Setra



10 Jahre – Glückwunsch!

10 Jahre – Glückwunsch!

21. Juli 2017

Das Ersatzteil-Logistik-Center der EvoBus GmbH, das weltweit größte Zentrallager für Omnibus-Ersatzteile, feiert sein zehnjähriges Bestehen. Seit 2007 werden vom Neu-Ulmer Stadtteil Schwaighofen aus mehr als 650 Service-Center der Dienstleistungsmarke Omniplus, Zwischen­lager, Händler und Werkstätten mit Ersatzteilen für die Marken Setra und Mercedes-Benz versorgt, und das rund um die Uhr. Auf einer Fläche von rund 40.000 Quadratmetern sind im ErsatzteilLogistik-Center über 130.000 Ersatz-und... mehr lesen
Die Krönung

Die Krönung

5. Juli 2017

Heute hat Setra nicht in Ulm, sondern in Stuttgart mit dem S 531 DT einen neuen Doppeldecker vorgestellt – keine Frage, dass da die Sommerpause von omnibus.news für eine Meldung kurz unterbrochen wird! Das Team der Daimler-Busentwickler hat nicht nur den Wettbewerb analysiert, sondern auch die eigenen Kunden und deren Bestellungen der letzten Jahre genau verstanden: Das Ergebnis ist ein Doppeldecker, der in seinem Segment wieder bei vielen Unternehmern für großen Zuspruch sorgen dürfte.... mehr lesen
Premium Blitze

Premium Blitze

16. Juni 2017

Mit der Übernahme von drei neuen Setra Omnibussen hat die Blitz-Reisen GmbH aus Overath ihren Fuhrpark auf neun Fahrzeuge mit 5-Sterne-Ausstattung ausgebaut. Diese tragen allesamt den Schriftzug Setra TopClass. Denn Bernd Rubarth setzt ausschließlich auf die Premium-Reisebusse der Marke und damit auf ein einheitliches Erscheinungsbild: „Mit dem neuen S 516 HDH und den beiden neuen S 517 HDH bieten wir unseren Fahrgästen den höchsten Komfort der Branche“, so der Geschäftsführer. Auch die... mehr lesen
Panoramabusse

Panoramabusse

14. Juni 2017

Die AK Touristik GmbH stärkt mit zwei neuen Setra Reisebussen der TopClass ihr Angebot an hochwertigen Reisen. Mit den beiden S 516 HDH stockt das Kieler Unternehmen auf insgesamt vier „2+1-Panoramabusse“ auf. In den mit Glasdächern ausgestatteten Fahrzeugen können es sich die Gäste auf 30 Reisesitzen bequem machen. „Durch die raumgewinnende Anordnung von jeweils nur drei Plätzen pro Sitzreihe können wir ein in Norddeutschland einzigartiges Reisekonzept umsetzen. Denn neben erstklassigen... mehr lesen
Neuer ÖFB-Teambus

Neuer ÖFB-Teambus

7. Juni 2017

Das österreichische Unternehmen k&k Busreisen aus Hornstein verjüngt seinen Fuhrpark mit fünf neuen Fahrzeugen der Marken Mercedes-Benz und Setra. Die beiden Geschäftsführer Gerald und Stefan Kutsenits jun. übernahmen im ServiceCenter der EvoBus Austria in Wiener Neudorf einen Mercedes-Benz Travego M, der als neuer Teambus der österreichischen Fußball Nationalmannschaft eingesetzt wird, übernommen. Damit auch wirklich jeder Passant weiß, wer in dem Reisebus unterwegs ist, fährt er mit dem... mehr lesen
3D-Druck-Bauteile

3D-Druck-Bauteile

2. Juni 2017

Daimler Buses setzt auf die positiven Eigenschaften der hochmodernen digitalen Bauteil- und Fertigungstechnologie. Möglich sind heute bereits komplexe Bauteile im Omnibus-Innenraum, die sich bislang aus mehreren und teilweise sogar beweglichen Einzelkomponenten zusammensetzten. Dabei profitiert Daimler Buses von der über 25-jährigen Erfahrung mit 3D-Druckprozessen im Lkw- und Prototypenbau. Die 3D-Teilefertigung erlaubt die perfekte Umsetzung der täglich eingehenden Anfragen von Kunden, die... mehr lesen
Wieder zurück

Wieder zurück

22. Mai 2017

Die nagelneue Königsklasse von Schörnig Reisen aus Hannover ist wieder zurück, wie Thorsten Schrader berichtet. Ihm gelang Mitte Mail auch ein Foto des Reisebusses samt Juniorchef Martin Schörnig bei der Überführungsfahrt aus den Niederlanden. Wie auf omnibus.news zu lesen war, hat die die Polizeidirektion Hannover den Diebstahl der Königsklasse von Schörnig Reisen aufgeklärt. Aufgrund hervorragender Zusammenarbeit zwischen Beamten der Ermittlungsgruppe Kfz der Polizeidirektion Hannover und... mehr lesen
30 Neue

30 Neue

18. Mai 2017

Mit 30 neuen Bussen der Marken Mercedes-Benz und Setra startete die Bayernbus GmbH in die Saison 2016/17. Das aus drei Busbetrieben bestehende Unternehmen orderte bei der EvoBus GmbH sieben Mercedes-Benz Niederflurbusse des Typs Citaro LE, drei Citaro K sowie 20 Setra Low Entry Fahrzeuge S 415 LE business. Die barrierefreien und mit Klimaanlagen ausgerüsteten Fahrzeuge werden im Auftrag des Münchner Verkehrs- und Tarifverbunds (MVV) in den bayerischen Landkreisen Erding und Freising... mehr lesen
Syntus kauft Setra

Syntus kauft Setra

18. Mai 2017

Mercedes-Benz oder Setra? Das niederländische Nahverkehrsunternehmen Syntus aus Deventer setzt bei der Fuhrpark-Erneuerung auf die Kombination beider Marken von Daimler Buses. Die Low-Entry-Busse von Setra geben überzeugende Antworten, wenn es um Ausschreibungen für barrierefreie Busse auf stadtnahen Überlandlinien geht. Die Ulmer Marke aus dem Daimler-Konzern verspricht mit dem türkischen Omnibus ein vorteilhaftes Preis-Leistungs-Verhältnis. Günstige Wartungskosten rechnen sie sich ein ganzes... mehr lesen
Olé: Setra-Seida

Olé: Setra-Seida

16. Mai 2017

Auf der IAA 1959 stellte Kässbohrer u.a. eine Neuheit vor, die für viel Aufsehen sorgte: Der S 12 als 11,9 m langer Reisbus mit einer Höhe von 3,2 m hatte das, was schon zuvor in Amerika als fortschrittlich galt: einen durchgehender Wagenboden. So konnten die Sitze – beliebig verstellbar – auf Schienen verbaut werden. Ihm folgte im Juli 1961 der S 14, der sich mit einem neu gestalteten Frontgrill und einer höher gezogenen Frontscheibe zeigte. Die schmalen Stege, die die Scheiben unterteilten,... mehr lesen
Seite 1 von 11123...10...Letzte »