Seite auswählen

Setra



Wieder zurück

Wieder zurück

22. Mai 2017

Die nagelneue Königsklasse von Schörnig Reisen aus Hannover ist wieder zurück, wie Thorsten Schrader berichtet. Ihm gelang Mitte Mail auch ein Foto des Reisebusses samt Juniorchef Martin Schörnig bei der Überführungsfahrt aus den Niederlanden. Wie auf omnibus.news zu lesen war, hat die die Polizeidirektion Hannover den Diebstahl der Königsklasse von Schörnig Reisen aufgeklärt. Aufgrund hervorragender Zusammenarbeit zwischen Beamten der Ermittlungsgruppe Kfz der Polizeidirektion Hannover und... mehr lesen
30 Neue

30 Neue

18. Mai 2017

Mit 30 neuen Bussen der Marken Mercedes-Benz und Setra startete die Bayernbus GmbH in die Saison 2016/17. Das aus drei Busbetrieben bestehende Unternehmen orderte bei der EvoBus GmbH sieben Mercedes-Benz Niederflurbusse des Typs Citaro LE, drei Citaro K sowie 20 Setra Low Entry Fahrzeuge S 415 LE business. Die barrierefreien und mit Klimaanlagen ausgerüsteten Fahrzeuge werden im Auftrag des Münchner Verkehrs- und Tarifverbunds (MVV) in den bayerischen Landkreisen Erding und Freising... mehr lesen
Syntus kauft Setra

Syntus kauft Setra

18. Mai 2017

Mercedes-Benz oder Setra? Das niederländische Nahverkehrsunternehmen Syntus aus Deventer setzt bei der Fuhrpark-Erneuerung auf die Kombination beider Marken von Daimler Buses. Die Low-Entry-Busse von Setra geben überzeugende Antworten, wenn es um Ausschreibungen für barrierefreie Busse auf stadtnahen Überlandlinien geht. Die Ulmer Marke aus dem Daimler-Konzern verspricht mit dem türkischen Omnibus ein vorteilhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis. Günstige Wartungskosten rechnen sie sich ein ganzes... mehr lesen
Olé: Setra-Seida

Olé: Setra-Seida

16. Mai 2017

Auf der IAA 1959 stellte Kässbohrer u.a. eine Neuheit vor, die für viel Aufsehen sorgte: Der S 12 als 11,9 m langer Reisbus mit einer Höhe von 3,2 m hatte das, was schon zuvor in Amerika als fortschrittlich galt: einen durchgehender Wagenboden. So konnten die Sitze – beliebig verstellbar – auf Schienen verbaut werden. Ihm folgte im Juli 1961 der S 14, der sich mit einem neu gestalteten Frontgrill und einer höher gezogenen Frontscheibe zeigte. Die schmalen Stege, die die Scheiben unterteilten,... mehr lesen
MIB – Men in Bus

MIB – Men in Bus

16. Mai 2017

Was sind schon die Men in Black, wenn man Männer im Bus haben kann? Die Science-Fiction-Komödie hat vor 20 Jahren für viele Lacher und reichlich Spaß gesorgt. Mindestens genauso unterhaltsam sei es auf der 3. MIB-Rallye zugegangen, wie Sascha Böhnke, Test- und Technikredakteuer der Omnibus-Fachzeitschriften Omnibusrevue und Busfahrer, berichtet. Hinter dem Kürzel MIB verbirgt sich eine Ausfahrt für Mercedes-Benz-Fans. Kniffelige Aufgaben und eine schöne Streckenführung, das Ganze an zwei... mehr lesen
Umbrella fährt Setra

Umbrella fährt Setra

12. Mai 2017

Mit 17 neuen Setra Omnibussen baut die Umbrella Coach & Buses GmbH ihre Zusammenarbeit mit FlixBus aus. Das Dresdner Busunternehmen übernahm im Neu-Ulmer Kundencenter der Marke fünf S 517 HD der ComfortClass sowie zwölf Doppelstockbusse S 431 DT. Die Fahrzeuge werden überwiegend auf der Strecke Hamburg – Berlin – Prag eingesetzt und bringen Reisende zudem zu den Zielen London, Paris, Budapest und Wien. Mit über 50 Setra Omnibussen ist die Firma Umbrella einer der... mehr lesen
2+1 für Schlienz

2+1 für Schlienz

10. Mai 2017

Die Schlienz-Tours GmbH & Co. KG aus Kernen schickt vier neue Omnibusse der Setra TopClass auf Reisen. Die Fahrzeuge des Typs S 516 HDH sind mit 50, beziehungsweise 36 ergonomisch geformten Setra Ambassador-Reisesitzen mit breiten Armlehnen und Komfort-Kopfstützen ausgestattet. Die Omnibusse zeichnen sich durch ebene Fahrzeugböden in edler Holzoptik, TopSky Panorama-Glasdächer sowie modernste Entertainment Anlagen aus. Zwei der Busse erweitern die firmeneigene Flotte mit der... mehr lesen
Arzt & Setra

Arzt & Setra

8. Mai 2017

Das Unternehmen Ludwig Arzt Omnibus­verkehr aus Seligenporten in der Oberpfalz übernahm im Neu-Ulmer Setra Kundencenter insgesamt neun Omnibusse der TopClass und ComfortClass. Es ist die bislang größte Investition in der Firmen­geschichte. Zu der neuen Flotte zählen vier Doppelstockbusse S 431 DT, die im Auftrag der Deutschen Bahn AG als IC-Busse die Fernlinienstrecke Mannheim – Nürnberg – Prag bedienen. Die Innenausstattungen der Reisebusse sind dem Design der Züge nachempfunden,... mehr lesen
Bus gestohlen

Bus gestohlen

3. April 2017

Kaum ist er auf dem Hof, da ist er auch schon wieder weg – doch nicht im Namen des Unternehmers, sondern in dunklen Kanälen… Die neue Königsklasse von Schörnig-Reisen aus Hannover wurde Ende der letzten Woche gestohlen worden! Die individuell ausgestattete ComfortClass von Setra, ein S 516 HD, ist so nicht zu verkaufen: Die 38 Reisesesseln haben eingestickte Sitzplatz­nummerierungen und einen „königlichen“ Sitzabstand von einem Meter. Hier können sich auch die größten Passagiere... mehr lesen
1m Sitzabstand

1m Sitzabstand

31. März 2017

Das Busunternehmen Schörnig Reisen aus Hannover erweitert seine Flotte der firmeneigenen Königsklasse mit zwei luxuriös ausgestatteten Setra S 516 HD. Die beiden Fahrzeuge der Setra ComfortClass sind mit 38 Reisesesseln inklusive eingestickten Sitzplatz­nummerierungen bestückt und zeichnen sich unter anderem durch einen „königlichen“ Sitzabstand von 1 m aus. Hier können sich auch die größten Passagiere lang machen. Individuell verstellbare Komfort-Kopf­stützen sowie bequeme Beinauflagen sorgen... mehr lesen
Seite 1 von 11123...10...Letzte »

Anzeige