Neu in der Siku World-Reihe: Ein Schulbus samt modernem Wartehäuschen. Foto: Schreiber

Vor sieben Jahren hat Siku auf der Nürnberger Spielwarenmesse das Spielsystem namens World vorgestellt und seitdem stetig ausgebaut. Mit dem Stecksystem lassen sich unterschiedliche Gebäude bauen. Entweder nach Anleitung oder ganz frei nach den Vorstellungen des Kindes. Zusammen mit verschieden bedruckten Grundplatten lassen sich so unterschiedliche Spielwelten aufbauen und mit Siku-Modellen bespielen. Neu in diesem Jahr ist ein Schulbus auf Mercedes-Benz Sprinter-Basis, der mit einer Bushaltestelle der Siku World-Reihe mit der Auslieferung 06/2020 in den Fachhandel kommen soll. Zu dem modern gestalteten Gebäude gibt es noch Laternen, eine Ankunfts- bzw. Abfahrtsanzeige sowie einen Ticket-Automaten und ein Notruf-Telefon – alles erinnert ein wenig an einen Mobilitäts-Hub, fehlen eigentlich nur noch Fahrräder und E-Scooter… Zusammen mit einem Fahrschein-Block und Aufkleberbogen sind kreative Kombinationsmöglichkeiten und ein Spielen ohne Limit möglich, ganz im Sinne der Lüdenscheider Entwickler der Siku World, die spielerisch die motorischen und kognitiven Fähigkeiten der Kindern fördern wollen. Außerdem ist im Modelljahr 2020 der Travego von Mercedes-Benz für den französischen Markt in einer farbenfrohen Lackierung mit Logo der RATP. Und wer sich für Kleinbusse auf Transport-Basis interessiert, der kann sich auf einen Mannschaftstransporter der Polizei freuen. Auch hier setzt Siku wieder auf den Sprinter von Mercedes-Benz.

Neu für den französischen Markt: Der Travego im RATP-Design. Foto: Schreiber

Polizei-Kleinbus auf Sprinter-Basis. Foto: Schreiber

Kennen Sie noch eine Modellbus-Neuheit 2020? omnibus.news freut sich über Ihren Hinweis, einfach hier klicken und eine E-Mail an omnibus.news schicken – DANKE !

Modellbus-Formneuheiten 2020 (Stand 01.02.2020)

+++ Neoplan Skyliner NH22/3L, Maßstab 1/87, Starline (exklusiv für Brekina) +++ Mercedes-Benz O 407, Maßstab 1/87, Rietze +++ Berkhof Ambassador, Maßstab 1/87, Holland Oto +++ Büssing Senator 12D, Maßstab 1/87, Brekina +++ AEC Routemaster, Maßstab 1/87, Brekina +++ Volvo 9900, Maßstab 1/43, Eligor +++ Mercedes-Benz Citaro (’17) Hybrid, Maßstab 1/87, AWM +++ Volvo 9700, Maßstab 1/87, Motorart +++ Borgward B2000 Kässbohrer-Bus, Maßstab 1/87, NPE +++ Magirus Deutz Saturn Typ Hamburg, Maßstab 1/87, Brekina (exklusiv für Stadt im Modell) +++ AEC Routemaster Open Top-Variante, Maßstab 1/87, Brekina (exklusiv für Stadt im Modell) +++ GMC PD4014, Maßstab 1/87, Iconic Replicars +++ Prevost X3-45, Maßstab 1/87, Iconic Replicars +++ Renault R4190, Maßstab 1/87, Ree Modeles +++ GMC TDH-5303/5307 „New Look“ (Türvariation), Maßstab 1/87, Rapido Trains +++ Ikarus 280.08 (4 Türen), Maßstab 1/87, Brekina +++ Hainje Stadtbus CSA1, Maßstab 1/87, Artictec +++ Ford Bus GTW, Maßstab 1/87, Artitec +++ LGOC Typ B430 Omnibus, Maßstab 1/87, Artitec +++ MAN MKN 26, Maßstab 1/87, Brekina +++ MAN 750 HO-Ü12, Maßstab 1/87, Brekina +++ Setra S 431 DT, Maßstab 1/160, Lemke Minis +++ New Bus for London, Maßstab 1/75, Welly +++ Jonckheere Bermuda Gelenkbus, Maßstab 1/87, Holland Oto +++ stil. amerikanischer Schulbus, Maßstab 1/18, Tamiya +++ MAN Lion’s Coach L, Maßstab ca. 1/100, Majorette +++ stilisierter Linienbus, Maßstab ca. 1/65, Bburago +++ Bus-Chassis S 315, Maßstab 1/87, Faller Car System +++ Berliet VSA Autobus, Maßstab 1/87, SAI +++

Teilen auf: