Trolleybus



Hoch hinaus…

Hoch hinaus…

10. März 2020

Die “großen Gelben”, die Doppeldecker Berlins, sind aus dem Stadtbild der Hauptstadt nicht mehr wegzudenken. Das soll auch zukünftig so bleiben, wie die BVG mit dem Auftrag an Alexander Dennis (ADL) zeigt. Die 416 Doppeldecker, die derzeit bei der BVG im Einsatz sind, wurden zwischen 2005 und 2010 angeschafft. MAN lieferte den Lion’s City DD (A39) in die Hauptstadt. 2003 hatte die damalige Neoman Bus GmbH mit der BVG einen Vertrag über 101 Doppeldecker-Linienbusse mit einer... mehr lesen
Solaris-Design ausgezeichnet

Solaris-Design ausgezeichnet

2. März 2020

Solaris meldet voller Stolz, dass der doppelgelenkige O-Bus Trollino 24 mit einem prestigeträchtigen Top Design Award ausgezeichnet wurde, der im Rahmen von Arena Design 2020 in Posen verliehen wird. Die internationale Messe Arena Design in Posen zieht weltweit führende Design-Visionäre an und bietet die Gelegenheit, hochqualitative Produktgestaltung zu präsentieren. Die 12. Ausgabe dieses Events fand dieses Jahr von 25. bis 28. Februar auf dem Gelände der Internationalen Messe Poznań statt.... mehr lesen
Škoda mit Temsa?

Škoda mit Temsa?

2. März 2020

Der Name Škoda Transportation taucht im Zusammenhang mit der Insolvenz und dem Verkauf von Temsa in letzter Zeit immer wieder in den Medien auf. Die Tschechen sind weltweit im Geschäft der Trolleybusse stark vertreten. Die Experten von Škoda Transportation verkaufen nicht nur Neufahrzeuge, sondern kümmern sich auch um die Instandhaltung, wie beispielsweise der Auftrag für Bratislava zeigte, wo 120 Trolleybusse zum Fuhrpark gehören. Insgesamt haben die Tschechen schon über 14.000 Trolleybusse... mehr lesen
125 Jahre Omnibus

125 Jahre Omnibus

20. Februar 2020

Es ist wieder so weit: Nach der großen Geburtstagsfeier im Jahr 1995 zum 100. Geburtstag des weltweit ersten Motor-Omnibusses im Linienverkehr wird nun der 125. gefeiert. Als am 18. März 1895 mit Fanfarenklängen der erste Linienbus in Deuz startete, um danach Netphen unter großem Beifall zu passieren um schließlich in Weidenau mit einem Bürgerfest begrüßt zu werden, waren fünf PS für acht Personen eine stolze Leistung. Fünf Haltestellen lagen auf der gute zehn Kilometer langenStrecke, die... mehr lesen
Alternative Antriebe im Plus

Alternative Antriebe im Plus

12. Februar 2020

  Jetzt ist es amtlich: Fast 12 Prozent der 2019 neu zugelassenen Linienbusse haben einen batterieelektrischen Antrieb. Noch nie wurden so viele lokal emissionsfreie Linienbusse zugelassen, wie die neuesten Zahlen von Wim Chatrou von Chatrou CME Solutions zeigen. Elektrobusse sind europaweit auf der Überholspur, Ende September 2019 wurde die Zahl von 1.000 Elektrobussen schon überschritten, zum Jahresende 2019 verzeichnet die Statistik europaweit insgesamt 1.687 Elektrobusse. Wer hier... mehr lesen
Strippenbus für Spandau?

Strippenbus für Spandau?

13. Januar 2020

Seit zwei Jahren taucht immer weider in unterschiedlichen Medien die Meldung einer Renaissance der Berliner Strippenbusse auf. 1973 fuhr zum letzten Mal ein so genannter Oberleitungsbus in der Hauptstadt. Weltweit sind es immerhin über 40.000 in knapp 50 Staaten. Strategieplaner der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) denken seit 2017 ganz offiziell in unterschiedlichen Mobilitätsszenarien darüber nach, ob es nicht sinnvoll wäre, wieder Linien mit “dem Strippenbus” einzurichten. „Für die Zukunft... mehr lesen
eO-Busse mit Segen

eO-Busse mit Segen

10. Januar 2020

Kurz vor Weihnachten 2019 wurde in Salzburg die neu verlängerte Linie 5 mit den eO-Bussen von Hesse feierlich eröffnet. Mit dabei waren Verkehrslandesrat Stefan Schnöll, Bürgermeister-Stellvertreterin der Stadt Salzburg Barbara Unterkofler, Bürgermeister der Gemeinde Grödig Herbert Schober und Vorstandssprecher der Salzburg AG Leonhard Schitter. Abgerundet wurde das Fest durch die musikalische Untermalung der neuen Musikmittelschule von Grödig. Ein besonderes Highlight war die Segnung des... mehr lesen
35 E- & O-Busse für ZTM

35 E- & O-Busse für ZTM

18. Dezember 2019

Die Stadt Lublin investiert in den heimischen Verkehrsbetrieb ZTM und hat bei Solaris drei Verträge über die Lieferung von insgesamt 20 Batteriebussen Urbino 12 electric und 15 O-Bussen Trollino 18 unterzeichnet. Der gesamte Auftragswert überschreitet 106 Mio. PLN (24,9 Mio. Euro). Die Lieferungen werden über einen Zeitraum von November 2020 (5 O-Busse) bis April 2021 (10 O-Busse) und bis September 2021 (20 Batteriebusse) verteilt. „Die (…) unterschriebenen Verträge sind ein weiterer... mehr lesen
Trollino für Bergen

Trollino für Bergen

4. Dezember 2019

Bergen hat bei Solaris zehn Trollino 18 bestellt, die im September 2020 ausgeliefert werden sollen. Die neuen Oberleitungsbusse werden dann auf der einzigen O-Bus-Linie in Bergen fahren. „Ich bin sehr glücklich, dass ich die ersten O-Busse unserer Marke in Norwegen präsentieren kann,“ sagte Sverre Skaar, Managing Director der Gesellschaft Solaris Norge AS, die auch für Wartung und Service auf dem Betriebshof von Keolis in Bergen zuständig sein wird. Die bestellten Trollino 18 werden von einem... mehr lesen
Crealis für Limoges

Crealis für Limoges

26. November 2019

In Limoges, der französischen Stadt im nordwestlichen Zentralmassiv, ergänzen drei weitere 18-Meter-Crealis die bestehende Flotte von 27 Crealis-Bussen. Die Einführung des elektrischen Crealis In-Motion-Charging Gelenkbusses auf der Linie 4, die quer durch das Stadtzentrum führt, bestätigt das Engagement von Limoges Métropole für die Energiewende durch Investitionen in die neue Generation von Elektrofahrzeugen von Iveco Bus. Der Crealis In-Motion-Charging ist ein Elektrolinienbus, der die... mehr lesen