Anzeige



VDl Citea Electric

Für Demo-Fahrten in Berlin bereit: Der VDL Citea Electric. Grafik: VDL

Vom 20. bis 23. September 2016 nimmt VDL Bus & Coach erstmals an der InnoTrans in Berlin teil. Auf dieser internationalen Fachmesse zeigt VDL seine Nullemissions-Lösungen für den öffentlichen Personenverkehr. Der Außenstand von VDL Bus & Coach befindet sich auf dem Bus Display, Standnummer V/830 und O/830. Neben dem Bus Display wurde eine Demonstrationsstrecke angelegt, wo man sich einen Eindruck von den Elektrobussen im fahrenden Betrieb machen kann. Die Demofahrten finden im VDL Citea Electric statt. Elektromobilität ist eine wichtige Entwicklung im ÖPNV. Elektrischer Busverkehr im großstädtischen Raum trägt zu einer saubereren Umwelt, einem niedrigeren Energieverbrauch und einem leiseren, gesünderen Lebensraum bei. VDL Bus & Coach sieht große Zukunfts-möglichkeiten für die Elektromobilität und konzentriert sich vor allem auf Nullemissions-Lösungen für den ÖPNV. Das Angebot umfasst Fahrzeuge in unterschiedlichen Längen und mit unterschiedlichen Fahrgastkapazitäten. VDL Bus & Coach fokussiert in den letzten Jahren aktiv auf Elektromobilität im öffentlichen Personenverkehr; in diesem Zusammenhang laufen auch mehrere E-Mobility-Projekte in Deutschland. Die Citea-Electric-Busse wurden in verschiedenen Städten über längere Zeit ausgiebig getestet. Auf diese Weise konnten wertvolle praktische Informationen über den Einsatz von Elektrobussystemen im städtischen Raum gesammelt werden. Sie haben es ermöglicht, einen Schritt weiter zu gehen und Elektrofahrzeuge in größeren Stückzahlen zu produzieren und im regulären Fahrbetrieb einzusetzen. VDL Bus & Coach innoviert kontinuierlich im Bereich Elektromobilität. Hier ein paar Beispiele für Entwicklungen im öffentlichen Personenverkehr: Eine Serie von 8 VDL Citea SLFA Electric an die Kölner Verkehrsbetriebe KVB. KVB ist eines der ersten Unternehmen in Deutschland, das Elektromobilität für den gesamten Liniendienst eingeführt hat. Ein weiteres prestigeträchtiges Projekt: die Lieferung von 5 VDL Citea SLF Electric an die Stadtwerke Münster. Ein Citea wurde im Rahmen des SEB-Projekts (Schnellladesystem für Elektrobusse im ÖPNV) geliefert, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird. Die anderen 4 Citeas sind Teil des ZeEUS-Projekts (Zero Emission Urban Bus System), das von der Europäischen Kommission gefördert und von der UITP koordiniert wird. Ein Megaauftrag über 43 VDL Citea SLFA Electric für das Konzessionsgebiet Südost-Brabant in den Niederlanden. Nach der Lieferung der Citea SLFA Electric verfügt Südost-Brabant über eine der größten Nullemissions-Busflotten Europas.

Teilen auf: