O-Bus



19 O-Busse für La Spezia

19 O-Busse für La Spezia

9. Juli 2021

ATC Esercizio S.p.A. aus La Spezia an der italienischen Riviera hat Solaris einen Auftrag über 19 O-Busse erteilt: 14 Trollino mit einer Länge von 12 m sowie fünf mit einer Länge von 18 m sollen nun bis Ende 2022 ausgeliefert werden. Die 12 Meter langen O-Busse werden mit einem 160 kW starken Traktionsmotor angetrieben, während die 18 Meter langen Fahrzeuge – mit zwei Antriebseinheiten mit einer Leistung von je 160 kW. Die emissionsfreien Trollino werden auch mit modernen Batterien mit einer... mehr lesen
Hess statt Solaris

Hess statt Solaris

28. Mai 2021

Nachdem Stadtbus Winterthur der Firma Hess AG in Bellach den Zuschlag für den Rahmenvertrag über maximal siebzig Busse erteilte, erfolgt nun die erste Bestellung von elf Doppelgelenk- und drei Gelenktrolleybussen. Die neuen Fahrzeuge sollen ab Fahrplanwechsel im Dezember 2022 zum Einsatz kommen. Der schweizer Verkehrsbetrieb startete im Oktober 2020 die Ausschreibung einer neuen Elektrobusgeneration und erteilte der Firma Hess AG im März 2021 den Zuschlag für den Rahmenvertrag über maximal... mehr lesen
O-Reisebus gesichtet

O-Reisebus gesichtet

1. April 2021

(Update 2.4., siehe unten!) Oberleitungs-Lkw, auch O-Lkw oder E-Lkw genannt, sind elektrisch angetriebene Lkw, der durch eine Oberleitung mit Strom versorgt werden. Die Lkw sollen so zu einer Dekarbonisierung des wachsenden Straßengüterverkehrs beitragen. Im öffentlichen Verkehrsraum werden außerhalb Deutschlands in Schweden und Kalifornien Pilotanlagen betrieben. Auf mehreren Teststrecken in Deutschland soll mit dem Projekt namens eHighway der Einsatz von Oberleitungs-Lkw auf Autobahnen... mehr lesen
E-Bus-Radar 2020 von PWC

E-Bus-Radar 2020 von PWC

18. März 2021

Nach ersten Zahlen seitens des Kraftfahrtbundesamtes, gefolgt von denen von Chatrou CME Solutions bestätigt nun mit PricewaterhouseCoopers (PWC) eine der angesehensten Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften den Elektrobus-Boom des Jahres 2020. Deutschlands Städte stellen nach Angaben von PWC ihre ÖPNV-Busflotten stärker auf alternative Antriebstechnologien um. Aktuell sind mehr als 650 Omnibusse mit elektrifiziertem Antrieb im Einsatz. Davon ist allein mehr als die Hälfte im Jahr... mehr lesen
Vetra Berliet VBH 85

Vetra Berliet VBH 85

10. Februar 2021

In der französischen Kiosk-Sammelserie namens Camions Berliet aus dem Hachette Verlag ist als 60. Modell neben vielen Lastkraftwagen wieder einmal ein weiterer Omnibus erschienen. Im letzten Jahr kam ein Vetra Berliet VBH 85 Trolleybus im Maßstab 1/43 in Frankreich in den Handel, der jetzt beim Modellbusmarkt in Oberammergau erhältlich ist, wie Konrad Pernetta mitteilt. Die Société des Véhicules et Tracteurs Electriques (kurz Vétra), nutze als rollende Basis mit dem PH 85 einen Linienbus aus... mehr lesen
Officina 942 Neuheiten 2021

Officina 942 Neuheiten 2021

19. Januar 2021

Leidenschaft pur, das ist das (Lebens-)Motto vieler Italiener. Und das, was aus Turin jetzt als Neuheiten für das Modellbusjahr 2021 angekündigt worden ist, erhöht den Pulsschlag: Schon fertig und ab nächster Woche verfügbar ist ein Obus, oder, wie die Italiener ihn nennen, ein Filobus. Vorbild ist der Fiat 672F, der von 1940 bis 1954 hergestellt wurde. Ein Klassiker, denn große Stückzahlen schon zu Beginn der Fertigung sorgten für Präsenz auf der Straße und damit einen entsprechenden... mehr lesen
Neue Duo-O-Busse für TPF

Neue Duo-O-Busse für TPF

29. Dezember 2020

Anfang Dezember 2020 haben die Freiburgischen Verkehrsbetriebe (TPF) zehn batteriebetriebene Hess lighTram19DC in Betrieb genommen. Diese ersetzen in Fribourg die alten Duo-Busse der Linie 1. Die batteriebetriebenen Trolleybusse werden über die bestehenden Oberleitungen betrieben und verfügen zusätzlich über eine Batterie mit ausreichender Betriebsdauer, um Streckenabschnitte ohne Oberleitung zu befahren und Endstationen von Strecken zu erreichen. So können sie auch nicht elektrifizierte... mehr lesen
Probefahrten in Bratislava

Probefahrten in Bratislava

20. November 2020

Premiere in Bratislava: Die Hauptstadt der Slowakei ist die erste Stadt, die den neuen Trollino 24 von Solaris in der der Solaris testen kann. Nach der Premiere auf der Busworld 2019 sollte die Testtour starten, doch die dann folgende Corona-Pandemie verhinderte dann die geplanten Probefahrten. Die Premiere bei Dopravný podnik Bratislava, akciová spoločnosť, abgekürzt DPB, kommt zum richtigen Zeitpunkt, denn die Slowaken planen die Ausweitung ihres Trolleybuseinsatzes. Beschafft werden sollen... mehr lesen
Bergen setzt auf O-Busse

Bergen setzt auf O-Busse

29. Oktober 2020

Solaris meldet die Auslieferung der ersten Trolleybusse für Bergen in Norwegen. 7,5 km lang ist die Linie, die die 18m langen Trollino aus Polen bedienen werden. Die von Keolis Norge AS bestellten Trollino 18 werden mit einem Elektromotor mit einer Leistung von 240 kW angetrieben. Die Fahrzeuge sind darüber hinaus mit Traktionsbatterien mit einer Kapazität von 55 kWh ausgestattet, die eine Reichweite von über 11 km ohne Oberleitung ermöglichen. Die Batterien werden während der Fahrt unter der... mehr lesen
Temsa mit Sabanci und Škoda

Temsa mit Sabanci und Škoda

27. Oktober 2020

Die Meldung auf omnibus.news am 2. März deutete es an, Temsa könnte im Zusammenhang mit dem Rückkauf unter dem Dach der Sabanci Holding und Škoda Transportation neu aufgestellt werden. Jetzt ist es amtlich, der Rückkauf von der Schweizer Gesellschaft True Value Capital Partners ist abgeschlossen. Der türkische Bushersteller Temsa wurde zuvor von der Sabanci Holding verkauft bzw. als Aktienpaket getauscht, der Wert von Temsa wurde seinerzeit mit 825 Millionen türkische Lira (140 Millionen... mehr lesen