Oldtimer



Neuheiten-Vorschau

Neuheiten-Vorschau

25. Mai 2020

Brekina hat im Rahmen des Newsletters einen ersten Ausblick auf die Formneuheit des in Nürnberg im Januar 2020 auf der Spielwarenmesse gezeigten Büssing Senator 12D gegeben. Die Fotos, die direkt in China aus der laufenden Produktion stammen, verstärken den Eindruck, den man schon in Nürnberg anhand der unbedruckten Handmuster hatte: Die 87-fache Verkleinerung ist mit Blick auf Positiv- und Negativgravuren stimmig, zusammen mit der Bedruckung wird in Kürze ein wertiger Modellbus ausgeliefert... mehr lesen
64 Seiten Trolley-Busse

64 Seiten Trolley-Busse

7. April 2020

Trolleybusse der Marke Eheim sind ein Klassiker auf Modellbahnanlagen. 1950 stellte Günther Eheim auf der Leipziger Spielwarenmesse den nach einem Patent des Ingenieurs Erich Fischer konstruierten Trolley-Modellbus vor. Obwohl der Trolleybus für Modellbahnanlagen der Spur HO bzw. den Maßstab 1/87 gedacht war, fiel die Miniatur etwas größer (Maßstab ca. 1/60) und in den Augen von Sammlern etwas plump aus, was den fehlenden Gravuren zuzuschreiben ist. Drei Jahre später präsentierte Günther Eheim... mehr lesen
Kleiner Bus ganz groß

Kleiner Bus ganz groß

30. März 2020

Kleiner Bus ganz groß 1955 sorgte Kässbohrer auf dem Automobilsalon in Genf mit dem S6 für Aufsehen. 60 Jahre später stellte Schuco pünktlich den S6 in 18-facher Verkleinerung auf die Räder. Der kleine Setra von Schuco ist mehr als nur ein Modellbus, er ist mit 235 Bauteilen und einem Detailreichtum eine Hommage an das große Vorbild. Und in der Welt der Miniaturen mit satten 1,7 Kilogramm ein im wahrsten Sinne (ge)wichtiges Modell. Welche Faszination die Miniatur versprüht, wird spätestens... mehr lesen
Robur Kombi-Bus

Robur Kombi-Bus

26. März 2020

Neben der Brief- und Paketbeförderung waren die Postanstalten im Westen wie im Osten auch in der Personenbeförderung aktiv, wie Busch im Rahmen der Neuheitenauslieferung des Jahres 2020 zum Robur Garant K 30 Kombiwagen schreibt. Die von der Kraftpost für die Personenbeförderung eingesetzten Fahrzeuge hatten oft einen bordeigenen Briefkasten bzw. -schlitz, wo man Briefe einwerfen konnte. Selbstverständlich nahm auch der Fahrer eines Postbusses die Briefe und Päckchen entgegen. So konnte man... mehr lesen
1. Motor-Omnibus

1. Motor-Omnibus

24. März 2020

Vor 125 Jahren, am 12. März 1895, lieferte der Automobilhersteller Benz & Cie. Rheinische Gasmotoren Fabrik den ersten Omnibus mit Verbrennungsmotor aus. Die große Jubiläumsfeier, die letztes Wochenende stattfinden sollte, wurde in Zeiten des Coronavirus versoben, einen neuen Termin will die Veranstaltergemeinschaft bestehend aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein, der Stadt Siegen und der Stadt Netphen rechtzeitig bekanntgeben. Zum 100. Geburtstag kamen über 100.000 Menschen, um eine nie zuvor... mehr lesen
Nur ein Altersunterschied?

Nur ein Altersunterschied?

17. März 2020

Das OV Bureau, die öffentliche Verkehrsagentur Groningen Drenthe, organisiert den ÖPNV im niederländischen Groningen und Drenthe. Im hauseigenen Kundenmagazin haben die Niederländer jetzt einen historischen Linienbus, einen 37 Jahre alten Den Oudsten auf DAF-Basis mit einem Elektrobus, einem Ebusco 2.2, auf unterhaltsame und emotionale Art und Weise verglichen.  Busfahrer Jan Huizinga, der für Qbuzz Groningen-Drenthe fährt, und Yvonne de Noord, Schriftstellerin und leidenschaftliche Reisende,... mehr lesen
+ + + Verschoben! + + +

+ + + Verschoben! + + +

11. März 2020

Die für den 20. bis 22. März 2020 geplanten Feierlichkeiten zum Jubiläum „125 Jahre Motor-Omnibus“ werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben, wie die Veranstaltergemeinschaft bestehend aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein, der Stadt Siegen und der Stadt Netphen gestern (10. März 2020) einvernehmlich beschlossen hat. Anlass ist ein dringlicher Vorschlag des Kreisgesundheitsamtes und des Robert Koch-Instituts. Handlungsleitend war die Sorge um die Bevölkerung sowie der Schutz der vielen... mehr lesen
In Vorbereitung

In Vorbereitung

3. März 2020

Die Spielwarenmesse in Nürnberg könnte ein fast paradiesischer Ort sein. Leider kommen nur Händler und Pressevertreter rein. omnibus.news konnte sich auch in diesem Jahr wieder in den Hallen der Nürnberger Messe umsehen und wird in Kürze den Bericht über die neuen und bekannten Modellbusse von der 71. Spielwarenmesse 2020 online stellen. Seit Mitte des 13. Jahrhunderts hat sich in Nürnberg eine Spielzeugindustrie aufgebaut, die bis heute mit namhaften Marken und verschiedensten Produkten für... mehr lesen
125 Jahre Omnibus

125 Jahre Omnibus

20. Februar 2020

Es ist wieder so weit: Nach der großen Geburtstagsfeier im Jahr 1995 zum 100. Geburtstag des weltweit ersten Motor-Omnibusses im Linienverkehr wird nun der 125. gefeiert. Als am 18. März 1895 mit Fanfarenklängen der erste Linienbus in Deuz startete, um danach Netphen unter großem Beifall zu passieren um schließlich in Weidenau mit einem Bürgerfest begrüßt zu werden, waren fünf PS für acht Personen eine stolze Leistung. Fünf Haltestellen lagen auf der gute zehn Kilometer langenStrecke, die... mehr lesen
Mit dem Bus um die Welt

Mit dem Bus um die Welt

3. Februar 2020

Die Reportagen des Norddeutschen Rundfunks (NDR) sind nah dran an den Menschen im Norden, ihrem Alltag, mit allen Träumen und Wünschen, aber auch Sorgen und Nöten. Viele Menschen wünschen es sich, aber nur die wenigsten trauen es sich: alles hinschmeißen und dann auf und davon. Familie Meinhard aus der Lüneburger Heide hat es wirklich getan. Sie hat ihren gesamten Besitz verkauft, sich einen alten Omnibus umgebaut und ist mit ihm auf Weltreise gegangen – auf unbestimmte Zeit, mit Vater,... mehr lesen