Fernbus



Flixbus goes USA

Flixbus goes USA

8. November 2017

Nach Europa nun die USA: Flixbus wird nun auch in Amerika ein Busnetz aufbauen. Nach 26 europäischen Ländern, will Flixbus mit seinem Geschäftsmodell ein Angebot in Übersee starten. Das Streckennetz in Deutschland und Europa wächst indessen ebenfalls weiter; allein im deutschsprachigen Raum kommen rund 140 neue Halte hinzu. André Schwämmlein, FlixBus-Gründer und Geschäftsführer: „Auf dem amerikanischen Mobilitätsmarkt findet derzeit ein signifikanter Wandel statt – öffentliche Verkehrsmittel... mehr lesen
Wer fährt Fernbus?

Wer fährt Fernbus?

4. Oktober 2017

FlixBus erreicht zum Tag der Deutschen Einheit einen neuen Fahrgastrekord. 82 Millionen Passagiere nutzten bisher europaweit die grüne Mobilitätsalternative. Ob jung oder alt, ob Stadtbewohner oder ländliche Bevölkerung – der Fernbus verbindet ganz Deutschland und setzt weiter auf Expansion. Seit der Öffnung des Fernbusmarktes sind gerade fünf Jahre gegangen. Inzwischen ist das umweltfreundliste unter den öffentlichen Fernverkehrsmitteln nicht mehr wegzudenken. Ein riesiges Netzwerk mit über... mehr lesen
1. Reihe kostet mehr

1. Reihe kostet mehr

5. September 2017

FlixBus wird nach eigenen Angaben in diesem Jahr erstmals einen Gewinn erwirtschaften. “Ja, das werden wir schaffen”, sagte FlixBus-Chef André Schwämmlein in der Welt am Sonntag. “Wir waren in Deutschland bereits im vergangenen Jahr in den schwarzen Zahlen und werden dieses Ziel für das Gesamtunternehmen dieses Jahr erreichen.” FlixBus wird demnach in diesem Jahr wie angepeilt 40 Millionen Fahrgäste befördern. Im Frühjahr nächsten Jahres wolle das Unternehmen dann... mehr lesen
Dos and Don’ts

Dos and Don’ts

15. August 2017

Wie bei anderen öffentlichen Verkehrsmitteln gelten auch im Fernbus bestimmte ungeschriebene “Gesetze”, wie das auf das Thema Fernbusse spezialisierte Portal fernbus.de schreibt. Um nicht negativ aufzufallen, sollte man sich daher am besten direkt beim Einsteigen schon in die Rolle anderer Fahrgäste versetzen und sich fragen, ob man selbst das eigene Verhalten als störend empfinden würde. Damit man als Fernbusgast auf der sicheren Seite ist, gibt es von den Fernbus-Profis fünf... mehr lesen
Touring gerettet?

Touring gerettet?

1. August 2017

Die Deutsche Touring, das traditionsreichste Fernbusreiseunternehmen Deutschlands, fährt auch nach der am 27. Juni erfolgten Eröffnung des Insolvenzverfahrens auf allen Linien weiter. Wie der vom Amtsgericht Frankfurt am Main bestellte Insolvenzverwalter Miguel Grosser von der Kanzlei Jaffé heute mitteilen konnte, wird der Geschäftsbetrieb an allen Standorten des Unternehmens vollumfänglich fortgeführt. Schon einen Monat nach der Pleite meldete der Insolvenz-Verwalter der Deutschen Touring... mehr lesen
InterRail auf Rädern

InterRail auf Rädern

27. Juli 2017

Jetzt, zu Ferienzeit, erinnert man sich gerne: Da war doch mal so ein Ticket namens InterRail, oder? Und was die Schiene kann, kann auch der Fernbus – oder besser FlixBus. Die Macher des grünes Fernbusses haben im letzten Jahr den Reiseklassiker des InterRail-Tickets der Schiene auch für den Fernbus aufgelegt. Und jetzt zur Ferienzeit ist das Ticket namens InterFlix für 99 Euro mehr als eine Alternative: Reiselustige können fünf Fahrten zu den verschiedensten Zielen im gesamten... mehr lesen
Chinesen in Equador

Chinesen in Equador

25. Juli 2017

Die Zhongtong Bus Holding Co Ltd aus China hat 50 Doppeldecker der Navigator-Baureihe nach Equador geliefert. Bisher waren dort auf den Fernbus-Linien überwiegend Doppeldecker von Marcopolo im Einsatz, jetzt erobern die Chinesen auch diesen Markt. Seit zehn Jahren ist Zhongtong in Südamerika aktiv, bisher ohne einen Doppeldecker. Die Chinesen sind dabei durchaus erfolgreich: Im letzten Jahr wurden 1.200 Busse in Südamerika verkauft. Der Versuchsbus, der aus China Ende 2016 zur Verfügung... mehr lesen
Fernbus-Sicherheit

Fernbus-Sicherheit

8. Juni 2017

In Berlin trafen sich vergangene Woche auf Einladung von FlixBus Vertreter von TÜV SÜD, des Bundesverbands Deutscher Omnibusunternehmer des Deutschen Verkehrssicherheitsrats und der zuständigen Polizeikontrollbehörde zum fachlichen Austausch mit Busunternehmern auf der ersten Fernbus-Sicherheitstagung in Deutschland. Der internationale Fernbusmarkt boomt: Europas größter Anbieter FlixBus befördert jährlich über 30 Millionen Menschen quer durch Deutschland und Europa. Allein über die... mehr lesen
Hellö zieht Notbremse

Hellö zieht Notbremse

22. Mai 2017

Die ÖBB zieht bei ihrer Fernbusgesellschaft Hellö die Notbremse. Der Grund ist die Auslastung, die weit hinter den Erwartungen zurückblieb. Am Wochenende spekulierten erste österreichische Medien schon über eine Übernahme durch FlixBus, jetzt ist es amtlich: FlixBus übernimmt die schwarze Hellö-Flotte. Die ÖBB-Fernbussparte schreibe mit neun Angestellten und 28 geleasten Bussen  deutliche Anlaufverluste, nach Schätzungen sollen sie mit einem großen Millionenbetrag zu Buche schlagen, wie... mehr lesen
Echt scha(r)f…

Echt scha(r)f…

18. Mai 2017

Ein Wartehäuschen mitten in der grünen Natur, zwei Schafe und ganz dezent das DeinBus.de-Logo. In dicken fetten Blockbuchstaben die Frage: Schaf auf neue Haltestellen? Der Fernbus-Anbieter DeinBus.de ist schon mehrfach durch gut gemachte Plakate und Werbekampagnen aufgefallen. Jetzt gibt es wieder einen Schmunzler: Der Fernbusanbieter fragt in einem sozialen Netzwerk die Kunden, wo man halten solle. Dahinter steckt die Frage, welche Stadt unbedingt angefahren werden sollte. Das Streckennetz... mehr lesen
Seite 1 von 9123...Letzte »