Fernbus



Touring insolvent

Touring insolvent

5. April 2017

Die Deutsche Touring hat Insolvenz angemeldet. Die ehemalige Tochter der Deutschen Bahn ist damit das nächste Opfer eines gnadenlosen Preiskampfes in der Branche. Nach fast 70 Jahren im Fernbus-Geschäft meldet eine der bedeutendsten Busgesellschaften Europas Insolvenz an: Die 1948 gegründete Deutsche Touring GmbH, bekannt als Betreiber von Eurolines in Deutschland, will sich neu aufstellen und weiter im Markt mitmischen. das dürfte den Marktführer Flixbus nicht stören, die grünen Fernbusse... mehr lesen
Shop & Cafe

Shop & Cafe

29. März 2017

Am gestrigen Dienstag eröffnete FlixBus einen Shop am Berliner Alexanderplatz. Ab sofort können Reisende Tickets für Europas größtes Fernbusangebot an drei Countern direkt vor Ort erstehen oder bequem in der integrierten Lounge auf ihren Fernbus warten. FlixBus betreibt damit im Berliner Stadtgebiet neben dem Shop am Zentralen Omnibusbahnhof bereits die zweite Service- und Verkaufsstelle für seine Fahrgäste. Das innovative Konzept des Shops bietet neben Ticketschalter und... mehr lesen
Hoch hinaus

Hoch hinaus

23. März 2017

Nach FlixBus expandiert nun auch die Deutsche Bahn in der Schweiz: Ab Anfang April ist die neue Fernbus-Linie Chur-München im Angebot. Es geht also hoch hinaus, Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft. Und warum soll immer nur der grüne Marktführer expandieren? Aller guten Dinge sind scheinbar drei, denn neben den Eidgenossen und FlixBus fährt die Deutsche Bahn mit dem IC-Bus von Chur nach München – ohne Beteiligung der SBB und natürlich ohne Zug. Die IC-Bus-Linie... mehr lesen
Flix zum Wannsee

Flix zum Wannsee

21. März 2017

FlixBus nimmt ab 6. April am S-Bahnhof Berlin Wannsee eine neue Haltestelle in das Streckennetz auf. Bis zu 15 FlixBusse werden täglich am Wannsee Station machen und Fahrgäste direkt zu über 35 Zielen bringen. Unter anderem nach Köln, Dortmund, Düsseldorf, Hannover, Braunschweig, Amsterdam, Den Haag, Maastricht, Brüssel oder Antwerpen. Mit nur einem Umstieg sind viele weitere Ziele zu erreichen. FlixBus-Gründer und Geschäftsführer André Schwämmlein: „Die Nachfrage nach Fernbusreisen ist gerade... mehr lesen
FlixBus und Aerticket

FlixBus und Aerticket

15. März 2017

Pünktlich zur ITB in Berlin verkündet FlixBus eine neue Kooperation mit Aerticket und vereinfacht somit nachhaltig die Buchung von Reisen durch Europa. Das Dynamic Packaging schafft dabei intermodale Kombinationsmöglichkeiten zwischen FlixBus und weiteren Mobilitätsanbietern. Bisher war die Buchung von FlixBus-Tickets ausschließlich über die Website www.FlixBus.de, die mobile FlixBus-App, eigene Ticketshops sowie über 24.000 kooperierende Reiseagenturen mit Direkt-Login in ganz Europa möglich.... mehr lesen
Ein kleiner Schritt…

Ein kleiner Schritt…

24. Februar 2017

DeinBus.de ist schon mehrfach mit sehr gut gemachten Werbekampagnen aufgefallen. Jetzt gibt bzw. gab es wieder einen Schmunzler: Der Fernbusanbieter forderte zum Umsteigen auf. “Ein kleiner Schritt für dich” heißt es in weißen Buchstaben, dazu ganz passend ein Astronaut und ein gelb-blauer Fernbus von DeinBus.de. Natürlich hat der Astronaut den DeinBus-Fernbus im Blick und kehrt dem Wettbewerber den Rücken zu… Am rechten Rand ist noch ein Teil eines Omnibusses in den Farben... mehr lesen
Eurolines & Deinbus

Eurolines & Deinbus

23. Februar 2017

Wieder eine Fernbus-Kooperation, doch diesmal geht es nicht um die grünen Fernbusse: Die Fernbusunternehmen Eurolines (Deutsche Touring GmbH) und DeinBus Betriebs-GmbH haben eine umfassende Kooperation gestartet. Sie vertreiben ab sofort gegenseitig die Busverbindungen des jeweiligen Partners. In einem nächsten Schritt werden Fahrpläne und Netze aufeinander abgestimmt. Durch die Möglichkeit mit nur einer Buchung von einem auf den anderen Anbieter umzusteigen, entsteht eine Vielzahl an neuen... mehr lesen
FlixBus will 40 Millionen

FlixBus will 40 Millionen

16. Februar 2017

Nachdem das Bahnmonopol in Deutschland Anfang 2013 gefallen ist, wurde im Sommer 2015 auch in Frankreich der Markt für Fernbusse geöffnet. Eines der ersten Busunternehmen auf französischen Autobahnen war dabei der deutsche Marktführer FlixBus, der zufrieden auf die bisherigen Erfolge im Nachbarland zurückblickt. Es wird geschätzt, dass letztes Jahr insgesamt rund 6 Millionen Reisende in Frankreich den Fernbus nutzten. FlixBus verkündete, dass 2016 etwa 3,3 Millionen Fahrgäste allein an Bord... mehr lesen
FlixBus-Shop

FlixBus-Shop

15. Februar 2017

Am 13. Februar 2017 eröffnete der erste FlixBus-Shop in Frankfurt am Main. Reisende können Tickets an drei Countern direkt vor Ort erstehen. FlixBus ist in Frankfurt damit nicht nur der erste Fernbusanbieter mit stationärem Verkauf, sondern betreibt am hiesigen Zentralen Omnibusbahnhof auch erstmals eigenständig eine Haltestelle. Der Fernbus hatte sich als alternatives Mobilitätskonzept schneller etabliert, als die zugehörige Infrastruktur. An den verteilten Haltebuchten diverser Anbieter... mehr lesen
Branche konsolidiert sich

Branche konsolidiert sich

31. Januar 2017

Die jüngsten Übernahmen und Abgänge von Fernbusanbietern haben den Markt weiter massiv konsolidiert. Branchenführer Flixbus erreicht einen Rekord-Marktanteil von 90 Prozent, gemessen an Fahrplankilometern. Zugleich drängt die Fernbus-Branche, profitabler zu werden, und strafft stark das Streckenangebot. Dabei setzt sich der Trend zu wachsenden Fahrgastzahlen fort. Das zeigen Marktanalysen des IGES Instituts. Im Vergleich zum Vorjahr ging die Zahl der Hin-und Rückfahrten zu Beginn des Jahres um... mehr lesen