Fernbus



Vorübergehende Pause

Vorübergehende Pause

2. November 2020

Flixbus stellt wegen der Corona-Pandemie den Fernbusbetriebs in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab 3. November vorübergehend ein. Damit reagiert das Unternehmen auf den Beschluss der Ministerpräsidentenkonferenz, Reiseaktivitäten einzuschränken, um das Coronavirus einzudämmen. Die Entscheidung sei nicht leicht gefallen, erklärte Flixbus-Geschäftsführer André Schwämmlein: „Schließlich sind unsere Verkehrsträger auch in Zeiten von Corona zwei der sichersten Verkehrsmittel überhaupt.“... mehr lesen
Nur noch bis Jahresende

Nur noch bis Jahresende

22. Oktober 2020

Die Deutsche Bahn will den Betrieb ihres Fernbusangebotes namens „IC Bus“ zum Jahresende einstellen. Bis zum 31. Dezember 2020 werden demnach noch die Strecken Leipzig-Prag, Mannheim-Prag über Heidelberg oder Frankfurt, sowie München-Zürich bedient. Bereits letztes Jahr hatte die Deutsche Bahn das Fernbus-Angebot deutlich zurückgefahren. Seit 2009 hatte der „IC Bus“ nationale und internationale Fernbusstrecken bedient, oft auf Routen, auf denen Angebote des Schienenpersonenfernverkehrs als... mehr lesen
Telekom vs. Pinkbus

Telekom vs. Pinkbus

3. September 2020

Das Fernbusunternehmen Pinkbus muss alle Busse umfolieren lassen: Die Unternehmensfarbe Pink kommt dem Magentaton der Deutschen Telekom AG (DTAG) zu nahe. Nach mehrmonatiger Auseinandersetzung konnte eine einstweilige Verfügung nur durch einschneidende Kompromisse verhindert werden, welche die Entwicklung einer komplett neue Unternehmensidentität für das Startup Pinkbus nach sich zog. Die DTAG verlangt, dass die Farbe Pink nicht mehr flächendeckend auf Bussen, Buchungsplattform sowie... mehr lesen
Na sowas…

Na sowas…

21. August 2020

Berliner entdeckten etwas Skurriles auf der ihrer Stadtautobahn und informierten die Polizei, die wiederum das Ereignis twitterte: “Trittbrettfahrer ohne Fahrschein gestern auf der A100”. Ein entsprechendes Foto wurde auch online gestellt. Es zeigt einen leicht bekleideten Mann auf dem Fahrradträger eines grünen Fernlinienbusses. Das Ganze geschah am Mittwoch gegen 13.45 Uhr auf der Stadtautobahn, berichtete eine Polizeisprecherin. Als die von einem Abschleppunternehmen alarmierten... mehr lesen
ZOB-Spatenstich

ZOB-Spatenstich

20. Juli 2020

Bremen meldet den ersten Spatenstich für den neuen ZOB. Das neue Fernbusterminal sollte eigentlich in diesem Jahr schon eröffnet werden, doch wie es scheinbar bei Großprojekten derzeit üblich ist, kamen auch die Bremer nicht so richtig in Fahrt. Zusätzlich zum ZOB entstehen ein elfgeschossiges Gebäude mit Hotel und Büroflächen sowie ein Parkhaus. Die Bremer Bausenatorin Maike Schaefer bezeichnete das Projekt bei der feierlichen Zeremonie des Spatenstichs dann auch als „überfällig“. Noch halten... mehr lesen
Klimaneutraler Restart

Klimaneutraler Restart

10. Juli 2020

Nach langem Abwägen hinsichtlich Auslastung und Sicherheit entscheidet der Expressbusanbieter Pinkbus, seine Fernbusse wieder ins Rennen zu schicken. Die Corona-Krise hat man beim Mobility Startup genutzt, um die Marke weiterzuentwickeln, unternehmensstrategische Kooperationen aufzubauen und ein umfangreiches Hygienekonzept zu erarbeiten. Schritt für Schritt geht es für Pinkbus zurück auf die Straße. Ab dem 23. Juli 2020 werden die ersten Fernbusse wieder auf der Strecke Berlin–München /... mehr lesen
Jeder zweite Sitz bleibt frei

Jeder zweite Sitz bleibt frei

25. Juni 2020

Ab dem 24. Juni 2020 werden die Busse von BlaBlaBus unter strengen Sicherheitsvorkehrungen wieder durch Deutschland fahren und ab dem 9. Juli 2020 schrittweise grenzüberschreitende Fahrten wieder anbieten. Bustickets können am einfachsten über die BlaBlaCar App oder BlaBlaCar Website gebucht werden, wieder Fernbusanbieter mitteilt. Ferner teilt Blablabus mit, dass bei der Wiederaufnahme die Sicherheit für Fahrgäste absolute Priorität habe, deshalb würde zu Beginn nur jeder zweiter Sitzplatz... mehr lesen
Fernbus-ZOBs im Test

Fernbus-ZOBs im Test

19. Juni 2020

Ungeachtet des zumindest bis zur Corona-Krise anhaltenden Fernbusbooms erfüllen immer noch viele Fernbusbahnhöfe in Deutschland die erwartbaren Standards nicht oder nur teilweise. Zu diesem Ergebnis kommt der ADAC Test von insgesamt elf stark frequentierten Busbahnhöfen. Durchgeführt wurde der Test bereits im Januar, also vor dem wochenlangen Stop der Fernbusse durch dieCorona-Krise. Seit Ende Mai rollen die Busse von Flixbus wieder – mit zunächst begrenztem Angebot an Verbindungen sowie... mehr lesen
Hygiene und Auslastung

Hygiene und Auslastung

11. Juni 2020

Nach den massiven Beschränkungen in der Corona-Krise vergrößert das Flixbus das Angebot in Deutschland weiter: Die seit knapp zwei Wochen angefahrenen rund 50 Ziele in Deutschland werden seit Mittwoch um rund 30 weitere ergänzt, wie das Unternehmen mitteilte. Mit der Erweiterung des Angebots zählen Städte wie Bonn, Frankfurt an der Oder, Lübeck, Bochum und Mainz, aber beispielsweise auch Achim, Bamberg, Ingolstadt, Ulm und Siegen zu den neuen Zielen. Zudem bietet Flixbus nach eigenen Angaben... mehr lesen
Neustart bei Flixbus

Neustart bei Flixbus

25. Mai 2020

Nach ersten Lockerungen bei Reisebusfahrten meldet sich auch Flixbus zurück: Gut zwei Monaten Corona-Pause (seit dem 18. März standen die Flixbusse still) sollen die grünen Fernbusse von Donnerstag an wieder fahren. Zunächst seien knapp 50 Haltepunkte im Angebot, vor der Corona-Krise waren es zehnmal so viele gewesen. Angefahren werden neben Großstädten wie Berlin, Leipzig, Nürnberg, Hamburg, Frankfurt am Main und München auch kleinere Städte wie Bayreuth, Himmelkron, Titisee-Neustadt, Weimar... mehr lesen