Modellbusse



Auf zur Geisterjagd…

Auf zur Geisterjagd…

19. August 2019

Lego hat Anfang des Jahres im Rahmen der Spielwarenmesse eine neue Reihe angekündigt, zu der auch ein Schulbus gehört. Der „Spezialbus Geisterschreck 3000“ ist jetzt als Teil der Hidden Side”-Reihe an den Fachhandel ausgeliefert worden. Was ist das Besondere an der neuen Serie? Nicht nur die Tatsache, dass ein Schulbus dazugehört, sondern vielmehr der Ansatz ist neu, den die Dänen gehen: Lego versucht die reale Welt der bunten Steine mit der virtuellen Welt der mobilen Endgeräte zu... mehr lesen
Ikarus 280 von Brekina

Ikarus 280 von Brekina

14. August 2019

Lange war es ein Gerücht, das sich in den auf Modellbau spezialisierten Foren wie beispielsweise mo87.de und sozialen Netzwerken hielt: Brekina wird nach dem Solowagen des Ikarus 255 ein guter Schritt, auch den Gelenkbus der 200er Baureihe zu produzieren. Nun zeigt die Fachzeitschrift Modellfahrzeug aus dem Delius Klasing Verlag die ersten Modelle des Ikarus 280 auf einem Gruppenbild. Gleich sechs Bedrucksvarianten sollen noch im August in den Fachhandel kommen, wie es heißt. Die... mehr lesen
Skurriler Franzose

Skurriler Franzose

13. August 2019

Konrad Pernetta vom Modellbusmarkt Oberammergau ist in Deutschland die Quelle, um an die Modellbusse der französischen Kioskserie Autobus et Autocars du Monde zu kommen. Aktuell ist etwas ganz Besonderes im Angebot: Berliet, Marktführer bei den mittleren und schweren LKW, wollte auch in den Markt für leichte Nutzfahrzeuge vordringen und stellte 1965 den fast schon revolutionären Verteilerlastwagen Stradair vor. Angetrieben wurde der LKW von einem 4-Zylinder Diesel, der sich im vorderen... mehr lesen
Zwei neue Brekina-Busse

Zwei neue Brekina-Busse

7. August 2019

Brekina hat in der Sommerpause von omnibus.news zwei Formneuheiten ausgeliefert, die hiermit als Meldung mit entsprechenden Informationen von Brekina nachgereicht werden: Neben dem Skoda 706 RTO ist jetzt noch der “breite” Neoplan NH12 erhältlich. Der Skoda 706 RTO hat eine gefällige Karosserie mit einer Aufbau-Länge von 10.680 mm. Der Standard-Reisebus verfügte über 11 Sitzreihen (41 Sitze), das Gesamtgewicht betrug je nach Ausführung ca. 14 t. Es gab verschiedene Ausführungen und... mehr lesen
Neu bei Solaris

Neu bei Solaris

2. August 2019

Auch bei Solaris hat man das Potential der Modellbusse entdeckt: Nachdem Rietze dem kleinen Elektrobus Urbino 12 electric das Facelift des großen Vorbildes verpasst hat, bieten die Polen nun zunächst exklusiv in ihrem hauseigenen Shop den neuen Urbino 12 hydrogen an. Und auch dieses Modell kommt wieder von Rietze, man darf jetzt spekulieren, welcher Urbino als nächstes Modell folgen wird… Solaris hat als einer der ersten Omnibushersteller auf alternative Antriebstechnik gesetzt. Fast ein... mehr lesen
Kleines Facelift

Kleines Facelift

1. August 2019

In der Sommerpause von omnibus.news hat Rietze eine weitere Formneuheit herausgebracht: Mit der Auslieferung 07.2019 ist ein neuer Solaris Urbino 12 Electric an den Fachhandel ausgeliefert worden. Die Formneuheit zeichnet im kleinen Maßstab nach, was Solaris mit den Fahrzeugen der Leichtbaureihe namens LE Lite beim Design der Urbino-Baureihe als Facelift eingeführt hat. Die Premiere des Facelifts fand auf der Transexpo im polnischen Kielce statt, vom 23.-25. Oktober 2018 konnte man sehen, dass... mehr lesen
Kleine Brennstoffzelle

Kleine Brennstoffzelle

1. Juli 2019

Auf dem UITP Global Public Transport Summit in Stockholm zeigte Van Hool Anfang Juni 2019 mit dem A 330 FC das große Vorbild, Holland Oto kündigt jetzt den entsprechenden Modellbus in 87-facher Verkleinerung an. Van Hool hat einen Großauftrag von der Regionalverkehr Köln GmbH (RVK) und den Wuppertaler Stadtwerken (WSW) erhalten. Dieser Auftrag umfasst 30 Wasserstoffbusse für Köln sowie 10 Busse für Wuppertal und ist damit der größte Auftrag für wasserstoffbetriebene Busse, der je in Europa... mehr lesen
Kleines Schmuckstück

Kleines Schmuckstück

26. Juni 2019

Der 42-fach verkleinerte Modellbus eines Elektrobusses von Yutong hat es in sich, und das im wahrsten Sinne: Öffnet man die Türen der Miniaturen, dann geht das Licht im Fahrgastraum an! Und nicht nur da strahlt der kleine Chinese, sondern auch die Armaturentafel ist beleuchtet. Keine Frage auch die Scheinwerfer strahlen mit! Als Weltmarktführer im Busgeschäft sieht sich Yutong bei der zukünftigen Gestaltung einer urbanen Mobilität in der Verantwortung: Auf der Beijing Bus & Truck Expo hat... mehr lesen
40.000 fahren mit

40.000 fahren mit

7. Juni 2019

Der VfB Stuttgart fährt Mercedes-Benz! Das war schon immer so und es wird auch immer so sein, keine Frage. Ob erste oder zweite Liga, der ortsansässige Fahrzeughersteller stellt mit Freude den passenden Mannschaftsbus. Jetzt gibt den Travego in höchster Detailtreue (…es sind 52 Bauteile zusammengesteckt!) nach den original CAD-Daten, der im kleinen Maßstab im authentischen Farbton lackiert wurde im hauseigenen Online-Shop von Daimlers so genannten Mercedes-Benz Customer Solutions GmbH.... mehr lesen
Aus China nach Israel

Aus China nach Israel

20. Mai 2019

Busse aus China prägen das Traßenbild in Israel. Was in groß zu sehen ist, gibt es auch im kleinen Maßstab: 60-fach verkleinert hat Welly den Travego der 1. Generation im Programm, in Israel ist ein entsprechendes Modell in den Farben von Egged in vielen Geschäften erhältlich. Die Egged Israel Transport Cooperative Society Ltd., ein genossenschaftlicher Verbund für den landesweiten ÖPNV in Israel, ist nach eigenen angaben der größte Anbieter in Israel. 1933 gegründet sind die grünen Busse... mehr lesen