Trolleybus



Strippenbus für Spandau?

Strippenbus für Spandau?

13. Januar 2020

Seit zwei Jahren taucht immer weider in unterschiedlichen Medien die Meldung einer Renaissance der Berliner Strippenbusse auf. 1973 fuhr zum letzten Mal ein so genannter Oberleitungsbus in der Hauptstadt. Weltweit sind es immerhin über 40.000 in knapp 50 Staaten. Strategieplaner der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) denken seit 2017 ganz offiziell in unterschiedlichen Mobilitätsszenarien darüber nach, ob es nicht sinnvoll wäre, wieder Linien mit “dem Strippenbus” einzurichten. „Für die Zukunft... mehr lesen
eO-Busse mit Segen

eO-Busse mit Segen

10. Januar 2020

Kurz vor Weihnachten 2019 wurde in Salzburg die neu verlängerte Linie 5 mit den eO-Bussen von Hesse feierlich eröffnet. Mit dabei waren Verkehrslandesrat Stefan Schnöll, Bürgermeister-Stellvertreterin der Stadt Salzburg Barbara Unterkofler, Bürgermeister der Gemeinde Grödig Herbert Schober und Vorstandssprecher der Salzburg AG Leonhard Schitter. Abgerundet wurde das Fest durch die musikalische Untermalung der neuen Musikmittelschule von Grödig. Ein besonderes Highlight war die Segnung des... mehr lesen
35 E- & O-Busse für ZTM

35 E- & O-Busse für ZTM

18. Dezember 2019

Die Stadt Lublin investiert in den heimischen Verkehrsbetrieb ZTM und hat bei Solaris drei Verträge über die Lieferung von insgesamt 20 Batteriebussen Urbino 12 electric und 15 O-Bussen Trollino 18 unterzeichnet. Der gesamte Auftragswert überschreitet 106 Mio. PLN (24,9 Mio. Euro). Die Lieferungen werden über einen Zeitraum von November 2020 (5 O-Busse) bis April 2021 (10 O-Busse) und bis September 2021 (20 Batteriebusse) verteilt. „Die (…) unterschriebenen Verträge sind ein weiterer... mehr lesen
Trollino für Bergen

Trollino für Bergen

4. Dezember 2019

Bergen hat bei Solaris zehn Trollino 18 bestellt, die im September 2020 ausgeliefert werden sollen. Die neuen Oberleitungsbusse werden dann auf der einzigen O-Bus-Linie in Bergen fahren. „Ich bin sehr glücklich, dass ich die ersten O-Busse unserer Marke in Norwegen präsentieren kann,“ sagte Sverre Skaar, Managing Director der Gesellschaft Solaris Norge AS, die auch für Wartung und Service auf dem Betriebshof von Keolis in Bergen zuständig sein wird. Die bestellten Trollino 18 werden von einem... mehr lesen
Crealis für Limoges

Crealis für Limoges

26. November 2019

In Limoges, der französischen Stadt im nordwestlichen Zentralmassiv, ergänzen drei weitere 18-Meter-Crealis die bestehende Flotte von 27 Crealis-Bussen. Die Einführung des elektrischen Crealis In-Motion-Charging Gelenkbusses auf der Linie 4, die quer durch das Stadtzentrum führt, bestätigt das Engagement von Limoges Métropole für die Energiewende durch Investitionen in die neue Generation von Elektrofahrzeugen von Iveco Bus. Der Crealis In-Motion-Charging ist ein Elektrolinienbus, der die... mehr lesen
Iveco & Busworld

Iveco & Busworld

13. September 2019

Iveco wird auf der Busworld zum ersten Mal die Minibuslinie Daily des Modelljahes MY2019 präsentieren (Model Year 2019). Diese Generation, die im April letzten Jahres auf den Markt gebracht wurde, soll alle Bedürfnisse des Personenverkehrs erfüllen können: einen Schulbus für die Beförderung von Schulkindern, einen Überlandbus mit der größten Sitzplatzkapazität in seiner Kategorie und einen Minibus für angenehmes und komfortables Reisen. Darüber hinaus wird die Konnektivität auf ein neues... mehr lesen
Erster eO-Bus

Erster eO-Bus

30. August 2019

Der erste eObus der Schweizer Firma Hess hat das Betriebsgelände der Salzburg AG erreicht. Mit der Bestellung von 15 neuen eObussen tätigt das Unternehmen eine nachhaltige Investition in den öffentlichen Personennahverkehr der Stadt und des Landes Salzburg. Die eObusse mit Traktionsbatterie werden zukünftig auf der Linie 5 nach Grödig bis zur Untersbergbahn eingesetzt. „Die Salzburg AG befördert im Jahr rund 52 Mio. Fahrgäste und ist somit der größte Mobilitätsbetreiber im Land. Mit der... mehr lesen
Trollino für Italien

Trollino für Italien

12. August 2019

2020 liefert Solaris Bus & Coach S.A. weitere O-Busse nach Italien: Die Nahverkehrsbetreiber SETA Modena und TEP Parma, die Beförderungsleistungen in der im Norden des Landes gelegenen Region Emilia-Romagna erbringen, haben Bestellungen für insgesamt 18 Solaris Trollino 12 aufgegeben. Um acht Einheiten wird die Flotte von SETA Modena wachsen, die restlichen zehn Stück, die im Rahmen des gemeinsamen Vertrags bestellt wurden, bekommt TEP Parma. Der Wert des Vertrags, den Solaris und die... mehr lesen
Solaris E-Mobilty-Event

Solaris E-Mobilty-Event

2. Juli 2019

Solaris lud Ende Juni zum E-Mobility-Event ins polnische Gdynia, eine Hafenstadt vor den Toren Danzigs. Hintergrund war die Premiere des Trollino 24, der aber noch ohne Straßenzulassung nur wenige Meter auf einem Betriebshof erfahren werden konnte. Damit erklärt sich auch die Wahl des Ortes, denn Gdynia verfügt über das größte der drei Obusnetze, die heute noch in Polen existieren. Für einen Doppelgelenk-Oberleitungsbus hätte es keinen passenderen Ort geben können. Und im Fuhrpark des... mehr lesen
Aus Diesel wird Trolley

Aus Diesel wird Trolley

28. Juni 2019

Im Rahmen des Entwicklungsvorhabens AOSA plus (Automatisches Oberleitungs-Stromabnehmersystem für Hybrid-Oberleitungsbusse) wurde ein ursprünglich mit Diesel betriebener Bus zum Batterie-Oberleitungsbus umgebaut. Der Elektrobus dient als Technologieträger für den eigentlichen Kern der Forschungsarbeiten: einem Stromabnehmersystem, bei dem die Stromabnehmerstangen sich nach einer oberleitungsfreien Strecke wieder selbstständig an die Oberleitung anlegen. So können die Obusse Streckenabschnitte... mehr lesen