Februar 2018



Grenzenlos

Grenzenlos

21. Februar 2018

Im Rahmen des europäischen Forschungs- und Entwicklungsprogramms Horizon 2020 arbeiten der Aachener Verkehrsverbund (AVV) und die Aachener Straßenbahn und Energieversorgungs-AG (ASEAG) gemeinsam mit Partnern aus den Niederlanden, Luxemburg und Deutschland im Projekt European Travellers Club (ETC). Ziel des Projektes ist es, elektronische Tickets zu entwickeln, die über Landesgrenzen hinweg funktionieren. Hierzu wird das sogenannte ID-Ticketing genutzt, womit das Ticketing über eine dem Kunden... mehr lesen
Freud & Leid

Freud & Leid

21. Februar 2018

Vom 31. Januar bis zum 4. Februar 2018 fand die 69. Spielwarenmesse in Nürnberg statt. Es könnte ein fast paradiesischer Ort für Modellbus-Fans sein, doch leider kommen nur Händler rein. Auch das hat, wie das Spielzeug selbst, Tradition in der Frankenstadt: Seit Mitte des 13. Jahrhunderts hat sich in Nürnberg eine Spielzeugindustrie aufgebaut, die bis heute mit namhaften Marken und verschiedensten Produkten für leuchtende Augen und Herzklopfen sorgt. Und das nicht nur bei Kindern. Immer... mehr lesen
Büssing is back

Büssing is back

21. Februar 2018

Nach einem Reisebus (siehe Meldung vom 8. Mai 2017) schickt jetzt auch die Kraftverkehrsgesellschaft mbH Braunschweig (KVG) einen Retro-Bus auf die Linie. Zum 175. Geburtstag erinnert der Verkehrsbetrieb an den Unternehmensgründer und Buspionier Heinrich Büssing. Am 29. Juni 2018 wäre Heinrich Büssing 175 Jahre alt geworden. Der eigens umgestaltete Linienbus macht das gesamte Jahr auf Büssings Leistungen für die Entwicklung des ÖPNV aufmerksam. Durch Heinrich Büssings Erfinder- und... mehr lesen
Warum Oberwörder?

Warum Oberwörder?

21. Februar 2018

Zur gestrigen Personalie der zukünftigen Führung von Daimlers Bussparte gingen sehr viele E-Mails mit unterschiedlichen Kommentaren ein. Fakt ist, dass Hartmut Schick nach Tokio geht, um von Japan aus das Daimler-Lkw-Geschäft in Asien zu leiten und, keine Frage, auch hier das Wachstum ankurbeln soll. Die Bilanz für die Bussparte unter Schicks Führung kann sich sehen lassen: In der letzten Jahren hat Hartmut Schick trotz schwieriger Märkte die Bussparte auf Effizienz getrimmt, die Bussparte ist... mehr lesen
Skoda 35 Tr-Premiere

Skoda 35 Tr-Premiere

20. Februar 2018

Škoda Electric hat einen neuen Trolleybus unter der Modellbezeichnung Škoda 35 Tr entwickelt. Es handelt sich dabei um einen 18 Meter langen, modernen Gelenksbus, der jetzt den Testbetrieb in Pilsen aufgenommen hat. Der neue Trolleybus ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit dem Karosserieunternehmen Iveco. „Es handelt sich um eine fortgeschrittene und in der letzten Zeit sehr stark nachgefragt Generation von Trolleybussen. Die „In-Motion-Charge-Batterien“ der Fahrzeuge, die die... mehr lesen
Mallorcas neue Busse

Mallorcas neue Busse

20. Februar 2018

Der Bürgermeister von Palma de Mallorca, Antoni Noguera, und der Stadtrat für Mobilität, Joan Ferrer, kündigten Ende Januar die Beschaffung von 95 neuen Linienbusse für die Emprese Municipal des Transports Urbans de Palma de Mallorca (EMT) an. In der ersten Phase, die von der Europäischen Investitionsbank (EIB) finanziert wird, wird die Hälfte des Fuhrparks erneuert. Die neuen Linienbusse erhalten alle einen Erdgasantrieb, denn die balearische Landesregierung hat weitgehende Pläne für... mehr lesen
Oberwörder macht es

Oberwörder macht es

20. Februar 2018

Till Oberwörder (47) wird zum 1. April 2018 neuer Leiter von Daimler Buses und Vorsitzender der Geschäftsleitung der EvoBus GmbH. Er folgt damit auf Hartmut Schick, der zum gleichen Zeitpunkt – wie bereits bekannt gegeben – die Verantwortung für Daimler Trucks Asia übernimmt.  Entsprechend der konzernweiten Initiative zur Weiterentwicklung der Unternehmenskultur („Leadership 2020“) wurde die vakante Leitung des Busbereichs im Rahmen des internen Bewerbungsverfahrens ausgeschrieben. „Das... mehr lesen
Tag der Wahrheit

Tag der Wahrheit

20. Februar 2018

Am kommenden Donnerstag, 22. Februar, ist der Tag der Wahrheit. Zumindest für Besitzer von Diesel-Fahrzeugen, die in Düsseldorf und Stuttgart ein solches angemeldet haben. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wird ein wegweisendes Urteil fällen: Wird es zukünftig Diesel-Fahrverbote in Städten geben? Keine Frage, der Pkw steht im Fokus, nicht der Bus. Ein Blick auf die Grafik des Umweltbundesamtes mit dem Anteil der einzelenen Verkehrsteilnehmer zeigt, dass es nicht der Bus ist, denn dessen... mehr lesen
Neue Vorsitzende

Neue Vorsitzende

19. Februar 2018

Dr. Sandra Schnarrenberger, Vizepräsidentin des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) ist einstimmig zur neuen Vorsitzenden des bdo-Ausschusses für den Themenbereich ÖPNV gewählt worden. Sie tritt damit die Nachfolge von Hildegard Schnarrenberger-Gairing an, die das Gremium über lange Jahre erfolgreich geführt und sich nun aber auf eigenen Wunsch hin nicht wieder zur Wahl gestellt hat. Die Mitglieder des bdo-Ausschusses ÖPNV haben in ihrer Sitzung am 30. Januar in Berlin... mehr lesen
E-Bus-Trend

E-Bus-Trend

19. Februar 2018

Die Diskussionen um den Diesel zeigen bereits erste Ergebnisse: Sie treiben den Einsatz der Elektromobilität in Städten massiv voran, so die Macher der Messe Bus2Bus im Vorfeld der nächsten Veranstaltung. Zwar sind sich alle Beteiligten einig, dass allein mit Elektrobussen die Stickstoffemissionen nicht unter die gesetzlichen Grenzen zu bringen sind, aber die Umstellung kann einen nennenswerten Beitrag dazu liefern. National sind Betreiber mit Pilotprojekten unterwegs, in verschiedenen... mehr lesen