark der Stadt Ploiești soll der selbstfahrende Elektrobus zum Einsatz kommen. BSCI will die zukunftsweisende Technik in einem zunächst begrenzten... mehr lesen