Fernbus



Ouibus ist da!

Ouibus ist da!

24. September 2018

Der französische Fernbusanbieter Ouibus ist in Deutschland aktiv. In kleinen Schritten tasten sich die Franzosen vor: Eine erste grenzüberschreitende Linie führt nach Karlsruhe. Weil sie erfolgreich ist, sollen weitere Linien folgen, die Franzosen wollen expandieren. Die Bussparte von Frankreichs staatlichem Bahnbetreiber SNCF ist seit dem Sommer in Deutschland aktiv. Über eine Ende 2017 geschaffene internationale Allianz verkauft Ouibus zudem Tickets für Partner-Busse, die von Frankreich aus... mehr lesen
Rekordsommer

Rekordsommer

13. September 2018

Bei FlixBus sind es nicht die Temperaturen, sondern die Fahrgastzahlen, wenn von einem Rekordsommer gesprochen wird: Im Vergleich zum Vorjahr nutzten diesen Sommer knapp 50% mehr Fahrgäste den FlixBus! Bei den Reisezielen steht Berlin im Vergleich von Europas Reisemetropolen dabei als beliebtestes Ziel klar an der Spitze. Mit München und Hamburg zählen zwei weitere deutsche Großstädte zu den fünf populärsten Destinationen im Hause FlixBus. „Unser Ziel ist es Mobilität für alle zu bieten, um... mehr lesen
Angebot & Nachfrage

Angebot & Nachfrage

28. August 2018

Das Bundesamt für Güterverkehr hat im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die Marktentwicklung des zum 01.01.2013 liberalisierten innerdeutschen Fernbusmarktes im Jahr 2017 analysiert. Der vorliegende Bericht fasst wesentliche Entwicklungen auf der Angebots- und Nachfrageseite im Jahr 2017 zusammen. Es wird u.a. deutlich, dass die Liberalisierung des Fernbuslinienverkehrs dem gesamten Fernverkehrsmarkt bis in das Jahr 2017 hinein Wachstumsimpulse... mehr lesen
Flixbus mit Google Pay

Flixbus mit Google Pay

7. August 2018

Als erster europäischer Fernbus-Anbieter integriert FlixBus Google Pay in seine Android App. Reisende können jetzt ihre digitale Brieftasche nutzen, um Tickets noch schneller und zuverlässiger zu kaufen. Google Pay ist ein E-Commerce Bezahlsystem, mit dem Transaktionen in Apps und auf Websites einfach, schnell und sicher getätigt werden können. Nutzer der FlixBus-App können beim Bezahlvorgang ab sofort bequem den „Zahlen mit Google Pay“ – Button anwählen und ihr Ticket mit nur wenigen... mehr lesen
10 Cent pro km

10 Cent pro km

19. Juni 2018

Als Normalpreis müssen Fernbus-Fahrgäste nach neuesten Daten des Marktforschungsinstitutes Iges vom April 2018 durchschnittlich 10,2 Cent je Kilometer bezahlen. Das sind vier Prozent mehr als zur selben Zeit im Vorjahr. Vor drei Jahren, als der Markt noch heftig umkämpft war, lag der Normalpreis demnach bei 8,6 Cent. Christoph Gipp, Iges-Geschäftsführer, hält weitere Preissteigerungen für möglich: „Vielleicht werden wir irgendwie noch die 11 Cent erreichen“, sagte Gipp. „Aber weiter wird es... mehr lesen
Eurobus & Flixbus

Eurobus & Flixbus

7. Juni 2018

Eurobus nutzt die Kompetenz von Flixbus und geht zum erfolgreichen Aufbau und Betrieb eines nationalen Fernbusgeschäfts eine Partnerschaft mit dem grünen Fernbusriesen ein: das Schweizer Busunternehmen wird für den Vertrieb der konzessionierten Fernbuslinien das erprobte Buchungssystem des Mobilitätsanbieters FlixBus nutzen. Die Konzession, das Angebot, die Linienführung und das Pricing werden von Eurobus gehalten und bestimmt. Roger Müri, Leiter Fernbus bei Eurobus, freut sich, dass man sich... mehr lesen
David gegen Goliath

David gegen Goliath

1. Juni 2018

Das tschechische Busunternehmen Regiojet will Flixbus Paroli bieten und baut nicht nur das eigene Angebot auf der Strecke von Prag über Dresden nach Berlin deutlich aus, sondern fragt auch noch bei der Wettbewerbskommission der europäischen Union nach, ob das Handeln von Flixbus so in Ordnung sei. Seit Sommer 2017 ist Flixbus auf dem tschechischen Markt aktiv. Regiojet erhebt nun schwere Vorwürfe gegen den Wettbewerber: Flixbus verkaufe die Fahrkarten auf der Strecke zwischen Prag und Brünn zu... mehr lesen
Doch eine Bus-Maut?

Doch eine Bus-Maut?

29. Mai 2018

Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) hat am 24. Mai den aktuellen Gremien-Beschluss des Europäischen Parlaments zur Einführung einer neuen Zwangsabgabe für den Busverkehr scharf kritisiert. Im Rahmen der Debatte über eine Revision der sogenannten Eurovignetten-Richtlinie hatte sich der Ausschuss für Verkehr und Tourismus des Europäischen Parlaments heute dafür entschieden, dass Mitgliedstaaten, die bereits eine Lkw-Maut erheben, diese ab 2020 auf alle schweren Nutzfahrzeuge... mehr lesen
Flixbus startet in USA

Flixbus startet in USA

17. Mai 2018

FlixBus bringt Europas Busrevolution nach Amerika: Fünf Jahre nach dem Start in Deutschland expandiert der Mobilitätsanbieter aus München in die USA. Das gab FlixBus-Gründer und Geschäftsführer André Schwämmlein am 15. Mai in Hollywood am neuen Firmenstandort Los Angeles, CA bekannt. Gemeinsam mit US Buspartnern startet FlixBus ab dem 31. Mai ein grünes Fernbusnetz zunächst durch Kalifornien, Arizona und Nevada. Ziele wie LA, Las Vegas, Phoenix, Tucson oder San Diego sind dann bis zu neun Mal... mehr lesen
Ganz traditionell

Ganz traditionell

9. Mai 2018

Der Schweizer Busreiseanbieter Eurobus erneuert 2018 sein Corporate Design. Zudem werden im Mai 2018 insgesamt zehn neue Reisebusse im neuen Erscheinungsbild in Betrieb genommen. Das bekannte dreifarbige Logo wurde überarbeitet und das neue Design wird ab Mai 2018 etappenweise auf den Bussen, an den sieben Eurobus-Standorten sowie auf sämtlichen Publikationen und Webauftritten sichtbar sein. Das neu gestaltete Logo ist in Rot und Weiss gehalten, um die Herkunft des grössten privaten Schweizer... mehr lesen