Oktober 2018



Reformationstag

Reformationstag

31. Oktober 2018

Der Reformationstag ist ein Feiertag der evangelischen Kirche und für Protestanten auf der ganzen Welt von Bedeutung. 2017 war der Reformationstag der Höhepunkt des 500-jährigen Reformationsjubiläums mit zahlreichen Festveranstaltungen in ganz Deutschland und den zentralen Feierlichkeiten in Wittenberg. In Deutschland wird der Reformationstag am 31. Oktober 2018 gefeiert, als gesetzlicher Feiertag ist er außerdem in derzeit neun Bundesländern ein freier Tag. Doch warum blicken wir heute noch... mehr lesen
Süßes oder Saures?

Süßes oder Saures?

30. Oktober 2018

Achtung! Morgen, am 31.10., ist es wieder so weit: Kinder mit übergezogenen Bettlaken laufen als Geister verkleidet von Haus zu Haus, um Süßigkeiten mit den Worten: “Süßes sonst gibt ́s Saures” zu fordern. Halloween ist ein altes, heidnischen Totenfest, welches wie viele heidnische Bräuche sehr schnell ins Christentum übernommen wurde. Halloween ist, so wird es jedenfalls von der „Frankfurter Allgemeine“ berichtet, 1991 nach Deutschland gekommen, als Ersatz für den wegen des... mehr lesen
Brücken-Shuttle

Brücken-Shuttle

30. Oktober 2018

55 Kilometer lang und gut 17 Milliarden Euro teuer – China hat mit der „Hong Kong-Zhuhai-Macao Bridge“ die längste Seebrücke der Welt. Nach knapp 10 Jahren Bauzeit verbindet sie seit Oktober diesen Jahres die drei Metropolen Hong Kong, Macau und Zhuhai über das Südchinesische Meer. Das Brücke ist spektakulär: In der Form eines Ypsilons verbindet sie die Finanz- und Handelsmetropole Hongkong mit der Glücksspielstadt Macao und der Industrieregion Zhuhai auf dem chinesischen Festland. Genau... mehr lesen
Verbrauchsoptimiert

Verbrauchsoptimiert

30. Oktober 2018

Auf der 14. Transexpo, der polnischen Messe für ÖPNV, hat Solaris drei Linienbusse ausgestellt. Im Fokus stand dabei nicht nur das Facelift der Stadtbus-Baureihe, sondern der Urbino 12 LE lite hybrid, der sich nach Herstellerangaben durch niedrige Betriebskosten und eine – im Vergleich zur Standardvariante – leichtere Konstruktion auszeichnet. Der „kalorienarme” Name des Fahrzeugs bezieht sich auf den größten Vorteil – den geringen Spritverbrauch. Dies bedeutet niedrigere... mehr lesen
143 Citea für RET

143 Citea für RET

30. Oktober 2018

Am 25. Oktober 2018 haben RET Rotterdam und VDL Bus & Coach den Vertrag über die Lieferung von 143 Citea-Bussen unterzeichnet. Im Rahmen des Übergangs zu einem nachhaltigeren öffentlichen Personenverkehr umfasst dieser Auftrag 103 VDL Citea SLE-120 Hybrid und 40 VDL Citea LLE-120 mit sparsamem Euro-6-Motor. Schon im August dieses Jahres haben VDL Bus & Coach und RET die Lieferung von 55 VDL Citea Electric einschließlich Ladeinfrastruktur vereinbart. Ab Ende 2019 sollen die... mehr lesen
EU will Bus-Maut

EU will Bus-Maut

29. Oktober 2018

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) hat das Votum des Europäischen Parlaments (EP) für eine Bus-Maut deutlich kritisiert. Mit der entsprechenden Entscheidung zur Eurovignetten-Richtlinie am 25. Oktober hätten sich die Abgeordneten, so der bdo, ganz direkt gegen den Schutz der Umwelt und gegen das Mobilitätsbedürfnis von Menschen auch mit geringem Einkommen ausgesprochen. Die zusätzlichen Kosten einer Maut würden ausgerechnet das sauberste Verkehrsmittel im Fernverkehr mit... mehr lesen
Oben ohne

Oben ohne

29. Oktober 2018

„Elektromobilität kommt leise aber unaufhaltsam“, sagt Ralf Arnold, Geschäftsführer von Ziehl-Abegg Automotive, angesichts des ersten elektrischen Cabrio-Doppel-Sightseeingbusses in London. Und in diesem Zusammenhang bekommt das “oben ohne” eine ganz andere Bedeutung: Da Cabrio-Busse kein Dach haben, können oben auf dem Fahrzeug keine Batterien platziert werden. Gebaut wurde der Doppeldecker bei Unvi in Spanien, der Motor kommt von Ziehl-Abegg aus Kupferzell. Unvi gilt als... mehr lesen
Klassiker mit Genuss

Klassiker mit Genuss

29. Oktober 2018

Was haben James Bond, Alfred Hitchcok, Sherlock Holmes, die Queen und Nessie gemeinsam? Richtig, sie fahren Bus. Standesgemäß in einem Doppeldecker, denn es sind ja Briten. Und noch etwas eint sie: Die Vorliebe für das flache, quadratische Täfelchen aus Bitterschokolade, das mit einer Fondantcreme mit Pfefferminz-Geschmack gefüllt ist. Auf der britischen Insel werden nach dem Abendessen oft Pfefferminzpastillen, sogenannte „After Dinner Mints“ gereicht, um die positiven Wirkungen der Minze auf... mehr lesen
Aufklärung

Aufklärung

29. Oktober 2018

Höffmann Schulreisen aus Vechta erstattet Strafanzeige gegen Polizei. Wie die Nordwest-Zeitung aus Oldenburg berichtet, verlangt Höffmann Schulreisen nach medienwirksamen Berichten über schwere Verstöße bei Lenkzeiten nun Akteneinsicht, um die rufschädigenden Vorwürfe aus der Welt zu räumen. “Wir wollen wissen, was uns genau vorgeworfen wird”, so Hans Höffmann gegenüber der Zeitung am Freitag. Die Polizei berichtete im Zusammenhang mit der Überprüfung der Höffmann-Busse vor der... mehr lesen
Länge läuft

Länge läuft

26. Oktober 2018

Auch wenn die Pioniere des Busway-Systems aus Rucorn in Großbritannien kommen, richtig alltagstauglich und im großen Stil haben es die Brasilianer auf die Straße gebracht. 1968 hat Curitiba die Idee aufgenommen und bestmöglich umgesetzt. gemacht. Die Verkehrsplanung der Brasilianer ist seitdem immer wieder als mustergültig bezeichnet und zum Vorbildsystem für andere Großstädte geworden. Bus-Rapid-Transit-Systeme (BRT) finden sich heute auf der ganzen Welt, in Lateinamerika ist Volvo seit... mehr lesen