Ridesharing



Ford stellt Chariot ein

Ford stellt Chariot ein

7. Februar 2019

Auch Ford wollte erfolgreich im Rufbussystem agierenn – nun ist aber schon wieder Schluss: Ende Januar hat Ford das Angebot namens Chariot in London eingestellt, im wird Februar wird das Angebot in den USA runtergefahren und beendet. Ähnlich wie Daimler (Via Vans ) und Volkswagen (Moia) wollte Ford mit Kleinbussen die Lücken zwischen Taxi und ÖPNV schließen. Dem allgemeinen Branchentrend folgend engagierte sich Ford im urbanen Verkehr, der sich zweifelsohne verändert. Ridesharing-Konzepte... mehr lesen
Moia verdoppelt

Moia verdoppelt

7. Februar 2019

Seit Februar 2019 ist der Ridesharing-Dienst MOIA im gesamten Stadtgebiet von Hannover verfuügbar. Nur sechs Monate nach dem Start des öffentlichen Betriebs hat das Unternehmen damit sein Geschäftsgebiet von 114 auf 204 Quadratkilometer nahezu verdoppelt. Hannover wird zur ersten deutschen Großstadt, in der Ridesharing flächendeckend nutzbar ist. Mit der Erweiterung des Geschäftsgebietes spricht MOIA gezielt die wichtige Gruppe der Berufstätigen an, die täglich von den Rändern Hannovers in die... mehr lesen