Fernbus



10 Cent pro km

10 Cent pro km

19. Juni 2018

Als Normalpreis müssen Fernbus-Fahrgäste nach neuesten Daten des Marktforschungsinstitutes Iges vom April 2018 durchschnittlich 10,2 Cent je Kilometer bezahlen. Das sind vier Prozent mehr als zur selben Zeit im Vorjahr. Vor drei Jahren, als der Markt noch heftig umkämpft war, lag der Normalpreis demnach bei 8,6 Cent. Christoph Gipp, Iges-Geschäftsführer, hält weitere Preissteigerungen für möglich: „Vielleicht werden wir irgendwie noch die 11 Cent erreichen“, sagte Gipp. „Aber weiter wird es... mehr lesen
Eurobus & Flixbus

Eurobus & Flixbus

7. Juni 2018

Eurobus nutzt die Kompetenz von Flixbus und geht zum erfolgreichen Aufbau und Betrieb eines nationalen Fernbusgeschäfts eine Partnerschaft mit dem grünen Fernbusriesen ein: das Schweizer Busunternehmen wird für den Vertrieb der konzessionierten Fernbuslinien das erprobte Buchungssystem des Mobilitätsanbieters FlixBus nutzen. Die Konzession, das Angebot, die Linienführung und das Pricing werden von Eurobus gehalten und bestimmt. Roger Müri, Leiter Fernbus bei Eurobus, freut sich, dass man sich... mehr lesen
David gegen Goliath

David gegen Goliath

1. Juni 2018

Das tschechische Busunternehmen Regiojet will Flixbus Paroli bieten und baut nicht nur das eigene Angebot auf der Strecke von Prag über Dresden nach Berlin deutlich aus, sondern fragt auch noch bei der Wettbewerbskommission der europäischen Union nach, ob das Handeln von Flixbus so in Ordnung sei. Seit Sommer 2017 ist Flixbus auf dem tschechischen Markt aktiv. Regiojet erhebt nun schwere Vorwürfe gegen den Wettbewerber: Flixbus verkaufe die Fahrkarten auf der Strecke zwischen Prag und Brünn zu... mehr lesen
Doch eine Bus-Maut?

Doch eine Bus-Maut?

29. Mai 2018

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) hat am 24. Mai den aktuellen Gremien-Beschluss des Europäischen Parlaments zur Einführung einer neuen Zwangsabgabe für den Busverkehr scharf kritisiert. Im Rahmen der Debatte über eine Revision der sogenannten Eurovignetten-Richtlinie hatte sich der Ausschuss für Verkehr und Tourismus des Europäischen Parlaments heute dafür entschieden, dass Mitgliedstaaten, die bereits eine Lkw-Maut erheben, diese ab 2020 auf alle schweren Nutzfahrzeuge... mehr lesen
Flixbus startet in USA

Flixbus startet in USA

17. Mai 2018

FlixBus bringt Europas Busrevolution nach Amerika: Fünf Jahre nach dem Start in Deutschland expandiert der Mobilitätsanbieter aus München in die USA. Das gab FlixBus-Gründer und Geschäftsführer André Schwämmlein am 15. Mai in Hollywood am neuen Firmenstandort Los Angeles, CA bekannt. Gemeinsam mit US Buspartnern startet FlixBus ab dem 31. Mai ein grünes Fernbusnetz zunächst durch Kalifornien, Arizona und Nevada. Ziele wie LA, Las Vegas, Phoenix, Tucson oder San Diego sind dann bis zu neun Mal... mehr lesen
Ganz traditionell

Ganz traditionell

9. Mai 2018

Der Schweizer Busreiseanbieter Eurobus erneuert 2018 sein Corporate Design. Zudem werden im Mai 2018 insgesamt zehn neue Reisebusse im neuen Erscheinungsbild in Betrieb genommen. Das bekannte dreifarbige Logo wurde überarbeitet und das neue Design wird ab Mai 2018 etappenweise auf den Bussen, an den sieben Eurobus-Standorten sowie auf sämtlichen Publikationen und Webauftritten sichtbar sein. Das neu gestaltete Logo ist in Rot und Weiss gehalten, um die Herkunft des grössten privaten Schweizer... mehr lesen
Schröder und Neoplan

Schröder und Neoplan

3. Mai 2018

Als eines der ersten Unternehmen ist Schröder Reisen nach der Liberalisierung in den Fernbusmarkt eingestiegen – und zählt damit zu den Pionieren. So bedient der Familienbetrieb aus Langenau mehrere Fernlinien für Flixbus – seit Kurzem mit 14 neuen Neoplan-Reisebussen, darunter acht Tourliner und sechs Skyliner. Damit hat MAN Truck & Bus seit April 2013 insgesamt 75 Reisebusse an Schröder Reisen ausgeliefert, 33 davon sind von Neoplan. „Wir freuen uns sehr über diese langjährig gewachsene... mehr lesen
Grün, Orange und Setra

Grün, Orange und Setra

27. April 2018

Bei der feierlichen Übernahme von 15 Setra Fahrzeugen für Flixbus dominierten im Neu-Ulmer Kundencenter der Marke die Farben Grün und Orange. Besitzer der neuen Fernbusse ist das Dresdner Unternehmen Umbrella Coach & Buses, das die Reisebusse im Auftrag des größten deutschen Fernlinienanbieters auf den Strecken nach Skandinavien sowie Prag und Paris einsetzen wird. Der Gesamtauftrag umfasst 20 Busse, darunter zwölf Doppelstock­busse S 431 DT mit jeweils 81 Sitzplätzen sowie acht S 517 HD... mehr lesen
140 neue Ziele

140 neue Ziele

6. April 2018

Flixbus erweitert sein Angebot um zahlreiche neue Ziele. Allein im deutschsprachigen Raum kommen rund 140 neue Halte hinzu, die ländliche Regionen miteinander verbinden und an den europaweiten Fernverkehr anschließen. Im Norden und Süden Europas ergänzen touristische Ziele das grüne Fernbusnetz. Neue Expressverbindungen sowie noch bessere Anbindungen an Deutschlands Flughäfen machen das Reiseerlebnis in Zukunft noch komfortabler. Mit Beginn des Sommerfahrplans im April 2018 stellt Flixbus... mehr lesen
Google, frag’…

Google, frag’…

5. April 2018

Künstliche Intelligenz auch bei der Fernbus-Buchung: Google Assistant integriert Flixbus als ersten Fernbusanbieter weltweit. Ab sofort sind Reiseauskünfte sowie die Buchung des Flixbus-Tickets auf dem Google Assistant verfügbar. Die neue Transaction auf dem Google Assistant ermöglicht mittels Sprachassistent somit die spielend leichte Suche nach der gewünschten Flixbus-Fahrt. Flixbus-Nutzer können über Google Assistant per Sprachsteuerung Informationen zu Verbindungen, Abfahrtszeiten und... mehr lesen
Seite 1 von 9123...Letzte »