Fernbus



Wer fährt Fernbus?

Wer fährt Fernbus?

4. Oktober 2017

FlixBus erreicht zum Tag der Deutschen Einheit einen neuen Fahrgastrekord. 82 Millionen Passagiere nutzten bisher europaweit die grüne Mobilitätsalternative. Ob jung oder alt, ob Stadtbewohner oder ländliche Bevölkerung – der Fernbus verbindet ganz Deutschland und setzt weiter auf Expansion. Seit der Öffnung des Fernbusmarktes sind gerade fünf Jahre gegangen. Inzwischen ist das umweltfreundliste unter den öffentlichen Fernverkehrsmitteln nicht mehr wegzudenken. Ein riesiges Netzwerk mit über... mehr lesen
Barrierefreiheit

Barrierefreiheit

2. Oktober 2017

Fernbusreisen haben sich als Verkehrsmittel etabliert, inzwischen gibt es mehr als 240 Linien und rund 24 Millionen Fahrgäste. Jetzt geht es darum, den Fernbusverkehr konsequent barrierefrei zu gestalten und damit die Attraktivität und den Komfort für alle Reisenden, mit und ohne Mobilitätseinschränkungen, weiter zu stärken. Um die Branche auf diesem Weg zu unterstützen, hat das Bundeministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) einen kompakten Ratgeber entwickelt – das... mehr lesen
1. Reihe kostet mehr

1. Reihe kostet mehr

5. September 2017

FlixBus wird nach eigenen Angaben in diesem Jahr erstmals einen Gewinn erwirtschaften. „Ja, das werden wir schaffen“, sagte FlixBus-Chef André Schwämmlein in der Welt am Sonntag. „Wir waren in Deutschland bereits im vergangenen Jahr in den schwarzen Zahlen und werden dieses Ziel für das Gesamtunternehmen dieses Jahr erreichen.“ FlixBus wird demnach in diesem Jahr wie angepeilt 40 Millionen Fahrgäste befördern. Im Frühjahr nächsten Jahres wolle das Unternehmen dann... mehr lesen
Flixes Wachstum

Flixes Wachstum

25. August 2017

FlixBus meldet erneutes Wachstum: Im Vergleich zum Vorjahr nutzten diesen Sommer noch mehr Fahrgäste im deutschsprachigen Raum den FlixBus, um zu Reisezielen inner- und außerhalb Deutschlands zu gelangen. Und auch europaweit gab es wieder weiteres Wachstum.  „In weniger als fünf Jahren ist es uns gelungen, den Fernbus neben Bahn, Flugzeug und Pkw auch als Alternative für den Urlaub zu etablieren“, so FlixBus-Geschäftsführer André Schwämmlein. „Wir verzeichnen knapp 20% mehr Fahrgäste in... mehr lesen
Im Osten viel Neues

Im Osten viel Neues

24. August 2017

Unlängst sorgte die Globtour-Gruppe für Aufsehen, weil die Bosnier die Deutsche Touring auf der Insolvenz gerettet haben. Jetzt meldet die Deutsche Bahn, dass sie die Mehrheit am größten privaten Busbetreibers Kroatiens erworben hat. Über die hauseigene Tochter DB Arriva übernahm man die gut 1.100 Mitarbeiter und fast 500 Omnibusse der Autotrans-Gruppe. DB Arriva hält 78,3 Prozent der Anteile und will den Umsatz weiter steigern. Im letzten Jahr machte der größte private Busbetreiber Kroatien... mehr lesen
FlixBus fährt Zug

FlixBus fährt Zug

16. August 2017

FlixBus unterstützt die Wiederaufnahme des Locomore-Zugs nach der Insolvenz des Fernzug-Startups durch eine großangelegte Vertriebskooperation. Bahntickets für die Locomore-Strecken werden ab sofort über die internationale FlixBus-Plattform und alle Vertriebswege des Fernbusanbieters verkauft. Das private Verkehrsunternehmen LEO Express führt die Locomore-Verkehre fort. So kann der Zugbetrieb auf der Trasse Berlin-Stuttgart ab 24. August wiederaufgenommen werden. André Schwämmlein,... mehr lesen
Dos and Don’ts

Dos and Don’ts

15. August 2017

Wie bei anderen öffentlichen Verkehrsmitteln gelten auch im Fernbus bestimmte ungeschriebene „Gesetze“, wie das auf das Thema Fernbusse spezialisierte Portal fernbus.de schreibt. Um nicht negativ aufzufallen, sollte man sich daher am besten direkt beim Einsteigen schon in die Rolle anderer Fahrgäste versetzen und sich fragen, ob man selbst das eigene Verhalten als störend empfinden würde. Damit man als Fernbusgast auf der sicheren Seite ist, gibt es von den Fernbus-Profis fünf... mehr lesen
Bosnier übernehmen

Bosnier übernehmen

15. August 2017

Die Deutsche Touring, das traditionsreichste Fernbusreiseunternehmen Deutschlands, hat wieder freie Fahrt in die Zukunft. Nur vier Monate nach dem Insolvenzantrag konnte der vom Amtsgericht Frankfurt am Main bestellte Insolvenzverwalter Miguel Grosser von der Kanzlei Jaffé jetzt die Sanierung erfolgreich abschließen und einen neuen Investor für den Pionier der Fernbusreisen in Deutschland finden. Mit Croatia Bus/Globtour übernehmen langjährige Partner der Deutschen Touring den Betrieb an allen... mehr lesen
Bus gegen Bahn

Bus gegen Bahn

8. August 2017

Wahlkampf pur, jetzt ist wieder einmal der Fernbus und die Busmaut ein Thema: SPD und Grüne haben Forderungen, die Gebühren für die Nutzung des Schienennetzes nach dem Güterverkehr auch für Personenzüge zu senken, in ihre Wahlprogramme für die anstehende Bundestagswahl aufgenommen. Das hat auch André Schwämmlein, Chef von FlixBus, wahrgenommen. Schwämmlein warnte in einem Interview mit der Deutschen Presseagentur vor weiteren Entlastungen für die Bahn: „Wir haben beide bewiesen, dass wir... mehr lesen
Touring gerettet?

Touring gerettet?

1. August 2017

Die Deutsche Touring, das traditionsreichste Fernbusreiseunternehmen Deutschlands, fährt auch nach der am 27. Juni erfolgten Eröffnung des Insolvenzverfahrens auf allen Linien weiter. Wie der vom Amtsgericht Frankfurt am Main bestellte Insolvenzverwalter Miguel Grosser von der Kanzlei Jaffé heute mitteilen konnte, wird der Geschäftsbetrieb an allen Standorten des Unternehmens vollumfänglich fortgeführt. Schon einen Monat nach der Pleite meldete der Insolvenz-Verwalter der Deutschen Touring... mehr lesen
Seite 1 von 6123...Letzte »