Modellbusse



Schmucke Stromlinie

Schmucke Stromlinie

9. August 2018

Getreu des Marken- und Firmennamens Autocult haben es sich das Team um Thomas Roschmann zum Ziel gemacht, längst vergessene Automobile, die über ihre außergewöhnliche Form oder ihre innovative Konstruktion auszeichnen, in Miniatur umzusetzen. Dabei geht es uns nicht nur um die Modellumsetzung, sondern auch um die jeweilige Geschichte und die Hintergrundinformationen, die man dem Sammler erzählen möchte. AutoCult erweckt damit längst vergessene Marken im Miniaturformat wieder zum Leben. Jetzt... mehr lesen
Sondermodell S14

Sondermodell S14

3. August 2018

Der Hachette-Verlag hat sich bei der Umsetzung eines Kässbohrer S14 richtig Mühe gegeben: Konrad Pernetta vom Modellbusmarkt in Oberammergau meldet, dass die Franzosen jetzt an ihn den S14 in der Farbvariante “Anker Reisen, Lüneburg” ausgeliefert haben. Das Vorbild fährt heute noch als Oldtimer beim entsprechenden Reiseunternehmen. Auf der IAA 1959 stellte Kässbohrer u.a. eine Neuheit vor, die für viel Aufsehen sorgte: Der S 12 als 11,9 m langer Reisbus mit einer Höhe von 3,2 m hatte das, was... mehr lesen
Klein aber oho…

Klein aber oho…

26. Juni 2018

Wer kennt und besitzt ihn nicht, den USB-Stick. Der kleine Speicher wird über den universal Serial Bus (USB) mit einem anderen Gerät verbunden, um digitalisierte Daten zu übertragen. Der Vorteil: Klein, leicht und unverwüstlich. Mit der Geburt des USB-Sticks lernten die Daten laufen – und die smarten Mini-Speicher wurden Kult. Heute verstecken sich die kleinen Datenträger in Designer-Schmuck, Taschenmessern oder Omnibussen. Wie einem Artikel der Zeitschrift “c’t” zu... mehr lesen
Noch ein 319er

Noch ein 319er

14. Juni 2018

Aus Italien kommt die Information, dass es auf der Spielwarenmesse noch eine Neuheit gab, die im diesjährigen Bericht nicht erwähnt wurde: Bruno Boracco hat in Nürnberg einen Mercedes-Benz O 319 im Maßstab 1/34 entdeck! Welly hat das Metallmodell mit zu öffnenden Türen aufgelegt. Der erste Transporter mit Stern – damals „Schnell-Lastwagen“ genannt – feierte seine Premiere im September 1955 auf der IAA. Er war und ist rückblickend der Vorläufer von zahlreichen erfolgreichen... mehr lesen
35 Jahre Rietze

35 Jahre Rietze

11. Juni 2018

Herzlichen Glückwunsch nach Altdorf! Rietze Automodelle hat am 9. Juni 2018 gleich zwei Jubiläen gefeiert: Seit 35 Jahren besteht die Rietze GmbH & Co. KG und vor 25 Jahren wurden in Altdorf die neuen Räumlichkeiten bezogen. Das familiengeführte, mittelständische Unternehmen hat in den letzten Jahrzehnten den Modellbausektor nicht nur im Modellbusbereich immer wieder überrascht. Und so war es keine Frage, dass der führende Modellbus-Hersteller zum Jubiläum eine besondere Miniatur auflegt:... mehr lesen
Seltenes Schmuckstück

Seltenes Schmuckstück

22. Mai 2018

Ab sofort ist als 81. Modell aus der französischen Kiosk-Sammelserie namens Autobus et Autocars du Monde beim Modellbusmarkt in Oberammergau ein Modellbus der spanische Marke Barreiros erhältlich, wie Konrad Pernetta schreibt. Die hierzulande wenig bekannte Marke hat aber eine interessante Geschichte: Nach Ende des Bürgerkriegs litt Spanien unter einem internationalen Embargo, dazu verbot Diktator Franco zudem die Einfuhr ausländischer Nutzfahrzeuge. Hier schlug die Stunde des umtriebigen... mehr lesen
Kleinkunst

Kleinkunst

24. April 2018

Kleinkunst ist ein Genre der darstellenden Künste, insbesondere des Theaters und der Musik, wie im Duden nachzlesen ist. Der Name ist Programm: Aufgrund seines begrenzten personellen, räumlichen und materiellen Aufwands ist manchmal mehr nicht möglich. Ursprünglich wurde mit Kleinkunst ein kleines künstlerisches Werk sowie um 1860 das Kunsthandwerk als solches bezeichnet. Kleinen Kunstwerken fühlt man sich scheinbar auch in Altdorf verpflichtet, denn Rietze hat für Neoplan den von der Berliner... mehr lesen
VDL bei Hölzl

VDL bei Hölzl

20. März 2018

Als Nachfolger des VDL Synergy präsentierten die Niederländer den Futura FDD2. Mit einer Kapazität von maximal 96 Fahrgästen und in zwei Längen sieht VDL Potential sowohl im Reise-, aber eben auch im Fernbusmarkt. Hierfür wurde im Vorfeld der Markt und Wettbewerb genau analysiert. Auch sonst wurde nichts dem Zufall überlassen worden: So wurden Busfahrer mit Doppeldecker-Erfahrung in die Entwicklungsphase mit eingebunden, Unternehmer mit Doppeldeckern im Fuhrpark nach ihren Begehrlichkeiten... mehr lesen
Farbenfroh

Farbenfroh

14. März 2018

Mercedes-Benz ging bekanntlich bis ans Ende der Welt, um einen Bus für das Museum in Stuttgart zu holen: Der farbenfrohe LO 1112 ist ein echter Argentinier. Im Mercedes-Benz Werk in Buenos Aires wird 1969 auf ein in Deutschland gefertigtes Fahrgestell die landestypische Omnibus-Karosserie gesetzt. Im 50-Sekunden-Takt fahren die Omnibusse in Buenos Aires, um alle Arbeiter rechtzeitig zur Fabrik und wieder nach Hause zu bringen. Die so genannten Colectivos werden bunt angestrichen und mit... mehr lesen
Fahrschulbus

Fahrschulbus

13. März 2018

Der Spielzeugschotte hat schon viele schöne Busse mit Berliner Vorbild als Modellbus umgesetzt. Dann aber tauchte eines Tages die Frage auf, wo denn eigentlich die Fahrer herkommen, die sie lenken? Jetzt präsentiert Christian Stake als Spielzeugschotte die vorbildgerechte Miniatur aus dem Hause Rietze im Maßstab 1/87: Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) bilden über Ihre Tochtergesellschaft BT-Transport eigene Fahrer aus. Dazu kooperiert man mit Smarte-Fahrschule.de. Seit 2006 haben die... mehr lesen
Seite 1 von 62123...10...Letzte »