Solaris kündigt für die InnoTrans 2018 die Premiere der neuen Trollino-Generation an. Foto: Solaris

Solaris meldet zur InnoTrans die Premiere des Trollino 12 im neuen Gewand. Außerdem zeigen die Polen einen elektrischen Urbino 12. Beide Linienbusse sind Freigelände ausgestellt, Solaris lädt in der Halle A auf Stand 304 in den CityCube ein. Seit nunmehr zwanzig Jahren bietet Solaris seinen Kunden leise und umweltfreundliche Oberleitungsbusse an. In dieser Zeit ist der polnische Hersteller zum europaweit größten Lieferanten dieser Fahrzeuge herangewachsen. Während der InnoTrans 2018 feiert nun der Solaris Trollino 12 mit neuem Design seine Premiere. Das in Berlin ausgestellte Fahrzeug wurde von der polnischen Stadt Gdynia bestellt. Gleichzeitig wird der polnischer Hersteller über sein O-Bus-Portfolio informieren, das vom 12-Meter-Trollino 12 über den Gelenk-Trollino 18 bis zum Doppelgelenk-Trollino 24 reicht. Letzterer soll noch in diesem Jahr präsentiert werden. Solaris präsentierte seinen ersten O-Bus im Jahr 2001. Seither hat der Hersteller bereits 1200 Fahrzeuge dieses Typs an Kunden in sechzehn Ländern geliefert. Solaris Oberleitungsbusse kann man jetzt in nahezu 50 Städten in ganz Europa antreffen, unter anderem in Bologna, Budapest, Esslingen, Gdynia, Ostrava, Pilzno, Riga, Rom, Salzburg, Sofia, Tallinn, Tychy und Vilnius. Das zweite ausgestellte Fahrzeug ist der Solaris Urbino 12 electric für Frankfurt am Main. Innerhalb von nur sieben Jahren seit der Premiere seines Batteriebusses hat Solaris Aufträge für über 330 Fahrzeuge von Kunden in 14 Ländern erhalten oder bereits ausgeführt. Solaris wird im Bereich der Elektrobusse die neuesten Lösungen für Heizung, Klimaanlage und Lenkung vorstellen. Solaris kündigt an, dass man dabei den Schwerpunkt auf die Reduzierung des Energieverbrauchs gelegt hätte. Eine weitere Neuheit ist das eSConnect-Ferndiagnosesystem für Batteriebusse. Dieses verbessert und unterstützt die Diagnose- und Wartungsmöglichkeiten. Außerdem ermöglicht es die Analyse technischer Daten, die vom Fahrzeug gesammelt werden.

Teilen auf: